Top News

KMG bestätigt Adamek-Fight: Neue Details zur Dreiecks-Konstellation

Shannon Briggs, Vitali Klitschko ©KMG.

Shannon Briggs, Vitali Klitschko © KMG.

Die Klitschko Management Group hat inzwischen den für September geplanten Kampf gegen Tomasz Adamek offiziell bestätigt. Der Kampf im Herbst (vermutlich September) soll entweder in Warschau oder Breslau stattfinden, noch steht aber nicht fest, um welchen der Brüder es sich handeln wird. Die Entscheidung wird in den nächsten Wochen fallen.

Vor dem Adamek-Fight steht für beide Klitschkos noch eine Titelverteidigung an: Vitali verteidigt am 19. März seinen WBC-Titel in Köln, IBF-/WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko trifft am 30. April in Mannheim auf Dereck Chisora. Adamek tritt im April zu einem Aufbaukampf an. Sollten beide Klitschkos oder Adamek ihre Kämpfe verlieren, wird ein Kampf Klitschko vs. Adamek nicht stattfinden. Gewinnen alle drei wird Team Klitschko entscheiden, welcher Bruder gegen Adamek antritt. Verliert ein Klitschko seinen Kampf, tritt der siegreiche Bruder mit Adamek in den Ring.

Der Kampf soll in einem für die von der Ukraine und Polen ausgerichteten Fußball-EM neuerrichteten Stadion stattfinden. Vitali Klitschko, der gemeinsam mit seinem Bruder zu den offiziellen Botschaftern des Turniers gehört, meint: “Adamek ist ein sehr erfahrener, schneller und unangenehmer Gegner. Egal ob Wladimir oder ich, wir müssen hochkonzentriert in den Kampf gehen und dürfen ihn nicht unterschätzen. Es ist fantastisch, dass ein Pole und ein Ukrainer zusammen ein erstes sportliches Highlight im Vorfeld der EURO 2012 setzen können.”

Klitschko-Manager Bernd Bönte erklärt die ungewöhnliche Praxis, zwei Kämpfe im Vorraus zu planen, wiefolgt: “Ein Kampf in einer Fußball-Arena braucht eine lange Vorlaufzeit. Deshalb können wir nicht warten bis alle Beteiligten ihre Kämpfe ausgetragen haben. Wir werden uns in den nächsten Wochen mit den TV-Stationen aus Deutschland, Polen und den USA zusammensetzen und möglichst schnell einen Kampftermin festsetzen.”

Tomasz Adamek: “Ich bin überglücklich. Mir ist es egal, gegen welchen Klitschko ich antrete. Beide sind Weltmeister und das will ich auch sein. Ich kann es kaum erwarten, in meiner Heimat gegen einen Klitschko in den Ring zu steigen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Briggs verklagt eigene Promotion-Firma: Bekam für Klitschko-Kampf angeblich nur 25.000 Dollar

Nächster Artikel

Huck zurück im Training: Freiwillige Titelverteidigung vor Super Six-Start

40 Kommentare

  1. Mr. T
    26. Januar 2011 at 13:32 —

    David Haye – guckst du hier: So wirds gemacht!

    Bravo K2! Bravo Adamek!

  2. carlos2012
    26. Januar 2011 at 13:33 —

    Viel gerede,wenig Sinn dahinter.jeder der ein wenig Ahnung vom Boxen hat,der weiß das Adamek keine Chance gegen die Klitschkos hat.Der Einzige der den Brüdern gefährlich sein könnte,ist der David Haye.

  3. Ferenc H
    26. Januar 2011 at 13:40 —

    Oh mann was für ein wirrwar. @Carlos schreib doch mal wieder ein Brief. In den Fall könntes du ja was schreiben nach den Motto “Liebe Fans da wir ein flotten dreier haben könnte es Eifersucht geben oder so”…..Ich weiss sehr kindisch aber ich wollte auch mal gemein sein 😉

  4. Mr. T
    26. Januar 2011 at 13:41 —

    Das bestreite ich nicht mal, aber das zeigt dass es machbar ist. Adamek hat das ziehmlich clever gemacht, m.M.n. Als Profi musst du doch deine Chance suchen WM zu werden – Adamek scheint sie gefunden zu haben – dass er nicht gerade Favorit ist, ist klar.

    (Und ja, so unsympatisch wie er mir auch ist, bin ich auch der Meinung dass Haye bei weitem der stärkste Herausforderer wäre.)

