Top News

Lennox Lewis: “Chisora hat eine Chance”

Lennox Lewis, Bob Papa, Max Kellerman ©Kevin Blatt/ONTHEGRiND BOXiNG.

Lennox Lewis, Bob Papa, Max Kellerman © Kevin Blatt/ONTHEGRiND BOXiNG.

Nur noch fünf Tage bis zur WBC-Schwergewichts-WM in München: der amtierende Weltmeister Vitali Klitschko (43-2, 40 K.o.’s) gilt im Kampf gegen Dereck Chisora (15-2, 9 K.o.’s) zwar als haushoher Favorit, viele Experten trauen dem jungen Briten auf Grund seiner Performance gegen Robert Helenius aber eine starke Leistung zu. Darunter auch Ex-Weltmeister Lennox Lewis, der Klitschko 2003 vorzeitig besiegen konnte.

“Vitali ist sehr gut, Chisora hat aber eine Chance”, sagte Lewis gegenüber dem Daily Star. “Dereck ist ein Schwergewicht, und da reicht ein Schlag aufs Kinn, um zu gewinnen. Wenn Klitschko im Kampf getroffen wird, besteht die Chance, dass er in Schwierigkeiten gerät oder K.o. geht. Das wird ein interessanter Kampf.”

Chisora, der gestern in Deutschland angekommen ist, freut sich über die prominente Rückendeckung: “Es tut gut, so etwas von einem Fighter wie Lennox Lewis zu hören. Lennox versteht, dass jeder in Schwierigkeiten geraten kann, wenn er von einem guten Schlag erwischt wird, egal wer man ist. Ich brauche nur den einen richtigen Schlag, um Klitschko zu fällen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Eddie Chambers: Wechsel ins Cruisergewicht denkbar

Nächster Artikel

Dereck Chisora: "Vitali wird in der achten Runde K.o. gehen"

92 Kommentare

  1. Alonso Quijano
    13. Februar 2012 at 15:40 —

    Rückendeckung von Landsmann ist nichts neues

  2. DvP
    13. Februar 2012 at 15:40 —

    Klar, Vitali hat ja noch nie eine aufs Kinn bekommen und deswegen war er noch nie wirklich am Boden 😀 Danke für die PR Lennox. Wenn Chisora eine Chance haben will, dann maximal wenn er über die 12 Runden kommt und auf magische Art und weise mehr Punkte haben sollte. Freu mich dennoch auf den Kampf 🙂

  3. Crooked187
    13. Februar 2012 at 15:47 —

    Er muss es ja wissen siehe den Kampf gegen rahman
    Das war mal eine knackige 🙂
    Mfg

  4. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 15:48 —

    Chisora wird fallen wie ein Baum.

    Er hat ja nicht mal den (an diesen Tag) unfähigen Helenius umhauen können.

    Keine interessante KO-Quote … woher solls also kommen?

  5. PPS
    13. Februar 2012 at 15:54 —

    das thema ist doch ein ganz anderes…..lennox lewis redet seit kurzer zeit die klitschkos schlechter un schlechter warum wohl? hier die antwort:

    alle können erzählen was sie wollen, mittlerweile sind die klitschkos auf dem standing von lennox lewis angekommen und überholen ihn sogar, deswegen redet er die klitschkos immer so schlecht…….absolute profilneurose hat der typ…

    wenn vitali noch 2 kämpfe macht verpisst er sich aus dem boxen….dann kommt wladimir und holt sich den letzten gürtel……..und damit ist alles gesagt…wladimir wird vitali auch noch überholen, er einfach noch genug zeit

  6. Markus
    13. Februar 2012 at 16:04 —

    Lewsis sagt. “Wenn Klitschko im Kampf getroffen wird, besteht die Chance, dass er in Schwierigkeiten gerät oder K.o. geht. Das wird ein interessanter Kampf.”

    Tolle Aussage, die Chance besteht für jeden Boxer, in jedem Kampf. Vor allem aber für Chisora gegen Vitali.

