Top News

Kubrat Pulev: “Thompsons einziger Vorteil ist seine Erfahrung”

Kubrat Pulev ©Nino Celic.

Kubrat Pulev © Nino Celic.

Der ungeschlagene Bulgare Kubrat “The Cobra” Pulev (17-0, 9 K.o.’s) ist nur mehr einen Sieg von einem WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko entfernt. Allerdings wird der IBF-Eliminator gegen den erfahrenen Amerikaner Tony “The Tiger” Thompson (38-3, 26 K.o.’s) mit Sicherheit keine leichte Aufgabe.

“Thompsons einziger Vorteil ist seine Erfahrung”, sagte Pulev gegenüber Bulgaria Today. “Ja, er ist 41, er hat aber in diesem Alter noch nicht nachgelassen. Erst kürzlich hat Thompson eines der besten britischen Schwergewichts-Talente K.o. geschlagen, nämlich David Price. Und er hat die Qualitäten, die ihn zu zwei WM-Kämpfen gebracht haben.”

Einer von Pulevs Sparringspartnern wird Dimitar Stoimenov sein, der Sohn des ehemals erfolgreichen bulgarischen Amateurs Petar Stoimenov. “Ich werde Sparring mit einigen Rechtsauslegern machen”, so Pulev. “Wir werden starke Sparringspartner nehmen, um die bestmögliche Vorbereitung zu haben.”

Pulevs letzter Kampf liegt, da ihm einige Gegner abgesprungen sind, bereits zehn Monate zurück. “Es ist nicht toll, so lange inaktiv zu sein, wenn ich am Höhepunkt meiner Karriere bin”, so der Sauerland-Boxer. “Als ich zur Spitze des Schwergewichts aufgestiegen bin, habe ich verstanden, wie es läuft. Das Wichtigste für die meisten ist wohl, ihren Arsch zu retten, was wohl der Grund ist, warum mir jeder aus dem Weg gegangen ist. Ich habe auf meine Chance gewartet und werde meine Qualitäten den Boxfans auf der ganzen Welt beweisen, was mir eine Titelchance einbringen wird.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau: Luis Concepcion vs Nestor Daniel Narvaes

Nächster Artikel

Dan Rafael: Klitschko-Povetkin wahrscheinlich auf HBO

51 Kommentare

  1. brennov
    2. August 2013 at 11:30 —

    ja genau so ist es!

  2. LennoxHaye
    2. August 2013 at 11:35 —

    “Das wichtigste für die meisten ist wohl, ihren Arsch zu retten, was wohl der Grund ist, warum jeder mir aus dem Weg gegangen ist.”

    cooler spruch, aber stimmt auch irgendwie.

    im hw sind haye, chisora und charr die einzigen, die sich vor niemandem verstecken

  3. EXTREME POWER
    2. August 2013 at 11:58 —

    Dann trifft nächstes Jahr Povetkin auf Pulev und es wird um die 3 WM Titel gehen. Hammer!

  4. HWFan
    2. August 2013 at 12:12 —

    …oder Thompson zum dritten Mal auf Wladimir! 🙂

  5. Rich_Cro
    2. August 2013 at 12:18 —

    @brennov: stimme ich ebenfalls zu.

    Endlich mal einer, der die HW-Szene auf den Punkt bringt. U.a. Adamek und Fury lassen grüßen und zogen lieber den Schw… ein. Dimitrenko hat es erkannt und verzichtet auf sein EM-Herausforderungsrecht und damit auf einen weiteren Kampf gegen ihn.

    Pulev ist nicht zu unterschätzen, tippe dennoch nur auf ein knappes Punkturteil gegen Thompson, da sein zweiter Kampf gegen Price beeindruckender war als der erste (Lucky Punch versus rundenlanger Schlaghagel gegen einen deutlich Jüngeren)

  6. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    2. August 2013 at 12:18 —

    wenn The Opa tommi gewinnen sollte werde ich boxen kündigen!!!

