Manny Pacquiao: Nächster Kampf am 12. April gegen Marquez oder Bradley?

Freddie Roach, Manny Pacquiao ©Paddy Cronan.
Freddie Roach, Manny Pacquiao © Paddy Cronan.

Der nächste Kampf von Manny Pacquiao (55-5-2, 38 K.o.’s), der sich an diesem Wochenende mit einem klaren Punktsieg gegen Brandon Rios zurückgemeldet hat, wird vermutlich am 12. April stattfinden. Als mögliche Gegner wurden Juan Manuel Marquez (55-7-1, 40 K.o.’s) und Timothy Bradley (31-0, 12 K.o.’s) genannt.

Gegen Bradley verlor Pacquiao im Juni 2012 höchstumstritten nach Punkten, im Dezember darauf folgte die schwere K.o.-Niederlage im vierten Duell gegen Marquez.

„Ich persönlich will Marquez, ich weiß aber nicht, ob wir ihn dazu bekommen können, gegen uns zu kämpfen“, sagte Pacquiaos Trainer Freddie Roach gegenüber BoxingScene. „Es gibt Bradley. Natürlich ist auch Mayweather jemand, den wir wollen.“

Der Mega-Fight gegen Mayweather ist allerdings recht unwahrscheinlich, da dieser bereits einen Kampf für Mai geplant hat und einen Vertag mit Showtime hat. Pacquiao boxt hingegen auf dem Konkurrenzsender HBO. „Wir werden uns zusammensetzen und eine Lösung finden“, so Promoter Bob Arum. „Wenn man etwas unmittelbar nach einem großen Sieg beschließt, trifft man normalerweise die falsche Entscheidung. Wir werden mit Manny reden, wir werden mit Freddie reden, ich weiß aber, dass wir einen provisorischen Termin 12. April haben, hoffentlich in den Vereinigten Staaten.“

© adrivo Sportpresse GmbH

59 Gedanken zu “Manny Pacquiao: Nächster Kampf am 12. April gegen Marquez oder Bradley?

  1. Mayweather vs Pacquiao recht unwahrscheinlich

    Mayweather hat einen Vertag mit Showtime.

    Pacquiao hat einen Vertag mit HBO.

    Wenn ich sowas lese könnte ich immer sofort in Wut ausbrechen bei anderen Sportarten ist das nicht so DAS NERVT bei sowas lässt sich doch ne Lösung finden.

    50/50 auf nem Drittsender der dafür nen Obolus bekommt.

    Sollte es nicht eigentlich darum gehen was die Fans für Kämpfe sehen wollen und nicht womit sich im FCKing Kapitalismus am meisten Kohle verdienen lässt.
    Aber fangen wir garnicht erst damit an Hoffe das es eines zu diesem Kampf kommen wird aber bitte nicht erst wenn beide in den 40igern sind und ein Comback Kampf wegen Geldproblemen machen in ihrer Prime bitte und das wäre JETZT

  2. @Norman: dieses Problem kennen wir in Deutschland doch auch, Sauerland=ZDF, Sturm etc= SAT 1, K2 = RTL, früher Universum= ZDF

    Deswegen sind doch auch bei uns viele Duelle nicht zustande gekommen. Schade ist es allemal, ich finde auch, dass hier der Sport vor die Promotion gehen sollte, wenn man wirklich will und sich nicht nur hinter Eitelkeiten versteckt kann man für solche Fälle auch Modelle finden, um diese zu realisieren.

  3. Es gibt nur einen kampf der kommen muss und das ist der gegen Fakechamp bradley!

    Dieser vogel muss ein für alle mal ausgeknockt werden. Ich glaube aber nicht das Arum diesen kampf will, er möchte viel lieber weiterhin mit Bradley die leute bes.cheissen.

    Pac vs Marquez ist zwar immer g.eil, aber es sollte irgendwann genug sein. Marquez hat seinen verdienten sieg bekommen, ich denke er braucht sich das nicht mehr geben.

