Kurios: Universum wollte Klitschkos in Klitschmann umbenennen

Wladimir Klitschko, Vitali Klitschko ©KMG.
Wladimir Klitschko, Vitali Klitschko © KMG.

„Klitschko“ – diesen Namen kennt heute die ganze Welt. Doch wäre es nach Universum, dem alten Promoter der ukrainischen Box-Weltmeister gegangen, würden die beiden Brüder heute Walter & Willi Klitschmann heißen. Als Olympiasieger Wladimir und Militärweltmeister Vitali 1996 bei Universum einstiegen, wollte man mit einem eingedeutschten Namen ihr Vermarktungspotential steigern.

Bei den Klitschkos kam der Vorschlag weniger gut an. Vitali gegenüber der Bild-Zeitung: „Das kam für uns nicht in Frage.“ Beispiele für kreative Namensänderungen gibt es in Deutschland genug: Felix Sturm, Arthur Abraham, Marco Huck uva. machten mit ihrem leichter aussprechbaren Künstlernamen Karriere. Auch mit dem Vornamen von Vitali Klitschkos heutigem Gegner (RTL, 22:10) hat es etwas auf sich: Solis‘ Mutter gefiel der Name „Reinaldo“ sehr gut, weswegen sie ihn einfach umdrehte und ihren Sohn „Odlanier“ nannte.

© adrivo Sportpresse GmbH

82 Gedanken zu “Kurios: Universum wollte Klitschkos in Klitschmann umbenennen

  1. Wikipedia-Eintrag 20.03.2011
    Willi Klitschmann, ehemaliger UdSSR-Boxer, später Ukraine. Bekam in der Jugend eine eigentlich tödliche radioaktive Dosis aus Tschernobyl ab, diese wirkte bei ihm jedoch paradox, Willi bekam sogenannte Superkräfte, mutierte später zu einem 2 – m – Monster, bekam den Spitznamen „kleiner Valujev“. Aufgrund der Mutation wanderten seine Eltern nach Hamburg aus, dort bekam er Angebote aus S/M-Clubs, dort als „General“ tätig zu werden. Als fast echter „Hamburger Buam“ lehnte er ab und begann in den Docks zu arbeiten. Dort schlug er mit blanken Fäusten am Ende eines mehrstündigen Gefechts Marlon Brando knockout. Fritz Sdunek, gerade beim Matjesessen, bemerkte das Talent Willis und begann ihn zu trainieren. aufgrund der durch die atomare Verstrahlung entstandenen Physis und eines unbändigen Willens – weniger durch boxerische Fähigkeiten – gewann Willi diverse Boxkämpfe, wurde sogar Weltmeister.
    Am 19.03.2011 erlitt er eine fürchterliche Niederlage gegen Reinaldo Solis und war fortan auf einen Rollator angewiesen. Mittlerweile lebt er auf seiner Datsche in der Ukraine und züchtet Gummibärchen. Selbst sogenannte „Klitschko-Hater“ hatten Erbarmen und Mitleid, spendeten reichlich, um Willi ein angenehmes Alter zu ermöglichen, da er als bescheidener Mensch nur wenig Gelder in seiner Profikarriere zurücklegen konnte. Heute sieht Willi wie der 90jährige Max Schmeling aus, sein jüngerer Bruder Walter „Glaskinn“ Klitschmann hat seine WM-Gürtel mittlerweile freiwillig an Reinaldo Solis abgegeben.

  2. hallo wladimir klitschko dein bruder vitali virt heute den solis umhauen und k.o umboxen ich freue mich den kampf zu sehn und ich drücke dein bruder die daumen viel glück für den kampf und und ich möchte noch eine karte mit dem bild haben und eine unterrschrifft

  3. Kurios- dem bekannten Schaupieler Frit Zdunek (spielt zur Zeit die Rolle des „Trainers“ von Klitschko) wurde vorgeschlagen sein Namen zu verdeutschen und leichter aussprechbaren Künstlernamen Zdunekgruber anzunehmen – der stolze Schauspieler hat dankend abgelent!