  5. carlos2012
    26. Januar 2011 at 13:46 —

    @Ferenc H

    Muss nachher mal in mein Mail-Box schauen.Vielleicht habe ich ja ein Mail von Vitali….;)

  6. Kritiker No.1
    26. Januar 2011 at 14:06 —

    Wenn beide Klitschkos verlieren, boxt ihre transse xuelle Tante gegen Adamek

  7. Mr. Wrong
    26. Januar 2011 at 14:28 —

    an alle klitschko fans: der neue kalender ist da

    ecx.images-amazon.com/images/I/510CSD7X1YL._SL500_AA300_.jpg

    😀 😀 😀 😀 😀

  8. HamburgBuam
    26. Januar 2011 at 14:39 —

    Hoffentlich pickt Adamek sich den Vitali heraus. Den schlägt er. Gegen Wladi hat er null Chance. Leider.

    Übrigens, mal News für alle Boytsov-Fans: Der Gute wird nun von Golden Boy Promotions gemanaged. Offiziell machen die zwar halbe-halbe, aber in Universums aktueller Situation wird Oscar wohl deutlich mehr Einfluss auf Boytsovs Karriere haben.

  9. Tom
    26. Januar 2011 at 15:15 —

    @ HamburgBuam

    Das ist wirklich mal eine gute Nachticht. Hoffe aber auch das Boytsov jetzt endlich mal bessere Gegner bekommt, um mal zu sehen wie gut er wirklich ist.

    Warum glaubst du,das Adamek gegen Vitali gewinnen könnte?

  10. Mr. Wrong
    26. Januar 2011 at 15:26 —

    jo, tschakijev, boytsov und maidana werden jetzt von golden boy “mitverwaltet”

    figosport.de/index.php/boxen-mma-fussball-handball-basketball-motorsport/12879-boytsov-tschakijev-und-maidana-zusammenarbeit-mit-golden-boy?catid=14%3Aboxen

  11. oskarpolo
    26. Januar 2011 at 16:33 —

    Carlos und Kritiker

    Seit ihr Brüder ???
    Oder etwa Ehemänner ??

  12. oskarpolo
    26. Januar 2011 at 16:45 —

    Der vorverkauf der Tickets ,Wladimir vs Chisora laüft sehr sehr schlecht , es wurden erst 10% der Tickets verkauft !
    Aber die K2 ,haben ein neuen Werbevertrag mit Warsteiner unterschrieben ,und machen jetzt Bier Werbung, also gleicht sich das ganze Finanziell wieder aus .
    PS.Und Waluew wir zu 90% seine Boxkarierre beenden .

  13. memmo
    26. Januar 2011 at 16:46 —

    unterstützt doch bitte Carlos nicht bei seiner E mail Aktion. Sonst erreichen wir wieder Kindergarten Niveau.

    Kritiker 0815 klasse Beitrag, wieder deine Klasse bewiesen. Und jetzt stell dich wieder in deine Ecke…

    gegen VK 50 / 50 Chance. Ohne Deckung wird VK viel kassieren und nach Punkten verlieren. Jedenfalls ist das eine realistische Perspektive.
    Gegen WK 20 / 80 Chance. Nur wenn er reingeht und an den Jabs vorbei kommt,WK zermürbt und ihm schnell schmerzhaft trifft hat er eine Chance. Wenn er auf Distanz bleibt, verliert er. Nur sehr Agressiv kann man gegen WK kämpfen und Adamek kann das ganz gut. Mit 65000 Leuten hinter sich, die ihn pushen werden durchaus machbar.

  14. memmo
    26. Januar 2011 at 16:47 —

    wie ich diese Freischaltung h a s s e…

  15. gewaar
    26. Januar 2011 at 16:50 —

    Die haben ja auch noch 3 Monate Zeit um die Tickets loszuwerden. Bei Bedarf wird halt der Preis gesenkt. In jedem Fall wirds ausverkauft sein.

  16. memmo
    26. Januar 2011 at 17:00 —

    ich fahre hin, wenn die Preise ok sind.

  17. oskarpolo
    26. Januar 2011 at 17:04 —

    memmo

    1000Pln Umgerechnet 250 Euro, werden plätze in den ersten Reihen kosten !