  4. Ich an seiner Stelle würde einen WM herausfordern,Bradley Nr.2 von p4p WBO oder den anderen.
    Mit einem WM titel stehen seine Chancen besser nochmal grosse Geschäfte zu machen.
    Davon abgesehen müsste Pac in den letzten 10 Jahren eigentlich schon soviel verdient haben um sein sein restliches Leben als Multimillionär zu geniesen.

  5. @ Marco Captain Huck

    Ist doch klar dass ich nach 4 Monaten noch nicht so gut bin 😀 ( es ist mir schon klar dass du eigentlich nicht mich meinst, aber auf die Klitschko-Diskussion gehe ich jetzt nicht ein ).

  6. DerJan sagt:

    Wenn der Kampf gegen Mayweather kommt wäre es natürlich echt richtig gut.
    Allerdings würde der Kampf 1-2 Jahre zu spät kommen.
    ——————————————————————-

    @DerJan

    seh ich anders. Beide fighter sind immernoch auf absolutem top niveau. Floyd ist zwar nicht mehr so beweglich wie früher, gleicht das aber durch seine erfahrung locker aus. Und Pac ist immernoch pac, vielleicht etwas weniger explosivität, aber er hat immernoch einen guten speed und gute schlaghärte.

    Der kampf kann ruhig noch kommen, auch wenn ich damit schon längst abgeschlossen habe, irgendwie hoffe ich insgeheim das es doch irgendwie passiert.

  7. Es wird sowieso Bradley oder Marquez. Top Rank ist langweilig geworden. Golden Boy gefällt mir um einiges besser. Duelle zwischen den beiden Boxställen würden dem Boxsport sehr gut tun. Z.B: Provo vs. Garcia/Matthysse & Rios/Bradley vs. Thurman/Broner und natürlich Pacquiao vs. Money May. Sehr schade dieser Streit.

  8. manny hätte xylocain vor 3 jahren ausgeknockt,vor 2 jahren,letztes jahr und falls der kampf je kommen sollte(was ich schon lange nicht mehr glaube),wird er die floydiepu$$y immer noch ausknocken.
    manny´s style ist gift für floydie und das weiß die ra.tte auch und deshalb findet er auch immer neue ausreden, um manny aus dem weg zu gehen.
    ein genuss diesem fighter zuzusehen.
    pacman top 10 der all-time-champions….

  9. @Semir
    Golden Boy macht ja im Prinzip dasselbe. Irgendwann ist man auch mit sämtlichen Stallduellen durch und eine gewisse Langeweile wird herrschen. Es wäre nicht schlecht, wenn sich mal Top Rank in Richtung Showtime bewegt und versucht den Mega Fight möglich zu machen.

  10. Seit 5 Jahren wartet der Pöbel auf den einen großen fight,
    ein fight, wie es ihn noch nie zuvor in der Geschichte des Boxsports gegeben hat!
    Ich rede natürlich von Pacman vs. Mayweather!
    Noch ist es nicht zu spät dafür, und ich versichere euch, der Kampf wird 2014 endlich kommen!!! Mögen die beiden Krieger sich in einem epischen Duell duellieren, auf das beide für alle Ewigkeit in die Geschichtsbücher eingehen mögen!

    Nostradamus

  11. MainEvent

    das brauch es auch gar nicht.
    ein drittel würde schon reichen.
    und ja,rios hat die dinger weggesteckt,weil der bengel ein schädel aus stahl hat.
    aber bambam wird diese prügel noch in jahren spüren,er kann jetzt schon kaum einen sauberen satz rausbringen.sehr ,sehr ungesunder stil von rios.
    floydie kann die nicht wegstecken,er kennt das gefühl nicht ,so oft getroffen zu werden.
    speed und power ist das ende von money-g.ay…….
    und vor der beschränkten power von floydie hat niemand angst,der schlägt keinen mehr ko.

