Top News

Licina will als Free Agent noch einmal angreifen

Enad Licina ©Nino Celic.

Enad Licina © Nino Celic.

Der ehemalige IBF-Intercontinental-Champion Enad Licina (21-4, 11 K.o.’s) will nachdem sein Vertrag bei Sauerland ausgelaufen ist als Free Agent noch einen Angriff auf die Cruisergewichts-Krone starten. Zuletzt stand der 32-jährige Licina im Februar gegen Alexander Alekseev im Ring, wo er im Kampf um den vakanten EM-Titel einstimmig nach Punkten unterlag.

“In der Vergangenheit hatte Probleme mit der Vorbereitung”, sagte Licina gegenüber Fightnews. “Das hat man in einigen meiner Kämpfen gesehen. Wenn mein Trainingscamp aber gut verläuft, bin ich eine Gefahr für jeden Cruisergewichtler auf der Welt. Ich bin bereit, mich gegen jeden zu beweisen, jederzeit. Ich manage mich jetzt selbst und wenn jemand gegen mich kämpfen, oder mich für seine Show buchen will, soll er mich per Email kontaktieren.”

Licinas nächster Kampf ist für Dezember geplant. Der gebürtige Serbe ist momentan in zwei Weltverbänden unter den Top 15 gerankt (IBF #5, WBA #11).

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Garcia gewinnt Rematch gegen Morales durch K.o.; Malignaggi mit umstrittenem Sieg gegen Cano

Nächster Artikel

Boxwochenende 19. bis 20. Oktober: Die restlichen Ergebnisse

31 Kommentare

  1. 21. Oktober 2012 at 14:32 —

    😉

  2. Marco Captain Huck
    21. Oktober 2012 at 14:33 —

    😉

  3. ghetto obelix
    21. Oktober 2012 at 14:40 —

    der konnte doch noch nie was…

  4. Ferenc H
    21. Oktober 2012 at 14:55 —

    “Licina will Free Agent noch einmal angreifen”, “In der Vergangenheit hatte Probleme mit der Vorbereitung” War Forrest Gump an der Tastatur? 😉

  5. Tim
    21. Oktober 2012 at 14:56 —

    Doch der konnte schon was (und den “ghetto obelix” & Internet-Warriors dieser Art würde er wohl in unter einer Minute ausknocken). Nur zu Titel-Erfolgen wird es kaum reichen, das ist klar. Licina hat es versucht und er zeigte viel Herz, leider hats nicht ganz gereicht, das ist aber keine Schande.

  6. Alpsboxing
    21. Oktober 2012 at 15:07 —

    Jetzt haben wir 3 Free Agent’s:

    Licina
    Chagajev
    Dimitrenko

    Glaubt ihr das aus denen noch was wird?

    –> Der nächste Kandidat als Free Agent:

    Britsch 🙂

  7. MainEvent
    21. Oktober 2012 at 15:11 —

    next free agent: Karo Murat, Henry Weber

  8. Shlumpf!
    21. Oktober 2012 at 15:33 —

    Welchen Free Agent will er angreifen?

  9. florian
    21. Oktober 2012 at 15:33 —

    Kann mir mal jemand erklären warum Licina trotz seiner miesen Leistung gegen Alexander Alekseev immer noch an fünfter Stelle der IBF liegt? Es wird immer wie peinlicher was die Verbände da für Ranglisten aufstellen.

  10. Putin
    21. Oktober 2012 at 15:44 —

    Der kann ja gegen Lebedev kämpfen 😀

  11. Mayweather
    21. Oktober 2012 at 17:05 —

    Licina will sich wohl noch ein paar Kampf-Börsen abholen.
    Aus boxerischer Sicht macht das wenig Sinn…

  12. Khalito
    21. Oktober 2012 at 17:08 —

    Was will dieser Lutscher im Ring .. Der soll lieber in einer Baustelle gehen und da sein Geld verdienen

  13. ghetto obelix
    21. Oktober 2012 at 17:19 —

    was eine Hartgeldn.utt.e der Junge.

