Top News

Lebedev vs. Jones: Ringarzt wollte Kampf schon vorher stoppen

Vlad Hrunov, Denis Lebedev ©Nino Celic.

Vlad Hrunov, Denis Lebedev © Nino Celic.

Der Kampf zwischen Denis Lebedev und Guillermo Jones hätte nach Meinung der meisten Beobachter eigentlich schon viel früher gestoppt werden müssen. Lebedevs Gesicht war bereits in der sechsten Runde durch eine Schwellung völlig entstellt, der Russe boxte aber noch fünf Runde tapfer weiter, bevor in der elften Runde abgebrochen wurde. Wie sich jetzt herausgestellt hat, wollte der Ringarzt den Kampf auch schon früher beenden, er wurde aber daran gehindert.

“Ich war schockiert, als ich zuerst darüber gelesen habe”, sagte Ledebevs ehemaliger Manager Vlad Hrunov gegenüber BoxingScene. “Ich habe ihn zu diesen Gerüchten befragt, und er hat mir bestätigt, dass das der Fall war. Er wurde abgehalten, den Kampf zu stoppen. Im Moment untersuchen wir die Umstände dieses Falles. Unser Ergebnis wird am Ende des Monats präsentiert werden.”

Dass der Ringarzt während des Kampfes eingeschüchtert wurde, kann Hrunov zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nachweisen. “Er hat das während unseres Gesprächs nicht bestätigt”, so der Manager und Promoter.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Pressekonferenz in Dresden: Kiyota kündigt K.o. gegen Stieglitz an

Nächster Artikel

Bob Arum: Donaire vs. Darchinyan im November

32 Kommentare

  1. Holi
    9. Juli 2013 at 09:52 —

    Ja hrunov ist natürlich total ahnungslos …

  2. dirk
    9. Juli 2013 at 11:03 —

    NIEMAND HAT DIE ABSICHT EINE MAUER ZU BAUEN 😉

  3. Lothar Türk
    9. Juli 2013 at 11:17 —

    dummer Dirk – für Dich schon.

  4. 300
    9. Juli 2013 at 11:22 —

    Der Kampf ist definitiv die Körper.ver.letzung des Jahres

  5. chip
    9. Juli 2013 at 11:27 —

    na klarooo…

  6. Shorty
    9. Juli 2013 at 12:07 —

    Wie kann so was sein !!!!!!!!!!!!! Ein Ringarzt wird aufgehalten ????
    Und jeder ist wieder ahnungslos………… alles klar… Fi… euch ihr Schweine

  7. Werner Möller
    9. Juli 2013 at 12:14 —

    Auch den tapferen, aber völlig überforderten Firat Arslan ließ man einst gegen diesen starken Jones viel zu lang im Ring.

  8. underdog-m
    9. Juli 2013 at 12:15 —

    Oh oh ob sich diese nachricht nicht auf den klitschko povetkin fight negativ auswirken kann dazu sag ich nur die mafia lässt grüßen

  9. nickjulian
    9. Juli 2013 at 12:25 —

    @Dirk, der war gut!!! 😉

  10. Gary
    9. Juli 2013 at 12:57 —

    @300

    “Der Kampf ist definitiv die Körper.ver.letzung des Jahres”

    im Ernst sowas sollte auch juristisch bestraft werden. Dass das auch später für Lebedev gesundheitliche Folgen haben kann, interessiert niemand wohl. Das ist traurig, dass die meisten im Publikum genau das sehen wollen, wenn jemand “richtigen” Schaden abbekommt. Oder mit einer heftigen Verletzung weiter macht, Hauptsache die Leute geilen sich dabei auf. Auch bei Klitscho vs. Briggs war das auch Hammer… Der Arme Briggs wird im Alter noch eine Quitung bekommen, die Rechnung war schon nach dem Kampf.

  11. Husar
    9. Juli 2013 at 13:06 —

    Leute das ist Russland….. da ist alles möglich….

  12. Gary
    9. Juli 2013 at 13:31 —

    Irgendwie ist der Spruch universaler als man denkt, ich glaub man kann das auch so sagen 😉

    Leute das ist USA….. da ist alles möglich….

  13. wahrsager
    9. Juli 2013 at 14:22 —

    Der Kampf wurde net zu spaet abgebrochen, meine Fresse das ist Boxen und nicht 2 maedels streicheln gegenseitig ihr Schmuckdoeschen, Lebedev ist scho laengst wieder fit! Er wird sich bald wieder en Titel schnappen!

  14. Holi
    9. Juli 2013 at 14:58 —

    Ehrlich gesagt sah Lebedev noch nie besser aus wie direkt nach dem Kampf .