  7. Dr. Tikkel
    2. August 2013 at 12:20 —

    Alle unterschätzen den Tiger. Die Cobra begeht gerade den gleichen Fehler!
    Außerdem ist er der wirkliche Feigling, denn er hat still und heimlich ein Angebot von Solis abgelehnt…

  8. david
    2. August 2013 at 12:21 —

    deontay wilder

  9. underdog-m
    2. August 2013 at 12:44 —

    solis ist technisch besser als pulev und er hat was was pulev nicht hat den gewissen bumms in den fäusten nur er ist leider ne schwabbel backe geworden das ist sein einziger nachteil kondition aber an sonsten haus hoch überlegen und das weis pulev auch deswegen hat er es gegen solis gelassen

  10. brennov
    2. August 2013 at 12:45 —

    Angebot von Solis. wozu? um hamburger wett fressen??? solis ist in keiner position angebote zu machen. pulev will vorankommen und nicht rückwärts gehen. pulev braucht einen gegner um einen final eliminator der ibf zu bekommen. das wäre mit solis nicht möglich. adamek und fury waren zum zeitpunkt an dem sie gekniffen haben jeweils an #2. auch mit jennings wurde verhandelt der ist #3. aber der glaubt dass er auch so bald einen klitschkokampf bekommt ohne das risiko pulev. also blieb die #4. naja und thompson hat zugesagt. is wohl seine letzte chance und damit bekommt er auch nochmal nen guten zahltag. verliert thompson dann is mit 41 die wm-chance vorbei. aber er wird trotzdem wohl noch 2-3 kämpfe machen um nochmal a bissle zu kassieren bis er dann zum joureymann verkommen würde davor wird er dann aufhören und es sei ihm gegönnt. thompson verdient sich grad seinen ruhestand!

  11. MainEvent
    2. August 2013 at 13:05 —

    Tony T ist ein zaeher opa der den brit bum price als einen eierlosen xxl roboter enttarnt hat

    Der opa tony ist zaeh und erfahren aber pulev duerfte leicht ausboxen

  12. Mik
    2. August 2013 at 14:04 —

    Thompson ist jemand der im Ring scheiße aussieht, aber immer äußerst gefährlich war. Das Problem ist, dass ihm diesmal kein Unerfahrener gegenüber stehen wird. Gegen Pulev in 100%’er Form hat Thompson schlechte Chancen. Da könnte er sogar KO gehen.

  13. Husar
    2. August 2013 at 14:30 —

    Erfahrung und den Willen hat Thompson noch und das spielt eine Grosse Rolle.

  14. 300
    2. August 2013 at 15:14 —

    Pulev wird wohl den alten Thomson nach Punkten niederm.arschieren…..aber er bleibt trotzdem Hype….find Pulev nicht gut….er kämpt langweilig….quasi ein Alex des Boxens

  15. BoxKing
    2. August 2013 at 15:40 —

    warum LOBEN ALLE pulev so sehr?
    gegen wen hat er schon gekämpft ausser dimitrenko
    9 kos in 17 kämpfen.. naja..
    konnte nichtmal einen walker ko hauen was sogar Die fliege adamek geschafft hat
    finde pulev wird überbewertet gegen haye povetkin klitschko solis hätte er 0 chance.

  16. MainEvent
    2. August 2013 at 18:30 —

    BoxQueen wer ahnung hat der Weiss warum pulev gelobt wird

  17. karasov
    2. August 2013 at 18:55 —

    Das wird ein langweiliger Kampf, weil beide Kämpfer eine abwartende Haltung zum Gegner haben,also kein Dauerfeuer sondern taktieren und abwarten, ein Chisora würde ein wenig Würze im Kampgeschehen aufbringen.
    Trotz geringere Reichweite sind die Vorteile bei Pulev zu suchen weil er schneller als Thompson ist!

  18. Flo9r
    2. August 2013 at 19:15 —

    MainEvent sagt:
    “BoxQueen wer ahnung hat der Weiss warum pulev gelobt wird”

    _________________________________________

    Absolut richtig..

  19. Lothar Türk
    2. August 2013 at 19:29 —

    wird kein spektakulärer aber interessanter Kampf. Tompson boxt sehr effektiv und läßt sich kaum vom Plan abbringen( siehe D. Price). Pulev boxt aber auch sehr klug und hat zuletzt gezeigt, wie er den Fehler in der Deckung seines Gegners immer wieder konsequent ausnutzte.Also in gewissewr Weise auch spannend. Beide Boxer finde ich sympathisch und erfüllen nicht das Klischee, was einige Beitragsexperten hier oft an den Tag legen ( 300 & C0).Chisora macht wohl immer Dampf – ist am Ende aber nicht erfolgreich. Nur darin, das genannte Klischee einer Doofbacke zu erfüllen. Kein Vorbild des Boxens.