  12. Unterschätze den Floyd mal nicht. Ein Glaskinn hat der definitiv nicht. Cotto konnte in einige male gut treffen und Cotto schlägt hart! Noch dazu nimmt Floyd mit seinen Meidbewegungen viel Wirkung aus den Schlägen. Es ist fast unmöglich, ihn so zu erwischen dass der Treffer seine volle Wirkung entfaltet!

  13. Dennoch könnte Pacman ihm Probleme bereiten, denn er ist sehr schnell und Rechtsausleger, zudem schlägt er viel, viel mehr als ein canelo z.B. Da könnte Floyd Probleme bekommen. ich denke dass es ein knapper Kampf nach Punkten werden könnte, so im 115:113 Berreich für den einen oder anderen.

  14. Nostradamus

    liest sich ja mal nicht schlecht.
    floydie hat aber auch noch nie einen solchen schnellen gegner mit power gehabt.
    der letzte der annährend ran kam,war sugar shane,leider konnte er es nicht zu ende bringen,als er floydie kräftig durchgeschüttelt hatte…

  15. Floyd hat bisher immer einen Weg gefunden zu gewinnen. Gegen jeden Style. Da kann Manny noch so viele Luftlöcher schlagen, schlussendlich gewinnt Mayweather das Ding. Obwohl ich Manny bedeutend sympathischer finde und ihm die Daumen drücken würde!

  16. „Floyd hat bisher immer einen Weg gefunden zu gewinnen“

    ja genau,mit den refs hat er es geschafft eine klare niederlage gegen castillo,in einen sieg umzudrehen und mit einem suckerpunch hat er es geschafft,ortiz auszuknocken.
    wie kann man nur so eine ra.tte wie moneyg.ay sympathisch finden?
    ist richtig männlich und eines champs würdig,frauen auszuknocken,nicht wa?
    oder verkloppst du in deinem fightclub auch 16 j.mädels?
    komm,hör mir doch auf mit dem sche.iß…..

  17. Shane Mosley ist genauso durchgekommen wie Marroquin gegen Rigondeux, als dieser kurz gewackelt hat und alle Top Rank groupies wussten, Donito wird Rigo zerlegen!

    Dachte nachdem KO des Jahres sind die de.ppen verstummt aber jetzt geht das wieder los.

    Wenn Manny nicht bis zum Hals voll ist mit Designerstoff hat er KEINE Chance Mayweather zu schlagen.

    „“wie kann man nur so eine ra.tte wie moneyg.ay sympathisch finden?““

    wie kann man sich so auf ihm aufhängen ???

  18. MainEvent

    ja genau,leider sagst du nichts über die einbalsamierten fäuste von xylocain-floydie,damit ihm die pfötchen nicht so weh tun…

    warum kämpft dann floydie nicht gegen manny?
    wegen den bluttests,ne?
    du glaubst auch jede schei.ße….
    das ist die pure panik von moneyg.ay seine 0 zu verlieren..
    da glaube ich doch lieber den worten vom spin.ner 50 cent (floyd is chicken-hearted to fight manny).

  19. MainEvent

    schönes highlightvideo….
    die linke bei 2.15 von manny reicht aus für den womanbeater……..
    und die zerbeulte fre.sse von rios kommt von der schlechten luft in macau,nicht wa?

  20. hahaahahahaahahahaaha.
    bei bn24 sagt sogar roger mayweather,daß der kampf gegen manny nun kommen muss.
    so langsam wird es dem umfeld/familie peinlich nach immer neuen ausreden zu suchen.
    das ist der größtmögliche fight im boxsport und es ist eine schande,daß wir seit jahren darauf warten müssen.
    die beste defence (floydie) vs dem komplettesten boxer (manny).
    mehr geht nicht,wenn nur nicht diese paranoia bei floydie wäre (onkel bob ist genauso ein stück sche.iße).

