Top News

Kubrat Pulev: “Es gibt Gespräche mit David Haye”

Kubrat Pulev ©Nino Celic.

Kubrat Pulev © Nino Celic.

IBF #1 Kubrat Pulev (17-0, 9 K.o.’s) hat bestätigt, dass es Gespräche zwischen ihm und dem Briten David Haye (26-2, 24 K.o.’s) für einen Kampf am 29. Juni in Manchester gibt.

“Ich werde vermutlich im Juni zurückkommen”, sagte Pulev gegenüber Sporta. “Ja, das bedeutet es gibt Gespräche mit David Haye für den Kampf am 29. Juni. Er ist ein starker Gegner, aber was soll ich machen? Gegen mittelmäßige Leute kämpfen? Wenn ich mich entwickeln will, muss ich gegen starke Gegner kämpfen, so wie David. Haye ist ein sehr guter Fighter, ich denke aber nicht, dass er besser als ich ist. Mir ist egal, wo der Kampf stattfindet.”

Manager Adam Booth hat angekündigt, dass Hayes Gegner bis Mitte April feststehen soll. Sollte Haye vs. Pulev tatsächlich zustandekommen, könnte der Sieger dieses Duells der neue Pflichtherausforderer bei der IBF werden, wenn der Weltverband ihn als finalen Ausscheidungskampf deklariert.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Marcos Nader: "Das war die härteste und beste Vorbereitung, die ich jemals hatte"

Nächster Artikel

Rigondeauxs Manager: "Donaire wird überbewertet"

242 Kommentare

  1. Marco Captain Huck
    6. April 2013 at 09:44 —

    klitschko null

    Sehr treffender Beitrag besser hätte ich es nicht formulieren können. Du sprichst die Punkte an die den Fans auf die Ei.er gehen.

  2. Alexander
    6. April 2013 at 09:58 —

    @ klitschkonull

    Sehr guter Kommentar. Es ist widerlich Klitschkos in einem Atemzug mit Ali, Foreman, Frazier usw. zu nennen. Das Gewissen muesste hier zu Wort kommen.

    aber in einem irrst Du: Wladimira hat gegen Brewster, gegen den er KO gegangen ist nochmal geboxt. Und gegen Peter, gegen den er fast KO gegangen ist, auch.

  3. adam
    6. April 2013 at 10:22 —

    Eilmeldung!! Nach Angaben der WBC boxt Vitali Klitschko im Juli wieder,Gegner noch offen. Im nächsten Winter dann Pflichtverteidigung gegen Arreola oder Stiverne!!!
    Das heisst im Klartext: KEIN RÜCKTRITT

  4. Alexander
    6. April 2013 at 11:05 —

    @ adam

    Schade 🙁

    Habe gehofft, dass der Grosskotz endlich dahin geht, wo Betrueger hingehoeren: in die Politik

  5. Dr.med. W. Stuhlgang
    6. April 2013 at 11:07 —

    an alle user

    bitte schenken Sie meinem Patienten Alexander keine Beachtung, er leidet an Schizophrenie und ist seit dem letzen Wochenende flüchtig!

    Er ist 1,55 groß, etwa 85kg schwer und stark behaart.

  6. Dr.med. W. Stuhlgang
    6. April 2013 at 11:12 —

    Lieber Patient Alexander,

    Spekulationen helfen in meinem Beruf nicht weiter, nur die Fakten zählen.
    Ich habe bereits anhand ihrer Posts eine Krankenakte erstellt.

    Wir sollten baldmöglichst mit der Therapie beginnen, jede Minute zählt!

  7. Alexander
    6. April 2013 at 11:26 —

    @ Dr.med. W. Stuhlgang

    “an alle user bitte schenken Sie meinem Patienten Alexander keine Beachtung”

    Komisch nur, dass Sie mir so viel Beachtung schenken 😉 Koennte es sein, dass Sie jemand manipuliert hat und sich auf Ihre Kosten amuesiert? (Was Ihnen natuerlich mal wieder nicht auffaellt) 🙂

    Gut, Herr Doktor. Schicken Sie mir bitte Ihre Adresse. Ich melde mich dann zur Therapie. Es ist immer besser jemandem in die Augen zu schauen, wenn man mit jemandem reden will. Richtig?

  8. Dr.med. W. Stuhlgang
    6. April 2013 at 11:39 —

    Patient Alexander

    “komisch”? Meine Patienten liegen mir sehr am Herzen!
    Ihr Zustand bereitet mir zunehmend Sorgen, Sie sind eine Gefahr für die Allgemeinheit!

