Top News

Klitschkos bleiben hart: “Wir werden von unserer Forderung nicht abrücken”

Emanuel Steward, Wladimir Klitschko ©KMG.

Emanuel Steward, Wladimir Klitschko © KMG.

IBF- und WBO-Weltmeister Wladimir Klitschko zeigt sich David Hayes Forderungen gegenüber nach wie vor wenig kompromissbereit. Die Positionen scheinen irgendwie festgefahren: Haye will alle Einnahmen aus den britischen Pay-per-View Verkäufen für sich behalten, Team Klitschko besteht weiterhin auf einem globalen 50/50 Split.

“Wir werden von unserer Forderung nicht abrücken”, so Wladimir Klitschko, der sich momentan in Tirol auf seinen Kampf gegen Dereck Chisora am 11. Dezember vorbereitet. “Wenn Haye sich darauf nicht einlässt, macht er sich lächerlich.” Hayes WBA-Gürtel ist der einzige Titel, der den Klitschkos noch in ihrer Familiensammlung fehlt. Falls in dieser Frage eine Einigung zustande käme, ist allerdings nicht klar, wer von den beiden Brüdern zuerst gegen Haye antreten soll.

Klitschkos Gegnereinschätzung ist wohl als kleiner Seitenhieb gegen Haye zu verstehen: “Ich habe ihn genau studiert, er hat ein riesiges Selbstvertrauen. Ich hatte noch nie so einen starken Herausforderer. Chisora würde Haye ausknocken.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Sturm kommt nach Stuttgart: Nächste Titelverteidigung am 19. Februar

Nächster Artikel

Pressekonferenz in Helsinki: Froch plötzlich mit leiseren Tönen

60 Kommentare

  1. jab
    24. November 2010 at 21:09 —

    “Ich hatte noch nie so einen starken Herausforderer.”

    Der RTL Hype beginnt also schon, jeden Gegner als Lennox Lewis oder Mike Tyson darstellen, damit ja keine Kritik an der Gegenerauswahl aufkommt … ich könnte kotzen!

  2. Nessa1978
    24. November 2010 at 21:13 —

    tja und solange das 10Mio schauen und das Stadion voll ist ,können die auch imemr dieses Fallobst boxen. Werd mi den Fight wieder 3 Runden anschauen und dann ist der Rest des Fights eh klar!

  3. wa
    24. November 2010 at 21:14 —

    Lächerlich…die klitschkotour langweilt langsam,immer die gegner stark reden und mit tyson vergleichen oder wie jetz gegen haye und in wirklichkeit sind sie nur flaschen…

  4. UpperCut
    24. November 2010 at 21:29 —

    oh bitte nicht wieder dieses peinliche klitschko bashing – dann geht doch povetkin gucken 🙂

  5. Rock
    24. November 2010 at 21:30 —

    Ich denke mit 50/50 und Großbritannien als Kampfort sollte auch Haye gut leben können, da meiner Meinung nach die Klitschkos immer noch deutlich poulärer sind als er und weltweit gesehen mehr Zuschauer vor die Fernseher locken. Ich würde behaupten, dass Haye trotz seiner ganzen Siege im Cruisergewicht den allermeisten Leuten erst als Herausforderer für die Klitschkos bekannt geworden ist. Und ihm das nach nur zwei Schwergewichtskämpfen auch erst den Titelkampf um die WM eingebracht hat. Was hinter den Kulissen läuft weiß man natürlich nicht, aber wenns wirklich nur hieran liegt, kann ich Hayes Stellung nicht nachvollziehen.

  6. wa
    24. November 2010 at 21:36 —

    Naja es wird daran liegen das die klitschko selbst wissen das jetzt einfach mal geschätzt durch ppv für jeden der beiden boxer 5-10millionen rauspringen und da wollen sie was ab haben…zum einen versteh ich haye damit schon weil ein großteil aus england wegen ihn einschalten,zum andern wird er denk ich mal nicht drumherum kommen und doch etwas in sachen geld nachgeben

  7. fidel
    24. November 2010 at 21:45 —

    Über die Vertragsgespräche bzw. Vertragsvorstellungen von Haye / Klitschko mag man geteilter Meinung sein. Ich kann beide Seiten verstehen…

    Das Klitschko aber schon wieder seinen Gegner stark redet und er (wie eigentlich immer) der stärkste Gegner ist gegen den er je geboxt hat (blablabla) langweilt doch sehr.

