Top News

Knieverletzung: Boytsov kämpft nicht in Oldenburg

Chris Meyer, Denis Boytsov ©SE.

Chris Meyer, Denis Boytsov © SE.

Das Debüt von Denis Boytsov (33-0, 26 K.o.’s) für seinen neuen Promoter Sauerland verzögert sich weiter. Eigentlich hätte der ungeschlagene Russe bereits am 14. September in Stuttgart antreten sollen, die Veranstaltung musste nach der Verletzung von Marco Huck allerdings verschoben werden. Nun hätte Boytsov am 26. Oktober im Vorprogramm von Arthur Abraham boxen sollen, am Dienstag verletzte sich der mittlerweile in Berlin lebende Boxer aber beim Training am Knie.

“Das ist natürlich sehr unglücklich”, sagte Sauerland-Geschäftsführer Chris Meyer. “Eigentlich hätte Denis Boytsov am 26. Oktober in Oldenburg boxen sollen. Die Boxsportfreunde müssen sich nun noch ein wenig länger gedulden, um ihn endlich wieder in Aktion sehen zu dürfen. Wann dies genau der Fall sein wird, ist zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht absehbar.”

Boytsov wird nun für ca. drei Wochen pausieren müssen, bevor er wieder ins Training einsteigen kann. Für den 27-Jährigen gilt es, möglichst rasch in den Ring zurückzukehren, um nicht seine guten Ranglistenpositionen (WBO #1, WBA #3) zu verlieren.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

K2 verpflichtet Olympiasieger Alexander Usyk

Nächster Artikel

Abraham am 26. Oktober gegen De Carolis

63 Kommentare

  1. PPS
    26. September 2013 at 10:59 —

    oh gott was gibtz dazu noch zu sagen

  2. boxmann
    26. September 2013 at 11:09 —

    🙂 wie ich schon immer sagte,ausser den Klitschkos gibt es nur noch Schrott! das ist keine Klitschko-Liebe,sondern die Realität. man muss blind sein,um das nicht zu erkennen.

  3. TomBeck
    26. September 2013 at 11:09 —

    wann kommt die Absage von Povetkin? er hat nur noch neun Tage

  4. mik
    26. September 2013 at 11:12 —

    Der Typ soll aufhören. Niemand sagt so oft ab! Da steckt mehr hinter als Verletzungen, der hat die Hose voll. Selbst Thomas Ulrich ist zu mehr Kämpfen angetreten.

  5. Markus
    26. September 2013 at 11:14 —

    Boytsovs Körper scheint nicht für die Belstung einer professionellen Sportkarriere gemacht zu sein, so oft wie er verletzt ist. Für seine Psyche könnte ähnliches gelten.

  6. HWFan
    26. September 2013 at 11:15 —

    Vllt. hätte man bei Sauerland Gerber doch nicht so voreilig “opfern” sollen… 😉

  7. Marco
    26. September 2013 at 11:18 —

    hoffentlich kommt bald Klitschko vs Povetkin,damit dieses elende Jahr 2013 im HW endlich ein Ende findet. Ein so schlimmes Jahr hat das HW überhaupt noch nie erlebt. nur 2 WM-kämpfe,überhaupt keiner von Vitali,unzählige Absagen,unzählige Missmatches,oh Gott!

  8. boxmann
    26. September 2013 at 11:23 —

    Ja Marco,und in 10 Tagen gibts die Krönung dieses schlimmen Jahres,dann wird nämlich mit Povetkin die aktuelle nummer 3 der welt auch besiegt sein und kein Geringerer als Adamek,der schon von Vitali übel zugerichtet wurde,wird dann automatisch die neue nummer 3. und vielleicht Wladimirs Gegner im Frühling 2014 für die nächste freiwillige Verteidigung. Obendrauf wird sich Vitali wahrscheinlich erst im Sommer 2014 entscheiden,wo,wann und gegen wen es weiter geht. alles sehr traurig

  9. Panis
    26. September 2013 at 11:23 —

    Und der will ohne Kämpfe Weltmeister werden , hat der überhaupt schon mal gekämpft , lange ist es her

  10. TomBeck
    26. September 2013 at 11:25 —

    nach Klitschko vs Povetkin stehen wir vor einem riesigen und ewig langen Herbst-und Winterloch im HW. Vor märz-april wird sich dann sicherlich nichts mehr gross tun,weder in sachen WM-fights noch generell.

