Top News

Colonia Boxing World Cup-Finale für Schumann und Krotter

Colonia Boxing World Cup-Finale für Schumann und Krotter

Die Boxer des BC Traktor Schwerin können sich über einen doppelten Erfolg freuen. Nach Angaben des Vereins haben Mittelgewichtler Kevin Boakye-Schumann und Weltergewichtler Deniel Krotter ihre Halbfinalkämpfe beim Colonia Boxing World Cup in Köln gewonnen. Die Boxer des Olympiastützpunkts Schwerin stehen damit am Sonnabend im Finale in der Kölner Motorworld. 

Kevin Boakye-Schumann gewann bereits seinen zweiten Kampf. Der Schützling von den Trainern Michael Timm und Andre Walther bezwang in einem spannenden Halbfinalgefecht Moreno Fendero (Frankreich) knapp mit 3:2-Punktrichterstimmen.  

Der Weltergewichtler Deniel Krotter (69 Kg), der im Viertelfinale Lukasz Zygula (Polen) besiegte, bezwang am Abend im Halbfinale den Moldawier Egor Bejenaru. Die Punktrichter fällten ein einstimmiges 5:0-Urteil zugunsten des gebürtigen Bayern.

David Gkevorgkian schied bereits in seinem ersten Fight aus, weil der Leichtgewichtler (63 Kg) dem starken Wladislaw Baryshnik (Deutschland) deutlich mit 0:5 Punktrichterstimmen unterlag.

Voriger Artikel

GGG siegt klar über Szeremeta

Nächster Artikel

Agon Boxstall trennt sich von Cheftrainer Michael Stachewicz!