  15. Holi
    9. Juli 2013 at 15:00 —

    Povetkin hat sich von hrunov getrennt

  16. El Demoledor
    9. Juli 2013 at 15:04 —

    @wahrsager:

    Widerspruch! Wenn ein Auge komplett zugeschwollen ist und man nichts mehr sieht, sollte zwingend abgebrochen werden. Man sieht die Schläge nicht und ist dadurch völlig überrascht; das sind die Schläge, die am meisten Schaden anrichten.
    Kampfsport ist gefährlich, aber man muss es nicht bis zum Äußersten ausreizen, auch wenn die Situation natürlich so war, dass es ein WM-Fight war, Lebedev der Heimboxer und Titelverteidiger, und er zum Zeitpunkt des Abbruchs (noch) knapp vorne lag. Dennoch ist so etwas unverantwortlich, und die Situation war eine völlig andere als z. B. bei Abraham – Miranda, wo “nur” Knochenpartien betroffen waren. Hier ging es jedoch sogar um das Augenlicht eines Boxes, und dieses womöglich zu schädigen oder zu verlieren ist kein Sieg wert!

  17. Danes
    9. Juli 2013 at 15:53 —

    interessantes match ….
    Rakhim Chakiev – Denis Lebedev, wie denkt ihr würde dieser Kampf ausgehen 🙂 interessant wäre es allemal, tippe da auch lebedev

  18. 300
    9. Juli 2013 at 16:18 —

    Lebedev hat sich ne Menge Respekt verschafft….die Leute die labern dass er erledigt ist haben keine Ahnung..Mann muss bedenken dass der üble Cut schon in der ersten Runde enstanden ist….und so hat er noch 10 weitere Runden gekämpft…und das mit nur einem Auge…Respekt Mann ….der war so gut wie nie in diesem Kampf und er wird zurückkommen….würde einen Rückkampf gerne sehen und der würde diesmal anders ausgehen…schon im ersten Kampf lag er vorne….aber Lebedev wird zurückkommen und wieder Weltmeister werden….er könnte als nächstes gegen Wlodarzcik kämpfen….der Pole hat definitiv Ei.er gegen Leb anzutreten….ein Remach gegen Huck ist ebenfalls denkbar….der hat auch die Ei.er anzutreten aber Sauerland eher nicht…..

  19. gigantus1
    9. Juli 2013 at 16:21 —

    Povetkin hat Hrunov gefeuert, der ist nicht mehr sein manager. Mal sehen was jetzt mit dem Klitschko kampf passiert

  20. Carl Carlson
    9. Juli 2013 at 17:25 —

    riesen sauerei!!!!!!!!!!

  21. Neutral
    9. Juli 2013 at 17:34 —

    Mittlerweile wird es schon alles lächerlich was aus team povetkin alles zu hören ist. Entweder hat povetkin wirklich vor dem Kampf Plätzen zu lassen oder er ist enttäuscht über den Ausgang seines Freundes lebedev das Hrunov doch einer der Drahtzieher sein kann der dem ringarzt den Abbruch untersagt hat

  22. wahrsager
    9. Juli 2013 at 17:43 —

    Hrunov ist Veranstalter, der Veranstalter darf nicht der Manager eines auf der Veranstaltung antretendeabtretenden Boxers sein, da sonst ein Interessenkonflikt auftreten koennte, daher ist die Kuendigung nur logisch, denn ohne koennte der Kampf nicht stattfinden!

    Erst denken, dann maulaufreissen

  23. Simon8965
    9. Juli 2013 at 18:28 —

    wahrsager sagt:

    9. Juli 2013 um 17:43

    Hrunov ist Veranstalter, der Veranstalter darf nicht der Manager eines auf der Veranstaltung antretendeabtretenden Boxers sein, da sonst ein Interessenkonflikt auftreten koennte, daher ist die Kuendigung nur logisch, denn ohne koennte der Kampf nicht stattfinden!

    Erst denken, dann maulaufreissen
    ———————————————
    Erst Deutsch lernen, dann im Internet posten

  24. wahrsager
    9. Juli 2013 at 18:55 —

    @simone

    Am Ende eines Satzes steht was?
    Also erst Deutsch lernen, dann im Internet posten!

  25. gigantus1
    9. Juli 2013 at 18:57 —

    Haha

  26. Canelo
    9. Juli 2013 at 19:16 —

    was soll der auch anderes sagen? (ja ich hab ihn eingeschüchtert!) lol

  27. Laui
    9. Juli 2013 at 20:21 —

    Gibt es irgendwo im Netz ein Foto wie der Lebedev jetzt aussieht sich erholt hat von dem Kampf, das interessiert mich mal

  28. a
    9. Juli 2013 at 20:51 —

    Hrunov ist dafür sicherlich verantwortlich, deswegen ist auch wahrscheinlich Lebedev und Povetkin von Hrunov weg!

  29. Carlos2012
    9. Juli 2013 at 21:00 —

    @a
    Hrunov ist dafür sicherlich verantwortlich, deswegen ist auch wahrscheinlich Lebedev und Povetkin von Hrunov weg!

    Genauso sehe ich die Sache auch.

  30. Laui
    9. Juli 2013 at 21:34 —

    Irgendne Post-Presser muss es doch gegeben haben

  31. Lümmeltüte
    10. Juli 2013 at 07:51 —

    Hoffentlich hat Lebedev das verkraftet.

  32. Simon8965
    10. Juli 2013 at 09:52 —

    @Wahrsager: Da deine Kommentare auch nicht im Ansatz von Grundwissen im Bereich des Boxsports zeugen, weiß ich nicht, warum du dich hier so aufspielt. Mach doch mal in der PL mit, dann weißt du wo du stehst.

Antwort schreiben