Top News

Lukas Konecny siegessicher: “Bayram wird keine Chance haben”

Lukas Konecny, Hussein Bayram ©Errol Popova.

Lukas Konecny, Hussein Bayram © Errol Popova.

Die am Freitag anstehende Pflichtverteidigung ist für Halbmittelgewichts-Europameister Lukas Konecny (46-3, 22 K.o.’s) etwas ganz Besonderes: der 32-jährige Tscheche will in seiner Heimatstadt Usti nad Labem bei seinem 50. Profikampf gegen Hussein Bayram (34-3, 19 K.o.’s) eine besonders gute Leistung zeigen. Neben dem EM-Titel steht auch noch der vakante Intercontinental-Titel der WBO auf dem Spiel.

“Ich möchte für meinen Jubiläumskampf ganz besonders glänzen. Bayram wird keine Chance haben. Außerdem bin ich noch nicht am Ziel meiner Träume. Da ist noch ein WM-Titel offen”, sagte Konecny bei der heutigen Pressekonferenz in Usti. Sollte sich der favorisierte Konecny durchsetzen, könnte es in absehbarer Zeit zum Rematch gegen WBO-Weltmeister Sergei Dsindsiruk kommen. Die erste Begegnung aus dem April 2008 war nicht unumstritten, Dsindsiruk konnte sich nur mit einer knappen Mehrheitsentscheidung durchsetzen.

Ebenfalls in Usti boxen wird Deutschlands jüngste Box-Weltmeisterin Christina Hammer (9-0, 7 K.o.’s). Die erst 20-jährige Nummer eins im Mittelgewicht fordert dabei die Nummer eins im Halbmittelgewicht, Maria Lindberg (5-0-1, 1 K.o.), heraus. “Maria Lindberg ist die schwerste Aufgabe, die Christina bisher lösen musste. Da sie noch sehr jung ist und nicht soviel Wettkampferfahrung mitbringt, wird sie ihr ganzens Können in die Waagschale werfen müssen”, sagte SES-Trainer Dirk Dzemski.

Sport 1 überträgt am Freitag live ab 22 Uhr aus Usti, die Übertragung des tschechischen Senders CET beginnt bereits um 20 Uhr.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Showtime zeigt Kessler-Comeback am 4. Juni

Nächster Artikel

Klitschko vs. Adamek: Statements von der Pressekonferenz in Breslau

18 Kommentare

  1. Tom
    24. Mai 2011 at 16:19 —

    Die Kämpfe von L.Konecny sind nie langweilig und dieser wird es bestimmt auch nicht.

    Die Punktniederlage 2008 im WM-Kampf gegen Dsindsiruk war aus meiner Sicht ein klares Fehlurteil!

  2. Pitt
    24. Mai 2011 at 16:50 —

    @Tom
    Sah ich auch so!

  3. Lukas
    24. Mai 2011 at 18:53 —

    Musste Dsindsiruk nich seinen Titel niederlegen als er gegen Martinez verloren hat? Bitte um Antwort

  4. e3000
    24. Mai 2011 at 18:56 —

    …werde mir den Kampf Freitag ansehen, hoffe das es ein schöner Kampf wird !

  5. Tom
    24. Mai 2011 at 19:17 —

    @ Lukas

    Nein!

    Da es in dem Kampf gegen Martinez gegen den nicht offiziellen WBC-Diamant-Titel ging!

  6. Pitt
    24. Mai 2011 at 19:21 —

    Hallo Lukas
    Ich berichtige andere User sonst nie,da ich mich selbst des Öfteren vertippe und Fehler mache.
    Bei Namen ist das jedoch immer so eine Sache .Er schreibt sich tatsächlich so:

    “Dzinziruk”

  7. Tom
    24. Mai 2011 at 19:31 —

    @ Pitt

    Geht mich zwar nichts an,aber was hast du gemacht das du heute schon über den ganzen Tag verteilt am PC sitzen darfst ohne das deine Frau dich da weg holt?

  8. Tom
    24. Mai 2011 at 19:31 —

    @ Pitt

    Geht mich zwar nichts an,aber was hast du gemacht das du heute schon über den ganzen Tag verteilt am PC sitzen darfst ohne das deine Frau dich da weg holt?