  11. Dr. Fallobsthammer
    26. September 2013 at 11:54 —

    boxmann sagt:

    🙂 wie ich schon immer sagte,ausser den Klitschkos gibt es nur noch Schrott! das ist keine Klitschko-Liebe,sondern die Realität. man muss blind sein,um das nicht zu erkennen.
    ————————————————————

    Man muss blind sein, um soeinen Bulls.hit zu schreiben wie du.

    stützstrumpf vitali ist ja das paradebeispiel(stiverne, verletzung etc) dafür wie vorbildlich deine Klitschkos sind. Vom G.ayboy Waldemar mit seinen hinterhältigen verhandlungstaktiken ganz zu schweigen.

  12. Tommyboy
    26. September 2013 at 11:58 —

    ghetto obelix sagt:
    26. September 2013 um 10:30

    @ Tommyboy

    Frag mal deinem Kumpel “Dennis B.”, ob er nicht mal einen Köpfer vom Hochhausdach machen will! Ohne Fallschirm natürlich !!! 🙂

    Ein versuch wärs wert 😀

    Erlich gesagt glaube ich das wirklich nicht wieso sollte sich ein Denis B. vor dem Kampf am Knie verletzen? Und das als Boxer.

    Vieleicht will Sauerland Chisora nach Stuttgart holen.
    Und bis dahin fehlt Denis B. noch die zeit um sich vorzubereiten für einen guten gegner wie Hr. Hammer.

    Sauerland plant bestimmt zu Neujahrs start eine Super veranstaltung

    Januar 2013

    Denis B. VS Hammer
    Pulev VS Chisora
    Robert H. vs Dimitrenko
    Huck vs Arslan

    DAS WÄR GEIL 😀

  13. TomBeck
    26. September 2013 at 12:01 —

    Fallobsthammer,als ob Stiverne ein Gegner für Vitali wäre. Der Typ hat ne niederlage gegen einen völlig unbekannten Kirmesboxer erlitten,willst du uns ernsthaft weissmachen,dass Stiverne ne Chance hat? mach dich nicht lächerlich,du Freak!

  14. Tommyboy
    26. September 2013 at 12:02 —

    Sollte es so eine veranstaltung geben würde ich mir gleich eine VIP karte besorgen das heisst ca. 200 Euro für ne Karte in der ersten reihe zahlen 😀

    Aber bestimmt verletzt sich Denis B. wieder 😀

  15. TomBeck
    26. September 2013 at 12:02 —

    Demetrice King heisst der typ,gegen den Stiverne verloren hat. Also bitte!!! da will er gegen Klitschko ran?

  16. Snoopy
    26. September 2013 at 12:14 —

    @Tom Beck
    Bei youtube kannst du den fight sehen. Total zu unrecht wurde der kampf abgebrochen

  17. I love Klitschkos
    26. September 2013 at 12:15 —

    ICH LIEBE DIE KLITSCHKOS,AUSSER IHNEN KANN MAN ALLE VERGESSEN! KLITSCHKOS RULEZ!!!

  18. TKO-FFM
    26. September 2013 at 12:18 —

    Boytsov ist immer verletzt 🙁
    Povetkin wird eh noch absagen. Und nochmal ein paar Jahre warten bis Wladimir zu alt ist oder die Boxhandschuhe an den Nagel gehängt hat.

  19. hari
    26. September 2013 at 12:27 —

    pov wird nächste woche absagen . der ist noch nicht soweit …..

  20. El Demoledor
    26. September 2013 at 12:33 —

    Warum stürzen sich hier nicht lieber ein paar Forenuser vom Hochhausdach? Dann müsste man hier weniger Grütze lesen.
    Knieverletzungen passieren genau wie Cuts, denn Boxen ist ein BEWEGUNGSsport.
    Das wissen natürlich viele fette Couchpotatoes nicht, die sich Chips und Bier reinziehen und sich weit weg von jedem Tisch wegsetzen müssen, da sonst ihr Bauch im Weg wäre. Aber Hauptsache über alles und jeden meckern!
    Und klar. Jeder Boxer mit einer Niederlage muss sofort ein Bum oder über seinem Zenit hinweg sein.
    Zu Boytsov: Der Junge ist zu lange mit Samthandschuhen angefasst worden und jede Aussage über sein Potential verbietet sich eigentlich mangels Klasse seiner bisherigen Gegner. Er ist jetzt nicht weiter als vor 5 Jahren. Schade!
    PS: Warum kommen hier zur Boytsov-Meldung schon wieder die Klitschkos ins Spiel?

