Top News

Marco Huck: Spezialtraining für “Riesen-Rossi”

Marco Huck ©Nino Celic.

Marco Huck © Nino Celic.

Die Sparringsphase ist bereits absolviert, nun ist WBO-Weltmeister Marco Huck (33-1, 24 K.o.’s) nach Baden-Württemberg gereist, wo er mit Trainer Ulli Wegner den Feinschliff für seinen Kampf am 22. Oktober in Ludwigsburg gegen Rogelio Rossi (17-2-1, 11 K.o.’s) vornimmt.

Da Rossi mit zwei Metern fürs Cruisergewicht ungewöhnlich groß ist, musste sich Wegner einiges einfallen lassen. Auf Hockern, Kisten oder “7Meilenstiefeln” versuchte der Erfolgscoach alles, um die Körpergröße des Argentiniers zu imitieren. “Das hat Abwechslung ins Training gebracht. Ich denke, Marco hatte seinen Spaß daran”, so der 69-Jährige.

Huck fühlt sich nach der beinahe schon überstandenen Vorbereitung jedenfalls bereit: “Im Trainingslager in Kienbaum gab es fast durchweg Sparringspartner für mich, die in der Rechtsauslage boxten und viel größer waren als ich. Ich bin also bestens auf die Größe des Argentiniers eingestellt.”

Eintrittskarten für die Boxnacht in Ludwigsburg sind noch erhältlich, die ARD überträgt am Samstag live ab 22:45.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Mares vs. Agbeko II: Pressekonferenz zum vielerwarteten Rematch

Nächster Artikel

Dimitrenko vs. Helenius: Kampfversteigerung am 31. Oktober

58 Kommentare

  1. DR_BOX
    17. Oktober 2011 at 19:28 —

    Huck wird ihm die Kniescheiben zertrümmern!

  2. oskarpolo
    17. Oktober 2011 at 20:06 —

    Hoffe das Huck auf.s Maul bekommt !!

    P.s gut möglich das Helenius ende des Jahres gegen Dimitrenko Boxt

  3. ufc99
    17. Oktober 2011 at 20:25 —

    @oskarpolo woher weisst du das?

  4. Prettyfast1
    17. Oktober 2011 at 21:08 —

    Schon wieder eine Flasche man man man Huck Box mal gegen Tschakiev oder Cunningham!Tschakiev wird dir früher oder später in die quere kommen,und ich wette 500 euro für tschakiev!

  5. Sandro
    17. Oktober 2011 at 21:25 —

    rossi beförder huck in die ewigen jagdgründe

  6. Charlys69
    17. Oktober 2011 at 21:34 —

    Wahrscheinlich boxt er gegen den 2-Meter-Mann Rossi, um anschl. zu sagen, “schaut mal wie ich mit den Klitschko´s umgehen würde”….

    Tschakiev vs. Huck würden viele gerne sehen…..da könnte Huck wirklich zeigen ob und wieviel Klasse er tatsächlich hat.

  7. Carlos2012
    17. Oktober 2011 at 21:35 —

    Keine dummen Sprüche bitte.Ich Versuch mal zu dichten.

    “Steht der Huck im Walde,
    Seine blicke Streifen durch die Lande,
    Da kommt der Lebedev vorbei,
    Und des Huck’s Laune ist vorbei.”

  8. Sandro
    18. Oktober 2011 at 01:44 —

    marco huck ich zum beispiel mag marco huck nich ich bin aba kein deutscher sondern italiener

  9. iron
    18. Oktober 2011 at 05:40 —

    Spezialtraining gegen Pfeiffe-Rossi

  10. Deal
    18. Oktober 2011 at 08:43 —

    Der neue Gegner von Marko Huck ist 20. der Weltrangliste.

  11. Nightwalker
    18. Oktober 2011 at 08:47 —

    @Charlys69

    Huckic vs. Klitschko….. das wäre aber sehr schnell vorbei !!!
    Das ist wie ein Pudel gegen einen Pitbull…..