  4. ist das hier eine boxseite oder bin ich im kindergarten gelandet?
    Aber das niveau von Achtung etc entspricht auch das niveau mit den namensänderungen. Gott sein dank, das es dazu nicht kam. Felix ist ja peinlich genug, und eine nette Frau namens Nicolina Orlovic in Nikki Adler umzubennen ist totaler blödsinn!!

  5. vieleicht sollten die neuen namen zur integration dienen!?
    hier gehts um sport und der bessere soll gewinnen-egal wie er heißt!
    allerdings find ich das deutsche boxer oftmals schneller und massiver durch den
    dreck gezogen werden als ausländische.

  6. Da einer von Klitschmanns zynisch versprochen hat – „für Japan zu spenden“, was der niemals tun wird – öffnet Tür und Tor für jede Geschmack-Niveaulosigkeit hier und legitimiert jegliche Schweinerei!
    Erstaunlich was sich die ukrainische BoxBetrüger-Mafia hier erlaubt – da wird menschliche Würde einfach mit Boxhandschuhen getreten!

  7. @ adrvio:
    war ein wenig enttäuscht das die richtigen Namen nicht erwähnt wurden sind (das war nämlich am interessantesten)

    Hab mal recherchiert:

    Adnan Ćatić
    Muamer Hukić
    Awetik Abrahamjan

    nicht schwer zu erraten welcher Name zu wem gehört.

  8. einfach nur peinlich was für eine show schon wieder abgezogen wird,jetzt treten einen transen band auf und als nächstes kommt wieder eine klitschkovorgeschichte damit die kk fans zufrieden sind…

  9. Also Oskarpolo, Ich muss schon sagen jeden Tag werden deine Comments kürzer und sinnloser, gleichzeitig leider auch häufiger. Wenn man davon ausgehen würde das hier Affen unterhalten werden müssen, bist Du natürlich hier die Idealbesetzung dafür. Ich lache nämlich auch gerne über Lebewesen die 5-6 Stufen unter mir stehen.

    Nun zum Thema, an sich ist es für mich egal wie schwer Namen auszusprechen sind. Wenn dahinter ein super Boxer steht, der fair und sauber gewinnt, dann merk ich mir den Namen auch.

  10. das schaut sehr stark danach aus das solis einfach ein ko vorgetäuscht hat,das ist jetz keine kritik an vitali,aber ich hab das gefühl solis wollte einfach nur schnelles geld weil solis wurde nicht annähernd hart getroffen und hatte seine hand noch dazwischen….traurig was aus den hw boxern geworden ist

  11. Hahaha was für ein Witz Klitschko verlor die erste Runde und hätte denn Kampf vielleicht sogar verloren,Klitschko traff Solis nicht einmal,Solis warf sich da bloss hin so ein Scheiss,inzwischen gebe ich dem Tukan auch recht.

  12. nein so war das nicht gemeint,nur es gab schon einige boxer die einfach nur das schnelle geld haben wollten und fertig,ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen das ein profiboxer so stark angeschlagen ist nachdem er ein schlag von vitali in der rückwärtsbewegung gegen seinen handschuh bekommt.Also bei allen respekt aber wenn ich mir die zeitlupe noch 5mal anschaue werd ich daraus nicht schlau

  13. oh man danke RTL, Top Show bin mal eben kotzen. Und jetzt hört auf mit euren dummen Geschichten, dass da was geschoben ist. Höre die Kinder schon weinen. Es ist einfach nur Mist, dass man keinen Kampf mehr gucken kann. Entweder die kippen in der Umkleide um. tun sich an der Hand weh oder am Bein. Hätte Profiboxer werden sollen, sieht nach nem ruhigen Leben aus.

