Top News

Mahmoud Charr vs Trevor Bryan am 29. Januar

Mahmoud Charr vs Trevor Bryan am 29. Januar

Nachdem die WBA Ende vergangenen Jahres festgelegt hat, dass der Kampf zwischen dem regulären WBA-Weltmeister Mahmoud Charr und Pflichtherausforderer Trevor Bryan bis zum 29. Januar 2021 stattfinden muss, herrschte erst einmal Stille.

Charr postete in den sozialen Netzwerken zwar fleißig Trainingsvideos, aber weder aus den USA noch von Seiten des Weltmeisters gab es irgendwelche Infos zur möglicherweise stattfindenden Titelverteidigung.

Das hat sich nun  geändert. Bei Boxrec ist die Begegnung zwischen Mahmoud (hier noch als Manuel) Charr und Trevor Bryan für den 29. Januar gelistet.

Schon im vergangenen März hatte Don King sich die Rechte für diesen Kampf bei einer Purse Bid mit 2.000.000 US-Dollar gesichert. Eigentlich hätten Charr und Bryan längst aufeinandertreffen müssen, die Coronavirus-Pandemie verhinderte allerdings, dass es dazu kam.

Zwischenzeitlich hatte es Gerüchte gegeben: Charr würde seinen Titel gegen den Kroaten Mark de Mori oder ‘The Viking’ Mariusz Wach verteidigen, doch das passierte nicht. Nun scheint es also doch noch zu „Mahmoud Charr vs Trevor Bryan“ zu kommen.

Beide Kontrahenten treten mit reichlich Ringrost an: Trevor Bryan hat seinen letzten Kampf im August 2018 bestritten, Mahmoud Charr stand zuletzt im November 2017 im Ring. Wie es heißt, könnte das Ganze trotzdem noch scheitern: an einem Reisevisum für Mahmoud Charr. Auf Anfrage teilte Erol Ceylan uns mit: “Wir gehen davon aus, dass der Kampf stattfindet. Es gibt ein Problem mit dem Visum. Es könnte sein, dass wegen der Pandemie kein Visum erteilt wird.” Laut „BoxingScene“ sollen sich aber beide Boxer zufälligen Tests durch die Voluntary Anti-Doping Agency (VADA) unterzogen haben.

Trotzdem bleibt vorerst fraglich, ob die Fightnight im Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Hollywood, Florida, zustande kommt. In den vergangenen Jahren hat Promoter-Legende Don King, der mit Trevor Bryan zusammenarbeitet, mehrfach Veranstaltungen angekündigt, die dann doch nicht stattfanden.

Auch Mahmoud Charr ist einer der Leidtragenden. Schon 2019 platzte ein „Rumble in the Jungle“. Am 2. November wollte King in Kinshasa Mahmoud Charr und Trevor Bryan gegeneinander antreten lassen, doch daraus wurde nichts: „Liebe Boxsportfreunde, leider ist mein Kampf „Rumble in the Jungle“ geplatzt. Don King hat zwar den Kampf angekündigt und mir den Kampfvertrag zukommen lassen, hat dann den Kampfvertrag aber nie unterschrieben. Stattdessen hat er immer wieder mit Versprechungen und weiteren Verträgen die Unterzeichnung des Vertrages hinausgezögert.“ teilte Charr seinerzeit seinen Fans mit. Die letzte Fightnight, die Hall of Fame-Promoter Don King tatsächlich alleine umgesetzt hat, fand im August 2015 statt.

Voriger Artikel

Canelo Alvarez vs Avni Yildirim doch nicht in Mexiko

Nächster Artikel

Adrien Broner vs Pedro Campa am 13. Februar

36 Kommentare

  1. 9. Januar 2021 at 15:01 —

    Soll das der IS Gruß sein auf dem Bild oben? Damit kommt Charr sicher nicht in die USA rein ^^

  2. 9. Januar 2021 at 15:10 —

    Wir hatten in der Vergangenheit rechtliche Probleme wegen der Veröffentlichung von Bildmaterial, das Herrn Charr zeigt. Aus diesem Grund verzichte ich gerne auf Ärger und Bilder. Nennen wir das einfach mal “die Hand Gottes” 🙂
    Ich persönlich finde 400 Euronen für ein Bild, das sich jedermann gratis bei facebook runterladen kann, auch recht happig.

