Top News

Lennox Lewis jetzt in der "Hall of Fame"

Die “Hall of Fame” des Boxens ist um einige bedeutende Persönlichkeiten reicher.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Eine von Ihnen: Lennox Lewis, dreifacher Weltmeister. Die brittische Box-Legende wurde kürzlich in die in Canastota, New York liegende Ruhmeshalle aufgenommen und neben Ihm noch:

  • Orlando Canizales, amerikanischer IBF-Weltmeister im Bantam-Gewicht
  • Paul Gallico, Begründer des Amateur-Boxturniers Golden Gloves
  • Billy Gibson, amerikanischer Promoter und späterer Manager der Weltmeister und Hall-of-Fame-Mitglieder Benny Leonard und Gene Tunney
  • Akihiko Honda, japanischer Promoter und Geschäftsführer von Teiken Promotions
  • Tom Hyer, erster anerkannter Schwergewichtsmeister aus Amerika
  • William Jones, mehrfacher amerikanischer Mittelgewichtsweltmeister (Spitzname: “Gorilla”)
  • Brian Mitchell, südafrikanischer Superfedergewichtsweltmeister
  • Billy Smith, amerikanischer Weltergewichtsweltmeister (Spitzname: “Mysterious”)
  • Billy Soose, dreifacher Golden-Gloves-Mittelgewichtsmeister und amerikanischer Amateur-Meister
Voriger Artikel

Gevor schlägt Sturm beim Wiegen

Nächster Artikel

Fit werden mit Felix Sturm

1 Kommentar

  1. ilmo
    5. März 2011 at 13:43 —

    lennox lewis var. eine der bester boxer der welt,dreifacher weltmeister,,er hat vitali besiegt und noch starkere als vitali…….

Antwort schreiben