    Aus rechtlichen Gründen darf ich keine Werbung für meine Praxis machen, aus diesem Grund sind Sie verpflichtet mir ihren Standort zu nennen und dort bis auf weiteres zu verbleiben.

    Ich werde meinen Kollegen aus der Exekutive Ihren Standort weiterleiten.

  9. Alexander
    6. April 2013 at 11:55 —

    @ Dr.med. W. Stuhlgang

    “Aus rechtlichen Gründen darf ich keine Werbung für meine Praxis machen, aus diesem Grund sind Sie verpflichtet mir ihren Standort zu nennen und dort bis auf weiteres zu verbleiben.”

    Mit anderen Worten: Dr. med. W Stuhlgang k.a.c.k.t sich in die Hosen 😀

  10. Dr.med. W. Stuhlgang
    6. April 2013 at 12:12 —

    Patient Alexander

    keineswegs, Sie können mich leicht über Suchmaschinen wie google.com u.ä. finden

    Treffen Sie aber vor Ihrem Eintreffen diverse Vorkehrungen bezüglich frischer Unterwäsche und Körperpflegemittel (Zahnbürste, Zahnpasta), denn Sie benötigen tiefgreifende Therapie auf der Basis von Konrad Lorenz.

  11. Alexander
    6. April 2013 at 12:20 —

    @ Dr.med. W. Stuhlgang

    “…Sie benötigen tiefgreifende Therapie auf der Basis von Konrad Lorenz.”

    Lieber Herr Doktor,
    ich finde es bedauernswert, dass ich sie als Patient dahingehend belehren muss, dass die Theorie des ehrenwerten Konrad Lorenz laengst obsolet ist.

    Ich schlage daher vor, dass Sie sich erstmal aktuelle Lektueren besorgen.

  12. klitschkonull
    6. April 2013 at 12:27 —

    @ Adam

    Also wenn das stimmt….

    dann kann er sich doch Haye oder Solis stellen!

    Oder für sein Brüderchen welche versuchen aus dem Weg zu räumen.

    Wladimir hat ihn bestimmt angefleht weiterzumachen.Wieder könnte man dann starken Gegnern aus dem Weg gehen und Zeit schinden!!!Noch ne freiwillige Verteidigung gegen Fallobst dazwischen schieben…. usw.

    Und wieder ist man ein Jahr länger Weltmeister!Clever! Das sind die Klitschkos im Original.So treibt man seine Jahre und den Fake-Rekord höher.

    Wobei wie gesagt die Brüder doch zwei verschiedene Personen sind!!!!!

    Wer sagt denn,dass diejenigen, die vielleicht Vitali besiegt auch gegen Wladimir verlieren würden??

  13. Alex
    6. April 2013 at 13:31 —

    @ Alexander

    Was meinst du denn mit Fake-Alex? Ich schreibe schon mehr als 1 Jahr unter diesen Namen.

    @ klitschkonull

    Das hast du falsch verstanden. Ich wollte die Klitschkos auch überhaupt nicht mit Holyfield, Tyson, Ali, Louis etc. vergleichen, denn diese Boxer waren besser als die Klitschkos, aber genauso absurd ist es Haye, Pulev, Helenius etc. jetzt schon mit den Klitschkos zu vergleichen. Ich sehe die Klitschkos auch nicht als eine Person, denn Vitali war ein großes Stück besser.

    @ Marco Captain Huck

    Wie kommst du darauf dass ich mich über die Gegner von Abraham und Huck aufrege denn das habe ich noch nie gemacht?

    @ Husar

    Natürlich sind sie das Maß aller Dinge. Ich meine damit nicht dass sie die besten aller Zeiten sind, aber im heutigen HW schon.

  14. Alex
    6. April 2013 at 13:33 —

    @ klitschkonull

    Ich will gleich mal klarstellen dass ich schon immer sage dass Vitali besser ist als Wladimir, also deine Anschuldigungen dass sie als dieselbe Person gesehen werden gingen nicht an mich oder?

  15. Alexander
    6. April 2013 at 13:51 —

    @ Alex

    Ich habe das nicht geschrieben. Ich bin auch etwas erstaunt, dass adrivo so etwas zulaesst, dass mehrere Leute unter dem selben Namen ihren Unsinn schreiben.

    Ich hab’ keine Ahnung wer dieser neue “Alexander” ist, der dich als “Fake-Alex” bezeichnet.