  14. mag ja sein, aber das müsste man ja wegstecken, wenn man gegen WM kämpft. Sonst brauch man kaum antretten. Einfach ne Enttäuschung. Ich kann mir schon vorstellen dass es eher das Knie ist. Er hat sofort hingefasst, als er lag. Aber später konnnte er noch recht fröhlich an dem Sani vorbei gehen. Wird den Klitschko Kritikern wieder neues Futter geben.

  15. wie die meisten hier, bin ich selber aktiver Boxer gewesen. Nehme ich jedenfalls mal an. Daher ja habe ich. Für mich sah der Schlag einfach nicht so hart aus und Solis hat auch nicht unbedingt verwirrt oder angeschlagen ausgesehen.

    Dein LOL kannste übrigens behalten. Ist meine Meinung. Und ich bleibe dabei, dass das bestimmt kein KO Schlag war. Eher war es ein Wirkungstreffer der Solis zu dem Rücktritt und dem „Unfall“ gebracht hat

  16. O.k. nichts für ungut Memmo, ist deine Meinung. ‚Aber für war es so wie Mr. Wrong es kurz und bündig geschrieben hat. Kurz und Trocken.

    Das mit dem Lol sollte nciht respektlos erscheinen, sorry!

  17. ne schon ok, np. Ich bin einfach sauer, dass es schon wieder so ein Mist Kampf war. Klar könnt ihr recht haben. Will es gar nicht bestreiten. Einfach schade, dass die Zuschauer wieder die Dummen sind. Gott sei Dank, war ich nicht da. Nur Adamek vs Klitschko tue ich mir Live an. Tomasz wird auch ohne Beine kämpfen… hoffe ich wenigstens ^^

  18. Also ich denke er ist in der Rückwärtsbewegung ins stolpern geraten,der Streifer an der Schläfe hat nur dazu beigetragen das er fällt,und hat sich dann wirklich irgendwas verletzt am Bein.Man konnte ja eindeutig sehen das sich das Bein kurios gedreht hat beim Sturz

  19. Was soll man dazu sagen, vor den letzten 10 Sekunden dachte ich dass es ein guter Kampf werden könnte. Ich hätte die Runde auch zugunsten Solis gewertet. Und dann sowas, Treffer war da und auch in der K.O. Zone, nur würd mich interessieren ob er wegen Schlagwirkung nicht aufstehen konnte oder wegen einer angeblichen Verletzung nicht. Im Interview hat Solis auch nicht seinen Standpunkt klargemacht. Abwarten und Tee trinken.

  20. Solis hat noch nach dem Aufstehen wie ein Betrunkener gewackelt obwohl er sich an den Seilen festgehalten war.

    Er war auf jeden Fall benommen, die Knieverletzung ist beim Fallen dazu gekommen. Auch ohne diese hätte Vitalie ihn in der nächsten Runde fertig gemacht.

    Enttäuschung ist groß!

  21. da wra nul schlagwirkung!!….macht euch nicht lächerlich…der kliotschko hat glück das solis sich was mim bein gemahct hat….das schlimmste sind die lügen war n voltreffer…jeder der ahnung hat, hat doch gesehen das das nurn wischer war und noch auf deckung

  22. @ Hey Leute!

    Ich bin mit Sicherheit genauso enttäuscht wie ihr!

    Viele von euch haben schon wieder Kommentare abgegeben,die ich persönlich als Schwachsinn empfinde,das sind wahrscheinlich die Leute die noch nie einen Boxring von innen gesehen haben!?
    Ich denke zum jetzigen Zeitpunkt das es kein Volltreffer war,sondern eine Verletzung am Knie.
    Deswegen bin ich der Meinung wir alle hier sollten den morgigen Tag abwarten,um zu lesen was die Ärzte gesagt haben.

    Nichts desto Trotz,Herzlichen Glückwunsch an Vitali Klitschko!!!!!

    PS. Kritiker No.1 ich wünsche dir alles Gute,aber du hast deine Wette verloren!

    …..und Tschüss!

Schreibe einen Kommentar