  20. SergioMartinez
    2. August 2013 at 19:35 —

    the Tiger meets the Cobra ist ja schon fast wie ein kungfu film Titel!
    Wir aber deutlich langweiliger pulev gewinnt aber hat nicht viel zu heissen den price hatte ihn ja auch schon am Boden!!

  21. JohnnyWalker
    2. August 2013 at 19:40 —

    @ brennov

    Warum sollte ein Final-Eliminator zwischen Pulev und Solis nicht möglich gewesen sein bzw. sollte nicht möglich sein?
    Solis ist Top 10 bei der IBF und er ist Interconti-Champ der IBF, was ihm beides reichen würde einen Final-Eliminator zu bekommen. Adamek hatte Solis voriges Jahr lange warten lassen bis Solis die Nase voll hatte und von der IBF wegen Inaktivität down geratet wurde und Adamek auch gleich mal 8 Plätze herunter gestuft wurden ist. Die IBF ist da sehr konsequent gewesen, nur im Falle des aktuellen WM macht sie sich zum Clownsverband schlecht hin.

  22. CrimsonFist
    2. August 2013 at 19:45 —

    Thompson Wille,ja durchaus ABER Pulev wird von sehr vielen unterschätzt!
    Nein,ich will keinen hypen und anfangen anzubeten Pulev hat aber die selben Veranlagungen wie Haye und ist um 10 jahre jünger als Thompson.
    Pulev ist nicht Price der keine Ahnung und sehr wenig erfahrung vom boxen hat/hatte ( hört ja vielleicht auf) und somit gewinnt Pulev definitiv!!
    Ich sage nicht durch K.O da Pulev kein Puncher ist,möglich ist aber alles ausser Thompsons sieg.
    Ich mag Thompson,er hat aber keine Chance.
    Wen Pulev seine Leistung abrufen kann pis..st sich Wladimir in die Hosen…

  23. TJ
    2. August 2013 at 20:19 —

    Pulev ist der 2 Metermann Killer! (Dimitrenko, Ustinov)

  24. 300
    2. August 2013 at 20:27 —

    Pulev wird Thomson nach Points besiegen , was null Aussagekraft hat…Pulev wird nie und nimmer WM…Er ist nur Euroniveau

  25. Alex
    2. August 2013 at 20:50 —

    @ SergioMartinez

    Was heisst denn Price hatte ihn auch schon am Boden? Es gibt derzeit nicht viele Boxer die härter schlagen als Price. Nur weil Tony Thompson ( der von vielen unterschätzt wurde ) gegen eines der größten Talente im HW 2 mal gewinnt heisst das nicht dass Price nicht boxen kann oder keine Schlagkraft hat.

    @ CrimsonFist
    ”Nein,ich will keinen hypen und anfangen anzubeten Pulev hat aber die selben Veranlagungen wie Haye”
    Und was meinst du damit? Für mich sind das 2 ganz unterschiedliche Boxer.

    ”Pulev ist nicht Price der keine Ahnung und sehr wenig erfahrung vom boxen hat/hatte ( hört ja vielleicht auf) und somit gewinnt Pulev definitiv!!”
    Price hat Ahnung und vor allen Dingen sehr viel Talent. Außerdem ist Thompson ja auch nicht jamand mit wenig Ahnung und wenig Erfahrung. Für mich ein 50-50 Kampf.

  26. Marco Captain Huck
    2. August 2013 at 21:08 —

    Nur Haye und die Klitschkos und vielleicht Stiverne können Pulev fordern.

  27. Flo9r
    2. August 2013 at 21:09 —

    @ 300:

    Was heißt denn in dem Zusammenhang “Euroniveau”..? Nenn mir mal einen US-Boxer, der Pulev überlegen ist..

  28. Mayweather
    2. August 2013 at 21:11 —

    @300: “Pulev wird Thomson nach Points besiegen , was null Aussagekraft hat…Pulev wird nie und nimmer WM…Er ist nur Euroniveau”
    Welcher derzeitige Schwergewichtsgeboxer ist denn besser als Pulev und wird Weltmeister?

  29. Midnightwalker
    2. August 2013 at 21:23 —

    Leute wundert euch nicht wenn Pulev in den Seilen hängend, wehrlos aus dem kampf genommen wird. Krasniqi und Price waren aucb Favoriten und wissen etwas darüber.

