Top News

Martinez vs. Burgos: WBO ordnet kein unverzügliches Rematch an

Roman Martinez, Juan Carlos Burgos ©Claudia Bocanegra.

Roman Martinez, Juan Carlos Burgos © Claudia Bocanegra.

Die WBO hat bei dem Urteil des Superfedergewichts-WM-Kampfes zwischen Roman Martinez und Juan Carlos Burgos keine Unregelmäßigkeiten festgestellt. Der Kampf vom 19. Januar hatte mit einem Unentschieden geendet, wodurch der Puerto Ricaner Martinez seinen Titel behalten durfte. Die meisten Beobachter hatte Burgos als den klaren Sieger gesehen.

Der Puerto Ricanische Weltverband hatte nach dem medialen Aufschrei acht Punktrichter beauftragt, sich den Kampf noch einmal anzusehen und zu punkten. Die Auswertung hat ergeben, dass Burgos nur die Runden 2, 6, 10, 11 und 12 klar gewonnen hat. Die restlichen Runden gingen entweder an Martinez oder waren ausgeglichen.

Die WBO wird daher kein unverzügliches Rematch anordnen und Martinez zur Titelverteidigung gegen den Ranglistenzweiten Diego Magdaleno antreten lassen. Der Kampf könnte am 6. April in Macau (China) stattfinden.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Tuas Promoter will Duell gegen Williams

Nächster Artikel

Macklin will Duell gegen Lee am 11. Mai auf HBO

17 Kommentare

  1. Norman
    11. Februar 2013 at 18:48 —

    Der Puerto Ricanische Weltverband hatte nach dem medialen Aufschrei acht Punktrichter beauftragt, sich den Kampf noch einmal anzusehen und zu punkten.

    Wenn das wenigstens immer so gemacht werden würde dann wären einige Urteile im Nachhinein sicherlich geändert wurden.
    Soviel beschi.ss und Betrug wie es zur Zeit im Boxen gibt.
    Da wäre eine Unabhängige Punktrichtervereinigung oder ein Kremium oder sonstewas genau das richtige um bei umstrittenen Urteilen den kampf abermals zu analysieren.
    Um in einigen Fällen im nach hinein doch noch Gerechtigkeit walten zu lassen , aber das ist ja nur ein Traum weil immer nur die Kohle Regiert und da ist ja alles egal.

  2. Florian
    11. Februar 2013 at 19:22 —

    @Adrivo

    Laut Boxrec kämpft Mayweather am 5.Mai nun doch gegen Guerrero. Versucht doch mal darüber was zu bringen.

  3. johnny l.
    11. Februar 2013 at 19:31 —

    na gottseidank ist das urteil bestätigt worden … sonst hätte man ja im nachhinein auch die predictionleague nochmal ändern müssen. und ich hätte meine punkte für rocky martinez verloren. dieses besc.hissene drama ist gerade nochmal verhindert worden – danke, WBO!

  4. Ferenc H
    11. Februar 2013 at 19:33 —

    @johnny l. es doch keiner ein Draw getippt oder irre ich mich?

  5. Norman
    11. Februar 2013 at 20:26 —

    @johnny l.

    Dir ist also deine Position in der Prediction League wichtiger als Gerechtigkeit in unserem Lieblings Sport ???
    Ich glaube du suchst dir Lieber ein anderes Hobby mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

  6. johnny l.
    11. Februar 2013 at 20:39 —

    @ ferenc – ach stimmt es war ja ein draw, hatte ich ganz vergessen 😉 ich hab den kampf vorletztes wochenende leider verpasst, deshalb war es mir nicht mehr so präsent. ich hatte nur dran gedacht, weil sich wegen der umstrittenen entscheidung im bothakampf am wochenende alle so aufgeregt habe 🙂

    Norman sagt:
    11. Februar 2013 um 20:26
    @johnny l.
    Dir ist also deine Position in der Prediction League wichtiger als Gerechtigkeit in unserem Lieblings Sport ??? Ich glaube du suchst dir Lieber ein anderes Hobby mehr habe ich dazu nicht zu sagen.
    –––––––
    lieber paranorman, es gibt noch etwas, was mir noch mehr am ar.sch vorbei geht als die prediction league: deine meinung 😉

  7. Norman
    12. Februar 2013 at 02:56 —

    @johnny l.

    wenn ich und die prediction league dir am arsch vorbei geht wieso schreibst du das

    na gottseidank ist das urteil bestätigt worden ich hätte meine punkte für rocky martinez verloren. dieses besc.hissene drama ist gerade nochmal verhindert worden – danke, WBO!