    • 9. Januar 2021 at 17:06 —

      Erinnere mich bloß nicht daran … vor allem, wenn es Bilder sind, die schon 6 Jahre alt oder noch älter sind. Es gibt Kanzleien, die leben einzig und allein davon,sowas aufzuspüren. Und dann hagelt es Strafzahlungen mit Zins und Zinseszins – für Bilder, die überall auf Facebook 1000 Mal geteilt wurden.

    • 9. Januar 2021 at 18:37 —

      ich hätte da mal ein paar diesbezüglich.
      Kannst du nicht ein Bild als link anzeigen und dann die Quelle dazu nochmal zusätzlich als Hyperlink nutzen? Wäre das ok, ich mein du gibst dann Quellen sowie den Autor/Urheber an?
      Ist es nicht so wenn du Bilder ausm netz nimmst und sie bearbeitest (kp graufilter, penis im gesicht oder weiß ich was), du die dann verwenden kannst? trotz abmahnanwälte? btw legt euch ne rechtsschutzversicherung zu. die meisten dieser sogenannten anwälten ziehen den schwanz schnell ein sobald ein richtiger anwalt denen post zu schickt. spreche aus erfahrung :D.

      • 9. Januar 2021 at 21:00 —

        Es geht um die Nutzung des Bildes. Die Urheberrechte wären auch dann schon verletzt. Bei Musik ist das noch schlimmer.

  3. 9. Januar 2021 at 15:36 —

    Honky-Addy hätte gerne jemand der sich drauf setzt.
    10:9😎

    • 9. Januar 2021 at 19:17 —

      🥱🥱🥱 Tja, wenn man Gigagefisteter heißt, sollte man das Maul nicht so weit aufreißen – heißt es nicht „Nomen est Omen“? Nee, bei dir eher Carcinomen.

      Egal, was du auch behauptest, jede Unterhaltung mit dir ist eine Nullrunde. Deshalb ist jetzt auch mal wieder Ignorieren dran.

  4. 9. Januar 2021 at 15:43 —

    Aber wenn ich die Liste so sehe, ist das B-Promiboxen.
    Selbst Shumenov reißt nix mehr. Von Plumpsack Stiverne ganz zu schweigen. Interessant ist mal Murphy, der wurde mal ein bißchen gehypt, ist dann aber gegen Trujillo ausgebremst. Das war es dann bis heute.
    Gegen Shumenov könnte er mal einen Namen in seine halbwegs ansehnliche Statistik einfügen.
    Tipp allerdings PTS Shumenov

    • 9. Januar 2021 at 22:43 —

      So, das war also dein „qualifizierter Beitrag“ 😧 Dann zeig mir doch mal die Quelle, wo vom angeblich „gehypeten“ D-Level-Clubfighter Murphy die Rede war. Ich lese Ring Magazine, BScene, BN24 und Bad Left Hook seit über 10 Jahren so gut wie täglich und musste den in boxrec nachsehen. Wenn du mir einen Artikel zeigen kannst, in dem der tatsächlich „gehypet“ wurde, hast du wirklich eine 10:9 Runde gut.

    • 10. Januar 2021 at 00:28 —

      Sieben Sätze geballter Blödsinn, dass hättest du auch abkürzen können. Troll doch besser weiter rum da kommt sogar mehr, als wenn du über Sport schreibst von dem du maximal sportbild Niveau besitzt. 🙈🙈🙈