    @Mayweather
    Da würd ich auf Haye tippen!

  30. Mayweather
    2. August 2013 at 21:29 —

    @Midnightwalker: Haye hätte eine reelle Chance, mehr auch nicht (leider)!!!

  31. Flo9r
    2. August 2013 at 21:31 —

    @ Midnightwalker:

    Soso, Luan Krasniqi war also gegen Thompson Favorit.. Das ist mir aber neu.. 😉

  32. Midnightwalker
    2. August 2013 at 21:37 —

    @Mayweather
    Haye hätte eine reelle Chance gegen Pulev? Haye ist der einzige wirkliche Gegner für Waldimir, da kann es gar keine Diskussion geben. Ich würde mir ja auch wünschen dass Wlad einmal als Wm abgelöst wird, aber das wird nicht durch Povetkin oder Pulev geschehen.

  33. Midnightwalker
    2. August 2013 at 21:38 —

    @Flo9r
    Soweit ich mich erinnere wollte man ein Duell Luan vs Wlad auf die Beine stellen.

  34. Carlos2012
    2. August 2013 at 22:15 —

    Thompson wird Pulev hart ausknocken.Er wird den Bulgaren Deklassieren und ihn eine Lehrstunde im Boxen
    erteilen. Alles andere wäre eine Überraschung. 😀

  35. Mayweather
    2. August 2013 at 22:16 —

    @Midnightwalker: Wir haben aneinander vorbeigeredet: Lies Dir die Kommentare nochmal durch! Meine Aussage: “Haye hätte eine reelle Chance, mehr auch nicht (leider)!!!” war auf einen der Klitschkos bezogen und nicht auf Haye!

  36. MainEvent
    2. August 2013 at 22:21 —

    Kuebra Puleva rocks

  37. Flo9r
    2. August 2013 at 22:31 —

    @ Midnightwalker:

    Weshalb sollte es dazu keine Diskussion geben..? Wladimir ist weit entfernt davon, unschlagbar zu sein.. Mit der Leistung, die Wladimir vs Haye gezeigt hat, wäre er vs Pulev durchaus in Bedrängnis gekommen.. Haye jedoch hat die sich bietende Chance nicht wirklich genutzt.. Auch Stiverne hätte mMn gegen Wladimir bessere Chancen als gegen einen fitten Vitali..

  38. Flo9r
    2. August 2013 at 22:35 —

    Carlos2012 sagt:
    “Thompson wird Pulev hart ausknocken..”

    _________________________________________

    Ein Lucky Punch ist für Thompson natürlich möglich, ich halte es aber für eher unwahrscheinlich..

  39. Midnightwalker
    2. August 2013 at 22:45 —

    @Flo9r
    Tja die Leistung war von beiden ziemlich schlecht, auch wenn mir Haye mit seinen Meidbewegungen und unglaublichen Reflexen sehr imponiert hat, musste man die knappe Mehrzahl der ebenfalls knappen Runden Wladimir geben. Ich kann Pulev leider schwer einschätzen, Dimitrenko wurde von Chambers schwer vorgeführt und Ustinov ist ein Riesenbrocken den wohl jeder Top Ten Boxer geschlagen hätte. Vor 2 Jahren wäre Pulev auf jeden Fall noch nicht bereit für Kltschko gewesen, der musste ja erstmal an Sprott ran.

  40. Flo9r
    2. August 2013 at 22:51 —

    @ Midnightwalker:

    Seh ich ähnlich, wobei du Ustinov mMn etwas unterschätzt.. Adamek, Arreola und Konsorten hätten große Mühe mit Ustinov gehabt.. Der wirkt natürlich behäbig, hat jedoch ordentlich Dampf in den Fäusten..

  41. Be Real
    3. August 2013 at 00:34 —

    Charr versteckt sich vor Wilder!

  42. Boxer44
    3. August 2013 at 01:57 —

    Bevor man einen Schwergewichtboxer für gut oder schlecht einschätzt, sollte man ihn sich gegen die Klitschkos vorstellen:

    Haye gegen Wladimir: Ein Skandal Boxen! Der Fight des Jahrhunderts war richtig scheiße! Hatte von Haye viel viel viel mehr erwartet! Enttäuschung über alles! Remacht? Wenn Haye die gleiche Vorstellung abzieht, ne Danke!