  12. iron
    18. Oktober 2011 at 09:09 —

    deal das macht doch nichts.du weist ja man darf nieeeee ein gegner unterschätzen 🙂

  13. Tom
    18. Oktober 2011 at 10:18 —

    @ Carlos2012

    Bleib beim Thaiboxen,Gedichte sind nicht deine Stärke!

  14. SemirBIH
    18. Oktober 2011 at 13:25 —

    Ihr Neider regt mich so auf , alles Hater von Huck. Gönnt es ihm einfach !! Kleinen Deppen ihr !

  15. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 13:44 —

    ich sag es doch. die hassen hier alle marco huck. dabei ist der einer der besten boxer der welt. guckt euch mal bei ring magazin sein platz an. nur weil er kein deutsche ist. huck wechselt eh bald ins schwergewicht. dann werdet ihr sehen, was mit euren klischkos passiert. marco huck, manuel charr, arthur abraham sind BEST!!!!!!!! hellenius ist sch…..ße

  16. Holger B.
    18. Oktober 2011 at 14:05 —

    Huck kommt nunmal SEHR UNSYMPHATISCH rüber. Das ist nunmal so! Hinzu kommt, dass ich seinen Boxstil nicht mag, der nur auf seiner Brachialgewalt basiert. …Brachialgewalt hat er, aber kein Köpfchen!

    Unvergessen seine Rede nach dem Lebedev-Kampf: “Ich bin ein wahrer Champingong, ich habe trotz Rippenbruch gewonnen”

  17. Sandro
    18. Oktober 2011 at 14:21 —

    holger B du hast recht huck hat keinen guten box stil er hat gegen cunigham verloren und er würde jetz wieder verlieren er kann nur lauter flaschen um boxen vl verliert er schon gegen rossi

  18. Mayweather
    18. Oktober 2011 at 15:14 —

    Marco Huck ist mit der arroganteste, unsympathischste Boxer den ich je gesehen habe. Als ich ihn nach dem Lebedev Fight im Interview gehört habe hätte ich am liebsten vor den Fernseher gekotzt.

  19. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 17:56 —

    @ Mayweather

    Ali war auch arrogant. alle haben ihn geliebt. huck ist bei weitem nicht so arrogant wie ali. er ist weltmeister als deutscher geworden. dass er nicht der alle beste ist weiß ich auch. nur mal theoretich, wenn sebastian silvester wm wäre, würden ihn alle lieben, obwohl er der schlechteste ist. warum nicht bei den deutschen boxern mit migrationshintergrund, die auch noch wm sind? ist das nicht auffällig? wenn hier niemand huck, sturm und charr verteigigt, muss ich es ja tun. ich glaube auch zu wissen, warum ihr alle die ausländischen boxer hasst. gibt es zu. seit erlich zu euch selber

  20. Tom
    18. Oktober 2011 at 18:40 —

    @ Marco.huck

    Hast du noch alle Tassen im Schrank?

    Ich habe mit User Mayweather nichts zu tun,außerdem hat Mayweather nichts ras..stisches geschrieben sondern nur seine Meinung kund getan!

    Freu dich lieber das K.Airich seinen IBF-Interconti-Titel gerne gegen Charr verteidigen würde,wenn der denn will!

  21. Tom
    18. Oktober 2011 at 18:42 —

    @ Marco.huck

    Noch was,Ali war ein Ausnahmeboxer,Huck ist nur ein Schläger der jetzt zum dritten Mal hintereinander einen sehr handverlesenen Boxer vor die Fäuste bekommt!