    Ich erinnere mich noch, wie gute Chancen Lewis David Haye vor seinem Kampf gegen WK eingeräumt hat und was daraus wurde, wissen wir ja 🙂

    Denke auch, dass man den Kamf von Chisora gegen Helenius nicht als Gradmesser nehmen darf. In der ersten Runde, als Helenius noch nicht verletzt war, sah Chisora alles andere als souverän aus, wenn ich mich richtig erinnere.

  7. Dampfhammer
    13. Februar 2012 at 16:05 —

    Der hat doch bis heute nicht verarbeitet, dass Vitali ihn vermöbelt hat und das schlägt sich offenbar auch in seiner Einschätzung über Chisoras Chancen nieder.

    Find ich auch ungut, dass hier nichtmal das Wort “umstritten” vor “besiegt” gesetzt wird. Das wäre wohl nicht zuviel Aufwand gewesen.

    Lewis hat sich mit seiner lächerlichen Selbsteinschätzung nach seinem letzten Kampf und dadurch dass er sich um eine rückrunde gedrückt hat, in meinen Augen völlig demontiert. Und dann noch dieses Gewäsch immer gegen die Klitschkos…
    Er ist immer da, wenn er was gegen sie sagen kann. Auch für Haye hat er sein Face in die Kamera gehalten (Einmarschbegleitung), als es gegen Wlad ging.

  8. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:05 —

    DR_BOX

    Die Wahrscheinlichkeit ist da. Und wenn Vitali genauso naiv an die Sache ran geht wie bspw. du, dann wäre er ziemlich schlecht vorbereitet, was die KO-Wahrscheinlichkeit noch um einiges erhöht.

  9. Carlos2012
    13. Februar 2012 at 16:06 —

    Ich gehe davon aus,das Vitali gewinnen wird.Ob durch K.O oder nach punkten.Trotzdem
    wünsche ich dem Underdog viel Erfolg.

  10. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 16:08 —

    Lewis sollte noch dazu sagen, wie gross die Chance ist … 😉

    Ich hoffe, dass Chisora zumindest mitboxt und nicht nach dem ersten Einschlag nur

    noch versucht, irgendwie über die Runden zu kommen!

  11. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:08 —

    Markus

    Wenn du schon sagst, der Kampf gegen Helenius sollte nich als Gradmesser genommen werden, warum führst du dann die erste Runde auf?

    Übrigens ist alles so ziemlich schwach, was du da von dir gibst.

  12. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 16:09 —

    @ Pedd

    woran geh ich naiv?

  13. Dampfhammer
    13. Februar 2012 at 16:16 —

    Der Lennox kommt aus seinem Loch
    und wettert gegen Klitschko noch

    Sein Chisora aber klein u schwach
    kriegt von Klitschko eins aufs Dach!!

    Chisora nun im Staub rumfläucht
    U Lennox schaut total enttäuscht

    Im Kampf er selbst schon hat kapiert,
    dass gegen Vitali man halt verliert!

    Nur zugeben konnt er es nie
    …charakterlich…
    ist “er” ne “sie”

  14. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:19 —

    Deine Einstellung ist naiv. Hätte Klitschko dieselbe, käme für mich ein KO-Sieg für Chisora nicht überraschend.

  15. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 16:21 —

    Du wiederholst Dich.

    Und Du hast meine Frage nicht beantwortet!

  16. AlphaDogge
    13. Februar 2012 at 16:21 —

    also diese äusserung von lennox ist schon ne woche alt….

    dazu hab ich aber eine kleinigkeit zu sagen…

    ‘Wenn Klitschko im Kampf getroffen wird, besteht die Chance, dass er in Schwierigkeiten gerät oder K.o. geht. Das wird ein interessanter Kampf

    ist das fett was der angesetzt hat ihm in die birne gestiegen?
    lennox hat vitali hände gegeben die chisora niemals besitzen wird, damit meine ich die technik u. die härte und vitali hat nicht einmal gewackelt nach diesen abartigen uppercuts. wie will den ein chisora der nur schwinger drauf hat auf die man sich auch noch ganz einfach einstellen kann vitali den so hart treffen das der ko geht? ok, vitali ist nicht mehr der jüngste aber meiner meinung nach heute stärker als damals gegen lennox. chisora wird nur in den ersten runden noch drücken bis er ein zwei kombis schluckt, dann ist die sache gelaufen. oh lennox, du hattest schon mit deinem david haye mehr als unrecht also wirds zeit den experten etwas zurückzuschrauben 😉

  17. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:21 —

    Dampfhammer

    Nicht alles, was sich reimt, klingt talentiert oder witzig oder orginell oder intellektuell, oder… na, du weißt schon.

