Top News

Mai 2021 – Gennady Golovkin vs Jaime Munguia?

Mai 2021 – Gennady Golovkin vs Jaime Munguia?

Zumindest könnte es so kommen. Wie Fernando Beltran von Munguias Promoter Golden Boy bekanntgegeben hat, haben die Verhandlungen über diese Begegnung schon begonnen. Bereits vor zwei Jahren hätten ‘Triple G’ und Munguia schon im Ring aufeinander treffen können. Canelo Alvarez war wegen positiver Dopingtests für sechs Monate gesperrt worden, doch die Nevada State Athletic Commission weigerte sich, den jungen Mexikaner als Ersatzsatzgegner für Golovkin zuzulassen. Munguia habe noch nie gegen jemanden gekämpft, der dessen Niveau auch nur nahe gekommen sei und er habe auch noch keinen 12-Runden-Kampf absolviert, lautete die Begründung der Kommission. Darüber hinaus boxte Munguia seinerzeit noch im Superweltergewicht, also eine Division unter Golovkin. Statt Munguia stand letztendlich der Armenier Vanes Martirosyan mit Golovkin im Ring und verlor schon in Runde 2 durch KO.

Ein Schicksal, das der mittlerweile 24 Jahre alte Mexikaner wohl nicht teilen wird, sollte es tatsächlich zum Kampf gegen ‚Triple G‘ kommen. Die Bilanz des Boxers aus Tijuana ist bislang mit 36-0-0 makellos, wenngleich auch nur mit etwas Glück. Seinen WBO-Gürtel im Superweltergewicht hätte Munguia 2019 gegen den Iren Dennis Hogan genauso gut auch verlieren können, aber zwei der Offiziellen meinten es wohl gut mit ihm und werteten das enge Gefecht 115-113 und 116-112, der dritte Punktrichter hatte es unentschieden.

Eric Gomez von Munguias Promoter Golden Boy, hat in einem Interview erklärt, Munguia habe sich einen Kampf gegen Gennady Golovkin verdient. Fraglich ist allerdings, ob sich der mittlerweile 38 Jahre alte Boxer aus Kasachstan mit diesem Fight einen Gefallen tut. Munguia kann bei seinen 36 Siegen 29 KOs vorweisen, ist 14 Jahre jünger. Auf dem Papier hat GGG zwar mit 83,72% zwar eine höhere KO-Quote, doch grau ist alle Theorie. Der hart schlagende Golovkin ist in die Jahre gekommen. Möglich, dass Golden Boy`s Eric Gomez Recht hat, wenn er sagt: „Das ist der faszinierendste Kampf, den es in der Division geben kann, wenn Mexikos größter aufstrebender Stern gegen den dominantesten 160-Pfund-Champion des letzten Jahrzehnts antritt.” Aber möglich ist auch eine krachende Niederlage für ‚Triple G‘. Und ein Rücktritt vom Boxsport? Denkbar.

Wenn man von der Zeit bei Universum absieht, hat GGG alles richtig gemacht und viel erreicht. Mit dem Sieg über Kamil Szeremeta schrieb Golovkin Geschichte, verteidigte seinen IBF-Titel im Mittelgewicht zum 21. Mal erfolgreich und wirkte frisch wie lange nicht mehr. Seit der Zerstörung von Grzegorz Proksa vor acht Jahren hat ‚Triple G‘ nicht so gut ausgesehen. Aber ist noch genug im Tank für einen Gegner wie Jaime Munguia?

Wir müssen wohl abwarten. Der Kampf soll – wenn die Parteien sich einigen – am „Cinco de Mayo“-Wochenende stattfinden. Da beide Boxer – Golovkin über einen eigenen Deal und Munguia über Golden Boy Promotions – Verträge mit DAZN haben, stünde einem Zustandekommen nicht viel im Weg. Und DAZN dürfte durchaus interessiert daran sein, dass dieser Kampf kommt. Ein Sieg von Munguia würde ihn in die Position bringen, bald gegen ‚Canelo‘ Alvarez anzutreten. Und sollte der Sieger Golovkin heißen, käme es möglicherweise zum dritten Aufeinandertreffen zwischen GGG und Saul Alvarez.

