Top News

Macklin vs. Wright: Am 9. April in Las Vegas

MGM Grand Hotel & Casino ©Nino Celic.

MGM Grand Hotel & Casino © Nino Celic.

Mittelgewichts-Europameister Matthew Macklin (28-2, 19 K.o.s) trifft am 9. April in Las Vegas auf Altmeister Ronald “Winky” Wright (51-5-1, 25 K.o.s). Das wurde inzwischen von Golden Boy-CEO Richard Schaefer, sowie auch von Quellen aus Frank Warrens Umfeld bestätigt. Der Kampf im MGM Grand Hotel & Casino findet im Vorprogramm des Leichtgewichts-WM-Duells zwischen Juan Manuel Marquez und Erik Morales statt.

Ein interessantes Detail ist, dass Warren mit Golden Boy einen Vertrag über mehrere Kämpfe abgeschlossen hat, der Macklins Bekanntheitssteigerung in den USA dienen soll. Wright wird damit mehr oder weniger die “Opferrolle” zugewiesen. Ganz abschreiben sollte man den 39-jährigen ehemaligen unbestrittenen Halbmittelgewichts-Weltmeister jedoch nicht: zwar ging er in seinem letzten Kampf gegen Paul Williams, der immerhin schon fast zwei Jahre zurückliegt, gnadenlos unter, Macklin bot zuletzt gegen Zbik- und Sturm-Opfer Ruben Varon auch keine überzeugende Leistung.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Amtierende Weltmeister vom 18. Januar 2011

Nächster Artikel

Jubel bei Universum: Sebastian Zbik zum unangefochtenen WBC-Champion ernannt

2 Kommentare

  1. Mr. Wrong
    18. Januar 2011 at 14:06 —

    ich seh es schon kommen, falls winky gewinnt…dann wird catic ihn herausfordern und so einen weiteren großen namen in sein rekord hizufügen.

  2. Tom
    18. Januar 2011 at 14:27 —

    Grosse Chance für Macklin,trotzdem denke ich das Wright den Kampf nach Punkten gewinnt.

Antwort schreiben