Top News

Krasniqi oder Frenkel: Wer gewinnt das Quoten-Duell am 26. Februar?

Luan Krasniqi ©Nino Celic.

Luan Krasniqi © Nino Celic.

Cruisergewichts-Europameister Alexander Frenkel hat, gemeinsam mit Schwergewichts-Hoffnung Robert Helenius, am 26. Februar in Bamberg seinen ersten Einsatz als Hauptkämpfer einer Sauerland-Veranstaltung. Pflichtherausforderer der EBU wäre der italienische Ex-Weltmeister Giacobbe Fragomeni, der allerdings noch nicht als Gegner bestätigt wurde.

Tickets gibt es hier.

Am selben Abend kehrt Luan Krasniqi in Ludwigsburg nach über zweijähriger Pause in den Ring zurück. Die Show wird von K2, der Promotionfirma der Klitschkos, veranstaltet, Gegner ist der ebenfalls bei K2 unter Vertrag stehende Amerikaner Johnathon Banks. Das Duell ist als Schwergewichts-Ausscheidungskampf angekündigt, der Sieger soll eine Chance gegen einen der Klitschkos bekommen.

Tickets für dieses Event können hier bezogen werden.

Sollte sich an den Daten nichts mehr ändern, käme es zur seltenen Begebenheit, dass zwei Boxveranstaltungen gleichzeitig live im deutschen Fernsehen ausgestrahlt würden. Wer gewinnt also das Quoten-Duell – RTL oder ARD? Ist Krasniqi nach zwei Niederlagen in Folge und zwei Jahren Ringabstinenz nach wie vor ein Publikumsmagnet oder sind die Fans eher an Sauerlands “Jungen Wilden” interessiert? Die Antwort darauf gibt es am 26. Februar.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Tyson Fury versteht Hayes Rücktrittspläne nicht: "Will ihm die Titel im Ring abnehmen"

Nächster Artikel

Glen Johnson: "Egal was Froch macht, ich werde mich darauf einstellen"

131 Kommentare

  1. jimmy
    4. Januar 2011 at 23:54 —

    Ihr sollt nicht vergessen, dass Luan unter der deutschen Flagge kämpft und dies für unser Land tut! Sollte er gewinnen und danach Klitschko ( der meiner Meinung nach total überbewertet ist!) schlagen, wäre er nach Max Schmeling der 2. deutsche Weltmeister im Schwergewicht!!! Grossen Respekt zolle ich Luan dafür, dass er sein Versprechen gegenüber Schmeling und dem deutschen Volke einzulösen versucht!

  2. Kritiker No.1
    5. Januar 2011 at 00:39 —

    glaub mir er versucht nur geld zu verdienen. nicht mehr und nicht weniger. als deutscher weltmeister kann er noch mehr verdienen als albanischer, denn so kann er als sport idol vermarktet werden

  3. Mr. Wrong
    5. Januar 2011 at 00:52 —

    @ kritiker no 1

    100% zustimmung

    @ jimmy

    “Ihr sollt nicht vergessen, dass Luan unter der deutschen Flagge kämpft und dies für unser Land tut!”
    und jetzt??? sollen wir uns jetzt alle tickets kaufen und luan in der halle anfeuern???

  4. Mr. Wrong
    5. Januar 2011 at 01:10 —

    wieso wird eigentlich dem kritiker no 1 immer vorgeworfen, er sei beleidigend???
    der verbale angriff unter die gürtellinie kam von pedderson (hat kritikers eltern als swinger beleidigt).

    @ peddersen
    du wirfst doch anderen vor, nur behauptungen aufzustellen, ohne die tatsachen zu liefern. anscheinend bist du nicht unter marktwirtschaftlichen bedingungen aufgewachsen, denn deine beiträge haben die produktivität von null oder weniger als null.

  5. Kritiker No.1
    5. Januar 2011 at 01:26 —

    dank dir Mr. Wrong

  6. Mr. Wrong
    5. Januar 2011 at 01:39 —

    kein problem, igendjemand muss doch der “k2-allianz” parole bitten 😉

  7. big boy
    5. Januar 2011 at 02:35 —

    das ist lächerlich, das luan noch mal boxt. 39 jahre kommt von zwei ko niederlagen und hat über 2 jahre nicht geboxt und dann noch eine WM ausscheidung. super RTL ganz grosser sport den ihr da bitten werdet.schade fürs boxen das sowas geht und die fernseh sender bestimmen was sie wollen und wie geboxt wird.denke er verliert bis zur 8 runde ko. er wird den druck nicht stand halten, wie schon früher. luan hat kein herz keinen willen und keinen kampfgeist.