    Gruss

  16. Alex
    6. April 2013 at 13:55 —

    @ Alexander

    Ok, ich hatte das auch schon 2 mal hier auf Boxen.de dass jemand unter meinem Namen geschrieben hat.

  17. BronxBull
    6. April 2013 at 14:01 —

    Alex und Alexander sind ja auch Namen, die vor Kreativität nur so strotzen und es ist bestimmt sehr unwahrscheinlich, dass es Personen auf der Welt gibt, die im realen Leben diesen Namen in ihrem Ausweiß stehen haben…

  18. Marco Captain Huck
    6. April 2013 at 14:07 —

    BronxBull sagt:

    6. April 2013 um 14:01

    Alex und Alexander sind ja auch Namen, die vor Kreativität nur so strotzen und es ist bestimmt sehr unwahrscheinlich, dass es Personen auf der Welt gibt, die im realen Leben diesen Namen in ihrem Ausweiß stehen haben…
    `________________________________________________________________________________

    😀 😀 😀

  19. Alexander
    6. April 2013 at 14:24 —

    @ BronxBull

    Und was folgt daraus, Einstein?

  20. BronxBull
    6. April 2013 at 14:32 —

    Wenn Du dir das nicht selber zusammenreimen kannst, dann kann ich Dir auch nicht weiterhelfen, Naddel!

  21. Alexander
    6. April 2013 at 15:19 —

    @ BronxBull

    Tja…

    Wenn man unfaehig ist einem etwas zu erklaeren, was man obendrein selber geschrieben hat, dann bedeutet das, dass man es selber nicht verstanden hat.

    Bitte merken und keinen Unsinn mehr schreiben.

  22. klitschkonull
    6. April 2013 at 16:09 —

    Wieso haben hier denn welche Probleme Alex und Alexander zu unterscheiden?
    Das sind doch zwei verschiedene Usernamen mit ganz unterschiedlichen Meinungen.

    @ Alex

    Ist das so schwer?Darum gings gar nicht.

    Sondern das wer gegen Vitali geboxt hat,nicht mehr gegen Wladimir boxt und umgekehrt!

    Gib mal hierauf eine Antwort.Aber ohne Ausreden!
    ______________________________________________________________________________________

    Warum besiegt Wladimir denn Haye nicht ein zweites Mal,wenn er so ein großer Champion ist.:D

    Warum boxt Vitali nicht gegen Solis in seinem letzten Kampf,weil Solis sich ja SELBST verletzt hat?:D

    Warum boxt er nicht 3 mal im Jahr und nimmt sich Haye,Povetkin,Pulev,Fury einfach mal vor und zeigt es seinen Kritikern??

    So wäre es bei Ali und Holyfield und Tyson gewesen.Und die Kritiker hätten Ihre F.r.e.s.s.e gehalten und Ihnen Respekt gezollt.

    Weil die Kritiker recht haben!

    Selbst ein Klitschko Fan müsste das so sehen.

    Diese Kritik gibt es nur weil sie die Öffentlichkeit verarschen und sich nicht wie große Champions verhalten.Lächerliches Verhalten nach Niederlagen und nach knappen Siegen.

    Ich würde als Klitschko Fan denken,warum boxt der die nicht und bringt mal alle zum schweigen?Auch mich.:D

    Warum nimmt er sich den Haye nicht nochmal vor,damit mal Ruhe ist?:D
    Warum boxt der Pianeta und nicht Povetkin?:D

    Lieber verliert er bald seinen Gürtel.Und hat wie immer seine Ausreden,die DU dann wieder kritiklos schlucken wirst.

    __________________________________________________________________________________

    Soviel Kritik an den Klitschkos gibt es doch nur wegen ihrem erbärmlichen,verlogenen und feigen Verhalten.Und ständig setzen sie noch einen drauf.:D

    Ist das nicht verständlich das man die satt hat???:D:D:D

  23. Dr.med. W. Stuhlgang
    6. April 2013 at 16:12 —

    patient alexander

    gefährliches (wikipedia-)halbwissen!

  24. Dr.med. W. Stuhlgang
    6. April 2013 at 16:14 —

    alexander

    bronxbull hat die kreativität deiner eltern in frage gestellt, die einweisung kann um einige tage verschoben werden

    kümmere dich zuerst um bronxbull

  25. schnippelmann
    6. April 2013 at 17:01 —

    Hab ich doch gesagt…

  26. Alexander
    6. April 2013 at 18:31 —

    @ Dr.med. W. Stuhlgang

    “gefährliches (wikipedia-)halbwissen!”

