Top News

Margarito über das Rematch gegen Cotto: “Das Ergebnis wird dasselbe sein”

Antonio Margarito ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Antonio Margarito © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Das Rematch zwischen Antonio Margarito (38-7, 27 K.o.’s) und WBA-Weltmeister Miguel Cotto (36-2, 29 K.o.’s) am 3. Dezember in New York ist einer der letzten großen Boxkämpfe in diesem Jahr. Über dem Ergebnis des ersten Kampfes vom Juli 2008, wo Margarito Cotto dessen erste Profiniederlage zufügen konnte, hängt, seitdem er vor dem Fight gegen Shane Mosley mit illegalen Bandagen erwischt wurde, ein Fragezeichen. Der 33-jährige Mexikaner bestreitet aber, jemals mit unfairen Mitteln geboxt zu haben.

“Ich habe nie so etwas gegen jemanden verwendet”, sagte Margarito gegenüber BoxingScene. “Cotto hat geäußert, dass ich etwas Illegales verwendet habe, weil meine Bandagen nach dem Kampf rot waren. Ich weiß nicht, ob er glaubte, dass es Blut war, ich denke aber, er weiß, dass meine Handschuhe abgefärbt haben. Bei mir ist alles sauber, und ich habe nie etwas Illegales benutzt. Das Ergebnis wird auch dieses Mal dasselbe sein.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Lebedev vs. Toney auf den 4. November verschoben

Nächster Artikel

Felix Sturm: "Murray ist ein verdammt harter Gegner"

8 Kommentare

  1. DR_BOX
    20. September 2011 at 13:42 —

    Aua … da zeigt Cotto aber Mumm!

  2. memzero
    20. September 2011 at 15:53 —

    Abwarten was Magarito nach der Tracht Prügel gegen Pacman noch drauf hat.

    Glaube nicht viel.

    UD für Cotto.

  3. polska
    20. September 2011 at 19:17 —

    ist garcia noch der coach von margarito?

  4. Tom
    20. September 2011 at 23:24 —

    Ich glaube nicht das Magarito diesmal eine Chance gegen Cotto hat!

  5. HamburgBuam
    21. September 2011 at 02:02 —

    Cotto sah in seinen letzten Kämpfen sehr verbraucht aus. Ich denke, das Margarito ihn noch deutlich vermöbelt, als beim ersten mal.

  6. DR_BOX
    21. September 2011 at 18:07 —

    KO für Margarito

  7. guru
    21. September 2011 at 19:58 —

    Wenn Cotto an seiner Beinarbeit etwas ändert und flicker unterwegs sein sollte wird das ein klarer Sieg für Cotto.
    Jap Garcia ist der Trainer von Margarito.

  8. tony67
    9. November 2011 at 16:15 —

    margarito ist schwächer geworden cotto wird gewinnen

Antwort schreiben