  5. 9. Januar 2021 at 20:09 —

    Ok…Medizin kannst du noch nicht mal so gut wie Sackse. Aber sei nur beleidigt. Dein Rückstand hat sicher mit deinem Null-Kommentar zu tun.
    Guck….alle schreiben was zum Thema, du trollst.
    Das ist nicht konstruktiv.Du solltest dich mit qualifizierten Beiträgen einbringen. Stattdessen immer nur Anfeindungen und Beschimpfungen.
    Du bist echt 😈 böse.
    Du solltest hierfür eine Strafe bekommen . 10 feste Stupser von Stöpsel-Stubbel mit seinem Staubpuschel sollten dir eine Lehre sein.
    10:9/10:9

  6. 10. Januar 2021 at 09:14 —

    Na Guck,….Intimes von Honky-Addy. Du bist also belesen. Wenn man genauer schaut, dann werden aus deinen Magazinen eher die üblichen ” ab 18-Artikel”. Das BDSM-magazin, Bad schoolgirl, BJ-scene usw.
    Auch Lektüre, Why Not?
    Bei genauer Lektüre wäre dir aufgefallen, dass ich ein BISSCHEN geschrieben habe. Er hatte vor Trujillo 11-0, war dann kläglich. Er wurde mal Joshua vorgestellt von seinem Promoter, der allerdings zu viel Rocky geguckt hat, nennt sich Doc Holiday.
    Aber mein Addy-Häschen: Nicht ” Cocky”…..sondern Rocky. Aber ich kann mir durchaus gut vorstellen wie du inmitten deiner Männermagazine sitzt und dir eine ” Linke” gibst😂😂😂
    10:9/10:9/10:9
    Sackse, das Irrlicht lebt.
    Wolltest du auch mit dem Büffelmann ins Capitol stürmen oder bist du an der Impfung hängengeblieben? So stelle ich mir jedenfalls deine Wehrgruppe vor.😉Sehr grimmig und mit lustigen Kostümen.
    Aber bei dir im Outback kommt die Sport Bild ja immer ein bis zwei Tage später. Ich hatte dich gar nicht als Kunde von Addys Lesezirkel im Fokus, aber ich kann mich an die gegenseitige Einschäumerei bei den einzigartigen Beiträgen erinnern.
    Aber Sackse, es gibt Hoffnung. Geistige Lockdownübungen führen sozusagen und ggf. zu Restart-Erfahrungen. So als jemand, der wie du ja alle Hintergründe der grossen Verschwörung kennt und täglich mit der Prepper-Zelle auf Viren schiesst , weiß genau was als nächstes kommt.
    Ein klares 10:9 weil du rein gar nichts zum Thema geschrieben hast, wie auch.

    • 10. Januar 2021 at 13:32 —

      Einen Haufen Dreck laberst du. Wo ist die Quelle für „ein bisschen gehypet“? Addy 10 – Giga Null. 🙄

    • 10. Januar 2021 at 14:29 —

      Das hat er bei Boxrec nachgelesen unter Garantie kannte der Gigafurz Murphy gar nicht. Das war mal wieder der klägliche Versuch mitreden zu wollen und so zu tun als kenne man sich aus. HAHAHA das ist so peinlich ehrlich.
      Der wurde gehypt ich lach mich schief. Denn kennt keine Sau geschweige hat den iwer gehypt.
      Murphy hat in sechseinhalb Jahren 11 Kämpfe gemacht, gegen ausschließlich Boxer mit negativen Rekord und dann gegen einen No-Name wie er selber verloren.
      Von den beiden Kämpfern findet man noch nicht mal Einträge bei Wiki, aber der Gigafurz kennt sie natürlich und hat dessen Karriere intensiv verfolgt. HAHAHA. Wo haste denn damals die Card geschaut??? SKY ESPN oder DAZN HAHAH???
      Ich hau mich weg. Ich hab mir mal bei Youtube den K(r)ampf angesehen. Der Murphy wurde so gehypt das er gegen Trujillo in einem Bierzelt kämpft…Gigafurz du bist so ein Blender und lässt dich auch noch permanent beim Gesülze ertappen. Fragt sich wer hier im Outback lebt.
      Würde ja jetzt auch wie du mir die Runde selbst ungefragt 10:9 zuschreiben, aber es war ein krachender KO. So Blender sammeln bisschen Eigeninitiative zeigen und dir etwas Fachwissen aneignen und dann nochmal versuchen hier mitzureden. Leider wieder aufgeflogen Blenderchen.

