Top News

Ludwigshafen: Das Wiegen

Mit dem heutigen öffentlichen Wiegen in der Rhein-Galerie ist die heiße Phase vor der Sauerland-Boxgala in Ludwigshafen am Sonnabend, 17. August eingeläutet. Der Kampfabend beginnt offiziell um 19.15 Uhr, die Türen der Friedrich-Ebert-Halle öffnen bereits um 18 Uhr.

Insgesamt können sich die Zuschauer auf sieben Kämpfe freuen, u.a. mit dem 17-jährigen Ausnahmetalent Sophie Alisch, Lokalmatador Ahmad Ali und dem Hauptkampf von Vincent Feigenbutz gegen Cesar Nunez um die GBU Weltmeisterschaft und den IBO International-Gürtel.

Die Ergebnisse des heutigen Wiegens:

 Kampf 1 – Supermittelgewicht – 6 Runden:

Dimitar Tilev: 77,9 kg vs. Rene Molik: 76,7 kg

Kampf 2 – Halbschwergewicht – 6 Runden:

Benjamin Gavazi: 82,5 kg vs. Ondrej Budera: 82,5 kg

Kampf 3 – Superleichtgewicht – 6 Runden:

Hadi Srour: 64 kg vs. Evgenii Vazem: 64,7 kg

Kampf 4 – Leichtgewicht – 8 Runden:

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Katharina Thanderz: 61,2 kg vs. Monica Gentili: 60,6 kg

 Kampf 5 – Federgewicht – 6 Runden:

Sophie Alisch: 56,8 kg vs. Vanesa Caballero: 56,7 kg

Kampf 6 – GBU Weltmeisterschaft Superweltergewicht – 12 Runden:

Ahmad Ali: 69,7 kg vs. Arman Torosyan: 69,6 kg

Kampf 7 – IBO International & GBU Weltmeisterschaft Supermittelgewicht – 12 Runden:

Vincent Feigenbutz: 76 kg vs. Cesar Nunez: 76,2 kg

Tickets für die Veranstaltung sind erhältlich über www.eventim.de, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter 01806 – 570044. TV-Partner Sport1 beginnt sein Box-Programm ab 21 Uhr und meldet sich mit der Live-Übertragung ab 22 Uhr aus der Friedrich-Ebert-Halle Ludwigshafen.

Foto und Quelle: Team Sauerland

 

Voriger Artikel

Usyk vs Takam geplatzt

Nächster Artikel

Boxsport - Vorschau auf das Wochenende (KW 33)

2 Kommentare

  1. 16. August 2019 at 19:42 —

    Huch …wie sieht denn der Vincent aus.
    Spielt der jetzt im “High school musical” als Ersatz für Zac Efron mit. LOL.
    Hab mir den Kampfrekord und Gegner von Nunez angeschaut. Was für eine Verarsche. Nunez ist auf dem Level von Promikoch Rosin, Boris Becker in his Prime vor 3 Monaten oder Bruder Bauchi auf Malle.
    Ohje…. wenigstens sollte er sich ehrenhaft von Abraham erziehen lassen.
    Schade

  2. 17. August 2019 at 14:21 —

    So gut wie jeder Gegner ist mindestens einen halben Kopf größer als Feigenbutz. Daß die deutschen Boxer es seit Jahren nicht schaffen in der für sie richtigen Gewichtsklasse zu boxen ist und bleibt mir ein Rätsel. So etwas von unprofessionell ist einfach lachhaft.

Antwort schreiben