  21. deebak
    26. September 2013 at 12:46 —

    Wie ich es schon vor 2 Tagen sagte )) hoho xD

  22. Alexxx
    26. September 2013 at 13:04 —

    Das darf doch nicht wahr sein will niemand mehr boxen ?oder ist es jezt voll in die Kämpfe abzusagen

  23. Tommyboy
    26. September 2013 at 13:09 —

    @JUNGS..

    Povetkin wird nicht absagen, Hr. Pr. Putin wird erwartet, Ich wette Wladi wird absagen oder durch verletzung verlieren. 😀

  24. groovstreet
    26. September 2013 at 13:13 —

    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

  25. starkeFaust
    26. September 2013 at 13:20 —

    Schade Boytsov, langsam wird es brennzlich für dich, wenn du nicht bald in den Ring steigst. Aber irgendwie glaube ich immer noch an dich, dass du es doch noch schaffst, alles hat seine Zeit, jedoch die Geduld deiner Fans schrumpft…

  26. redi
    26. September 2013 at 13:20 —

    als 17 jahre schon boxfan frag ich mich lohnt sich schwergewicht boxen schauen noch? wie oft boxen den ein boxer den im jahr immer seltener. früher war das noch berufboxer mann hat viele kämpfe gemacht und das noch mit 15 runden und anderen boxhandsche usw . mfg

  27. Tommyboy
    26. September 2013 at 13:22 —

    starkeFaust sagt:
    26. September 2013 um 13:20

    Schade Boytsov, langsam wird es brennzlich für dich, wenn du nicht bald in den Ring steigst. Aber irgendwie glaube ich immer noch an dich, dass du es doch noch schaffst, alles hat seine Zeit, jedoch die Geduld deiner Fans schrumpft…

    Genau so schaut es aus.

  28. I love Klitschkos
    26. September 2013 at 13:27 —

    ICH LIEBE DIE KLITSCHKOS,ES GIBT KEINE BESSERN BOXER!!!!!!!!!!!!!!!

  29. I love Klitschkos
    26. September 2013 at 13:29 —

    ICH LIEBE DIE KLITSCKOS,ALLE ANDERN IM HW SIND SCHROTT! KLITSCHKOS FOREVER!!

  30. Rich_Cro
    26. September 2013 at 13:44 —

    ähnlicher Fall wie bei Helenius. Vor einem weiteren Karrieresprung versagen die körperlichen Voraussetzungen. Daher wird das wahrscheinlich nichts mehr mit Boytsov. In der Klitschko-Ära wird er maximal noch deren Sparringspartner, nicht aber deren WM-Herausforderer.

  31. I love Klitschkos
    26. September 2013 at 14:04 —

    ICH LIEBE DIE KLITSCHKOS!!!!!!!!!!!!!!! VERGESST ALLE ANDEREN FLASCHEN! ICH LIEBE DIE KLITSCHKOS

  32. Midnightwalker
    26. September 2013 at 14:08 —

    @I love Klitschkos
    Ich denke du stehst kurz vor einem Schlaganfall, ruf dir lieber schnell einen Krankenwagen.

  33. starkeFaust
    26. September 2013 at 14:21 —

    Ilove Klitschko kommt mir i-wie bekannt vor, ist das nicht dieselbe Person, die hier schon was ähnliches über Charr geschrieben hat?
    Auf jeden Fall hat Midnighwalker Recht mit dem Krankenwagen.

  34. Papa Franco
    26. September 2013 at 14:25 —

    @El Demoledor: Genauso isses 🙂

  35. JohnDoe
    26. September 2013 at 14:26 —

    unglaublich wie oft der typ sich verletzt…definitiv nicht für den profi boxsport geeignet

  36. smokin joe
    26. September 2013 at 14:39 —

    Man der Typ will einfach nicht Boxen! Er will viel Geld haben, ohne zu Boxen!
    Er will nur Busfahrer und tschechische Maurer verprügeln und dabei gut Geld kassieren! Er ist der Weltmeister im Hosenscheis.sen!