    Jap… so ist es, mein Engel. Dein Wissen ist leider sehr beschraenkt. Ich glaube hier von “Halbwissen” zu sprechen waere schon uebertrieben.

    In welchem Semester bist Du, Kindchen? Im ersten, zweiten… ich hoffe Du hast kein Diplom, denn sonst muesste man die Uni verklagen, die dir dieses Diplom verliehen hat.

    Die meisten in diesem Forum haben natuerlich keine Ahnung wie laecherlich Du dich mit Deinem Kommentar ueber Konrad Lorenz gemacht hast. Aber wir beide, ich und Du, wir wissen beide genau wer ueber wen hier zu lachen hat.

    Ironie und Sarkasmus helfen da nicht weiter, mein Engel. Lernen, lernen… Und wenn Du endlich Dein Wissen erweitert hast, dann melde Dich bei mir.

    PS. Mit BronxBull werde ich nicht weiter diskutieren. Ich finde Dich viel suesser 😉

    Gruesschen und Tschuesschen :*

  27. Dr.med. W. Stuhlgang
    6. April 2013 at 18:54 —

    patient alexander

    “Es wäre ein Irrtum zu glauben, daß eine Wissenschaft aus lauter streng bewiesenen Lehrsätzen besteht, und ein Unrecht, solches zu fordern”

    Sigmund Freud

    von einem Halbwissenden habe ich aber keine andere Antwort erwartet

  28. Alex
    6. April 2013 at 22:29 —

    @ klitschkonull

    ”Warum besiegt Wladimir denn Haye nicht ein zweites Mal,wenn er so ein großer Champion ist.”
    Ich weiss nicht aber nur weil andere WM das gemacht hätten muss er das ja nicht machen.

    ”Warum boxt Vitali nicht gegen Solis in seinem letzten Kampf,weil Solis sich ja SELBST verletzt hat?”
    Ich will ja selber ein Rematch weil ich glaube dass er Solis auch ohne Verletzung schlagen würde, aber warum er das nicht macht musst du nicht mich fragen denn ich kann keine Gedanken lesen.

    ”Warum boxt er nicht 3 mal im Jahr und nimmt sich Haye,Povetkin,Pulev,Fury einfach mal vor und zeigt es seinen Kritikern??”
    Pulev und Fury waren noch nicht bereit, was er mit Povetkin gemacht hat war natürlich schlecht, aber dafür habe ich ihn ja auch schon oft genug kritisiert und ich habe auch schon gesagt dass die WBA ihn den Titel aberkennen sollte denn ich bin zwar der Meinung dass die Klitschkos den anderen boxerisch weit überlegen sind, aber dass Wladimir nicht wirklich damit zurechkommt dass seine Gegner für ihn ausgesucht werden, also wäre es selbst besser wenn er nur 2 Titel hätte. Gegen Haye hat er schon geboxt also den muss er nicht nochmal boxen.

  29. Alexander
    6. April 2013 at 23:32 —

    @ Dr.med. W. Stuhlgang

    ““Es wäre ein Irrtum zu glauben, daß eine Wissenschaft aus lauter streng bewiesenen Lehrsätzen besteht, und ein Unrecht, solches zu fordern”. Sigmund Freud”

    Eeeehm… darf ich Dich daran erinnern, dass vor kurzem noch geschrieben hast:
    “Spekulationen helfen in meinem Beruf nicht weiter, nur die Fakten zählen”.

    Der von Dir zitierte Freud war eben ein Meister der Spekulationen, die Deiner Meinung nicht “weiterhelfen”. Und dann zitierst Du ausgerechnet… Freud 😀

    Merkst Du nicht was Du fuer ein kleiner suesser Dummkopf Du bist?

    PS.
    Obwohl der von Dir zitierte Satz von Freud richtig und wertvoll ist, moechte ich auch hier anmerken, dass Freud (ebenso wie Lorenz) nicht mehr aktuell ist. Also: schoen weiterlernen, lieber Gruenspatz 😉

  30. klitschkonull
    7. April 2013 at 09:52 —

    @ Alex

    Du sagst auf die Fragen folgendes:

    Warum besiegt Wladimir denn Haye nicht ein zweites Mal,wenn er so ein großer Champion ist?.”

