Top News

Maidana stoppt Lopez in sechs Runden

Der argentinische Weltergewichtler Marcos Maidana (34-3, 31 K.o.’s) konnte auf der Golden Boy-Veranstaltung im kalifornischen Carson in einem zuschauerfreundlichen Duell gegen den Amerikaner Josesito Lopez (30-6, 18 K.o.’s) durchsetzen. Maidana musste zwar die eine oder andere kritische Situation überstehen, am Ende machte aber die Schlagkraft des ehemaligen Universum-Fighters den Unterschied aus.

Lopez erwischte eigentlich einen recht guten Start, indem er aus der Distanz seine Größenvorteile gegen Maidana ausspielte. In der zweiten Runde wirkte der Amerikaner aber erstmals angeschlagen, Lopez kehrte am Ende aber mit eigenen harten Körpertreffern zurück, die Wirkung bei Maidana hinterließen.

In der vierten Runde war Maidana dann in noch größeren Schwierigkeiten, besonders die Körpertreffer setzten dem Südamerikaner stark zu. Maidana kehrte aber in der fünften Runde zurück und brachte harte Treffer ins Ziel. In der sechsten Runde konnte Maidana schließlich seinen Gegner mit einem rechten Haken erstmals zu Boden schicken. Der Argentinier setzte entschlossen nach und konnte einen Abbruch durch den Referee erzwingen.

“Der Treffer zum Körper hat mir ein paar Sorgen bereitet, ansonsten lief der Kampf aber wie geplant ab”, sagte Maidana im Interview mit Showtime. “Es war ein guter Job vom Referee, ich hätte aber noch gerne weitergekämpft.” Auf ein mögliches Duell gegen seinen Landsmann Lucas Matthysse angesprochen, sagte Maidana: “Es wird schon lange über diesen Kampf gesprochen, es hat aber noch kein konkretes Angebot gegeben.”

“Ich habe gut mitgehalten”, sagte der tapfere Lopez. “Der Abbruch war etwas früh. Wir sind Profis und können uns aus solchen Situationen herauskämpfen. Ich war etwas angeschlagen, man hätte mich weiterkämpfen lassen sollen. Ich war immer noch im Kampf. Ich gehöre aber ins Weltergewicht. Ich habe hart trainiert, der Kampf ist aber nicht wie erhofft verlaufen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Lara übersteht zwei Niederschläge gegen Angulo und gewinnt am Ende vorzeitig

Nächster Artikel

Boxwochenende 7. und 8. Juni: Die restlichen Ergebnisse

3 Kommentare

  1. Tommyboy
    9. Juni 2013 at 09:39 —

    Genau richtig getippt. Denn Marco H. Kampf hab ich auch richtig getippt.

  2. Carlos2012
    9. Juni 2013 at 10:54 —

    Hier das Knockout

    youtube.com/watch?v=LLpAxSLech8&feature=youtube_gdata_player

  3. SergioMartinez
    9. Juni 2013 at 15:50 —

    Maidana ist gut aber mit der absoluten Weltklasse kann er meines erachtens nicht mitmischen ich wuerde ihn aber trotzdem gegen Miguel Cotto kaempfen sehen, wenn dieser den kampf gegen bundrage gewinnen sollte

Antwort schreiben