  37. HWFan
    26. September 2013 at 14:50 —

    @ Rich_Cro:

    Grundsätzlich gibt es sicher schon Ähnlichkeiten zwischen Helenius und Boytsov, was die Verletzungen betrifft, wobei man allerdings schon sehen muss, dass Helenius am Anfang schon bemüht war, relativ schnell gegen starke Boxer anzutreten, während Boytsov eher das Hauptziel zu haben schien, seinen lupenreinen Kampfrekord zu halten…

  38. Rich_Cro
    26. September 2013 at 15:02 —

    @ HWFan:
    Du hast Recht, was die Gegnerauswahl betrifft. Sauerland war schon bemüht, gute Gegner auszusuchen. Das hat auch alles so lange geklappt wie seine Gesundheit es hergegeben hat. Doch seit seinen Schulterbeschwerden geht seine Karrieresprung eher bergab, echt schade. Traurigerweise war die Gegnerwahl von Boytsov noch schlechter als die von Wilder. Daher sind die Perspektiven hier eher mau. Wladimir ist für Boytsov ganz weite Zukunftsmusik

  39. I love Klitschkos
    26. September 2013 at 15:13 —

    ICH LIEBE DIE KLITSCHKOS!!!!!!!!!!!

  40. Klitschkonull
    26. September 2013 at 15:30 —

    Ich habs ja gesagt.Seit bekannt ist, dass Wladimir Männer zugetan ist haben wir mit ” i love Klitschkos” nun den ersten Vertreter seiner Art hier zu Gast. 😀

  41. HWFan
    26. September 2013 at 15:59 —

    @ Rich-Cro:

    Ja, hatte ursprünglich auch sehr viel von Helenius gehalten, aber seit dem Chisora-Kampf hat er mich leider auch nicht mehr überzeugen können. (Hat ja seitdem glaub ich auch nur Zwei Kämpfe gemacht, was dann am Ende irgendwelche Zittersiege gegen bessere Aufbaugegner waren im Gegensatz zu seinen früheren KO-Siegen gegen Ex-WM).
    Habe auch die Befürchtung, dass da nicht mehr wirklich viel kommen wird. Schade!

    Natürlich hat man als Außenstehender nie so den uneingeschränkten Einblick, ob eher der Boxstall oder eher der Boxer selbst für die jeweilige Gegnerwahl zuständig ist, aber bei Helenius war es wohl so, dass er sich zumindest Peter, gegen die Empfehlung von Wegner, selbst als Wunschgegner ausgesucht hat. Somit scheint ja die Einstellung bei ihm ja ursprünglich gestimmt zu haben. Schade, dass seine Gesundheit wohl wirklich nicht mehr mitspielt… 🙁

  42. Holi
    26. September 2013 at 16:10 —

    Noch 20-30 aufbaukämpfe und dann wird er Wladimir zerreißen !!!!

  43. underdog-m
    26. September 2013 at 16:34 —

    So ein o.p.f.e.r.

  44. sporty walki
    26. September 2013 at 16:38 —

    Immer diese Verletzungen erst Huck dann Haye dann Boytsov……

  45. Joe23
    26. September 2013 at 16:46 —

    Würde Denis gerne mal wieder boxen sehen und zwar gegen angemessene Gegner. Ich kann ihn (noch) nicht einschätzen.
    Ich sehe es auch so, dass selbst wenn er Talent hat/hätte, sein Körper nicht für Hochleistungssport gemacht ist. Das wäre schade, sollte er wirklich das entsprechende Talent und den Ehrgeiz haben, aber dann muss er einen anderen Beruf ergreifen. Es ist nur schwer, sich das eingestehen und auch gegen nicht hochklassige Boxer wird er erst mal genug verdienen, um ein angemessenes Leben führen zu können. Obwohl es vielleicht tatsächlich das beste für ihn wäre, sich auf etwas anderes zu konzentrieren. Aber im Grunde weiß es nur er selbst, wie es wirklich um ihn und seine Gesundheit bzw. seinen Körper steht!

