Manuel Charr verhaftet: Verdacht auf Autoschieberei

Letzten Samstag stand Manuel „Diamond Boy“ Charr (17-0, 9 K.o.’s) noch im Vorprogramm von Sturm vs. Hearns in Stuttgart im Ring, heute Morgen wurde der 26-Jährige laut Berichten der Bild-Zeitung im Zuge einer Razzia gegen eine deutschlandweit agierende Autoschieberbande verhaftet.

Die Bande soll im In- und Ausland 60 Fahrzeuge gestohlen und mit gefälschten Papieren übers Internet für insgesamt 2,5 Millionen Euro verkauft haben. In wiefern Charr zu der achtköpfigen Bande gehört und ob damit seine Boxkarriere ein unerwartetes Ende nimmt, werden die Ermittlungen zeigen. Für den syrischen Boxer gilt die Unschuldsvermutung.

© adrivo Sportpresse GmbH

36 Gedanken zu “Manuel Charr verhaftet: Verdacht auf Autoschieberei

  1. das erschüttert ja gerade zu die boxwelt. der überdimensional bekannte und mindestens ebenso talentierte „doppel-d“ soll evtl. nie mehr boxen? oh mein gott is das schrecklich! das ändert ja quasi ähm … nichts.

  2. Falls er nicht vorbestraft ist wird er eh schnell wieder seine Titten wackeln lassen. Das (sein) Milieu wird ihm Unterstützung geben.

    Mein Vorschlag für seinen neuen Kampfnamen Manuel The carnapper Charr

  3. wenn er die nächsten tage nicht frei kommt, also in U-haft geht. dann könnt ihr sicher sein, dass er tiefer drin steckt als man vermutet. das deutsche rechtssystem ist fürn arsch aber einfach so ohne grund wird niemand festgenommen.

    wir werden sehen. aber ich bin der meinung, dass aus ihm boxerisch jetzt erst recht nichts wird

  4. wenn er die nächsten tage nicht frei kommt, also in U-haft geht. dann könnt ihr sicher sein, dass er tiefer drin steckt als man vermutet. das deutsche rechtssystem ist fürn eimer aber einfach so ohne grund wird niemand festgenommen.

    wir werden sehen. aber ich bin der meinung, dass aus ihm boxerisch jetzt erst recht nichts wird

  5. @TOM

    glaube nicht, dass man das verallgemeinern kann. würde eher sagen, dass intelligenz bei boxern nicht oft vorkommt. jeder der sich mit kriminalität auskennt, weiß dass sich dieser müll weder finanziell noch irgenwie sonst lohnt. hier in deutschland wirst du aufjedenfall früher oder später verknackt. da hätte er als boxer mehr gemacht, als journeyman verdient man auch gut, fragt zack page, der gute macht auch sein geld.

  6. Da hat sich Sturm ja wieder einen Top Mann in´s Boot geholt^^
    Aber Döner wird ihm schon weiterhelfen, der hat ja Erfahrung mit solchen Situationen 😉

    Mal sehen, wie man dan Spruch auf Charr´s HP in Zukunft interpretieren muss:
    „Ich bin ebenso höflich wie seriös. Doch vor allem zeichne ich mich durch Ehrlichkeit und Vertrauen in der Zusammenarbeit aus.“

  7. @ marmaz

    Es zieht sich aber wie ein roter Faden durch die Boxszene,weltweit.
    Sehr viele Boxer kommen mit dem Gesetz in Konflikt und landen im Gefängnis.
    Einige lernen daraus,andere werden rückfällig und wieder andere sitzen für den Rest ihres Lebens im Knast.

  8. Abwarten jungs und bitte unbefangenheit. Ich mag diesen Typen auch nicht aber gleich auf ihn rumzuhacken bringt auch niemanden weiter im gegenteil das bestätigt mal wieder die üblichen Klitsches nach den Motto man braucht irgendein straftäter dann kann man schön rumhetzen. Ob man auch so denken würde wenn z.B. Denis Lebedev das passieren würde?

  9. tja,selber schuld.Vielleicht hat Sarrazin Recht und ausländer haben diesen „Verbrecher-Gen“Armes deutschland……..hmmm ist Brämer vielleicht kein echter deutscher……Muhahahahahahah

  10. Brämer´s Prügeleien kann man kaum mit den Vorwürfen gegen Charr wegen organisiertem Verbrechen, sowie den Verhandlungen in der Vergangenheit wegen Messerstecherei und versuchtem Todschlag vergleichen!

    Wer so etwas tut und dann auch noch darüber lacht, dem ist echt nicht mehr zu helfen!

  11. Ferenc H sagt:

    „@Tom ich glaube dir will wiedermal einer einen Streich spielen oder?“

    Tom hat dies nie und nimmer geschrieben, das ist wieder der kleine verklemmte Schuljunge, der sich hier mit fremden Federn schmückt!
    Hat im Leben nichts zu melden, kann nicht diskutieren und versucht es dann auf diese Weise… einfach nur eine arme Kreatur!

  12. @Kevin22 das ist mir schon klar ich meine wie weit Tom den Peddersen mag kann ich nicht beurteilen aber warum sollte er schreiben das Peddersen der „beste“ ist mal abgesehen das er also Peddersen sich zu diesen Thema sich noch gar nicht geäussert hat. Man das stinkt bis zum Himmel ich hasse es wenn sich jemand als einer ausgibt der er gar nicht ist

  13. Ja und? Ist er unschuldig? Sein Auftreten letztes Wochenende hat ihn nicht unbedingt sympathischer gemacht…..ich kämpfe für meine Familie und nicht, so wie sie Herr Klitschko, wegen des Geldes.

  14. mamaz sagt:
    wir hatten ja damals schon darüber geredet, dass dieser mensch krass kriminell ist. mich wundert das jetzt nicht

    wenn er die nächsten tage nicht frei kommt, also in U-haft geht. dann könnt ihr sicher sein, dass er tiefer drin steckt als man vermutet. das deutsche rechtssystem ist fürn arsch aber einfach so ohne grund wird niemand festgenommen.

    jeder der sich mit kriminalität auskennt, weiß dass sich dieser müll weder finanziell noch irgenwie sonst lohnt.
    ————————
    😆

Schreibe einen Kommentar