Top News

Lokalmatador Cammarelle erneut Weltmeister

Zum Abschluss der Amateurbox-WM in Mailand konnte sich Lokalmatador Roberto Cammarelle erneut den Titel im Superschwergewicht sichern. Er schlug den Ukrainer Roman Kapitonenko mit 10:5 und wurde damit nach Chicago 2007 zum zweiten mal Weltmeister der Amateure.

Für die deutschen Boxer holte Jack Culcay-Keth Gold im Weltergewicht sowie Ronny Beblik Bronze im Fliegengewicht.

Voriger Artikel

Jack Culcay-Keth ist Weltmeister

Nächster Artikel

Lorenzo in Berlin Tegel gelandet

Keine Kommentare

Antwort schreiben