Vermutlich gibt es nur einen, der mit der Entwicklung nicht zufrieden ist: Eddie Hearn. Der Matchroom Boxing-Boss hatte eigentlich geplant, mit DAZN über einen Kampf zwischen Golovkin und WBO-Champion Demetrius Andrade im Mai zu sprechen.

Ist das der nächste Gegner von Gennady Golovkin? Jaime Munguia in Aktion.

Voriger Artikel

Erster Boxkracher 2021: Ryan Garcia vs Luke Campbell

Nächster Artikel

Boxpodcast 275 – Der Jahresrückblick 2020

26 Kommentare

  1. 31. Dezember 2020 at 17:55 —

    Denke, Munguia vs. GGG wäre tatsächlich ein actiongeladener „Traumfight“ – Mexican Style inkl. Big Drama Show. Alle Spekulationen, die der Schreiberling hier in seinem Artikel angestellt hat, sind überlegenswert und erscheinen zum heutigen Zeitpunkt realistisch. Das macht den Kampf so faszinierend – der Ausgang wäre tatsächlich komplett offen.

    Allerdings hat Hearn ganz offensichtlich etwas dagegen und wehrt sich (noch). Warum? Weil er derart vielbeschäftigt und diversifiziert ist, dass einige seiner Kämpfer in den letzten Jahren viel zu kurz gekommen sind. In erster Linie mal Andrade und Saunders, zwei ohnehin schwer zu vermarktende Kunden. Er sollte dabei aber von Bob Arum und TR gelernt haben, dass stallinterne Fights auf Dauer keine Lösung sein können, vor allem, wenn es zeitgleich für das größere Publikum wesentlich attraktivere Kämpfe gibt. Er sollte im März Andrade vs. Saunders veranstalten und um den Cinco de Mayo dann GGG vs. Munguia. Die Sieger können dann später gegeneinander antreten. Von GGG vs. Canelo 3 halte ich eh nicht viel – das wird bei 168 stattfinden und noch abgekarteter und im Vorfeld schon manipulierter sein als die ersten beiden. Gennadiy muss sich das nicht antun, er hat doch mittlerweile auch genug verdient und Canelo hat eh keinen Bock drauf.

    • 31. Dezember 2020 at 18:19 —

      Völlig offen find ich leicht übertrieben..
      Nach Munguias letzten Leistungen würde ich jetzt nicht unbedingt davon ausgehen, dass er das Skillset hat um Golovkin ernsthaft zu gefährden..
      Klar ist der Kasache past Prime aber gegen Munguia sehe ich ihn schon noch vorne..
      70:30 Golovkin..

      • 31. Dezember 2020 at 21:51 —

        Klar, kann man so sehen … der eine ist auf dem Weg nach oben, der andere langsam nach unten – die Frage ist, wo genau treffen sie sich? Würde die Leistung GGG’s gegen Szeremeta nicht überbewerten, die Propagandamaschine GBP tut ein Übriges. Weißt ja, zu was das bei Canelo vs. GGG 1 geführt hat.

        Aber dass es ein geiler Kampf werden würde, davon denke ich, kann man ausgehen. Gutes neues (Box-)Jahr!

        • 31. Dezember 2020 at 23:59 —

          Denke nicht, dass ich den Kampf gegen den Polen überbewerte..
          Ich seh hier eher Munguia leicht überbewertet..
          Selbst die Form des Derevyanchenko Kampfes würde mMn gegen den Mexikaner letztendlich ausreichen..

  2. 1. Januar 2021 at 14:34 —

    “Actiongeladene Traumfight, Mexican Style und Big Drama Show”.
    Yo Addy-Gürkchen, noch verkatert? Aber du als Anhänger und wohl Käufer aller Glööckler-Sachen bist sicher im Drama-Thema.
    Na wollen wir nicht hoffen , dass du bei dem Fight undicht wirst vor lauter Happyness.🤣
    Gute Nachricht mein Häschen mit Neigung zu feschen Jungs:
    Da kommen noch ganz viele Fights. So ein paar Namen hab ich dir ja schon erklärt. Jetzt schnell zu Dr. Sackse in die Burschen-Praxis und ab zum Schattenboxen auf den Hügel mit Faust in den Himmel.
    GGG gg Mungia,,,, 5. Runde ist das vorbei und GGG bekommt seinen 3. Kampf , weil er so gut und knackig aussieht, nicht wahr Addy-lette ?