      • 10. Januar 2021 at 14:52 —

        Gigafurz kannte ihn nicht, du kanntest ihn nicht, ich kannte ihn nicht, Schreiberling vermutlich auch nicht. Den muss man ja auch nicht kennen. Nur dann so tun, als hätte man dieses ach so „gehypte“ und „interessante“ Talent jahrelang beobachtet, nur um davon abzulenken, dass man von der ganzen Materie soviel Ahnung hat wie ein Ochse von der Raumfahrt, das bringt nur unsere kleine mickrige Giganull zustande.

  7. 10. Januar 2021 at 13:20 —

    mal sehen ob king es diesmal hinbekommt. wenn nicht dann bryan den titel entziehen und charr endlich freiwillige machen lassen.

  8. 10. Januar 2021 at 14:32 —

    Honky-Addy, ich telegrafiere dir eine Leberhaken
    Partizip-perfekt des Wortes “hypen”. Meistens gehypt, seltener gehyped, aber keinesfalls gehypet. Hihi🤓
    10:9/10:9/10:9/10:9 , mal sehen was deiner Ecke mit Cutman Dr. Sackse jetzt einfällt. Wird langsam knapp

  9. 10. Januar 2021 at 15:14 —

    Duden, nö.
    Kommata ( mehrere Komma😁) werden überbewertet. Inhalt !!!! Addy und …..nicht jede Quelle kannst du erklimmen. Wenn du , wie ich ,ein Insider wärst ,müsstest du nicht ständig Dinge nachlesen die ich schon weiß.
    Aber,…..dazu gehört auch das Wissen um das Teilen solcher Infos.
    Du bist, …..ein Endabnehmer, aber du gibst dir echt Mühe.
    Dafür eine 10:10

    • 10. Januar 2021 at 15:21 —

      Wenn du , wie ich ,ein Insider wärst ,müsstest du nicht ständig Dinge nachlesen die ich schon weiß.

      Das ist mit ABSTAND das aller aller Beste was ich hier jemals gelesen habe. Ich kann nicht mehr, Bitte G-Fart hör auf ich hab schon Bauchschmerzen vor Lachen. Ein Insider wie du….geil ehrlich…ich hoffe du glaubst wenigstens ganz doll selbst daran. Super lustig ich geh jetzt den Schlüppi wechseln, selten so gelacht.

    • 10. Januar 2021 at 15:22 —

      Ah, ein Insider also. Amateure oder Profis? Welcher Boxstall, Verein, Promoter? Komm, plauder doch mal ein bisschen aus deinem reichhaltigen Sportwissen und deiner langjährigen Praxiserfahrung. Jetzt bin ich aber „gehypt“, was da wohl kommen wird. 🥺

  10. 10. Januar 2021 at 15:30 —

    Ihr seid ja richtig aufgeregt😉

  11. 10. Januar 2021 at 15:58 —

    Gigafister
    10. Januar 2021 at 15:14 — Antworten

    Wenn du , wie ich ,ein Insider wärst ,müsstest du nicht ständig Dinge nachlesen die ich schon weiß.
    Aber,…..dazu gehört auch das Wissen um das Teilen solcher Infos.
    –––––
    Na, wie macht man das, Giggi? Wie erhält man solche Infos, ohne sie nachzulesen, und wie teilt man sie dann? Come on … weiterkämpfen und nicht hängen lassen. Jetzt kommen die Championship-Rounds und du bist doch ein Champion, oder?

  12. 10. Januar 2021 at 16:46 —

    Ich glaube, ich muss da mal eine Lanze für den Gigafister brechen, denn der Gigafister ist der geilste überhaupt! Strunzdumm, ja, aber auch eben endgeil!

    • 10. Januar 2021 at 19:07 —

      Ein wahres Wort gelassen ausgesprochen, Stubble!