  22. Mayweather
    18. Oktober 2011 at 19:03 —

    @Adrivo:
    Findest Du es in Ordnung, dass User “Marco.huck” mich und User “Tom” als Rassisten beschimpft?
    Am liebsten würde ich diesem gehirnlosen Teeny gehörig die Meinung geigen. Aber ich dachte die Diskussionen hier sollten ein bestimmtes Niveau nicht unterschreiten…

  23. 18. Oktober 2011 at 19:11 —

    @Mayweather: Die betreffende Äußerung wurde gelöscht.

  24. Mayweather
    18. Oktober 2011 at 19:24 —

    @Adrivo: Danke!

  25. t-man
    18. Oktober 2011 at 19:49 —

    marco huck wewinnt gegen die pfeiffe rossi ganz klar . aber wie er kämpft ist schon spektakuler . kann mann sich anschauen wie rossi umfällt . hoffe der kampf geht ein paar runden . natürlich sind solche kämpfe mehr show und wegen der kohle . sportlich muss er gegen lebedev kämpfen ,dem kann er nemlich verdanken das er überhaupt noch weltmeister ist

  26. kevin22
    18. Oktober 2011 at 20:37 —

    t-man sagt:

    “hoffe der kampf geht ein paar runden . natürlich sind solche kämpfe mehr show und wegen der kohle”

    Das ist auch das gute Recht von Sauerland und Huck!
    Es handelt sich ja schließlich um eine freiwillige Verteidigung und der Gegner ist aus der TOP15 der WBO 😉

  27. boxmann
    18. Oktober 2011 at 21:03 —

    Meint ihr wirklich alle, dass der Rossi so ne unglaubliche Graupe ist?! Ich tu mich da etwas schwer. Der hat immerhin diesen Crenz klar geschlagen, welcher widerum Garay in 5 Runden ausgeknockt hat. Und Garay hat ja gegen Huck bekanntlich bis zum K.O. nen guten Kampf gemacht. Ich weiß zwar, dass Quervergleiche hinken, aber vielleicht sollte man den Rossi nicht komplett auf den verlorenen Posten setzen. Vielleicht kann er Huck mehr Probleme machen, als es diesem lieb ist…Das irritiert mich nur etwas, weil auch die Wettquoten auf Huck extrem niedrig sind. Vielleicht hat einer nen guten Tipp parat 😉

  28. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 21:12 —

    @ kevin22
    @ t-man
    ich bin eurer meinung. huck kann kämpfen gegen wen er will. auch wenn es Tom nicht passt.

    @ tom
    marco huck ist millionär. hat ruhm, respekt, eine geile frau, ist noch jung und gutaussehend. na Tom, habe ich dir die realität gegeigt.

    @ Maywetter
    du geigst hier niemanden was. geig dir lieber selbst etwas realität. vergleiche dich und marco huck. aber vorsicht. depressionsgefahr

  29. Tom
    18. Oktober 2011 at 21:31 —

    @ Marco.huck

    Realität? Träume weiter mein kleiner ausländischer Boxkenner!

    Bin mal gespannt ob Charr genügend Eier hat um gegen Airich zu boxen!

    @ boxmann

    Naja,Rossi hat nicht wirklich gut Leute in seinem Kampfrekord,das was für ihn spricht ist das er Rechtsausleger und ziemlich groß ist!

    Ich schaue mir die Kämpfe von Huck nur an weil ich immer auf eine Sensation hoffe,sprich das er verliert und wenn es nur durch einen Lucky Punch ist!

    Sind wir doch mal ehrlich,Sauerland traut doch Huck auch nichts mehr zu seit dem Kampf gegen Lebedev,Nakash tauchte wie aus Zauberhand auf Platz 14 auf,Garay(von dem ich mir mehr erwartet hatte)war auch nur die Nr.14 und Rossi ist die Nr.15 der WBO!

  30. larrypint
    18. Oktober 2011 at 21:44 —

    hucks IQ ist ihm ins gesicht geschrieben. der personifizierte kieferfehler ist ein guter schläger,aber kein samrter boxer. rossi ist leider nicht sonderlich stark und steht im cruisergewicht ranking nichtmal in den top20

  31. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 21:48 —

    @ larrypint
    hauptsache er gewinnt oder? sein aussehen spielt keine rolle. wie hoch sein iq ist , kannst du nicht wissen. oder?