  8. Peddersen
    5. Januar 2011 at 08:17 —

    @Mr. Wrong

    “du wirfst doch anderen vor, nur behauptungen aufzustellen, ohne die tatsachen zu liefern. anscheinend bist du nicht unter marktwirtschaftlichen bedingungen aufgewachsen, denn deine beiträge haben die produktivität von null oder weniger als null.”

    Klingt ganz nach Kritiker No. 1. Muss ich jetzt nicht darauf eingehen, obwohl du dir bestimmt ganz viel Mühe gegeben hast, diese beiden Sätze in 180 Min. zu konstruieren.

    P.s. Wenn Kritik, dann bitte mit Zusammenhang. Zeig mir ´n Beitrag, wo das zu sehen ist.

  9. Peddersen
    5. Januar 2011 at 08:59 —

    an Mr. Wrong

    Und was für eine Parole bitte? Du meinst wohl Paroli. Ist was ganz anderes.
    Man kann hier doch klar die Handschrift eines echten legastenischen Kritikers erkennen.

  10. Shlumpf!
    5. Januar 2011 at 11:08 —

    Nö, der Mr. Wrong ist nicht mit dem Kritiker gleich zu setzen, mit Mr. Wrong kann man in aller Regel diskutieren.

    @Mr. Wrong

    Unabhängig von Kritikers Meinung (denn mit der bin ich manchmal teilweise einverstanden), da kommen seit Wochen immer nur Beleidigungen von ihm, in allen Threads. So einen kann man einfach nicht ernst nehmen.

  11. oskarpolo
    5. Januar 2011 at 12:31 —

    Mr.Wrong

    Sobald du (oder auch ich) eine andere meinung hast als der Kritiker 0815 ,wird er Beleidigend, wörter wie Hurensohn,misgeburt ,mutterficker ,schlucker usw ,sind in seinen Kommentaren mittlerweile standard .

    Der Junge hat den schuss nicht gehört.Und das die Moderation gegen solche user nichts unternimmt ist mir ein Rätsel !!

  12. Kritiker No.1
    5. Januar 2011 at 12:51 —

    oskarpolo, peddersen und schlumpf ich stehe zu jedem wort was ich über euch geschrieben habe. Ihr könnt nicht sachlich argumentieren kommt dann sofort mit irgendwelchen provokationen wie herkunft und so ein schei sse. Was hat die Herkunft mit boxen zu tun. Wisst ihr drei Vollid ioten das die meisten Boxer aus “sozial schwachen” Umfeld stammen. Wenn für euch sowas so wichtig ist, dann guckt euch boxen gar nicht an. Das ist nämlich keine sportart, die feine und adlige Polospieler ausüben. Ihr seid hier absolut fehl am platz. Übrigens bin ich mir sicher das eure eigene Herkunft eurer Problem ist. Ihr habt krasse Komplexe. ALso bleibt einfach sachlich. Wenn ihr meint die Klitschkos sind die besten Boxer der Welt und wohlmöglich aller Zeiten, dann sag ich okay spi nner gibt es nunmal. So ne sp asten kann man auch nicht mit argumenten überzeugen. Der einzige weg sie zu überzeugen ist eine krasse Niederlage der Klitschkos. aber dazu müssten die nicht nur handverlesene Boxer boxen sondern auch mal gegen echte Herausforderer kämpfen. aber ich versuch hier seit monaten zu schreiben das die Klitschkos alles andere machen als gegen wirklich gute zu boxen. Der beste beweis ist nunmal nach Sosornowski, Briggs, Rahman und Peter jetzt wieder dieser kampf Luan vs Banks. Das zeigt das die Klitschkos einfach nur weltmeister bleiben wollen ,viel geld verdienen wollen und deshalb nur fallobst boxen. wer das kritisiert wird von euch angegriffen, weil ihr versucht abzulenken. Der kampf Luan vs Banks ist nunmal eine Tatsache die alles belegt, egal ob ihr das wollt oder nicht

  13. kevin22
    5. Januar 2011 at 13:05 —

    Ach Kritiker 0815…

    nun fang doch nicht wieder auf der Mitleids,- und Unschuldsschiene an, die hast hier bereits unter deinem altem Nick Fedor die Leute sinnlos beleidigt sobald jemand nicht deiner Meinung war!

    Aber du studierst ja “Jura”, schon klar dass man da wenig Sinn für einen guten Satzbau oder gar für Rechtschreibung oder Grammatik über hat… du kleiner Held wurdest überführt… 😉

  14. Kritiker No.1
    5. Januar 2011 at 13:12 —

    jura studieren ist nichts besonderes machen millionen. Aber anscheinend seit ihr so doo f das es für was unglaubliches ist. Von mir aus könnt ihr aus den Fenster springen wenn ihr die Wahrheit nicht erträgt. ich habe jura studiert und wenn ich nicht jura studiert hätte würde ich es auch nicht sagen weil euch paar sp asten nicht beweisen muss. Nur weil hauptschüler seid und von euch ausgeht, heisst das nicht das jeder hier genauso blö d ist.