    • 1. Januar 2021 at 16:29 —

      GigAnus „Ganz klar dubios“ Fistel aka the german Nat Fleischer

      vor Abraham vs. Eubank jr.:
      Abraham KO 7. Der Schlupf ist cleverer und die Briten werden heulen

      vor Dubois vs. Joyce:
      Ganz klar Dubios. Er bewegt sich im Gegensatz zu Joyce viel schneller und hat viel Bewegung im Oberkörper. Wenn er es ruhig angehen lässt ist nach Runde 6 Schluss.
      Aber es wird eher eine Gurke als der beste Kampf des Jahres.
      Ich bin eher gespannt ob es Basti schafft Benn zu entzaubern. Aber nicht zu sehr, sonst kommt Daddy in den Ring.
      Nun, interessant allemal.
      Ich tippe Dubios KO6 und Formella TKO 8

      zu einem evtl. Kampf Huck vs. Joyce:
      Der wüsste gar nicht wie ihm geschieht. Da würde ein gut vorbereiteter Hucki eine wüste Prügelei anfangen und der lahmarschige Jugger hätte seine liebe Mühe
      Ich würde es gerne sehen.

      über Joshua:
      Joshua wird bei folgenden Gegnern böse unter die Räder kommen
      Fury
      Wilder
      Kabayel

      und dann GigAnus’ Start ins neue Jahrzehnt in seiner zweiten Karriere als Matchmaker:
      Oder noch besser,… Sturm gg Canelo.
      Ich sag euch was. Das wäre sogar interressant.

      😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

      • 1. Januar 2021 at 19:29 —

        don´t fist the Troll..

        ..oder wie hieß das gleich nochmal..?? o.O

      • 1. Januar 2021 at 22:39 —

        Ich finde die messerscharfe Analyse vom teutonischen Gigafurz ” AJ ist gut, ihr werdet sehen” wurde hier total vernachlässigt. 😂😂😂😂😂😂😂😂

        • 2. Januar 2021 at 00:54 —

          ‘tschuldigung, dass ich dieses Highlight übersehen habe in meiner „Best of Gagging Fistula“ Compilation.

          AJ ist gut, ihr werdet sehen
          –– aber er ––
          wird bei folgenden Gegnern böse böse böse unter die Räder kommen
          Fury
          Wilder
          Kabayel

  3. 2. Januar 2021 at 00:49 —

    So sieht das immer aus wenn ich die vermeintlichen Boxkompetenz-Zellen entlarve. Ermüdend.
    Aber ich erkenne an, dass ihr meine Worte zu eurer Bibel macht.
    Herr Doktor, wie war das dieses Jahr ohne Knaller?
    Habt ihr euch in der späteren Nacht mit Knallerbsen beschmissen?
    Ich möchte mal wieder so nette Geschichten aus euren gemeinsamen Boxbeitrag –
    Whirlpool hören
    “Ja das war ein toller Beitrag” ” Ja …gut geschrieben, du auch.” ” Echt klasse” usw.
    Ich glaube mittlerweile, dass ich hier eine warme Schläferzelle erweckt habe.
    Und ich hab gedacht ihr tragt mittlerweile alle mein Abzeichen.
    Übrigens, Dubois war bei fast allen hier der FAV.
    Und wenn ihr nicht aufpasst hol ich den Vincent

    • 2. Januar 2021 at 09:03 —

      Im neuen Jahr nix neues. Wirst du wieder homophob und ziehst Minderheiten für deine spärlichen Vergleiche heran? Armselig wie eh und je. Lass deinen kleinen Vincent mal schön in der Hose.