    @ Tom
    ich habe dich wohl mit meinen argumenten verletzt? geig dir etwas realität. ich bin auch nicht dein kleiner. finde ich echt unverschämt. habe ich dich beleidigt? nein, also. man erkennt deine klasse. geh realität tanken mein freund. aber vorsicht. depressionsgefahr

  32. Tom
    18. Oktober 2011 at 21:49 —

    @ Marc.huck

    Kannst du dich noch daran erinnern als dein ach so toller Huck von den Australianern gesprochen hat,hmm wahrscheinlich hat er vorher zuviel Star Trek geschaut…..1

  33. Tom
    18. Oktober 2011 at 21:50 —

    @ Marco.huck

    Ein ausländischer Mitbürger kann mich nicht verletzen!

  34. Sandro
    18. Oktober 2011 at 22:04 —

    rossi gewinnt gegen huck

  35. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 22:09 —

    @ Tom
    eigentlich bin ich überhaupt kein fan von huck. mich nervt nur, dass ihn alle hassen. oder dass ale sagen er hat gegen lebedev verloren. die punktrichter entscheiden das. und die sind experten auf ihrem gebiet. es gibt aber immernoch versager im internet, die meinen, sie seien experten. so wie du. du würdest sofort mit huck tauschen wenn du könntest.

    “Ein ausländischer Mitbürger kann mich nicht verletzen!”
    genau das meine ich. was genau meinst du damit. und woher weist du dass ich nicht deutsch oder bernd bönte bin. was würdest du denken, wenn ich bernd bönte bin?

  36. Tom
    18. Oktober 2011 at 22:21 —

    @ Marco.huck

    Die Punktrichter sind Experten auf dem Gebiet……

    Hmm,so sollte es sein,aber viele Punktrichter werten überall auf der Welt für den ausrichtenden Promoter,damit sie so oft wie möglich eingesetzt werden!

    Woher ich wissen will das du ein ausländischer Mitbürger bist?

    Das hast du vor einiger Zeit hier selbst geschrieben,ich gehe mal davon aus das du Libanese bist,das würde zumindest mal erklären das du M.Charr für einen ganz tollen Boxer hälst.

    Wenn es so ist,vergiss mal deinen Nationalstolz und sehe einfach mal ein das Charr nur unterer Durchschnitt ist und noch nie einen wirklich starken Gegner vor den Fäusten hatte!

  37. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 22:21 —

    Kannst du dich noch daran erinnern als dein ach so toller Huck von den Australianern gesprochen hat

    was meinst du damit

  38. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 22:24 —

    @ Tom
    “Woher ich wissen will das du ein ausländischer Mitbürger bist?

    Das hast du vor einiger Zeit hier selbst geschrieben,ich gehe mal davon aus das du Libanese bist,das würde zumindest mal erklären das du M.Charr für einen ganz tollen Boxer hälst.”

    alter schwede du machst mir angst. Tom, du verbringst eindeutig zu viel zeit vor dem pc. und ich sage es jezt zum 1000000mal. charr ist noch nicht ganz so gut wie klischko, aber er ist jung und hat noch viel zeit. charr(27) klischko(40).

  39. Mayweather
    18. Oktober 2011 at 22:48 —

    @Marco.Huck: “(…)oder dass alle sagen er hat gegen lebedev verloren. die punktrichter entscheiden das. und die sind experten auf ihrem gebiet(…)”

    Junge, wie viele Gehirnzellen hast Du eigentlich (noch)? Jeder in der Halle hat Lebedev vorne gesehen. Außer: 2 Punktricher, die beiden Leguan-Promoter und der Huck-Clan.
    Sogar der Kommentator, Moderator und der (sogenannte) “Boxexperte” Henry Maske konnten ihr Unverständnis über das Boxurteil nicht verbergen.