    Solis gegen Vitali: Super Anfang. Klar dominiert. Aber leider eine Glasbirne und viel viel viel Pech! Rematch? Auf jeden Fall!

    Pulev gegen Wladimir: In den ersten Runden gute Konter von Pulev. Doch die vielen harten Jabs und einige Rechte Volltreffer rauben Pulev den Mut und wird zermürbt!

    Pulev gegen Vitali: Solange Vitali keinen Volltreffer landet, sehe ich große Vorteile beim Bulgaren.

    Solis gegen Wladimir: Wenn Solis seine Schlagfrequenz um 100% steigert und noch schneller wird, wäre das einer der spektakulärsten HW-Fights z.Z.

    Haye gegen Vitali: Haye würde Vitali gnadenlos auskontern und sogar vielleicht auf die Bretter schicken. Dieser Fight würde Vitali entpuppen und bloß darstellen!

    Alle andere HW-Fighter hätten keine Chance gegen die Klitschkos! Darüber brauchen wir erst garnicht zu reden und uns Hoffnungen machen!

  43. theironfist
    3. August 2013 at 11:00 —

    Als ich zur Spitze des Schwergewichts aufgestiegen bin, habe ich verstanden, wie es läuft. Das Wichtigste für die meisten ist wohl, ihren Arsch zu retten, was wohl der Grund ist, warum mir jeder aus dem Weg gegangen ist..

    geile Aussage und Recht hat er auch damit, man braucht sich nur mal die Top100 angucken, da gibt es eine Menge mit super Statitistik, die aber auch nur Fallobst geboxt haben am geilsten finde ich da JD Chapman 😀

    habe nichts davon gehört das pulev nicht gegen Solis boxen wollte, aber dieser Kampf hätte ihn auch nicht weitergebracht zur zeit, wenn Solis schneller an einen WM Kampf kommen will muss er schon bessere Leute schlagen, würde Solis gerne mal gegen Banks, Jennings, ABDUSALAMOV boxen sehn….Helenius wäre der beste Gegner gewesen für Solis aber leider noch verletzt!

    Boytsov will ich immer noch gegen Dimitrenko sehen um den EBU Titel, der Gewinner dann gegen Chisora, ansonsten Chisora vs Solis, damit hätten beide die Möglichkeit schnell an einem WM Fight zu kommen, gegen WK würden zwar immer noch alle verlieren aber endlich kommen mal wieder bessere gegner

    -http://boxrec.com/ratings.php?country=&sex=m&division=Heavyweight&status=A&SUBMIT=Go

    Arnold Gjergjaj oder Pianetta wären auch passende gegner für Boytsov, damit man mal sieht wo er momentan steht

  44. karasov
    3. August 2013 at 18:46 —

    Mayweather sagt:

    Welcher derzeitige Schwergewichtsgeboxer ist denn besser als Pulev und wird Weltmeister?

    Wilder.

  45. james
    3. August 2013 at 18:47 —

    Alex hat eh schon geschrieben dass Price und Mitchell Weltklasse sind!

  46. 300
    3. August 2013 at 19:11 —

    Hat er auch geschrieben in welcher Sportart??

  47. Flo9r
    3. August 2013 at 19:49 —

    @ karasov:

    Der war gut 😀

  48. james
    3. August 2013 at 20:08 —

    @ 300

    Ja hat er!

  49. james
    3. August 2013 at 20:09 —

    In der gleichen Sportart in der die Klitschkos seiner Meinung nach Weltklasse sein sollen!

  50. BoxKing
    3. August 2013 at 20:37 —

    Warum Kämpft Wilder nichtmal gegen einen Top / besseren gegner als bisher
    er hat zwar ne gute bilanz 28 kos aber stand noch nie länger als 4 runden im ring
    wäre echt mal interessant zu sehen wie er gegen einen Guten erfahrenen boxer aussieht
    2008 erster kampf.. langsam wirds zeit?
    weiß jemand auf welchem platz wilder ist?
    oder kennt jmd eine seite auf der offiziell ALLE Boxer Aufgelistet sind z.b top 20 top 30?
    oder von jedem einzelnen Verband die aktuelle liste?

  51. Dr. Bumsow
    3. August 2013 at 23:50 —

    Wilder hinter Timo Hoffmann

Antwort schreiben