  18. Lennox
    26. Januar 2011 at 18:01 —

    HamburgBuam

    Ich glaube nicht, dass Adamek Einfluss darauf hat,
    welcher der Brüder gegen ihn boxen wird.
    Das werden die 2 unter sich ausmachen.
    Warum glaubst Du, dass er gegen Vitali bessere Karten
    hat….? Ich denke, wer gegen Adamek boxt, wird auch
    nicht ganz ungeschoren davon kommen.
    Da ist mir V. der Robustere.

  19. Kritiker No.1
    26. Januar 2011 at 18:51 —

    @ oskarpolo

    ne ich bin nur dein vater mein Sohn

    @ memmo

    Ich will nicht wissen welcher ecke du angehörst,aber die ist definitiv vom anderen Ufer.

    Ihr lächerlichen Klitschkofans, denkt ihr wirklich das man mit Adamek, der gegen Grant fast ko gegangen ist, der gegen Estrada eigentlich verloren hat, einen guten gegner machen kann. Ich würd lieber Marco Huck gegen Wladimir sehen als Admaek. Sogar Alexander Frenkel oder Lebedev wären bessere gegner, die können wenigestens Wladimir umhauen. Wenn ihr unbedingt einen berühmten Crusiergewichtler sehen wollt, dann empfehl ich euch einen, der schlagkraft hat. Adamek hat im Schwergewicht nichts zu suchen, er soll erstmal einen wie Dimitrenko ioder Chambers besiegen.

  20. memmo
    26. Januar 2011 at 19:33 —

    @ Kritiker

    du hast Recht, bin sicherlich vom anderen Ufer, weil du ja auf der Ho mo Seite stehst…

    Und klar wir sind lächerliche Klitschkofans die glauben das Adamek gewinnt? Merkst du selber oder? Tut schon etwas weh… Aber bei deiner Fachkenntnis kann man ja nicht viel erwarten.

  21. Peddersen
    26. Januar 2011 at 19:57 —

    memmo

    Gut analysiert! Mir gefällt ganz besonders der WK-Teil. Aggressivität ist das Geheimrezept beim Lütten.

  22. Kritiker No.1
    26. Januar 2011 at 19:59 —

    memmo

    Da du anscheinend ganz grosses ar schjucken hast, und so richtig gefi kct werden willst, ist wohl deine die sch wulen seite

  23. memmo
    26. Januar 2011 at 20:00 —

    Peddersen

    freut mich, dass hier neben Oskarpolo noch andere kompetente Leute sind. Aber passt in das Bild.

    Aber es muss Leute wie Carlos und Kritiker geben, damit man den Kontrast erkennt ^^

  24. memmo
    26. Januar 2011 at 20:01 —

    Kritiker

    wenns juckt sollte man waschen. Würde dir vielleicht helfen. Aber kann sein, dass die andere Methode bei dir hilft. Erfahrung ist ja bekanntlich wichtig…

  25. Kritiker No.1
    26. Januar 2011 at 20:04 —

    kennst dich also aus mehmet. Wenn du gefi cktw erden willst dann sag mal wo du bist.

  26. memmo
    26. Januar 2011 at 20:07 —

    mehmet? heißt nicht deine Mutter so?

  27. HamburgBuam
    26. Januar 2011 at 20:12 —

    @Kritiker: Du bist doch immer der Ansicht Fedor würde die Brüder knacken? Tja, wie es aussieht scheint nicht mal er selbst daran zu glauben… 😉
    http://www.m-1global.com/2011/01/25/fedor-emelianenko-in-mma-the-refereeing-leaves-a-lot-to-be-desired/

  28. Kritiker No.1
    26. Januar 2011 at 20:12 —

    dein vater heisst so.

  29. Kritiker No.1
    26. Januar 2011 at 20:13 —

    frag deine mutter die weiss es

  30. Peddersen
    26. Januar 2011 at 20:25 —

    memmo

    Hab gestern nacht ne Wette mit Kritiker abgeschlossen. Wenn Solis gewinnt, verschwinde ich hier von der B i l d f l ä c h e, nachdem ich Kritiker 20 Mal als Experten und mich als S c h w u c h t e l (oder so) tituliert habe. Gewinnt Klitschko, tut er dasselbe. Oskar fungiert hierbei als Zeuge.

    P.s. Mir ist da nur daran gelegen, ihn hier weg zu bekommen.