    Ich denke eher dir geht der Boxsport am arsch vorbei weiste was wenn die Boxen nicht interesiert sondern nur so dumme Kinder Punkte in einer Fantasie Liga dann solltest du dich einfach ver.pi.ss.en und dich auf Unterwassehalma konzentrieren du bist bestimmt auch son manuel Charr und Waldemar Klitschko Fan der mit jedem gegner einverstanden ist.

  8. simon_says
    12. Februar 2013 at 18:55 —

    hat sich die wbo also wieder kaufen lassen, einfach nur arm…

  9. johnny l.
    13. Februar 2013 at 03:52 —

    sag mal norman ist das für dich eigentlich ein problem, dass dein vater gleichzeitig auch dein bruder ist?

  10. Allerta Antifascista!
    13. Februar 2013 at 10:41 —

    Norman sagt:
    12. Februar 2013 um 02:56
    @johnny l.

    du bist bestimmt auch son manuel Charr und Waldemar Klitschko(!!!!!) Fan der mit jedem gegner einverstanden ist.

    ————————————————————
    Versuchst du etwa den Präsident des OKHC durch solch völlig haltlose und zutiefst beleidigende Äußerungen öffentlich zu diskreditieren? Schäm dich kleiner Mann! Ab auf die stille Treppe!

  11. ghetto obelix
    13. Februar 2013 at 11:00 —

    johnny l. sagt:
    13. Februar 2013 um 03:52
    sag mal norman ist das für dich eigentlich ein problem, dass dein vater gleichzeitig auch dein bruder ist?
    ———————————————————————–

    Dies würde auch deine Frage beantworten, warum dein Bruder immer mit deiner Mama im Ehebett schläft!!! Wie hast du die bittere Wahrheit aufgenommen ??? 😀

  12. ghetto obelix
    13. Februar 2013 at 11:01 —

    @ Norman

  13. johnny l.
    13. Februar 2013 at 11:20 —

    ja norman – und wie ist das auf dem tr.ansenstr.ich, wenn man so wie du 145 kg wiegt, akne auf dem ar.sch und einen mikrop.eni.s hat? kommt das gut an bei deinen kunden?

  14. Allerta Antifascista!
    13. Februar 2013 at 11:43 —

    @johnny
    Norman sucht jetzt erstmal seine Bude nach Kameras ab!

  15. johnny l.
    13. Februar 2013 at 11:52 —

    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 @ allerta

  16. johnny l.
    13. Februar 2013 at 11:56 —

    und diese beleidigung als klitschkofan – da bin ich R I C H T I G sauer!

    norman du h.urensoh.n – nenn mich wie du willst, charr-, maske-, ja sogar ottkefan im notfall aber NIE WIEDER klitschkofan, IST DAS KLAR??????????

  17. JohnnyWalker
    13. Februar 2013 at 13:47 —

    hier wird ein wichtiges Thema einfach klitschkofiziert. Warum müsste ihr immer alles kaputt machen? Hier geht es um echtes Boxen, kein Werbeboxen!

    Roman Martinez boxt am 06.04 Diego Magdaleno. Das wird sicherlich auch ein sehr interessanter Kampf. Der Sieger wird sich wahrscheinlich (wieder) mit Burgos auseinandersetzen müssen.

    Offtopic: Velez vs Ponce de Leon wurde leider leider leider leider leider abgesagt. Sehr sehr Schade, das wäre eine richtige Orgie geworden.

Antwort schreiben