  46. 300
    26. September 2013 at 16:57 —

    Boytsov sollte sich langsam nen anderen Beruf suchen …Boxen ist zu hart für ihn…..oder er sollte es beim Frauenboxen probieren

  47. Joe23
    26. September 2013 at 17:11 —

    *einzugestehen*

  48. I love Klitschkos
    26. September 2013 at 17:54 —

    ICH LIEBE DIE KLITSCHKOS,ES GIBT KEINE BESSEREN BOXER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  49. sascha
    26. September 2013 at 17:55 —

    wo ist eigentlich “charr is back”? 🙂 ich muss Tränen lachen,wenn ich auf dieser website Kommentare lese

  50. I love Klitschkos
    26. September 2013 at 18:18 —

    ICH LIEBE DIE KLITSCHKOS

  51. Carlos2012
    26. September 2013 at 19:07 —

    Hat Boystov keine Ehre oder was? Der Russe hat entweder Angst oder sein Körper ist nur noch ein Wrack.
    Ich bin sehr Enttäuscht von diesem ehemaligen Talent.Er sollte mit dem Boxen aufhören und die Nerven der Fans
    schonen.

  52. boxfreund
    26. September 2013 at 19:44 —

    …aber eins ist Fakt , wenn er nicht kämpft gibts kein Geld !Er bekommt nur Kampfbörsen sonst nix ! So hat sich SE gegen seine Verletzungsproleme abgesichert…klingt auch nachvollziehbar . ( Quelle : ” Boxen heute” )
    MfG

  53. Schneewittchen
    26. September 2013 at 19:50 —

    Boytsov braucht nur noch 2-3 Aufbaukämpfe aber dann wenn ihn kein Schnupfen stoppt dann….!

  54. 300
    26. September 2013 at 20:09 —

    @Schneewittchen

    Hast recht…er braucht noch 2 bis 3 Kämpfe bis er endlich merkt dieser Sport ist nix für ihn

  55. groovstreet
    26. September 2013 at 20:25 —

    I love Klitschkos

    So muss das sein damit die Leute es hier endlich kapieren 😉

  56. Boxer44
    26. September 2013 at 21:09 —

    Als nächtes verletzt er sich am A… wie Dimilein 🙂

  57. theironfist
    26. September 2013 at 21:33 —

    seine gute Rangposition hat er sich schon lange nicht mehr verdient, Lapai wäre ein guter gegner gewesen für Boytsov ich hoffe der Kampf wird nachgeholt oder zumindestens ein gleichwertiger Gegner gesucht

  58. SemirBIH
    26. September 2013 at 23:10 —

    Wilder vs. Firtha am 26. Oktober 😀

  59. 300
    26. September 2013 at 23:46 —

    Ja …habs grad gelesen..Wilder ist nur noch peinlich….Firtha ist ein Witz der geht auch in der Ersten ko…..Wilder geht mir an S.ack…der soll gegen Chisora ran wie es geplant war….peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich peinlich

  60. Tom
    27. September 2013 at 02:15 —

    Hmmmm….ich frage mich schon seit geraumer Zeit mit welchen Mitteln Herr Boytsov sein Leben finanziert??

    Der Junge kämpft kaum,kann aber anscheinend sehr gut leben!? Ich habe wahrlich nichts gegen Ausländer,aber sie sind,egal in welchen Beruf sie arbeiten,zu wehleidig!

  61. 300
    27. September 2013 at 08:28 —

    @Tom

    🙂 hahaha….eigentlich sind Deutsche Spezialsiten im Krankmachen….das war in jeder Firma so bisher…

  62. markus fight
    27. September 2013 at 11:38 —

    Die Karriere eines jungen Mannes … geht leider zu ende bevor sie anfängt… ich finde das echt schade damals habe ich an ihm geglaubt jetzt aber nicht mehr… als er noch 22-23 war… war das was besonderes seine Erfolge zu verfolgen..
    Jetzt mit 27 ist das nicht besonders…. eigentlich müsste er schon längst sein Ziele erreicht haben

  63. ali fan
    27. September 2013 at 12:11 —

    I LOVE kLITSCHKOS

    EINFACH IGNORIEREN DEN SPACKEN ! ! ! !

Antwort schreiben