  18. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 16:22 —

    Ausserdem interpretierst Du offenbar Dinge in meine Aussagen, die

    ich nicht gesagt habe.

    Konkret werden, mein Lieber!

  19. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 16:23 —

    @ Alpha

    wir sind zu naiv! (sagt Peddersen)

    Wir haben RECHT (sage ich)

  20. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:30 —

    Alpha

    In 12 Runden jede Sekunde voll konzentriert zu sein, setzt du automatisch voraus. Das muss doch bei Vitali nicht jedes mal so sein. Eine Sekunde mal nicht voll konzentriert und er geht in die Offensive und fängt sich einen Konter als Schwinger ein – einen Lucky-Punch so zu sagen – dann kommt der Überraschungsmoment, also für 2, 3 Sekunden geschockt, Chisora setzt nach und schon ist die Überraschung perfekt.

    Frag Lennox, der weiß ganz genau, wie sich so ein Überraschungsmoment anfühlt.
    Also, auch ein vermeintlich schwacher Puncher hat im HW immer noch so viel Power, dass es für einen Lucky-Punch ausreicht.

  21. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 16:33 —

    @ Pedd

    Gegenfrage: Chisora gewinnt? Warum?

    Ich kann nicht ganz verstehen, warum Du hier nen Socken aufbläst.

    NTATÜRLICH kann im HW ein Schlag alles entscheiden. Aber die Wahrscheinlichkeit,

    dass Chisora gewinnt, ist doch recht gering, oder?

    Bei den Buchmachern ist Vitali der 9 : 1 Favorit.

  22. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:36 —

    DR_BOX

    Ja ja, schon gut, das böse Wort war´s. Alles klar.

  23. groovstreet
    13. Februar 2012 at 16:37 —

    “Darunter auch Ex-Weltmeister Lennox Lewis, der Klitschko 2003 vorzeitig besiegen konnte.”

    Adrivo : diesen satz würde ich eher anders formulieren!!

  24. Dampfhammer
    13. Februar 2012 at 16:38 —

    @ peddersen:

    da hast du allerdings recht (dass nicht alles, was sich reimt gut ist)
    glückwunsch, mit dieser einschätzungsgabe bist du zumindest eine evolutionsstufe höher, als pumuckl

    ich werde übrigens noch so manches mal in reimerei ausbrechen,

    lustig sicher nicht für jeden,
    doch damit kann ich sehr gut leben!

  25. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:41 —

    DR_BOX

    Keine Ahnung, wie hoch die Quote bei Rahman-Lewis I war oder bei Tyson-Douglas. Weißt du´s?

    “Ich kann nicht ganz verstehen, warum Du hier nen Socken aufbläst.”
    Weil´s mich im Skrotum juckt.

  26. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 16:42 —

    @ Pedd

    ach so … das wars … GigAnus könnte sich darum kümmern.

    Quote … interessante Frage

  27. Carlos2012
    13. Februar 2012 at 16:43 —

    ………Eilmeldung………..

    Kein Kampf Haye gegen Vitali Klitschko

    Der angedachte „Superkampf“ im Schwergewicht zwischen n Vitali Klitschko und dem Briten David Haye ist offenbar geplatzt. „Haye hat unser Angebot abgelehnt“, sagte Bönte: „Ich glaube nicht, dass er der nächste Gegner ist.“

  28. KO
    13. Februar 2012 at 16:43 —

    durch diesen kampf wird mann erkennen können wie groß die klasse zwischen vitali klitschko und helenius wirklich ist. ich denke die ist sehr groß!

  29. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:47 —

    Dampf

    War nur ein gut gemeinter Rat. Wollte dich nur auf mögliche Blamagen sensibilisieren.

  30. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 16:47 —

    @ Pedd

    neee … auf die Schnelle nix zu finden. Wüste auch nicht, wer solche Asbach-Quoten

    archiviert.