  40. Mayweather
    18. Oktober 2011 at 22:49 —

    @Marco.Huck:
    Und noch was dazu Punktrichter seien Experten:
    http://www.youtube.com/watch?v=XpX3fJunp1M

    Es ist auf Englisch. Aber falls Du es nicht verstehen solltest: Sag bescheid, ich erzähle Dir gerne was da passiert ist 😉

  41. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 23:11 —

    aber sollten wir uns nicht gerade deswegen freuen. nämlich dass huck mit etwas gutem willen der punktrichter gewonnen hat?

    @ Tom
    fallen dir keine argumente mehr ein? hast du angst mit mir zu disskutieren oder warum meldest du dich nicht mehr?

  42. Mayweather
    18. Oktober 2011 at 23:22 —

    @Marco.Huck: “aber sollten wir uns nicht gerade deswegen freuen. nämlich dass huck mit etwas gutem willen der punktrichter gewonnen hat?”

    Junge, willst Du uns alle verarschen?
    Worüber sollen wir uns freuen: Dass man alle verarscht hat? Dass im Boxen der Bessere verliert? Das sportliche Fairness nichts zählt?
    Dieses Urteil ist eine Schande für den gesamten Boxsport!

  43. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 23:30 —

    @ maywether
    ich kenne das video schon. das bedeutet aber noch lange nicht, dass alle punktrichter so d..umm sind.
    oder?
    also dieser punktrichter hätte Tom sein können

  44. Tom
    18. Oktober 2011 at 23:34 —

    @ Marco.huck

    Du reagierst wie ein typischer Ausländer der im falschen Land lebt und von den Einheimischen zwar verstanden wird,aber es kommischerweise nicht einsehen will.

  45. Marco.huck
    18. Oktober 2011 at 23:54 —

    @ Tom
    “Du reagierst wie ein typischer Ausländer der im falschen Land lebt”

    Was ist das denn für ein Argument? Die Bezeichnung die ich dir vorhin gegeben habe(du weist welche) ist absolut korrekt. Nun zeigst du dein wahres Gesicht Tom. Du bist voller Vorurteile Ausländern gegenüber. Das ist an deinen Kommentaren ganz klar abzulesen. Du kannst noch nicht mal auf meine Fragen eingehen und sachlich bleiben. Naja, wer von Vorurteilen zerfressen ist,(also du) kann keine sachliche Debatte auf hohem Niveau halten. Du sihst, dass auch ich über einen eloquenten Wortschatz verfüge. 😀
    Alles gute Tom. Erhol dich von deinen Vorurteilen

  46. Tom
    19. Oktober 2011 at 00:38 —

    @ Marso.huck

    Schreibe bitte alles so auf das ich es ohne Probleme lesen kann!

    Zitiere bitte nicht nur den halben Satz,Du reagierst wie ein Ausländer der im falschen Land lebt und von den Einheimischen verstanden wird,aber es komischerweise nicht einsehen will,so ist es richtig!

    Man muss auf dich keine Rücksicht nehmen,du wirst auch nicht falsch verstanden aber es wird von dir erwartet das du dich anpasst!

  47. Tom
    19. Oktober 2011 at 00:41 —

    @ Marco.huck

    Was heißt hier Vorurteile?

    Du weißt doch gar nicht wovon du redest/schreibst!