  4. 2. Januar 2021 at 12:58 —

    Ach Hr. Doktor.
    Da empfiehlt ausgerechnet der Corona Totalversager aus dem Ländle Obacht bei Beurteilungen. Homophob, nein gewiß nicht. Bloß hier in der harten Boxkommentatorprominenz😅 zieh ich euch an die Sonne.
    Ihr rückt fortwährend von euren armselig formulierten Sideberichten ab und seid kontinuierlich im Blabla-Mainstream.
    Haltungsnoten bekommt man aber beim Synchronschwimmen. Ich gebe Prognosen ab , ihr blöde Zusammenfassungen anderer Forumsteilnehmer.
    Das der Dr. der Obervermeider ist hat er ja nun hinlänglich bewiesen.
    Und dann kommt der Fister und zerlegt die Phrasenmaschine.
    Addy hat schon immer Dünnflüssiges geschrieben, da tropfte die Gesinnung schon nach 3 Sätzen an der Klobrille vorbei.
    Aber den gescheiterten Sackse kann ja jeder gut nachlesen.
    Und jetzt sitzen alle mit voller Hose und Mundschutz am Fensterschlitz und haben Schiss.
    Dann rufen Sie nach dem Fister, der soll es richten.
    Mal sehen welche Blüten euer Frontallappen-Dauerlockdown noch austreibt.
    Ich werde auf jeden Fall weiter zur Visite kommen. Da hält der Sachsendoktor aber nur die Röntgenbilder hoch.

  5. 2. Januar 2021 at 13:10 —

    Macht mal rüber in den Tippspiel-Thread und haut 1x pro Woche eure Tipps raus!
    Jetzt zu Jahresbeginn geht es wieder von 0 los!

    Wenn ihr hier sowieso den halben Tag lang rumlungert und regelmäßig Zeit für eure postpubertären Schwanzvergleiche habt wird es daran nicht fehlen.

    Zusätzlich seht ihr dann 1x pro Woche in der Tabelle automatisch und kostenfrei ob Giganull, Waldemar Hitler oder Covid-Sachse mehr Ahnung vom Boxsport haben.

    • 2. Januar 2021 at 13:33 —

      Leuchtet mir nicht ganz ein wieso tippen Ahnung vom Boxsport widerspiegelt… Nach der Logik müsste Klopp Milliarden bei tipico verdienen.

    • 2. Januar 2021 at 13:43 —

      Aber gut kann ja mal paar Tipps wagen um zu suggerieren das Ahnung habe:

      Abraham KO 7. Der Schlupf ist cleverer und die Briten werden heulen

      Ganz klar Dubios. Er bewegt sich im Gegensatz zu Joyce viel schneller und hat viel Bewegung im Oberkörper. Wenn er es ruhig angehen lässt ist nach Runde 6 Schluss.

      Ich bin eher gespannt ob es Basti schafft Benn zu entzaubern. Aber nicht zu sehr, sonst kommt Daddy in den Ring.
      Nun, interessant allemal.
      Ich tippe Dubios KO6 und Formella TKO 8

      Und natürlich ” AJ ist gut ihr werdet sehen” aber: Joshua wird bei folgenden Gegnern böse unter die Räder kommen
      Fury
      Wilder
      Kabayel

      Und nicht zuletzt tipp ich: Sturm gg Canelo.
      Ich sag euch was. Das wäre sogar interessant. Der Kampf kommt garantiert 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂
      Muahhh ich hau mich weg bei soviel geballter Ahnung danke gigafurz das du zur Rettung vorbeischaust.

  6. 2. Januar 2021 at 14:07 —

    Ja …..eben

  7. 2. Januar 2021 at 14:08 —

    Angelo….du hast Qualitäten, Respekt

  8. 2. Januar 2021 at 14:16 —

    “Guter Kommentar, da muß ich ja zugeben dass ich darüber noch gar nicht intensiv nachgedacht habe. Leuchtet völlig ein was du geschrieben hast und hast wahrscheinlich Recht.”
    Original Dr. Sackse 2.11.2020
    Tja, wenn das keine 10:8 ist.
    Chakka