  31. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:51 —

    Carlos

    Wenn´s stimmen soll, was du berichtest, dann wäre es so schlimm auch nicht. Muss nicht noch mal einen Hasenherz-Haye sehen. Sähe ihn lieber in einem Actionstreifen neben V. Diesel oder bei Quatsch Comendy Club oder bei der Fashionweek mit ner eigenen Schlüpperkollektion als noch mal im Ring.

  32. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:52 —

    Doc

    War nur rhetorisch gemeint. Wollte dir nur zu verstehen geben, dass ein Kampfausgang nicht mit der vorangegangenen Wettquote korreliert.

  33. Peddersen
    13. Februar 2012 at 16:54 —

    Doc

    Muss hier ein bisschen vorsichtiger sein. Natürlich weißt du das, aber in diesem Fall wollte ich dich noch mal daran erinnern.

  34. Dampfhammer
    13. Februar 2012 at 16:55 —

    @ Pedd:

    oh, vielen dank! aber es ist nicht so, dass ich den bogen derart überspannen will, dass das wort “blamage” irgendwann tatsächlich relevant werden könnte.
    für heut reichts auch erstmal…

    Das öffentliche Geeier mit den Haye-Verhandlungen geht mir echt auf die Nerven. Mich interessiert nicht, was alles NICHT stattfinden wird, sondern sie sollen sich mal melden, wenn sie irgendwas unter dach u fach haben an optionen.

  35. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 17:02 —

    @ Pedd

    Danke für die sachdienlichen Hinweise.

  36. matthias
    13. Februar 2012 at 17:03 —

    hhhmmmmmppp was was hat der Chisora ? Ja klar jeder der 2 Arme hat hat eine Chance 🙂

  37. Peddersen
    13. Februar 2012 at 17:06 —

    Doc

    Gern geschehen!

  38. matthias
    13. Februar 2012 at 17:58 —

    @Mcgyver Er wird schon 3 Runden machen weil RTL die Werbeeinahmen braucht deshalb wird Vitali ihn nicht gleich KO schlagen das mit odlanier solis war ja nur ein Unfall.

  39. hari
    13. Februar 2012 at 18:04 —

    chisora wird vitalis kinn gar nicht treffen ,weil der sich schräg hinstellt und ihn verhungern lässt

  40. Tom
    13. Februar 2012 at 18:10 —

    @ adrivo

    Na Jungs,mit dem Bericht seit ihr aber spät dran,den habe ich schon vor 8-10 Tagen gelesen!

  41. Tom
    13. Februar 2012 at 18:22 —

    @ Mcgyver

    Erzähl uns mal irgendetwas neues,das was du hier vom Stapel lässt hat schon einen ellenlangen Bart!

  42. Tom
    13. Februar 2012 at 18:23 —

    @ Mcgyver

    Zähl mal auf unter welchen Nicks du hier noch schreibst!

  43. 13. Februar 2012 at 18:30 —

    Mcgyver (übrigens falsch geschrieben) ist unser guter alter Freund Samuel.

  44. Shlumpf!
    13. Februar 2012 at 18:32 —

    @PPS

    Wo redet er denn in letzter Zeit die Ks schlecht?
    Über die letzten Jahre hat er sich fast ausschließlich positiv über sie geäußert, vor allem über Vitali.
    Dass er jetzt vor dem Kampf der heimischen (englischen) Presse ein paar Schlagzeilen liefert, ist doch Standard im Boxen. Vor dem Kampf Haye – Harrison versicherten Lewis, Hatton & co ja auch brav, dass Harrison die Chance des Punchers habe, so ähnlich wie jetzt Chisora.

    Ansonsten: die Ks auf der Höhe von Lewis? Naja, da bin ich anderer Meinung aber das ist ne andere Baustelle

  45. Johnny Walker
    13. Februar 2012 at 18:38 —

    Douglas, Rahman, McCall ? Ja ja alles sehr “treffende” Vergleiche. Ich vermute ganz stark das Vitali erst ab Runde 7 etwas härter schlagen darf, zwecks Werbung und so.
    Am Ende wird man Chisora über den grünen Klee loben weil er 7 oder 8 Runden durchgehalten hat und Vitali spricht vom zukünftigen WM.

