Top News

Mansour vs. Mendoza: Am 2. Dezember in Dover

Amir Mansour ©Markus Love.

Amir Mansour © Markus Love.

WBO #8 Amir “Hard Core” Mansour (15-0, 10 K.o.’s) wird in seinem nächsten Kampf auf den Kolumbianer Epifanio Mendoza (32-12-1, 28 K.o.’s) treffen. Der Kampf findet am 2. Dezember im Dover Downs Hotel & Casino in Dover (Bundesstaat Delaware) statt.

“Ich respektiere Mendoza, ich denke aber, dass ich jedes Schwergewicht schlagen kann, besonders hier im Dover Downs, wo ich so tolle Unterstützung vom Publikum bekomme”, sagte Mansour. “Sie müssten mich schon auf einer Trage rausbringen, bevor ich sie enttäusche.”

Mendoza sorgte im September dieses Jahres für eine große Überraschung, indem er den ungeschlagenen Olympiateilnehmer Carlos Negron vorzeitig bezwang. Der 35-jährige Kolumbianer, der erst kürzlich ins Schwergewicht gewechselt ist, hat schon gegen Chad Dawson, Jeff Lacy und Beibut Shumenov im Ring gestanden.

“Amir ist anders als alle Fighter, die ich bislang gemanagt habe”, sagte Mansours Manager Keith Stoffer. “Außerhalb des Rings ist er der netteste Typ überhaupt, im Ring ist er aber eine Macht, mit der man rechnen muss. Er hat wiederholt bewiesen, dass er einen zerstörerischen Punch hat, im letzten Kampf hat er gezeigt, dass er über die volle Distanz gehen kann. Wir wollen es bis ganz oben schaffen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 11. und 12. November: Pacquiao, Marquez, Bradley, Fury uvm.

Nächster Artikel

Jan Zaveck: "Ich werde 2012 wieder Weltmeister!"

43 Kommentare

  1. Levent aus Rottweil
    10. November 2011 at 23:05 —

    39 Jahre Alt und hat bisher nur Journeys geschlagen das wird wirklich schwer für ihn!
    Die beste Zeit hat er im Knast verbracht!

    Er muss oft Kämpfen am besten alle 2-3 Monate das macht er auch.
    Mit 1,80 sicher kein Riese im Schwergewicht wartens wirs ab!

  2. Tom
    10. November 2011 at 23:07 —

    Hmm…wie war das?

    Nach seinem letzten Sieg hat Mansour getönt das er nur noch gegen Leute boxt die vor ihm in der Rangliste stehen,Mendoza gehört definitiv nicht dazu!

    Also alles wie gehabt,große Schnauze aber nichts dahinter!

  3. 10. November 2011 at 23:15 —

    Er ist 1,87 m. Schau dir mal den Kampf gegen Guinn (1,91 m) an, da war so gut wie kein Größenunterschied.

  4. matthias
    10. November 2011 at 23:20 —

    Er braucht ein guten Promoter damit Er auch gute Boxer kämpfen kann. Denke viele wo oben in der Rangliste sind wollen woll nicht gegen Ihn Boxen hat halt kein guten Promoter das denke Ich.

  5. ACTION#1
    10. November 2011 at 23:21 —

    naja,für´n paar kleinere paydays wirds schon reichen aber richtig ernstzunehmen ist mansour nicht… geschweige denn das er ganz oben angreift.. vvlt. wird er von der WBO bissel nach oben gepusht und bekommt nen eliminator…

  6. Levent aus Rottweil
    10. November 2011 at 23:30 —

    @ Adrivo im Internet steht in verschiedenen Quellen das nur 1,80 sei deswegen!

  7. Fallender Russe
    11. November 2011 at 00:33 —

    Warten wir es ab…aber dieser Mann hat definitief “Biss”…der Allerschlauste ist er jedenfalls nicht. Nur Smoking-Joe ja auch nicht…

  8. ACTION#1
    11. November 2011 at 00:36 —

    ???? versteh ich nicht was das mit smoking joe soll.. der mann war eine legende,zoll ihm mal ein bissel respekt… mehr erreicht und schlauer als mansour hat/war er auf jeden fall…

    mansour ist es ja nicht mal würdig mit smokin´joe in einem satz erwähnt zu werden…

  9. Tom
    11. November 2011 at 00:43 —

    @ Fallender Russe

    Lass die Finger vom Alkohol,der bekommt dir nicht!