  9. Pitt
    24. Mai 2011 at 19:43 —

    @Tom
    Feiere gerade Überstunden ab.
    Bei mir wurde eine “Dilatative Kardiomyopathie”(Herzmuskelerkrankung)diagnostiziert.
    70-90% sterben daran innnerhalb von 10Jahren.Mein Chef meinte,ich solle diese Woche
    zuhause bleiben und mich schonen.In 2 Jahren gehe ich,fall’s ich noch lebe,in den Vorruhestand.
    Und morgen in den Garten.

  10. Tom
    24. Mai 2011 at 19:53 —

    @ Pitt

    Du wirst in 10 Jahren noch leben,lass dich bloß nicht verrückt machen,erkundige dich genau über die Krankheit und lebe danach,ganz kleine Sünden gehen immer.

    Denke nicht soviel daran,das ist ein Fehler!

  11. ufc99
    24. Mai 2011 at 19:54 —

    positiv bleiben pitt

  12. Pitt
    24. Mai 2011 at 19:56 —

    @Tom
    @ufc99

    Danke!

  13. Tom
    24. Mai 2011 at 20:08 —

    @ Pitt

    Wenn du mich persönlich kennen würdest,wie ich mit gesundheitlichen Problemen umgehe und lebe würdest du daran glauben das du 100 Jahre alt wirst.

  14. Pitt
    24. Mai 2011 at 20:21 —

    @Tom
    Habe mal ein Buch von Norman Vincent Peale gelesen:”Die Kraft des positiven Denkens”.
    Das geht so in etwa in diese Richtung.

    Ich habe keine Angst,wenn es soweit ist,dann ist es eben soweit.

  15. Tom
    24. Mai 2011 at 20:58 —

    @ Pitt

    Ich war vor einigen Jahre schon mal auf der anderen Seite und es war geil! Der Körper ist federleicht ,keine Ängste mehr,keine Sorgen,keine Schmerzen mehr!

    Aber jetzt zurück zum Boxen,wie glaubst du geht der Kampf am Freitag aus,und warum?

  16. Pitt
    24. Mai 2011 at 22:34 —

    @Tom
    Habe von solchen Nahtoderfahrungen auch schon gehört.Sicher sind sie bei jedem anders.Wurdest du von den Ärzten zurückgeholt?
    Die Wissenschaft spricht ja dann meistens von Prozessen des Unterbewusstseins,welche sich bei einem Sterbenden im Gehirn abspielen.
    Bei anderen spielt der Glaube eine grosse Rolle.

    Ach ja,wir sind auf der falschen Webside.

    Hussein Bayram kenne ich nicht,aber ich denke,dass er höchstens europäisches Format hat.Lukas Konecny gehört sicher zur Weltklasse.Ein Fight gegen Miguel Cotto wäre interessant.Konecny gewinnt klar nach Punkten oder vorzeitig.

    Meine Frau ist Krankenschwester,kommt gerade von der Spätschicht und verdrängt mich jetzt vom PC.

    Nacht Tom!

  17. Tom
    24. Mai 2011 at 22:48 —

    @ Pitt

    Ja die Ärzte haben mich zurück geholt und ich habe alles von oben gesehen!
    Ich weiß das hört sich total bekloppt an,aber als ich wieder da war,waren auch die Schmerzen wieder da,der Streß,die Sorgen.
    Das deine Frau Krankenschwester ist finde ich interessant,meine Freundin auch!

    Lass Konecny erstmal gegen den Franzosen gewinnen,danach werden wir sehen ob er die passenden Gegner bekommt!
    Bis morgen Pitt!

  18. Sugar
    25. Mai 2011 at 14:39 —

    @ Pitt
    @ Tom

    Ihr seid ja etwas vom Thema abgeschweift,aber sei es drum,besser so als diese ständigen Beleididungen von gigantus.

    Zum Thema,ich halte Konecny für einen sehr guten Boxer und einen würdigen EM,er wird meines Erachtens gegen Bayram keine großen Schwierigkeiten haben,ob es Konecny allerdings schafft einen Rückkampf gegen Dzinziruk zu bekommen wage ich zu bezweifeln.
    Dzinziruk hat im ersten Kampf schon ordentlich Prügel bezogen und eigentlich verloren,der wird sich das nicht nochmal antun wollen.

    @ Pitt

    Kopf hoch,es wird nicht alles so heiß gegessen wie es gekocht wird.

    Positives Denken!

Antwort schreiben