    Quellen: RTL-Drehbuch “Wie bildet man Legenden die keine sind?”, Hans Dumm “Promotion für Zurückgebliebene”, Bernd Bönte “Wie verarsche ich Zuschauer und verdiene mit Werbung?”, Vitali Klitschko “Die passende Gegnerwahl”, Tobias Drews “Wie kommentiere ich, ohne das mein Sender mich raus wirft?”, Luan Krasniqi “Vom Profiboxer zum Arschkriecher in 3 Wochen”

  46. 13. Februar 2012 at 18:41 —

    Vitali Klitschko und sein Trainer Fritz Sdunek sind übrigens heute ab 20:15 bei Blickpunkt Sport im Bayerischen Fernsehen zu Gast.

  47. Nightwalker
    13. Februar 2012 at 18:42 —

    Ja Lennox , und weil Klitschko so schwach ist , bist du auch gar nicht mehr zum versprochenen Rückkampf angetreten und hast lieber gekniffen.
    Jetzt , mit vollgefressenem Schwollschädel große Töne spucken…..
    Chisora wird Ringstaub fressen !!!

  48. Boxing vs. MMA
    13. Februar 2012 at 18:44 —

    @ Dampfhammer Wie War das ????????? Klitschko soll Lewis vermöbelt haben???

    In welcher Welt lebst du den Junge Lewis hat Vitalis Gesicht in Streifen geschnitten!!!!

    Vitali hat vll die ersten drei Runden beherrscht, weil Lewis ihn unterschätzt hat, aber ab der vierten, fünften Runde hat Lennox den Kampf bestimmt. Seine harten Treffer mit der Rechten, insbesondere der brutale Uppercut in der 6. Runde haben Vitali zum Wanken gebracht. Fast 30 Sekunden hat Vitali nach diesem Schlag geklammert. Und am Ende der 6. Runde taumelte Vitali nur noch durch den Ring und dazu noch der böse Cut der seine Sicht behinderte und viel Kraft kostete!!! Viatli soll dem Ringrichter danken, dass er den Kampf abgebrochen hat , denn er stand kurz davor K.O. zu gehen

  49. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 18:46 —

    @ Boxing vs. MMA

    seh ich anders

  50. Tom
    13. Februar 2012 at 18:48 —

    @ Samuel

    Du hast 5 Nicks und lässt dich von adrivo erwischen?

    Du bist so d.u.m.m. wie die Nacht schwarz!

  51. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 18:59 —

    @ Mcgyver

    na ja …. solche Chefs gibts nur im Märchen.

    Wen willste damit leimen?

  52. Monk
    13. Februar 2012 at 19:16 —

    Hier ist das komplete Interview. ab der 6. Minute redet er über die Klits

    http://www.youtube.com/watch?v=qW7ILuiYRO4

  53. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 19:17 —

    blablabla

    Dein Chef lässt Dich 5 jahre lang an nem Auto rumbasteln.

    ER hat nix davon. Er bezahlt Dich dafür. Du hast NULL OUTPUT.

    Er steckt noch jede Menge Kohle in die Kiste.

    Und am Ende SCHENKT er Dir das Ding, damit er nicht nur 5 Jahre Dein Leben finanziert hat,

    sondern auch noch richtig Verlust macht!

    Wo lebst Du? Märchenland?

    Unde Deine Schwester hat zum 10. höchstens nen warmen Händeruck bekommen!

    Wir haben 2012 … da kannste froh sein, wenn Du nen Job hast.

  54. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 19:17 —

    Pfurzkistenbilder kann hier jeder zeigen

  55. Monk
    13. Februar 2012 at 19:22 —

    Hier ist das komplete Interview. ab der 6. Minute redet er über die Klits

    youtube.com/watch?v=qW7ILuiYRO4

  56. Sportsfreund1823
    13. Februar 2012 at 19:30 —

    Mcgyver: geile Karre

  57. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 19:34 —

    blabla

  58. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 19:35 —

    mach ne Yoga-Gruppe auf

    Und jetzt noch viel Spaß beim Bau des Hauses (das Dein Chef Dir dann schenkt).