  21. Olympia, du siehst die Dinge zu emotional. War auch klar, dass du den Castillo-Fight aus der Mottenkiste holen würdest – das war nun wirklich seine einzige „Niederlage“. Nebenbei gesagt, hat er dem Mexikaner direkt ein Re-match gegeben und gewonnen und der Spaß ist geschmeidige 11 Jahre her. Wie oft hat Manny verloren?
    Und klein Ortiz hatte ja wohl angefangen mit den Mätzchen, sich aber einfach dämlicher angestellt als Floyd. Zudem finde ich den Mayweather eben nicht sympathisch – lerne doch mal lesen. Ich habe geschrieben, dass mir Manny bedeutend sympathischer ist, aber egal…

  22. Zudem ist es unumstritten, dass Floyd „der kompletteste Boxer“ ist nicht Manny. Manny schlägt mehr und härter, das ist sein Vorteil – in allen anderen Bereichen ist ihm Floyd überlegen v.a. in der Ringintelligenz. Floyd ist nicht nur der beste Defensivboxer, sondern der geborene Konterboxer, der Offensivboxer wie Manny bisher immer schlecht hat aussehen lassen. Und Manny sah auch teilweise nicht gut gegen Konterboxer aus, schließlich war seine vorletzte Niederlage auch ein Konterpunch gegen einen, der ihn mit Konterboxen schon oft das Leben schwer gemacht hatte.

  23. Pac scheint nicht mehr die alte rollende Kampfmaschine zu sein.Aber er könnte ja noch besser werden.

    The Ring magazin:

    The soon-to-be 35-year-old veteran moved well against Rios. He put his punches together well from the fifth round on. However, the speed and intensity he had against Marquez just last December was not there.

  24. Olympiakos-groupie 7

    komm von dieser top rank bob gold propaganda tou runter
    er hat profis die euch fanboys solche sachen aufschwätzen
    wach auf

    ps xylocaine nimmt mayweather aus einem anderen grund

  25. Lennox Tyson

    ach ach ach meen juter lennox,jetzt muss ich dir als ausländer deine eigene muttersprache beibringen.
    ich hab es vor vielen ,viele jahren in der schule gelernt (als man diese einrichtung noch schule nennen konnte),wenn du mir sagst ,daß du den einen sympathischer findest ,als den anderen,dann heißt das für mich,daß du beide sympathisch findest.
    ich habe nirgends erwähnt das du ,den menschlichen abschaum sympathischer findest.
    männer ,die frauen schlagen sind nun mal kleine feige pu$$ys und profiboxer,die frauen wegknocken,sind ganz unten in der nahrungskette,mit dem restlichen abschaum,der die selbe luft teilt ,wie wir alle…

    p.s. schön finde ich,daß du den ersten castillo-fight ebenfalls als niederlage von moneyg.ay anerkennst.
    im rückkampf hat die pu.ssy verdient gewonnen….

  26. @Linux
    Das Beispiel mit der vorletzten Niederlage gegen einen counter puncher (Bradley) ist vollkommen wertlos, schließlich hat Manny den Kampf klar gewonnen. Die Wertung betrachtet jeder Mensch mit klarem Menschenverstand als Witz des Jahrhunderts. Dennoch stimme ich dir zu, gegen Pretty Boy würde er in dieser Verfassung das nachsehen haben. Vor 3 Jahren würde wohl die Sache anders aussehen, wir werden es nie erfahren.

  27. Olympiakos diese Nullen sind dein Stammbaum du volli.diot

    überleg mal wozu schmerzmittel noch gut sind du pfeife, dann kannst du evtl auf den rest schließen

    bis dahin in love with dackelblick

  28. Milanista82

    grüß dich.
    was soll den dieser spin.ner schon an wissen teilen.
    der hat einen iq einer amöbe,gerade mal so als lebensform zu bezeichnen.