  10. Sandro
    11. November 2011 at 01:02 —

    mansour ist ein top mann er kann eig jeden schwergewichtler schlagen er ist der beste zurzeit

  11. ACTION#1
    11. November 2011 at 01:06 —

    @sandro

    whaaaaaaatttt?????? oO

  12. Mr. Wrong
    11. November 2011 at 01:08 —

    “aber dieser Mann hat definitief “Biss””…der Allerschlauste ist er jedenfalls nicht.”

    vielleicht definihoch doch?

  13. ACTION#1
    11. November 2011 at 01:18 —

    @mr.wrong

    vvlt.auch definimittel.. 😉

  14. jones
    11. November 2011 at 01:35 —

    @adrivo
    Stammen die 1,87m aus sicherer Quelle oder hast du per Augenmaß mal den Unterschied zu Guinn berechnet?
    Boxrec hat einige Fehler drin, aber 7cm Unterschied zur Realität wären schon viel.

  15. Tom
    11. November 2011 at 01:35 —

    @ Sandro

    ????????????????????????????

    Erkläre mal warum du das glaubst,Pro und Kontra!

  16. Mr. Wrong
    11. November 2011 at 01:40 —

    @ ACTION

    😀 😀 😀 😀

  17. 11. November 2011 at 02:02 —

    @jones: Ich habe ihn selbst gefragt.

  18. Kano
    11. November 2011 at 03:29 —

    Mansour hatte noch keinen wirklich nennenswerten Gegner vor den Fäusten so das mann denn jetzt richtig einschätzen kann wie gut er wirklich ist,und gegen die Figuren gegen die er bisher gewann würde sogar ein Arreola oder Fackelmann Schulz siegreich hervorgehen,ob er gegen einen Klitschko denn Ring als Sieger verlassen wird möchte ich stark bezweifeln,er hat zwar einen Punch aber um einen Klitschko zu besiegen reicht heutzutage nicht bloss der Punch,bin mal gespannt wann Mansour mal einen wirklich besseren Mann boxt,allerdings hat er einen spektakulären Boxstill.

  19. Fallender Russe
    11. November 2011 at 03:34 —

    @Tom

    > Fallender Russe

    Lass die Finger vom Alkohol,der bekommt dir nicht!

    Was sollen diese langweiligen dämlichen Wiederholungen ???

    Willist hier wohl das weise Box-Orakel aushängen…du Oberpfeiffer !

  20. jones
    11. November 2011 at 03:37 —

    Mansour sollte ja wissen wie groß er ist.

  21. Fallender Russe
    11. November 2011 at 03:39 —

    @ Mr.Immer-wrong

    …na,..wird deine eigene Einfalt dir lästig…?

  22. KlötenHeinz
    11. November 2011 at 04:38 —

    Ich würde vorschlagen Mansour tritt gegen Kimbo Slice an.Der Verlierer kann schon mal direkt aufhören mit dem Boxen.

  23. ghetto obelix
    11. November 2011 at 09:47 —

    warum kämpft er nicht gegen Helenius ???

  24. groovstreet
    11. November 2011 at 10:04 —

    das wort ist ja in der diskussion schn gefallen.. er braucht ein gutes management dann werde wir auch gute kämpfe gegen gute leute sehen… ich hoffe er wird spätenstens im frühjahr gegen einen der top 5 in den ring steigen….

  25. Man-sour
    11. November 2011 at 10:30 —

    Mansour nicht der schlauste??? wo habt ihr immer dieses wissen her?

    Fallender Russe – warst du in der schule sein tischnachbar?

  26. TKO-FFM
    11. November 2011 at 11:55 —

    Schade das er schon 39 ist.
    Mansour muss schnell versuchen einen Top 10 Boxer vor die Fäuste zu bekommen, zu Diskutieren wo er momentan steht ist noch sehr schwierig finde ich.
    Aber abwarten er könnte für eine überraschung gut sein.