    Ich weiss nicht aber nur weil andere WM das gemacht hätten muss er das ja nicht machen.

    Das ist eine Ausrede.

    Doch das sollte er tun,wenn er ein großer Champion wäre wie er von dir immer dargestellt wird.Und um seine Kritiker zum schweigen bringen.Nicht weglaufen,sportlich fair sein.Nicht ausweichen und Ausreden suchen.Aus Angst liefert er auch der Boxwelt nicht was sie sehen wollen.Das ganze Verhalten ist unwürdig.Verlangt von euren Idolen doch mal richtige Champions zu sein,auch mal was zu riskieren,interessante Kämpfe zu liefern,anstatt ständig Ausreden zu haben und ständig rumzulügen.Gegnern auszuweichen schadet jedem Boxer.

    Oder gesteht euch mal ein,dass die Klitschkos selbst schuld sind und keine großen Champions.

    ”Warum boxt Vitali nicht gegen Solis in seinem letzten Kampf,weil Solis sich ja SELBST verletzt hat?”

    Ich will ja selber ein Rematch weil ich glaube dass er Solis auch ohne Verletzung schlagen würde, aber warum er das nicht macht musst du nicht mich fragen denn ich kann keine Gedanken lesen.

    Hier sind wir einer Meinung,wie der Kampf ausgehen würde,würden wir und die Boxwelt dann sehen.

    Aber wieder gibt es ein Verhalten,das unwürdig ist.Wieder die übliche Klitschko-Taktik.

    ”Warum boxt er nicht 3 mal im Jahr und nimmt sich Haye,Povetkin,Pulev,Fury einfach mal vor und zeigt es seinen Kritikern??”

    Pulev und Fury waren noch nicht bereit, was er mit Povetkin gemacht hat war natürlich schlecht, aber dafür habe ich ihn ja auch schon oft genug kritisiert und ich habe auch schon gesagt dass die WBA ihn den Titel aberkennen sollte denn ich bin zwar der Meinung dass die Klitschkos den anderen boxerisch weit überlegen sind, aber dass Wladimir nicht wirklich damit zurechkommt dass seine Gegner für ihn ausgesucht werden, also wäre es selbst besser wenn er nur 2 Titel hätte. Gegen Haye hat er schon geboxt also den muss er nicht nochmal boxen.

    Ob bereit oder nicht,bei einem guten-also keinem Fake-Angebot hätten wohl beide ja gesagt.Und es geht aber auch um das Verhalten von Wladimir in Zukunft was die Pulev und Fury angeht.Warten wir mal ab.Fury wird er eher boxen als Pulev denke ich,Fury ist scheisse.

    Du hast recht das Wladimir nicht damit zurechtkommt,dass seine Gegner für ihn ausgesucht werden.

    ABER DAS IST DOCH IM BOXEN SO,SEIT ES BOXEN GIBT!DAFÜR GIBT ES RANGLISTEN UND FÜR JEDEN DIE CHANCE WELTMEISTER ZU WERDEN,WENN ER GUT GENUG IST.
    DAS IST DER GIPFEL DER UNSPORTLICHKEIT UND ARROGANZ SICH SEINE GEGNER SELBST AUSSUCHEN ZU WOLLEN,UND VOR UNBEQUEMEN GEGNERN DIE HOSEN VOLL ZU HABEN.IHNEN AUSZUWEICHEN ODER GAR NICHT ZU BOXEN!

    AUCH MIT ZWEI TITELN WÄRE ES DAS GLEICHE,DAS VERHALTEN IST NICHT ZU AKZEPTIEREN,VON KEINEM BOXFAN,KEINEM BOXER IN DEN VERBÄNDEN UND HOFFENTLICH SCHIEBEN DIE VERBÄNDE DEM MAL EINEN RIEGEL VOR.

    Wieso soll er denn nicht nochmal gegen Haye boxen?Jeder würde das doch lieber sehen,als gegen Fallobst.Schaust du dir lieber eine Kampf gegen Fallobst an?Oder richtige Fights? Gibt doch nur zwei Möglichkeiten,entweder er gewinnt und hats allen Kritikern gezeigt,oder er verliert,hat sich sportlich super verhalten und kann auch versuchen diese Niederlage zu revidieren bei einem dritten Kampf.

    Du merkst doch selbst,das diesen Verhalten,die ständigen Lügen und die Arroganz der beiden.Das sie sich so lange an die Titel klammern,wie es nur irgendwie geht,auf dem für sie besten und LEICHTESTEN WEG kein Verhalten ist das ohne Kritik bleiben kann.