    MainEvent

    „überleg mal wozu schmerzmittel noch gut sind “
    hahahahahahahah,um schmerzen zu lindern? um dope zu strecken? um main event am leben zu halten? um moneyg.ay unbesiegbar zu machen? um deinen schwachsinn,den du postest zu ertragen?
    fragen über fragen………….
    hahahaahahahaaha,man bist du ein freak……
    ich habe wenigstens einen stammbaum,im gegensatz zu dir ,du hermaphrodit.

  29. „wenn du mir sagst ,daß du den einen sympathischer findest ,als den anderen,dann heißt das für mich,daß du beide sympathisch findest.“

    Du Armer – Was war das denn für eine Schule?!
    Pass auf: Ich kann dich sympathischer als Sheriff und euch trotzdem beide schei.ße finden. Dich finde ich dann halt etwas weniger scheiße. Das ist halt nur freundlicher ausgedrückt 😉

  30. Milanista82

    nein,leider noch nicht,liegt mir noch schwer im magen.
    wenn man in der 91 min.schon im achtelfinale steht und dann das tor bekommt und gleichzeitig benfica das siegtor schießt,dann ekelt mich das an.
    olympiakos hat es noch selbst in der hand zuhause gegen anderlecht .
    das gleiche gilt auch für die rossoneri.
    aber mal ehrlich,wenn man anderlecht + die a-jugend von ajax zuhause nicht schlagen kann,dann hat man es auch nicht verdient.
    aber wird schon und vielleicht trifft man sich im achtelfinale..

    p.s. ich bin ja auch seit kindheitstagen anhänger der rossoneri und feind von inter und juve.
    für mich ist dieses milan (88-89),mit spielern wie van basten,gullit,rijkaard,baresi,maldini,costacurta,donadoni,ancelotti,simone,
    die beste mannschaft aller zeiten.
    savicevic was für ein fussballer – legend…

    was ist mit den weekend tipps?
    ich werde mal gleich 4 über spiele raussuchen und senden.

  31. bi.tchEvent

    hahhahhaahahahaaaa,du kleine mistgöre,nimm deine faust aus deinem popele und streichle damit deine glitschkoposter.
    du pu$$Y,nimm dein tilidin und mach dir selber mut.
    du hättest auch mal etwas xylocain nehmen sollen,dann hättest du deine nebenwirkungen auch im griff..

  32. Hehehe MainEvent vs Gate7…. sehr geil…. next round please.
    Danke für die Info MainEvent.

    @Gate7
    Das stimmt, ich glaube Anderlecht hat 15 oder 16 Partien in Folge in der CL verloren. Die muss man und wird man schlagen. Bei Milan bin ich mir nicht sicher, der tot geglaubte Ricky ist der beste Mann, das sagt schon einiges. Zudem werden die jungen Wilden von Ajax nach dem Barca Sieg richtig aufdrehen. Habe sie letzte Woche live in Amsterdam gesehen, hoch veranlagte Mannschaft.

    P.S. Freut mich, da fing bei mir ungefähr auch die Geschichte an. Paolo Maldini war für mich einfach der Gott, meiner Meinung der beste Verteidiger aller Zeiten. Unfassbare Spielintelligenz, technisch allerhöchstes Niveau… Oh man, wenn ich noch an Spieler wie George Weah denke, was für ein Monster. Das schlampige Genie war auch ein krasser Fussballer, ich denke da nur an die Show gegen Barca 94 in Athen. 😀 Naja, solange Don Silvio nicht investiert, wird man an die Erfolge vergangener Tage nicht mehr anknöpfen können.

    Bei Juve teile ich deine Meinung, gegen Inter widerum habe ich nichts. Schließlich ist der Klub von ehemaligen AC Verantwortlichen gegründet worden, der erste Klub in Italien wo Ausländer spielen durften. Daher auch der Name Internazionale. 😉 Zanetti ist eine Legende, so einen Profi gibt es nicht alle Tage. Habe die Tipps in der Wochenübersicht gepostet.

Schreibe einen Kommentar