  27. Tom
    11. November 2011 at 12:01 —

    Fallender Russe/iron = Troll!

  28. Mr. Wrong
    11. November 2011 at 12:23 —

    @ Fallendes Objekt

    rhetorische Frage?

  29. Albaner
    11. November 2011 at 12:43 —

    Mein Vorschlag wäre Mansour vs S.Peter sollte er den Kampf klar nach Punkten oder KO gewinnen dann hätte er vielleicht ein Eliminaror Kampf verdient !Ansonsten solange er nur Fallobst vor die Fauste kriegt wird nichts mit ihn er ist ja schließlich nicht mehr der jüngste .

  30. Fallender Russe
    11. November 2011 at 14:49 —

    @ Tom..du bist so leer wie Dr.Wrong…reimt ein bisschen hè wa…?!

  31. QuBe
    11. November 2011 at 15:33 —

    also ka wieso der hier so gehyped wird..der wird in der schwergewichtsszene nichmal was reissen wenn die klitschkos nicht mehr da sein sollten

  32. Tom
    11. November 2011 at 18:50 —

    @ Fallendes Etwas

    Lass einfach die Sauferei und schreib anständige Kommentare!

  33. Hakan
    11. November 2011 at 23:13 —

    gegen Klitschko???? Vielleicht wenn er ein paar gute Treffer landet gegen Wladiemier.

    Jedoch gegen den harten Vitali (immer noch)…wird ganz ganz schwer….
    Wenn es überhaubt zu so einer Begegnung kommt.

  34. Fallender Russe
    12. November 2011 at 02:22 —

    @ Tom seine guten Dommentare…woher auch, mit seinem armen schwachen Geist !

  35. Tom
    12. November 2011 at 12:49 —

    @ Fallendes Etwas

    Na Probleme mit der deutschen Sprache?

    Ha,ha,ha,ha,….wir wissen ja beide woher das kommt!

  36. Fallender Russe
    12. November 2011 at 13:05 —

    @Tomate

    …ja genau…lach dir mal deine Eintönigkeit weg

  37. ghetto obelix
    12. November 2011 at 13:24 —

    Und wieder hat diese Seite mit -Fallender Russe- einen User auf geistig und fachlich aller höchstem Niveau hinzugewonnen !!!

    Chapeau 😀 😀

  38. Fallender Russe
    12. November 2011 at 13:26 —

    Ganz meinerseits…Hütchen 🙂

  39. BOB
    12. November 2011 at 20:23 —

    salagi

  40. Aachener
    12. November 2011 at 20:51 —

    Habe Mansur noch nicht gesehn aber binn mir ziehmlich sicher das Levent mit dem was er geschrieben hat recht hat.
    Obwohl hin und wieder geschehn ja auch Wunder.
    Denn es wäre eins wenn ein 39 Jähriger der aus dem Knast kommt kein top Leute geboxt hat es ganz nach oben schaft.
    kann auch gar nicht verstehn wie jemand sagen kann Der ist der beste.
    Da fehlt einfach der dierekte vergleich mit den wirklich guten.
    Nur dann sieht mann was los ist.
    Gegen Anfänger und Untalentierte seh selbst ich wie ein WM aus.
    Ist aber nur schall und rauch. Also schau wir uns den Mann doch mal etwas länger an beobachten wie er demnächst gegen größere Namen boxt .
    Dann urteilen
    Gruss Aachener

  41. acki6969
    14. November 2011 at 01:46 —

    Wenn man die Kommentare hier liest ist man sich sicher das ca. 80% der Kommentarschreiber früher geboxt haben, anders kann ich mir die hohe Zahl der Parkinson und Demenzkranken hier nicht erklären

  42. Fallender Russe
    14. November 2011 at 14:45 —

    @acki6969….steht diese Nummer eigentlich auf deinem Sacki ?

  43. Fallender Russe
    14. November 2011 at 15:57 —

    @acki6969

    …is Geschmackssache mein Lieber…nur deine Eltern machten noch lieber dich als die Nase in Abfall stecken !

Antwort schreiben