  59. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 19:50 —

    Sportsfreund1823 = Faketroll

  60. Lothar Türk
    13. Februar 2012 at 20:00 —

    Lennox = guter Boxer aber schlechter Vermarkter. Er hatte den Treffer schon, aber schlug Vitali nicht und hatte Glück. Wieso dann Chisora, der Helenius nicht Ko schlug. Müßte schon ein ziemlich überraschendes Ding sein. Konnte nur ausrechenbaren Stil gegen Helenius feststellen. Derek ist ein guter Kämpfer und erinnert mich ein wenig an Joe Frasier, aber so gut und konsequent ist er nicht. Wenn Helenius nicht immer gewartet hätte ( Oberkörper nach hinten und D- deckung und hoffen.. ), hätte er -überzeugend- gewonnen. Es wird wie gegen Shannon Briggs. Über.- überlegen aus der Distanz . Vitali wartet nicht, sondern besetzt die Ringmitte – Punkt. So muss es sein.8. Runde Chisora ko, spätestens !

  61. Rock
    13. Februar 2012 at 20:24 —

    Naja nach Lewis Argumentation hat JEDER eine theoretische Chance. Aber für mich ist ein guter Boxkampf was anderes als die ganze Zeit auf einen Lucky Punch zu warten.

  62. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 20:40 —

    blablabla

  63. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 20:41 —

    bei 310 hebst Du mit dem Ding ab

    laber kein kacka

  64. Claudio
    13. Februar 2012 at 20:47 —

    @ Lennox Lewis
    Ja Du hast recht. Chisora hat eine Chance. Geven Charr.

  65. Tom
    13. Februar 2012 at 20:48 —

    @ Samuel/Mcgyver

    Was ist eigentlich dein Problem?

    Zum einen schreibst du wie du selber zugegeben hast hier unter 5 verschiedenen Nicks,dann wirst du von adrivo erwischt und bloß gestellt und seither haust du hier nur auf die Ka..e!

    Suchst du nach Anerkennung,oder willst du dich nur besser präsentieren als du wirklich bist?

    Wenn es um Anerkennung geht,versuche es mal mit Boxsachverstand und lerne Kritik richtig zu deuten!

    MfG Tom

  66. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 20:59 —

    Minderwertigkeitskomplexe

    So wie alonso

  67. JohnnyWalker
    13. Februar 2012 at 21:06 —

    310 km/h mit 360 Pferden? Wie viel wiegt das Auto 50 Kg oder was ? Am besten du baust dem Ding Flügel dran oder nen Fallschirm. Wir schon DR_BOX schrieb: laber kein kacka!!!
    Ein bisschen viel Lachgas geschnuppert, häh?

  68. JohnnyWalker
    13. Februar 2012 at 21:09 —

    immer das Scheiß r neben dem e

  69. Tom
    13. Februar 2012 at 21:21 —

    @ Mcgyver

    Den Fehler den du machst,machen viele hier,sie/du nehmen den Kampf gegen Fury als Beispiel,aber man muss auch klar sehen das Chisora als er gegen Fury in den Ring gestiegen ist,jenseits von gut und böse war was sein Form betrifft.
    Gegen Helenius sah das schon ganz anders aus!
    Ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen das er gegen VK eine Chance hat,………aber wer weiß……?

  70. DR_BOX
    13. Februar 2012 at 21:42 —

    @ Mäckdingens

    Du bist hier im falschen Forum …

    hier gehts weder um feuchte Automobilträume

    noch um Deine Angeberei

  71. Nightwalker
    13. Februar 2012 at 21:56 —

    @MCgyver

    Sag mal wie alt bist Du eigentlich ?
    Du schreibst hier vielleicht eine vorpubertäre S.c.h.e.i.ß.e !!!
    Wer hat den längsten oder was ? Was für eine traurige Labertasche bist Du denn.
    Bei so einem lackierten Rosthaufen geht man normalerweise vom Gas , damit man sich den Schrott nicht in den Luftfilter saugt !!!