    Das es unwürdig für Weltmeister ist.Das gab es so wie bei den beiden noch nie.
    Aber dazu noch sich als die Größten darzustellen.Jeden Fallobstkampf als großen,heroischen Sieg.Soll man einen Sieg gegen Pianeta jetzt groß feiern???Wo bessere Gegner das sind???

    Kommst du da selbst nicht ins Grübeln,wenn du sie nach dem Pianeta Kampf im Originalton hören musst?Was für ein großartiger Sieg das war?Dir ihre überheblichen Kommentare anhören,ihr dummes Grinsen,wie sie die Öffentlichkeit wieder ver.ar.scht. haben?

    Stell dir vor Ward würde sich so verhalten.Oder Mayweather oder andere.

    Die würdest du so kritisieren wie ich.

    Die Klitschkos müssen endlich weg und an die Großen des Sports kommen sie nie ran,egal wie viel Jahre oder Fakekämpfe sie noch machen.

  31. Alex
    7. April 2013 at 11:47 —

    @ klitschkonull

    Ich denke ehrlich gesagt dass er mit 2 Titeln schon zurechtkommen würde, es liegt einfach daran dass er 3 Titel hat und dadurch keine freiwilligen Titelverteidigungen mehr machen kann.

    ”Wieso soll er denn nicht nochmal gegen Haye boxen?”
    Ich würde den Kampf gerne sehen, aber das sagt nicht dass er verpflichtet ist Haye ein Rematch zu geben, solange dieser kein PH ist.

    ”Das sie sich so lange an die Titel klammern,wie es nur irgendwie geht,auf dem für sie besten und LEICHTESTEN WEG kein Verhalten ist das ohne Kritik bleiben kann.”
    Sage ich es mal so, ich finde dass die Klitschkos immer gegen die stärksten geboxt haben die zur Verfügung standne, aber die letzten Gegner waren natürlich keine Topgegner, aber sie standen in den Ranglisten, also laut Regeln legitim, wofür man sie natürlich trotzdem kritisieren kann, hauptsächlich für das mit Povetkin. Auch mal eine Frage an dich. Findest du Povetkin ist ein würdiger WM und Haye war ein würdiger WM, denn diese beiden hatten noch schwächere Gegner?

    ”Stell dir vor Ward würde sich so verhalten.Oder Mayweather oder andere.

    Die würdest du so kritisieren wie ich.”
    Ganz klar nein. Warum sollte ich diese Leute denn kritisieren? Ich messe nicht mit 2 Maßen, ich beurteile jeden gleich. Solange es den Regeln entspricht finde ich es ok, was natürlich nicht heisst das ich mich über Pianeta genauso freue wie über Haye, Povetkin oder Solis.

  32. Marco Captain Huck
    7. April 2013 at 11:59 —

    Alex sagt:
    7. April 2013 um 11:47

    Sage ich es mal so, ich finde dass die Klitschkos immer gegen die stärksten geboxt haben die zur Verfügung standne,
    __________________________________________________________________________________

    Unglaublich mir fehlen die Worte

  33. Marco Captain Huck
    7. April 2013 at 12:04 —

    Schwegewichtsranking:
    1. Waldemar
    2. Haye
    3. Pulev
    4. Vitali
    5. Povetkin
    6. Thompson
    7. Fury
    8. Arreola
    9. Helenius
    10. Adamek

  34. Haye Fanclub
    7. April 2013 at 12:34 —

    Wer David Haye Fan kann kostenlos Mitglied beim German David Haye Fanclub werden auf http://www.germanhayemakerfanclub.npage.de

  35. klitschkonull
    7. April 2013 at 13:01 —

    @Alex

    Dann soll er halt nur Pflichtverteidigungen machen.Echte Kämpfe mit den stärksten Gegnern halt.Seinen Verpflichtungen nachkommen die er als WM nun mal hat.

    Ja er soll gegen Haye boxen.Wegrennen ist feige.

    Haye war ein würdiger Weltmeister in zwei Gewichtsklassen.Er hat sich dann im Schwergewicht die Klitschkos als Gegner rausgesucht,und musste da ne Menge Spektakel veranstalten um den Kampf überhaupt zu kriegen.
    Aber er wollte einen der Klitschkos als Gegner.Also Respekt dafür.
    Er hätte denen ja auch ausweichen können und die wären nie gegeneinander angetreten.
    Das Risiko ist er wenigstens eingegangen.Auch dafür hat er Respekt verdient.Hat nicht gekniffen und seinen Titel riskiert und verloren.
    Und deshalb hat er meiner Meinung nach auch einen Rückkampf oder einen gegen Vitali verdient.