      Strunzdumm und enddarmgeil. Und hier kommt er, mit seiner Einmarschmusik, „Macho Fist“ von seiner erklärten Lieblingsband. The Geilest of all time … and the Fistest of all time. Der niemals eine Runde verliert. Ein echter Insider, der alles über das Fisten weiß, was es zu wissen gibt. Viel gehypt, manchmal gehyped, aber natürlich nie gehypet.

      Fister, du bist hiermit einstimmig in die Hall of Fistel gewählt worden. Für deinen Beitrag (qualifiziert):

      Oder noch besser,… Sturm gg Canelo.
      Ich sag euch was. Das wäre sogar interressant.

      Honorable Mentions:
      AJ ist gut ihr werdet sehen. Joshua wird bei folgenden Gegnern böse unter die Räder kommen
      Fury
      Wilder
      Kabayel

      Und der Champion-Bonus:
      Wenn du , wie ich ,ein Insider wärst ,müsstest du nicht ständig Dinge nachlesen die ich schon weiß.
      Aber,…..dazu gehört auch das Wissen um das Teilen solcher Infos.

      • 10. Januar 2021 at 19:27 —

        Einen hast du noch vergessen, diese Fachexpertise sollte nicht unerwähnt bleiben:

        “Interessant ist mal Murphy, der wurde mal ein bißchen gehypt, ist dann aber gegen Trujillo ausgebremst. Das war es dann bis heute.”

        Wer kennt ihn nicht dieses Jahrhunderttalent Murphy, Wahnsinn dieses “gehypte” Ausnahmetalent konnte nur Dank G-Fart im Bierzelt entdeckt werden. Ich kannte bisher nur Eddie Murphy, aber jetzt kenne ich den wahren Murphy. Nur echte ausgemachte “Insider” konnten hier sein Ausnahmetalent sofort erkennen und verfolgen seither diese Karriere bis ins kleinste Detail. Ich fieber schon dem Kampf gegen Beibut entgegen, denn nur durch Murphy konnte nochmal ein Name in die Card eingepflegt werden.

        Shumenov gg Murphy,
        Ich sag euch was. Das wird sogar interessant.
        Ich hab Tränen in den Augen vor Lachen.

        • 10. Januar 2021 at 19:46 —

          👍👍👍 Murphy wird, dank der sorgfältigen Vorbereitung und Expertise unter dem erfahrenen Matchmaker Giga „The Insider“ Fistel das CW über Jahrzehnte dominieren!

  13. 10. Januar 2021 at 20:50 —

    26.11.1994
    Ihr armseligen Ringseile-Hochhalter .
    Aber jetzt muss ich dann das Forum auch verlassen. Da könnt ihr jetzt mal stöbern ihr Looser. Viel Spaß.

    • 10. Januar 2021 at 21:17 —

      Ein großartiges Vorbild, unser Giggi. Niemals aufgeben, immer weiterfighten und „Quellen erklimmen“ (❤️❤️❤️) auf der Suche nach dem nächsten Hype. Immer auf die Zehn. Lass uns dumme Neunen nicht im Stich, Giggelchen und erquicke uns weiter mit deinem Insiderwissen!

    • 10. Januar 2021 at 22:06 —

      Interessiert keinen schwanz.

    • 11. Januar 2021 at 21:25 —

      Paar Fragen zu seiner Kompetenz und es kommt mal wieder nix und er muß das Forum verlassen, man erkennt da schon ein Muster. Peinlich wie eh und je.

      • 11. Januar 2021 at 23:03 —

        Wenn du , wie ich ,ein Insider wärst ,müsstest du nicht ständig Dinge nachlesen die ich schon weiß.
        Aber,…..dazu gehört auch das Wissen um das Teilen solcher Infos.

        Fistel L KO 10

        Hier die entscheidende Szene:
        youtube.com/watch?v=w4Y1xgVGzAM

  14. 11. Januar 2021 at 21:26 —

    Paar Fragen zu seiner Kompetenz und es kommt mal wieder nix und er muß das Forum verlassen, man erkennt da schon ein Muster. Peinlich wie eh und je.

Antwort schreiben