  72. Markus
    14. Februar 2012 at 08:09 —

    @Pedd:

    Ich führe die erste Runde an, weil Helenius da noch nicht verletzt war.

    Was genau meinst du mit schwach? Ich sag ja nur meine Meinung und das war alles wohl überlegt, wenn du das anders siehst, dann belehr mich eines Besseren 🙂

  73. Peddersen
    14. Februar 2012 at 09:34 —

    Ich weiß nicht, was du an meiner Kritik nicht verstehst. Du sagst an der einen Stelle, der Heleniuskampf sollte nicht als Gradmesser genommen werden und an der anderen Stelle tust du genau das. Siehst du da den Widerspruch nicht?

    Und was deine Kritik an Lewis anbelangt, das ist alles ziemlich schwach. Du solltest ihn mal richtig lesen. Das fängt damit an, dass man ihn wohlwollend liest. Lewis hat nichts anderes als ein MÖGLICHES Szenario geschildert. Das ist was ganz anderes als eine Prognose. Lewis sagt nämlich nicht, dass es so und so endet. Er sagt, dass es ein solches Ende möglich sei. Und das ist so abwegig nicht. Denn du wirst mir doch zustimmen, dass jeder halbwegs talentierte Schwergewichtsboxer in der Lage ist, einen Luckypunch zu landen und auf diese Weise den Kampf zu beenden.

    Es ist doch wohl jedem hier bewusst, wer hier der Favorit ist. Und Lewis ist es ebenfalls bewusst.

  74. Markus
    14. Februar 2012 at 10:52 —

    @Pedd:

    Es ist kein Widerspruch, wenn ich zwischen dem gesamten Kampf Helenius-Chisora und der ersten Runde differenziere, da Helenius ab der zweiten Runde stark gehandicapt war. Dadurch ist der Kampf ab da kein wirklicher Gradmesser mehr.

    Gerade dass Lewis ein MÖGLICHES Szenario schildert, kritisiere ich, weil das doch total überflüssig ist. Jeder weiß, dass im HW ein Punch entscheiden kann und dass alles möglich ist. Mich als Boxfan würde an dieser Stelle mehr eine persönliche Einschätzung des Fachmannes Lewis interessieren und nicht irgendwelche Standard-Weisheiten. Dann kann er sich sein Statement auch gleich sparen. Aber das ist nur meine Erwartungshaltung, vielleicht freuen sich viele, von Lewis nochmal zu hören, was eigentlich offensichtlich ist.

    Ich hoffe, in dieser Ausführung sind keine weiteren Schwächen, die dein scharfsinniges Auge gnadenlos enttarnt, peddersen 🙂

  75. Peddersen
    14. Februar 2012 at 11:18 —

    Widerspruch aufgelöst. A prospo erste Runde. Ich finde, dass die erste Runde zwischen Solis und Klitschko ganz klar an ersteren ging. Wie der Kampf endete, muss ich dir nicht sagen. So viel zum Thema (Un-)Sinn von Erstrundenprognosen.

    Geschätzte 80% der Leute hier sehen hier eine Quote von 100:0 zugunsten von Klitschko. Das bedeutet nichts anderes als völlige Ignoranz dieser “Standardweisheit”.

  76. Markus
    14. Februar 2012 at 12:49 —

    Natürlich kann man nach einer ersten Runde keinen kompletten Kampf prognostizieren, aber es lässt sich doch eine gewisse Tendenz ablesen.

    Das extreme Favorisieren eines Boxers halte ich auch für übertrieben, da schließe ich mich dir an.

  77. DR_BOX
    14. Februar 2012 at 12:59 —

    @ Pedd

    Was ist in der ersten Runde passiert?

    Soweit ich mich erinnere doch gar nix.

    Ich vermute, Pedd, Dein fotographisches Gedächtnis und Dein scharfer Sachverstand

    ermöglichen ein ganz andere Sicht der Dinge.

    Las.s uns teilhaben, Göttlicher!

  78. DR_BOX
    14. Februar 2012 at 12:59 —

    @ Pedd

    Was ist in der ersten Runde pas.siert?

    Soweit ich mich erinnere doch gar nix.

    Ich vermute, Pedd, Dein fotographisches Gedächtnis und Dein scharfer Sachverstand

    ermöglichen ein ganz andere Sicht der Dinge.