    Ich kenn auch schon die Worte nach seinem Sieg in Runde 10.
    “Er war ein verdammt harter Brocken, er war immer gefährlich, hat mich voll gefordert. Ich muss ihm großen Respekt zollen. Und ein großer Dank an alle Fans die so eine super Stimmung machen”… blabla
    Vor dem Kampf dann wieder die typischen RTL Einspieler gepaart mit einer schlechten Band und den typischen RTL-C-Promis die im Vorfeld wieder ihr geballtes Boxwissen zur Schau stellen müssen…

  8. Nightwalker
    24. November 2010 at 22:05 —

    Bli Bla Blub….ich sage nur “Fresse halten und Kämpfen” !!!

  9. leif
    24. November 2010 at 22:10 —

    Genau fidel. Deswegen fahre ich nicht dahin. Dann kommen die Boxexperten wie Verona und Uschi Glas. Ne, die Veranstaltung kann ich ohne sein. Empfehle jeden lieber am 10. nach Berlin fahren und Golovkin angucken. Am 18 Dez ist es eh viel besser in Berlin mit Lebedev, Povetkin und Erik Skoglund. statt mich in Mannheim langweilen mit u.a. Afolabi.. naja, lieber Wladimir, wenn Du anderen Gegner nehmen würdest wäre es doch intressant, weil schlecht bist Du auf kein Fall. Hätte sonst gerne gesehen wie Du Haye vermöbelst. Aber daraus wird wohl doch nichts. Chagaev wird wohl doch Hayes Gürtel nehmen 🙂

  10. Tony
    24. November 2010 at 22:39 —

    Da David Haye den Umsatz in UK allein erzeugt, kann er sich doch auch einfach 12 Runden allein in den Ring stellen. Dann kann er 100% der globalen Einnahmen behalten. Das kann er sogar jedes Wochenende machen, bis er dann mit 31 als Multimilliardär in den Ruhestand geht.

  11. Kevin22
    24. November 2010 at 22:42 —

    leif sagt:

    “Genau fidel. Deswegen fahre ich nicht dahin.”

    Du bist eh noch nie vor Ort gewesen und reisst hier nur Sprüche runter!

  12. leif
    24. November 2010 at 22:53 —

    Du klingst neidisch, Kevin22. Habe genügend Fotos um zu zeigen wo ich war.

  13. Kevin22
    24. November 2010 at 22:56 —

    leif sagt:

    “Habe genügend Fotos um zu zeigen wo ich war.”

    Darum bat ich dich bereits vor Wochen, von dir kam bissher keine Reaktion!

  14. box20
    24. November 2010 at 23:01 —

    Schade, sieht nicht so aus als würde es zum Kampf kommen oder weiterhin nur Taktik um die Quoten noch mehr in die Höhe zu treiben?

  15. leif
    24. November 2010 at 23:15 —

    Sorry, Kevin22, da war ich nicht auf die Seite mit allen Kommentaren. Gib mir dein email falls du unbedingt bilder sehen willst.

  16. leif
    24. November 2010 at 23:40 —

    Kevin22, Du kannst ja auch bei Universum nachfragen ob es gibt ein Fan der Leif heisst. Du bist immer sehr misstraurig. Warum? Lügst Du selbst oder bist oft hinterm Licht geführt, oder was.. Bei facebook wirst du sonst bei Universum deine Beweise finden.

  17. wa
    24. November 2010 at 23:42 —

    Ich bin extra wegen dem gamboa kampf im september nach las vegas geflogen und ich habe vor beim nächsten mayweather kampf auch dabei zu sein…da ist die stimmung um einiges besser und die kämpfe spannender als wie bei einen klitschkokampf wo ich schon vor der 5runde einschlafe…

  18. Ahmet
    24. November 2010 at 23:42 —

    Wie arm das HW gerade ist, hört man mal wieder von Wladimir. Schön den Gegner aufhypen, damit der klassische RTL-Zuschauer ja nicht merkt, dass man lebendige Sandsäcke boxt. Ein echter CHampion darf sich für sowas nicht erniedrigen, habt ihr schonmal gesehen/gehört, dass Iron Mike seine Gegner hochgejubelt hat? Oder Lewis? Ali? May?

  19. leif
    24. November 2010 at 23:47 —

    Sonst frag ein oder anderen Boxer (Alexeev, Rakhim, Dimitrenko oder der Kameramann Reiner) oder Patrick Nielsen. Habe mit ihm in Erfurt gesprochen nach dem Kampf. Hier Patricks Antwort seit diese Wochenende: Tusinde tak leif :). meens alot for me! and was very nice to see you in herning

  20. box20
    24. November 2010 at 23:48 —

    ja ihr seid alle überall dabei!!! Ich war beim Kampf Tyson/ Lennox in der ersten Reihe…

  21. wa
    24. November 2010 at 23:51 —

    box20 gib mir deine email oder facebook adresse oder ich schick dir gern ein youtube link wo man mich beim gamboa kampf sieht…

