Top News

Kommt es am 13. März 2010 zu Mayweather gegen Pacquiao?

Laut dem Manila Bulletin könnte es am 13. März zum allseits erhofften Kampf zwischen Manny Pacquiao und Floyd Mayweather Jr. kommen. Dieses Datum hat zumindest Bob Arum von Top Rank in Aussicht gestellt. Gleichzeitig warnte Arum Pacquiao jedoch, er müsse sich zuerst auf seinen Kampf gegen Miguel Cotto am 14. November 2009 in Las Vegas konzentrieren.

Der Knackpunkt für den Megafight dürfte nach wie vor die Kampfbörse sein. Beide Kämpfen möchten einen Großteil des Geldes sehen. Ein 50:50 Split gefällt weder Pacquiao noch Mayweather.

Andererseits wäre der Kampf im März die perfekte Plattform für Pacquiao um seine politischen Pläne bekannt zu machen. Pacquiao möchte sich in der Provinz Srangani um einen Sitz im Kongress bewerben.

Voriger Artikel

Wochenendrückschau 30.09.-03.10.2009

Nächster Artikel

WBO vergibt nun auch Weltmeistertitel für Frauen

Keine Kommentare

Antwort schreiben