    Povetkin muss wenigsten mal den Kampf gegen Wladimir kriegen.Dann wird man sehen.Ich schätze den nicht so stark ein wie andere.Aber leicht wird das für Wladimir nicht.Und das weiss er.Bis auf den Kampf gegen Huck(der nicht so eindeutig war),hat Povetkin geboxt wen man ihm vorgesetzt hat.Richtig ist das er auch mal was beweisen muss.Ihm würden Kämpfe gegen Haye,Pulev usw auch mal gut tun.

    Das Povetkin keine stärkeren Gegner geboxt hat,liegt auch daran das er mal ehrlich einen Fake Titel hat.Für mich ist er kein Weltmeister.Wie kann ein Verband denn einen Weltmeister und einen Superchampion haben?Würde er Wladimir schlagen dann kann er sich Weltmeister nennen.

    Für mich ist jemand ein würdiger Weltmeister solange er gegen die stärksten seiner Zeit antritt,mit Rückkampf um das ganz klar zu machen,wenn es kein eindeutiger Sieg war,ohne zu Lügen,seinen Pflichten nachkommt usw.

    Und das machen die Klitschkos nicht.Wie gesagt wollte ich Wladimir auch gegen Solis und Chisora sehen.

    Wie gesagt haben die Kämpfe seines Bruders mit ihm gar nichts zu tun.

    Auch gegen Povetkin hoffentlich bald.

    Dann warten Pulev,Fury,Wilder,Helenius.

    Nicht zu vergessen ein Rückkampf gegen Haye wäre toll.

    Übrigens das Vitali doch weiterboxen will kann ich persönlich kam glauben.Beim Charr Kampf war er schon nicht mehr fit und total außer Atem,was man sonst selten gesehen hat,gegen Chisora hat er 12 Runden gebraucht.Haye nur fünf.

    Du wirst leider sehen Alex,das die Spielchen der beiden weitergehen werden.Und das sie sich selbst ihren Status immer weiter versauen werden.

    Und egal was nach den beiden kommt.Ich denke es wird ehrlicher zugehen.

  36. Michael
    7. April 2013 at 15:37 —

    @klitschkonull du spricht mir aus der seele dein kommentar stimme ich voll und ganz zu.Echte Champions stellen sich den Ph.Und das sieht man ja bei K2….nomal müßte er innerhalb 3-4 monate alle 3 gürtel nun pflichtverteidigen.ende august ist wba fällig auch bei der ard bei gewinn des pourse bid.Aber nun kommt jetzt heraus das ende mai auch pulev boxt für den ph status im eleminator-match….und wer die ibf kennt weiß das sie maximal 90 tage normalerweise geben für die ph die sind nicht so lasch wie die wba.wann will er das bewerkstelligen?? die zeit hat er gar nicht mehr.ende mai 90 tage frist ibf maximal 30 tage drüber wegen pourse bid ist minimal ende september das heißt 4 wochen zwischen wba und ibf ph kämpfe und das nur weil er sich nicht den pflichten stellt,denke so oder so es wird ein gürtel aberkannt werden.

  37. Alex
    7. April 2013 at 16:33 —

    @ klitschkonull
    ”Aber er wollte einen der Klitschkos als Gegner.Also Respekt dafür.”
    Wladimir wollte doch auch Haye als Gegner, sonst hätte er nicht gegen ihn geboxt. Haye hatte einen alten Ruiz und Harrison als Gegner wo er WM war. Findest du das ok? Das hättest du bei Wladimir bestimmt nicht ok gefunden.

    ”Für mich ist jemand ein würdiger Weltmeister solange er gegen die stärksten seiner Zeit antritt,mit Rückkampf um das ganz klar zu machen,wenn es kein eindeutiger Sieg war,ohne zu Lügen,seinen Pflichten nachkommt usw.”
    Der Kampf gegen Haye war aber ein eindeutiger Sieg. Vllt nicht besonders spektakulär aber doch schon ziemlich eindeutig. Ich hatte ein 8 zu 4 nach Runden.

    ”gegen Chisora hat er 12 Runden gebraucht.Haye nur fünf.”
    Wladimir hatte für Haye 12 Runden nötig, Carl Thompson nur 5. Ist Carl Thompson jetzt besser als Wladimir? 😉 Quervergleiche bringen nichts.

