Top News

Marquez kündigt Kampf gegen Bradley am 14. September in Las Vegas an

Juan Manuel Marquez ©Claudia Bocanegra.

Juan Manuel Marquez © Claudia Bocanegra.

Die mexikanische Boxlegende Juan Manuel Marquez (55-6-1, 40 K.o.’s) hat in einem Interview mit ESPN Deportes angekündigt, dass sein nächster Kampf gegen WBO-Weltergewichts-Champion Timothy Bradley (30-0, 12 K.o.’s) sein wird. Der Kampf soll am 14. September im Thomas & Mack Center in Las Vegas stattfinden.

“Ich hatte ein Meeting, ich habe mit meiner Familie gesprochen. Die Entscheidung wurde getroffen, da ich mich immer noch gut fühle”, so der 39-Jährige zu seinen Beweggründen, seine Karriere fortzusetzen. “Ich fühle mich fähig und kann wahrscheinlich noch zwei bis drei Fights machen.”

Bradley galt schon seit einiger Zeit als Marquez’ Wunschgegner. “Sie haben zwei Gegner für den 14. September vorgeschlagen: Mike Alvarado und Timothy Bradley”, so Marquez. “Ich mag Herausforderungen, Bradley wäre mit Sicherheit der schwerere Kampf für mich. Davon abgesehen, dass er Weltmeister ist, wäre es eine große Herausforderung für mich, einen Titel in der fünften Gewichtsklasse zu gewinnen. Die Chance, das zu versuchen, ist etwas, das mich mit Stolz erfüllt.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau: Victor Terrazas vs Cristian Mijares

Nächster Artikel

Vlad Hrunov: Povetkin am 17. Mai gegen Wawrzyk

14 Kommentare

  1. SemirBIH
    19. April 2013 at 12:04 —

    Ich finde, dass Alvarado stärker ist als Bradley. Aber naja, Pacquiao wird es nun mit Alvarado zu tun bekommen 😉

  2. JohnnyWalker
    19. April 2013 at 12:15 —

    @ Semir

    Stärker inwiefern? Das sind 2 total unterschiedliche Boxer, zumindest vom Style. Für mich sehr schwer auszumachen er da der “stärkere” ist. Bradley hat zwar gegen Provodnikov die Hose braun gestrichen, aber das kam auch nur für die überraschend die Provodnikov nicht kannten bzw. nicht viel vom ihm hielten.

  3. Alex
    19. April 2013 at 12:30 —

    Dieser Kampf ist mMn ein 50-50 Megafight. Wird schwierig zu tippen.

    @ SemirBIH

    Ich bin mir im WW bzw. LWW immer nicht so sicher wer besser als wer ist. Da gibt es so viele Weltklasse Boxer. Man wird immer wieder neu überrascht. Das WW ist qualitativ vllt selbst die beste GK derzeit.

  4. Marco Captain Huck
    19. April 2013 at 12:36 —

    @Alex

    Ich finde das Schwergewicht mit den Klitschkos am besten, eindeutig am spannendsten

  5. SemirBIH
    19. April 2013 at 13:13 —

    @JW

    Ich finde, dass er einfach mehr Qualität und Spannung mit sich bringt. Und er hat sich den Kampf mehr verdient als Bradley. Naja, ich bin mal jetzt gespannt darauf wie sich Alvarado gegen Pacquiao schlägt.

    @Alex

    Ich finde, dass das aktuelle Halbweltergewicht einen tick spannender ist als das Welter.

    Zum Duell Bradley-Marquez:

    Marquez dürfte diesen Kampf gewinnen. Denke auch, dass er es vorzeitig packen wird.

  6. Eierkopf
    19. April 2013 at 14:02 —

    Unter normalen(!) umständen wird Marquez diesen kampf auch gewinnen, nur ich befürchte Arum sieht in Bradley die zukunft und kauft wieder das urteil genau wie gegen pacman. Um sicher zu gehen wird er bestimmt ne menge geld in die hand nehmen.

    Falls Marquez den paper champ ausknockt dann erledigt sich das ganze, aber ich traue dem braten nicht. Wenn der paper champ verliert dann will ihn erst recht niemand mehr sehen, wenn er aber “gewinnt” kann man nochmal den rückkampf gegen pac machen und abkassieren, während Marquez bei einer niederlage immernoch genauso interessant ist wie vorher auch.

    Ich hoffe das Marquez diesen paper champ brutal ausknockt, wird endlich zeit das dieser überbewertete vogel von der bildfläche verschwindet.

  7. ALIW
    19. April 2013 at 14:37 —

    SUPER! Ich hoffe, dass Marquez gegen Bradley kämpft. Der Mexikaner ist sehr netter Kerl und ein wunderbarer Kämpfer. Der kann in fünfter Gewichtsklasse Weltmeister werden. Bei der großen mexikanischen Boxnation gab es so was noch nie.

  8. magicsoundz
    19. April 2013 at 15:07 —

    bradley boxt ihn aus

  9. SergioMartinez
    19. April 2013 at 21:25 —

    Ich wuerde mich riesig freuen wenn Bradley verliert!!

  10. Allerta Antifascista!
    19. April 2013 at 21:48 —

    Marquez ist eine wahre Legende und er wird sich von Bradley nicht aufhalten lassen!

  11. Alex
    19. April 2013 at 22:22 —

    @ SemirBIH

    Von der Spannung her ist das LHW auch gut, aber auch das CW ist ziemlich spannend. Trotzdem denke ich dass das WW derzeit die qualitativ bestbesetzte GK ist.

  12. Boxer44
    19. April 2013 at 22:44 —

    Marquez wird Bradley zerstören! Er hat gute Nehmerqualität und gute Schlagkraft. Und dazu Konterfähig. Bradley arbeitet viel… Genau was für Marquez. Lockt ihn in die Falle und dann machts Boom…

  13. 300
    20. April 2013 at 02:38 —

    Hoffentlich schlägt Marquez diese Brandine ins K.o.m.a….wenn er sich konzentrie und weiterhin fleißig sein eigenes U.ri.n trinkt wird ihm das auch locker gelingen

  14. kai
    20. April 2013 at 03:47 —

    🙂

Antwort schreiben