  15. kevin22
    5. Januar 2011 at 13:17 —

    Kritiker No.1 sagt:

    “jura studieren ist nichts besonderes machen millionen. Aber anscheinend seit ihr so doo f das es für was unglaubliches ist. Von mir aus könnt ihr aus den Fenster springen wenn ihr die Wahrheit nicht erträgt. ich habe jura studiert und wenn ich nicht jura studiert hätte würde ich es auch nicht sagen weil euch paar sp asten nicht beweisen muss. Nur weil hauptschüler seid und von euch ausgeht, heisst das nicht das jeder hier genauso blö d ist.”

    Du behauptest seit Monaten, dass du Deutscher bist, behauptest dann ernsthaft, du hättest studiert… und schreibst dann so ein Kauderwelch voller Rechtschreib,- und Ausdrucksfehler zusammen!? Da stimmt ja nicht einmal der Satzbau, so schreibt man in der Unter,- oder bestenfalls Mittelstufe!

  16. oskarpolo
    5. Januar 2011 at 13:27 —

    Kevin22

    Macht kein sinn !!!! den Kritiker 0815 einfach ignorieren 🙂

  17. Mr. Wrong
    5. Januar 2011 at 14:08 —

    @ Peddersen

    ich frage mich echt, ob du auf dieser seite (boxen.de) richtig bist, denn deine kommentare haben absolut nichts mit boxen zu tun. deine meist indirekten beleidigungen in form von besserwisserei (die keine ist) bringen nur deinen minderwrtigkeitskomplex zur geltung. deine “kommentare” sind fast aussließlich nur im zusammenhang mit den gebrüder klitschko zu lesen. ich habe keinen einzigen beitrag von dir gelesen, und das kann hier jeder bestätigen, wo es um boxen an sich geht. das du z.B weder einen beitrag zu brähmers absage, noch zu sturms gegnerwahl was geschrieben hast, zeigt das du von boxsport sehr wenig bis gar keine ahnung hast.

  18. Mr. Wrong
    5. Januar 2011 at 14:13 —

    @ Peddersen

    “Und was für eine Parole bitte? Du meinst wohl Paroli. Ist was ganz anderes.
    Man kann hier doch klar die Handschrift eines echten legastenischen Kritikers erkennen.”

    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

    und was hat das jetzt mit boxen zu tun???

  19. jimmy
    5. Januar 2011 at 14:45 —

    @ Mr Wrong

    Die Hallen sind immer voll, wenn Luan kämpft. Das war immer so und es wird auch immer so bleiben. Er hat zwar viele Kritiker, aber er hat auch viele Fans !!Das heut zutage Sport zum Geschäft geworden ist, wissen wir inzwischen alle. Dies bezieht sich nicht nur auf`s Boxen! Ich werde mir natürlich den Kampf ansehen, und hoffe darauf, dass Luan alle seine Kritiker zum Schweigen bringt! Viele Grüsse an alle fairen Box-Fans!

  20. Shlumpf!
    5. Januar 2011 at 14:57 —

    @Kritiker No 1

    Ich hab dich nie gefragt welcher sozialer oder ethnischer Herkunft du bist, auch dein Beruf oder dein Bildungsstand interessiert mich nicht.
    Sobald man aber eine andere Meinung äußert als deine, wird einem sofort die Kompetenz abgesprochen oder man wird aufs Übelste beleidigt. Und das nennst du sachlich argumentieren?

  21. Shlumpf!
    5. Januar 2011 at 14:58 —

    Und woher meinst du zu wissen, ich wäre Klitschko-Fan?
    Das zeigt nur, dass du dir nicht mal die Mühe machst, meine Beiträge zu lesen, sonst würdest du wissen dass ich den Klitschkos ggenüber recht kritisch eingestellt bin.

  22. Kritiker No.1
    5. Januar 2011 at 15:03 —

    kevin 22

    wann habe ich behauptet das ich deutscher bin. das ist wiedermal ne lüge von dir. und ob du es glaubst oder nicht ich habe jura studiert. kevin du magst keine ausländer bist aber für die klitschkos. erzähl mal wie das geht

  23. Kritiker No.1
    5. Januar 2011 at 15:08 —

    schlumpf

    wenn du den klitschkos gegenüber krtisch eingesetllt bist haben wir auch keine probleme. also bleib einfach sachlich und du wirst nie ein problem haben mit mir, ich akzeptiere jede sachliche meinung. nur einige fangen mit beleidigungen an wie deine eltern swingern und sowas und dann bescheren sie sich wenn sie das gesähte ernten

  24. Peddersen
    5. Januar 2011 at 16:49 —

    @ Kritiker

    Du musst dich fragen, was mich zu einer solchen Äußerung genötigt hat. Das hat ne Ursache, die bei dir zu finden ist.