  14. Marco Captain Huck
    21. Oktober 2012 at 17:29 —

    @ghetto
    ich schreibe grad in FB mit ferenc 😉

  15. ghetto obelix
    21. Oktober 2012 at 17:33 —

    @ marco captain huck

    naja, dann trefft euch doch mal auf ne Latte Macchiato 😉

  16. boxfanatic
    21. Oktober 2012 at 17:57 —

    also, licina hat gegen cunningham echt gut ausgesehen…

    auf jeden fall besser als marco huck beispielsweise…

    gegen alekseev sah er schlecht aus, aber alekseev ist eben rechtsausleger….ohne gutes trainingscamp mit vielen rechtsauslegern, lassen einen diese rechtsausleger oftmals schlecht aussehen..es ist eben ne riesenumstellung…fast alle deine technike funktionieren dann nicht mehr

    ich glaube, licina könnte tatsächlich ein ziemlich guter cruisergewichtler mit guten sparringspartnern und trainer sein

    die haben den ja damals bei sauerland direkt nach einer niederlage im 5. o, 6. kampf rausgeschmissen…und er musste von dort aus ständig in angst und sorge um sein fortkommen als profi leben

    licina ist ein gutes beispiel für verschwendetes talent in meinen augen….der hat beispielsweise dem marco huck einiges voraus….

    nur der eine kriegt den ar.s.c.h voll mit förderung und der ander eben nicht

    schaut euch mal licina cunningham und cunningham huck an ….aus dem licina hätte man und könnte man immer noch einiges machen, meiner meinung nach…

    das ist echt ne traurige geschichte

  17. boxfanatic
    21. Oktober 2012 at 18:03 —

    hier das sind die ersten beiden runden von licina cunningahm

    http://www.youtube.com/watch?v=sgd3KOtVsA4

    also da sieht man echt techniken und bewegungen bei licina die huck lebedew oder cunningham echt alt aussehen lassen

    nur wurde nichts draus gemacht …also meiner meinung nach ein riesen talent…bei so beschränkten trainern, wie er sie hatte bei denen sonst nur so “doppeldeckung und nach vorne” boxer wie marko huck rauskommen, muss man sicht echt wundern woher er so geile bewegungen und techniken hat

  18. Marco Captain Huck
    21. Oktober 2012 at 18:10 —

    @ghetto
    😉

  19. 300
    21. Oktober 2012 at 23:47 —

    Für einen Serben ne echt peinliche KO Quote

  20. boxfanatic
    22. Oktober 2012 at 00:42 —

    @300:

    du nervst tierisch

    “russen dies, serben jenes,latinos dies, deutsche das,”

    kannst du mal diese nationen und r.a.s.s.e.n. k.a.c.k.e rauslassen…

    wir sind hier nicht beim völkischen stürmer

    red doch einfach übers boxen du r.a.s.s.i.s.t.i.s.c.h.e.s s.p.a.t.z.e.n.h.i.r.n….

    geh in ein npd forum oder so da findest du genug gesprächspartner um über r.a.s.s.e. und boxen zu reden

  21. Ortiz
    22. Oktober 2012 at 06:35 —

    @boxfanatic
    Wie schon oft geschrieben, 300 ist ein Opfer!!!

  22. Gary
    22. Oktober 2012 at 10:12 —

    meine Güte… was hier für dumme pubertäre Stammsprücheklopfer gibt!!!

    Der Licina war vieleicht tatsächlich gegen Alexeev schwach, aber sonst hatte er guten Kampfgeist, und echt eine Herausforderung für Leute im Cruisergewicht. Kämpfe mit seiner Beteiligung waren zumindest spannend. Kann noch was erkämpfen.