    • 2. Januar 2021 at 15:07 —

      Ja und jetzt? Das hatte ich zu Gladios Kommentar geschrieben. Was willst du jetzt damit sagen? Kann ja jeder nachlesen. Er hatte nunmal Recht mit dem was er geschrieben hat. Dann stimme ich auch gern zu. Was wolltest du jetzt damit beweisen? Das ich gute Kommentare respektiere? Und seine Gedanken nachvollziehen kann? Dankeschön nett von dir. Es ist eigentlich ein Kompliment das von allen Kommentaren von mir, dir nur dieser einfällt und auch noch einer der, von Respekt vor anderen Meinungen zeugt.
      Es ist völlig okay das du zu mir aufschaust kleiner, brauchst mich nicht zu zitieren hier noch mal für jeden nachzulesen was ich geschrieben habe. Du aber auch wieder, hast mich richtig auf dem falschen Bein erwischt 😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

      GLADIO:

      Eddie ist schon ein Fuchs. Mit seinen idiotischen pro Chisora Kommentaren inklusive dem Sieg des jenigen genannten, hat er schon mal Usyk als Gegner abgewertet. Sollte AJ sich tatsächlich entscheiden den WBO Titel nieder zu legen, hat Eddie doppelt gewonnen. Er verdient nehmlich auch bei Usyk mit. Diese Leuchtspurmade lässt doch keine Gelegenheit aus seine Taschen prall zu füllen.

      Das olle Frank die Kanalratte sich nen Kullakeks freut ist doch auch sonnenklar. Seine Athleten würden mit Fury und Dubois um alle vier Titel inkl. Ring boxen und er verdient doppelt.

      Wahrscheinlich haben Eddie und Frank beschlossen in diesem speziellen Fall ihre Differenzen bei Seite zu legen und Hand in Hand zu arbeiten um den maximalen Cashflow in ihre eigenen Geldbeutel zu garantieren…………………..

      ICH DAZU:
      Guter Kommentar, da muß ich ja zugeben dass ich darüber noch gar nicht intensiv nachgedacht habe. Leuchtet völlig ein was du geschrieben hast und hast wahrscheinlich Recht.

      uuiii gigafurz, da haste aber mal einen rausgehauen, da bin ich ja komplett sprachlos. Wenn das nicht sogar ne 10:7 ist. 😂😂😂😂

  9. 2. Januar 2021 at 15:21 —

    Sackse im Rückwärtsgang wie gewohnt..
    Alles nicht so gemeint, falsch verstanden, kann ja jeder nachlesen….usw.
    Sackses Logorrhoe holt ihn ein ,der Fister kann ja noch mehr aufdecken. Aber Angelos Beitrag sollte dir helfen dich nicht noch lächerlicher zu machen.
    Ja tippen Sackse, Stellung beziehen. Und schon geht dein Gebiete wieder los.
    Mit deinen allgemeinen Prognosen hast du ja schon klargemacht was du ” kannst”

    • 2. Januar 2021 at 15:32 —

      Lass gut sein kleiner, sammel dich erstmal und dann versuch es erneut. So bleibt es mal wieder nur der klägliche Versuch dein Thesen mit deinen Hirnfurzen zu untermauern. Selbst du musst doch mittlerweile merken das es peinlich für dich wird.

  10. 2. Januar 2021 at 15:40 —

    Ich muss jetzt mal neue Herausforderungen suchen. Sackse ist und bleibt Fallobst für mich. Aber so bleibt man warm , …..hahaha wie könnte ich das nur annehmen👢

  11. 2. Januar 2021 at 16:12 —

    Fistest Hits of Fistel – Bonustrack

    zu Sachse:
    Wenn du wüsstest wer dir dann gegenübersteht … lassen wir das besser 🙂
    Aber Mut hast du, hihi

    😂😂😂 – der Charlie Zelenoff von boxen.de

  12. 2. Januar 2021 at 16:18 —

    Addy in the Loose.
    Jetzt plötzlich saugen alle an meinen Stiefeln. Ich glaub ich muss mal das Mückenspray holen.
    Das ist ja hier mittlerweile wie bei den Retrocharts mit Olli Geissen.
    Alternde Village People Cover-Covid Tanzdouble wollen noch mal ran.
    Wenn ich euch weiterhin benötige wird sich mein Büro melden.
    Jetzt mal auf 2021 freuen.
    Das Jahr des Fisters.

Antwort schreiben