    @ Wrong

    Was soll ich dir über die Kampfabsage von Brähmer sagen? Ich kann da nichts sagen, was hier nicht schon von sämtlichen Leuten gesagt wurde. Ich halte aber nicht viel von Spekulationen oder Behauptungen, die sich auf Spekulationen stützen. Mich interessieren Beiträge wie: Brähmer und Universum machen mal wieder ´n Rückzieher oder Brähmer tut mir leid oder das mit Brähmer stinkt doch gewaltig u.s.w. nicht.
    Das ist für mich kein Erkenntnisgewinn oder -austausch.
    Was Sturm anbelangt, ich glaube, der will seine Investitionen und auch den finanziellenAufwand, den er sich für seine Freiheit kosten lies, nicht frühzeitig riskieren. Deswegen die übertriebene Vorsicht bei der Gegnerwahl. Was ich als Boxer von ihm halte? Nun, technisch stark, aber zu unspektakulär. Sein Stil ist mir zu amateurhaft und gefällt mir daher nicht. Du wirst von mir auch kaum was von Boxern wie Krasniqi, Ottke, Maske, Sylvester, Charr, Pulev, Zbik usw. hören (obwohl Letzterer aus meiner kleinen Heimatstadt kommt, aber Lokalpatriotismus vermag ich vom Boxen gut zu trennen.)
    Wenn du meine Beiträge schon studiert hast, dann denke ich, wirst du auch festgestellt haben, dass ich mich mit spekulativen Behauptungen zurückhalte.
    Was das Ding mit dem Paroli zu bedeuten hat? Nun ja, ich bin mit diesen Worten angesprochen worden, die nichts mit dem Boxen zu tun hatten. Wie soll ich da mit Box-Fachwissen antworten?

  25. Kritiker No.1
    5. Januar 2011 at 19:03 —

    peddersen

    ich bin immernoch der meing das du ein drecki´ges stü ck schei sse bist und mir deine frau schuldest. wrr seine verwettet ist sowieso dre ck

  26. Peddersen
    5. Januar 2011 at 19:08 —

    Tja, was soll man dazu sagen? Du schlägst dich immer irgendwie selbst.

  27. Dr. Stefan Frank
    6. Januar 2011 at 05:33 —

    ist ja recht amüsant und niveauvoll hier. man merkt schon – studieren bildet. bei manchen ist es wohl eher einblidung. aber vielleicht verwechseln einige leute ein echtes jurastudium mit dem täglichen tv-drogenkonsum von “richter alexander holt”. würde auch sprachlich gut zueinander passen.

    ansonsten der ultimative jobtipp – als anwalt auf einer jurahotline für gossensprache bewerben. schliesslich soll man die klienten ja dort abholen wo sie stehen und dazu muss man sich sprachlich manchmal auf gulliniveau herablassen.

    wenn es doch nur mehr von solch vorbildlich freundlichen “juristen” geben würde, die in wirklichkeit gar keine rechtschreibfehler machen, sondern sich nur der rechtschreibreform von übermorgen anpassen.

    viel spaß noch beim diskutieren übers boxen 😉

  28. Dr. Stefan Frank
    6. Januar 2011 at 05:37 —

    PS: welchen sinn macht bei den asozialen postings hier eigentlich noch die bemerkung “dein kommentar wartet auf freischaltung”??

  29. Marco huck
    7. Januar 2011 at 09:22 —

    Insider News!! Die Veranstaltung am 29. Januar von Universum ist ausgefahlen

    Hauptkämpfer ; dimitrie Sartison,susi kentikian,rahim chaikiev,Manuel charr,Jack Culcay,Marcel Meierdickz ,Karolay balzsay!!!

    In der O2 World Hamburg war es geplant!!

    Universum macht dicht und die haben kein neuen fernsehe Partner und Sponsoren!!!

  30. jimmy
    13. Januar 2011 at 23:17 —

    Die Veranstaltung am 26 02.2011 im Oberfranken ist ausgefallen .Damit ist Quoten Duell entschieden am 26 Februar and the Winner ist Luaaaaaaannnn Krasniqiiiiiiiii!!!Ha hahahahahahahahahah.Luan ist der beste !

  31. Charly
    13. Februar 2011 at 21:27 —

    mit welchem Kampf hat sich Krasniqi für diesen WM-Eliminator-Kampf qualifiziert. Ist schon so lange her (??). Tony Thompson, Sascha Dimitrenko ?,….ich komm jetzt wirklich nicht mehr drauf……

Antwort schreiben