  48. Sultan
    19. Oktober 2011 at 01:58 —

    @Marco.huck

    höre bitte auf dich hier weiterhin lächerlich zu machen!

    dass eine große mehrheit huck für unsympatisch hält, hat mit sicherheit nichts mit seinem migrationshintergrund zutun. die momentan besten boxer, unabhänging von der gewichtsklasse in der sie boxen, sind allesamt keine deutschen und werden dennoch bejubelt und respektiert. huck hat sich durch seine arrogante art und seine gegnerwahl selber unbeliebt gemacht, er kritisiert die gegnerwahl anderer athleten, boxt aber selber nur flaschen und wenn mal ein guter kommt, dann braucht er die hilfe der punktrichter. huck hätte anstelle von rossi auch alekseev boxen können, doch er/se entschieden sich für rossi. arroganz ist eine tugend, die sich nur die besten ihrer art leisten können, ali, mayweather etc. gehören dazu, man muss sie zwar nicht mögen, doch ihre klasse kann man ihnen nicht absprechen.

    In meinen augen befindet sich huck auf derselben ebene wie sturm, beide haben eine große klappe und nichts dahinter, somit haben beide keinerlei respekt verdient!

  49. iron
    19. Oktober 2011 at 09:08 —

    huck kann kämpfen gegen wen er will . aber dann auf der kirmes . und nicht zur besten sendezeit im TV .den das ist verarsche des zuschauers . deshalb fernseher auslassen

  50. willi 54
    19. Oktober 2011 at 09:37 —

    Huck holt sich immer Gegner die mit Jetlag zu tun haben, er hat bei der Anreise noch nie Schwierigkeiten gehabt und so einen Vorteil. Es wäre interessant zu sehen wie er in Argentinien boxen würde. Oder ohne Vorbereitung wie damals gegen Nakash.

  51. ghetto obelix
    19. Oktober 2011 at 10:38 —

    Willi geh heim!

  52. Tom
    19. Oktober 2011 at 11:38 —

    @ willi54

    Was heißt hier ohne Vorbereitung gegen Nakash?

  53. DR_BOX
    19. Oktober 2011 at 12:45 —

    @ willi 54

    was fürn Quatsch.

  54. Mayweather
    19. Oktober 2011 at 12:48 —

    Willi meinte wohl, dass Nakash kaum Vorbereitungszeit hatte da er nur Ersatzgegner war.

  55. DR_BOX
    19. Oktober 2011 at 13:08 —

    dafür hat er aber grosse Töne gespuckt

  56. Holger B.
    19. Oktober 2011 at 14:31 —

    @ SULTAN: so sehe ich das auch!

  57. STEELhammer
    19. Oktober 2011 at 15:30 —

    @ Marco.huck
    Wenn du für die assozialen immigranten kandidieren würdest(und die Stimmen der illegalen in DE zählen würden), dann kann deiner Zukunft als Kanzler nichts mehr im Wege stehen. Außerdem ist das hier eine Seite, in der wir über den Boxsport disskutieren, und nicht über die Probleme von Ghetto-Kids, Bushido-Fans, Ka..n.a.ken-mit-Ehre oder sonst was. Ihr seid sowas von erbärmlich. Fühlt euch wegen eurem Migrationshintergrund angegriffen. Euer Niveauloses Verhalten ist das, was euch so unbeliebt in Deutschland macht. Meine Eltern sind ebenfalls nicht deutsch. Aber ich werde in diesem schönen Land mit Respekt behandelt. Denk mal über meine Worte nach!!!

  58. be real82
    30. November 2011 at 02:02 —

    @ Marco.Huck du bist ein idiot! die übrigen leute hier wissen das huck seinen 1ten titelkampf gegen ramirez geschenkt bekommen hat!das selbe auch bei der sogenannten verteidigung gegen lebedev tzzz lächerlich:-)jeder weis das huck von sauerland wie ein kücken beschützt wird!hoffen wir daher auf das super 6 der cruiser wo es sehr sehr schwer wird für sauerland ihr kücken zu beschützen;-) wo seht ihr das kücken im super 6 bei meiner wunsch konstellation cunningham,lebedev,tschakijew,hernandez,troy ross,kücken?!ich sage nur abraham wird am ende besser abgeschnitten haben;-)

Antwort schreiben