  31. carlos2012
    26. Januar 2011 at 20:33 —

    @memmo
    @ oskarpolo

    Ihr zwei seid echt warme Brüder…:)

  32. Kritiker No.1
    26. Januar 2011 at 21:43 —

    Wladimir Klitschko fährt mit einem Porsche auf der Autobahn und schneidet einen LKW beim Überholen. Der LKW fahrer sieht den Porsche zufällig am AUtobahn Parkplatz und zwingt Wladimir aus dem Wagen raus. Er zeichnet dann ein Kreis mit Kreide auf die Strasse und sagt zu Wladimir das er in diesem Kreis stehen soll. Wenn er nicht drin stehen bleibt gibt es riesen Ärger mit ihm. Wladimir so feige wie er ist, geh aus dem Wagen und stellt sich in den Kreis. Der LKW Fahrer zerkratzt vor Wut sein Porsche. Er dreht sich um sieht wie Wladimir grinst. Daraufhin wird er noch wütender und schlägt die Scheibe des Porsches ein. Er dreht sich um und sieht das Wladimir lacht. Der Mann wird noch wütender und macht alles kaputt was noch heil ist am Porsche. Wladimir lacht jetzt sehr laut und kann sich nicht mehr einkriegen. Der Mann ist total erstaunt und geht zu Wladimir und fragt ihn warum er lacht. Wladimir antwortet: Immer als du dich umgedreht hast und den Wagen beschädigt hast, bin ich aus dem Kreis gegangen und du ahst es nicht gemerkt!!!!!!!!

    Typisch Klitschk lo

  33. HamburgBuam
    26. Januar 2011 at 21:46 —

    Treffen sich Zwei Klitschkos. Beide KO.

  34. memmo
    26. Januar 2011 at 22:04 —

    oje ihr seid echt was fürs Dschungelcamp…

  35. oskarpolo
    26. Januar 2011 at 22:11 —

    Kritiker 0815

    Ich bin ehrlich froh das ,wir deine Obszönen Kommentare ab dem 20 März ,nicht mehr lesen müssen !

    Ps .Kannst du den Witzbold Carlos 0815,nicht auch mitnehmen !

    Der ist sogar noch Blöder als du ,und das zu schaffen, ist schon schwer genug !

  36. Kritiker No.1
    26. Januar 2011 at 22:56 —

    @HamburgBuam

    ich dank dir für den Hinweis mit Fedor. Er sagt auch das lebedev gewonnen hat gegen Huck. Die Sache mit Klitschko darfst du nicht überbewerten. Das ist die Art von Fedor, deswegen wird er auch geliebt von den Fans. Er gibt sich immer zurückhaltend und schüchtern. Er hat auch gesagt das er nie der beste MMA kämpfer war und ist, was absolut seine bescheiden Art ist.Ich behaupte wenn beide MMA handschuhe tragen, schlägt Fedor Vitali im direkten Schlagabtausch ko.Fedor meint das er gegen Vitali einen Profibox Kampf wohl nicht gewinnen würde, aber wenn beide wirklich kämpfen würden gegen einander auf der strasse, dann würde ihn Fedor nicht nur durch bodenkampf sondern auch so ko schlagen, da bin ich mir sehr sicher

  37. bigbubu
    26. Januar 2011 at 23:47 —

    “Fedor meint das er gegen Vitali einen Profibox Kampf wohl nicht gewinnen würde”

    Und da hat er absolut recht. Nach MMA Regeln sieht es natürlich anders aus. 😉

  38. Kritiker No.1
    27. Januar 2011 at 00:00 —

    Oskarpole

    Ohne die Klitschkokritiker wirds hier sehr langweilig

    1. Sagt dann niemand mehr die Wahrheit

    2. Da macht ihr wohl eine art wettbewerb wer himmelt Klitschko am meisten an

    Aber das wird nie passieren weil Solis ko gewinnen wird————Ojeah

  39. Kritiker No.1
    27. Januar 2011 at 02:38 —

    Frank Warren will Povetkin gegen Haye sehen, wenn Chagev nicht darf und nicht den Franzosen

  40. Shorty
    27. Januar 2011 at 13:22 —

    K.O´s.haben soviel ich weis, jeder noch ein Fight vor sich,naja” Hochmut kommt vor dem Fall”.
    Ich glaube auf gar keinen Fall, das wenn es zu dem Duell kommt,Adamek nur den hauch eine Chance hat.

Antwort schreiben