    Las.s uns teilhaben, Göttlicher!

  79. Peddersen
    14. Februar 2012 at 13:18 —

    DOC

    Das muss echt weh getan haben gestern, gel?

    Du möchtest Balsam auf deine Wunde? Also gut, die erste Runde hat natürlich Klitscko klar dominiert, und das Ende war dem entsprechend nur die logische Konsequenz. Das hat natürlich die Folge, dass mein obiger Satz damit ins ad absurdum geführt wurde. Ist das Balsam genug für deine wunde Seele?

  80. DR_BOX
    14. Februar 2012 at 13:26 —

    @ Pedd

    Nö … hat ja gaaaah nich` weh getaaan.

    Ehrlich gesagt:

    Ich denke, ich kanne mich im Boxen ganz gut aus.

    Aus diesem Grund bin ich da auch nicht sooo empfindlich.

    Was mich allerdings irritiert, ist diese Korinthenkacker-Mentalität,

    die Du Dir neuerdings zu eigen gemacht hast.

  81. DR_BOX
    14. Februar 2012 at 13:30 —

    @ Pedd

    Nö … hat ja gaaaah nich` weh getaaan.

    Ehrlich gesagt:

    Ich denke, ich kanne mich im Boxen ganz gut aus.

    Aus diesem Grund bin ich da auch nicht sooo empfindlich.

    Was mich allerdings irritiert, ist diese Korinthenka.cker-Mentalität,

    die Du Dir neuerdings zu eigen gemacht hast.

  82. Peddersen
    14. Februar 2012 at 13:49 —

    Dann muss ich wohl kürzlich einen Verwandlungsprozess vollführt haben.

    Wusste gar nicht, dass Korinthenk.a.c.k.e.r.e.i. mit Megalomanie zu tun hat. Und das Korinthenwort kommt mir versächtig bekannt vor. Muss da immer an Tom denken. Denn sobald er im Detail nicht folgen kann, fällt plötzlich dieses Wort vom Himmel herab.

  83. DR_BOX
    14. Februar 2012 at 13:53 —

    @ Pedd

    jetzt nicht grössenwahnsinnig werden.

    (womit wir ja beim Thema wären)

  84. Peddersen
    14. Februar 2012 at 13:56 —

    Ich dachte, nach dir wär´ ich´s schon.

    Mfg der Göttliche!

  85. DR_BOX
    14. Februar 2012 at 14:01 —

    @ Pedd

    muss dich enttäuschen … Du liegt im Moment weit vor mir!

  86. Peddersen
    14. Februar 2012 at 14:45 —

    Ich meine ja auch nicht dich! Ach lassen wir die Kindereien

  87. DR_BOX
    14. Februar 2012 at 14:48 —

    @ Pedd

    ach sooooo … na gut!

  88. Tom
    14. Februar 2012 at 16:25 —

    @ Peddersen

    Na du hälst dich seit einiger Zeit anscheinend für was besonderes!

  89. Peddersen
    14. Februar 2012 at 18:04 —

    Nicht nur sein einiger Zeit. Übrigens, dachte, du wolltest jegliche Konversation mit mir einstellen. Dann halte dich dran!

  90. eisenbruch
    14. Februar 2012 at 19:40 —

    Vitali ist für Cuts anfällig, aber er hat kein Glaskinn,(das hat er gegen Lennox gezeigt) da muss mehr als ein Luckypunch drin sein um Vitali k,o.zu kriegen!

  91. Charles
    15. Februar 2012 at 00:24 —

    Wenn man realistisch bleibt ist doch klar, dass auch Chisora eine Chance hat, ist sie auch noch so klein. Klitschko ist nicht mehr der jüngste Boxer.Es kann eine Überraschung geben. Ich würde nach dem jetzigen Stand der Dinge sagen, dass Klitschko gewinnt, aber irgendwann kommt einer, der ist besser.

  92. Ender
    16. Februar 2012 at 23:48 —

    Wieso labert der immer so viel kacke man,er muss doch erlich sein als der beste aller Zeiten ,versteh ich nich´´´

Antwort schreiben