Top News

Legendärer 5th Street Gym nach Einbruch verwüstet

 ©Tom Tsatas.

© Tom Tsatas.

Im legendären 5th Street Gym in Miami wurde gestern Nacht eingebrochen. Gestohlen wurde zahlreiches Equipment und auch einige wertvolle Devotionalien von Muhammad Ali, der seinerzeit hier trainiert hat. Der Miteigentümer Tom Tsatas rechnet aber damit, dass die Verantwortlichen zur Strecke gebracht werden.

“Leider muss ich berichten, dass mein geliebter 5th Street Gym von jemandem bestohlen und verwüstet wurde”, sagte Tsatas. “Es gibt eine polizeiliche Untersuchung, und die Spurensicherung war den ganzen Tag hier. Wenn wir das Video von der Überwachungskamera am Montag bekommen, werden wir wissen, wer das unserem Gym angetan hat, und er oder sie wird zur Rechenschaft gezogen werden. Ich werde nicht ruhen, bis jeder, der daran beteiligt war, im Gefängnis landen wird.”

“Da auch persönliche Daten unserer Mitglieder gestohlen wurde, haben diese Idioten ein noch schwereres Verbrechen begangen, weswegen jetzt auch das FBI ermittelt”, so Tsatas weiter. “Tick tack, die Uhr tickt. Es ist jetzt zu spät, das Zeug zurückzubringen. Behaltet es, verkauft es. Ihr werdet jetzt Eure Anwälte brauchen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Anselmo Moreno verteidigt WBA-Titel gewohnt souverän

Nächster Artikel

Öner fordert Showdown zwischen Wilder und Solis

13 Kommentare

  1. 300
    11. August 2013 at 12:40 —

    Hier die Aufnahmen der Überwachungskameras wärend des Einbruches.

    http://www.youtube.com/watch?v=VGRxOwmwcTg

  2. memzer0
    11. August 2013 at 12:51 —

    yeah 🙂

    kann man gar nicht oft genug sehen.

  3. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    11. August 2013 at 12:55 —

    100% steckt die Klitschko Ma.fia dahinter!!!

  4. Carlos2012
    11. August 2013 at 14:06 —

    Das waren bestimmt die Klitschkos:D

  5. Smokin Joe
    11. August 2013 at 14:36 —

    Ich habe eben mit Ahmet Öner telefoniert, und er hat mir verraten das er es mit
    Erol Mooshammer Ceylan zusammen getan haben, weil die die Sandsäcke und speedballs da so toll fanden.

  6. ghetto obelix
    11. August 2013 at 15:08 —

    100pro stecken da die warmen Brüder dahinter! Hängt sie!

  7. Marco Captain Huck
    11. August 2013 at 15:09 —

    Vielleicht hat auch Alex ein neues Zuhause gesucht 🙂 😀

  8. Dr. Fallobsthammer
    11. August 2013 at 16:00 —

    “Da auch persönliche Daten unserer Mitglieder gestohlen wurde, haben diese Idioten ein noch schwereres Verbrechen begangen, weswegen jetzt auch das FBI ermittelt”
    ————————————————————————-

    Jetzt muss die NSA sogar einbrüche begehen um an daten zu kommen? Um das zu verhindern wäre ich dafür das wir alle von der NSA einen chip implantiert bekommen der die daten dann an sie überträgt, damit die jungs nicht mehr das eigentum anderer zerstören müssen.

  9. 300
    11. August 2013 at 16:27 —

    Mann….such dir einen eigenen Nick wenn du schon einen Link reinstellt…..warum benutzt ihr den Nick von anderen User?? Zu dä.mlich um sich einen eigenen auszudenken?

  10. MainEvent
    12. August 2013 at 00:02 —

    “Versicherung” nicht bezahlt ?

  11. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    12. August 2013 at 03:20 —

    @MainEvent

    Nein, die letzte rate nicht bezahlt…daher kein Versicherungsanspruch!!!

  12. MainEvent
    12. August 2013 at 13:31 —

    Diese gierigen Geschäftsleute unterschätzen das Risiko gewaltig

  13. Dave
    12. August 2013 at 17:59 —

    NSA und Obama = Amerikanische Verbrecher.

Antwort schreiben