  38. klitschkonull
    7. April 2013 at 16:42 —

    @ michael

    Da sieht man wie schlau die zwei Brüder sind.Die machen das mit Absicht.Das war alles so geplant.Deshalb auch der Kampf gegen Pianeta anstatt gegen Povetkin.

    So stellen sie es dann wieder da,dass die Verbände ihnen ja die Titel weggenommen haben und es nicht ihre Schuld ist.

    Sie werden dann ganz unschuldig in die Kameras schauen,arrogant grinsen und loslügen: Wladimir kann doch nicht so schnell hintereinander antreten.Das es ja nicht an Ihnen liegt,obwohl sie das vorher ja ganz genau wussten und so geplant haben.So inszenieren sie sowas und die dumme Öffentlichkeit glaubt ihnen das auch.Boxfans sind denen eh egal.

    Und man schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe.

    Man kann wieder Zeit schinden.Und man kann wenigstens einem starken Gegner aus dem Weg gehen.

    Und gleichzeitig würde auch der theoretische Haye Kampf in ganz,ganz weite Ferne rücken,der nur kommt wenn Haye sich zum PH Nr.1 hochgeboxt hat.Der will das nicht aber räumt denen dann noch unbequeme Gegner aus dem Weg vorher.

    Wenn nicht dann noch eine Verletzung vorgetäuscht wird,wenn einer der zwei Pflichtkämpfe kommt.

    Offensichtlicher und unwürdiger geht es doch gar nicht.Und man sieht das die wirkliche alle für blöd halten.

    Und deshalb kann man von denen kein Fan sein nach meiner Meinung.

    Sauerland ist ja schon ein schlauer G.a.n.g.s.t.e.r,aber die Klischkos sind da unerreicht.

    Kein Boxer sollte für K2 boxen.Woanders verdienen sie bestimmt mehr,bei der Geldgier von den beiden.Und Boxern mit Herz die gegen jeden kämpfen wollen,gehören da auch nicht hin.

  39. klitschkonull
    7. April 2013 at 17:01 —

    @ Alex

    Wladimir wollte den nicht,sondern musste auf das Medienspektakel das Haye veranstaltet hat reagieren.Der hätte den gern ignoriert.Haye wollte den Kampf unbedingt,nicht Wladimir.

    So sehen viel den Kampf Haye-Wladimir halt nicht.Für viele war es knapper.

    DAS IST DOCH NICHT DEIN ERNST!

    Der Kampf gegen Haye gegen Carl Tompson war 2004!!!!!!!!!!!!!!!

    Den Kampf Chisora gegen Haye kann man schon da schon eher als aktuellen Formbarometer sehen.

    Oder ist Wladimir noch in der Grundschule gegen jemand angetreten von dem ich nix weiss????

  40. klitschkonull
    7. April 2013 at 17:06 —

    @ Alex

    Ja Ruiz und Harrison waren keine Gegner für Ihn.Aber er wollte ja danach die Klitschkos .Und will sie immer noch!!!

    Den nächsten Kampf gegen einen der beiden wird er anders angehen und der wird nicht so langweilig sein.

  41. Michael
    7. April 2013 at 17:28 —

    Ja aber Sauerland beutet die nicht aus sondern wirtschaftet gesund.Aber die Tendenz Sauerland geht in letzter Zeit vermehrt super kämpfe möglich zu machen eigentlich genau das was wir wollen.Ok Helenius hatte noch nicht wieder die großen namen aber ok auch da muss man sehen das man wieder heran kommt.Früher hat Wladimir seinen bruder vitali vorgeschickt die schweren brocken aus dem weg zu räumen wie sanders…aber heute kann er das nicht mehr vitali ist am ende seiner kraft er will das ne einsehen.Was wladimir betrifft ist sein zenit auch überschritten.

  42. KANE
    8. April 2013 at 23:58 —

    Nein Leute ich habe es gerade auf David Haye seiner eigenen Homepage gelesen das er auch Gespräche mit Manuel Charr haben soll..

    Ich hoffe natürlich nichts das Haye gegen Charr boxt…

    Ein guter Kampf wäre Haye gegen FURY / PULEV / Povetkin oder halt Vitali Klitschko aber der will ja nicht hoffendlich boxt Haye nicht gegen Charr…

    Das würde nichts bringen!!!

Antwort schreiben