  23. Ortiz
    22. Oktober 2012 at 10:40 —

    @Gary
    Das sind Experten hier die selber nie gekämpft haben. Aber sie kennen sich aus!

  24. Hannes
    22. Oktober 2012 at 11:45 —

    Was für schwachköpfe behaupten hier der Licina wäre schlecht und konnte noch nie was , der eine hat Glück und bekommt den Sieg trotz Niederlage geschenkt und wird gefördert , den anderen lässt man einfach nicht . Licina ist der klassiche Arbeiter der nur durch K.O weiter kommt , also Licina lass dich hier nicht unterkriegen und mache weiter ..

  25. Der Blitz HH
    22. Oktober 2012 at 12:00 —

    hey licina wir sind stolz auf dich mach weiter so. Bist ein Fairer sportler.

  26. ghetto obelix
    22. Oktober 2012 at 12:26 —

    ja Licina mach weiter, die Boxwelt wartet auf weitere große Schlachten mit dir 😀

    Dein Kampfstil ist legendär und irgendwann wirst du alle Titel vereinigen !!!!

  27. deebak
    22. Oktober 2012 at 13:26 —

    ghetto… geh arbeiten!!! was was gutes!!

  28. deebak
    22. Oktober 2012 at 13:30 —

    ghetto… geh arbeiten!!! mach was gutes!!

  29. ghetto obelix
    22. Oktober 2012 at 13:36 —

    @ deebak

    und du? Ich habe mein Tagwerk heute schon hinter mir…

  30. Charrs Mudder
    22. Oktober 2012 at 17:30 —

    @boxfanatic

    man das ist wie beim Fussball …du sitzt vorm Fernseher mit der Hand in der Hose und weisst es besser….das war eben natuerliche Auslese , die haben ihn rausgeschmissen weil er die Sc hnauze beim Training zu oft aufgemacht hat und den Anweisungen des Co-Trainers nicht folgegeleistet hat…und solche Jumgs wollen die nicht….das hat nichts mit deinen Gruenden zu tun, der war zu faul und wenn die Leistung angezogen wurde hinkte er dann immer hinterher ind wunderte sich das oben auch nichts ging…der Wille war da aber das reicht ja bekanntlich fuer die Spitze micht aus…..

    Wer sah den Kampf Licina gegen diesen Mexicaner Ignazio Esparza..der kampf vor dem mit Yoan Pablo…?
    Der Mexicaner hat dem so schmu tzig eingeschenkt….die einzige Leistumg von Licina war in diesem Kampf seine Zähigkeit und er hat sowas von verloren weil der Dicke untrainierte Mexicaner so schnell geschlagen hat das Enad nichts mehr sah….und da war klar ….Enad hat grauen Star…

  31. boxfanatic
    22. Oktober 2012 at 22:22 —

    @charr:

    “das war eben natuerliche Auslese , die haben ihn rausgeschmissen weil er die Sc hnauze beim Training zu oft aufgemacht hat und den Anweisungen des Co-Trainers nicht folgegeleistet hat…und solche Jumgs wollen die nicht….das hat nichts mit deinen Gruenden zu tun, der war zu faul und wenn die Leistung angezogen wurde hinkte er dann immer hinterher ind wunderte sich das oben auch nichts ging…der Wille war da aber das reicht ja bekanntlich fuer die Spitze micht aus…..”

    woher zum teufel weisst du das alles?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

    warst du etwa im trainingslager anwesend?

    manchmal beschreiben leute mit vorwürfen gegen andere eigentlich sich selbst!

    “du sitzt vorm Fernseher mit der Hand in der Hose und weisst es besser”

    ich glaube, dass beschreibt in wirklichkeit dich ganz gut…

    schön vorm fernseher abhängen und so reden als wärst du im trainingslager von licina dabei gewesen…

    ach wieso red ich überhaupt mit dir….du bist doch bei den meisten deiner einträge hier sowieso auf c.r.a.c.k.

Antwort schreiben