  22. Franjo79
    24. November 2010 at 23:52 —

    Herr Klitschko Sie und Ihre Bruder haben die chance geschichte zu schreiben alle titeln zu vereinen, aber ich glaube Haye macht Ihnen angst und Sie wissen ganz genau das Haye nicht in den Ring mit steigt um nur Treffer zu kassiern er wird zurückschlagen und zwar heftig. Das Haye nicht bekannt ist Glaubt Ihnen keiner in dieser Welt und das Haye beliebter ist als Sie mit Ihren Bruder das haben Sie selber zuzuschreiben mit Ihren Jab box und fallbost gegner. Mindienstens Haye gibt zu wie ein Mann das er gegen eine Fallbost kämptf namens Harrison und Ihn zerstören wird. Und was machen Sie und Ihr Bruder vor einem Kampf Sie vergleichen die gegner mit Tayson, Ali oder Lewis das ist Lächerlich. Und Sie brauchen Haye geschichte zu schreiben mehr den je weil Haye ist jung und er hat genug zeit und Sie mit Ihren Bruder Läuft die zeit davon. Tja ob Sie Haye schlagen können steht in den sternen, verlieren können Sie sehr wohl gegen einen gegner wie Haye der kein Fallbost ist. MFG Franjo

  23. box20
    24. November 2010 at 23:53 —

    @ wa, ja ich bin auch zu sehen, guck dir das Video von Tyson/Lennox an ich bin der in der ersten Reihe der den Kampf anguckt!!!

  24. leif
    24. November 2010 at 23:53 —

    Gamboa ist echt klasse. Sah seine erste Profikampf in Hamburg und bei der Kretschmann-Pleite in der Alsterdorfer Sporthalle. Ja, ist bestimmt klasse Stimmung in Vegas. Falls Haye boxt gegen Chagaev oder Klitschko fahre ich auch dahin wo sie boxen, London oder Russland oder wo es nun wird.
    Gebe Dir recht, wa, da schlafe ich auch ein. Habe die letzte vier Runden für Shannon geschrien. Klar, war ich ziemlich allein damit 🙂 Traf nächsten Tag leute von Briggs Fans aus London, u.a. der die Musik für Shannon gemacht hat.

  25. wa
    24. November 2010 at 23:58 —

    box20 du bist schon armseelig…ich kann dir sofort bilder vom kampf oder von mir schicken und dann schau dir das video meinetwegen auch noch an,aber das wir dein spatzenhirn ja nicht verstehen weil leute wie du lieber in klitschkokämpfe reingehen und das so spannend finden

  26. bigbubu
    24. November 2010 at 23:59 —

    @box20

    “ja ihr seid alle überall dabei!!! Ich war beim Kampf Tyson/ Lennox in der ersten Reihe…”

    Was!!? Du auch!? Wusste doch das ich Dich von wo kenne. 😉

  27. wa
    25. November 2010 at 00:23 —

    so da ich seh das ein paar klitschkofans wieder mal das ganze niveu von einen forum hier herunterziehen weil man nicht ihrer meinung ist werde ich mal eine zeit lang wieder auf die englischen boxforen ausweichen wo noch leute verkehren mit den man noch normal über das boxen reden/diskutieren kann 😉
    Also bigbu boxrec kevin22 und wie ihr alle heisst die anscheinend totale klitschkofanatiker seit…holt euch einen auf eure klitschkobrüder runter ihr kleine schwuchteln,ich hab eher das gefühl das euch boxen an sich nicht interessiert sondern nur die klitschkos,ich hab schon länger die vermutung aber wollte es eig. aus respekt nie sagen oder hier auch reinschreiben weil es hier eig. ums boxen gehen sollte aber ihr steht anscheinend so auf die klitschkos das ihr keine kritik an sie vertragen könnt also geh ich mal davon aus das ihr im wahrsten sinnes des wortes in sie verliebt seit.
    Mir ist scheis egal was ihr dazu zu sagen hab,ich werde ja nicht der einzige sein der solche vermutungen über euch hat.

  28. Arona
    25. November 2010 at 00:42 —

    http://www.youtube.com/watch?v=KH0daC1vHHY

    LUSTIGES VIDEO ÜBER DIE KLITSCKOS
    Ich glaube kaum das Derek Chisora eine chance gegen die Klitschkos hat

  29. BadackyMan
    25. November 2010 at 09:39 —

    um mal wieder auf das eigentliche Thema zu kommen:
    was soll es denn angemesseneres geben als einen
    50:50 deal in GB??? Haye ist ein charismatischer
    & toller Boxer, mag auch sein dass er ein guter
    Geschäftsmann sein will- aber hier gehts um die
    Schwergewichts WM, darum Meister aller Klassen
    werden zu können. Wer jetzt kneift ist nicht mehr
    als eine Luftpumpe und eins sag ich Euch, die
    Klitschkos werden das nicht sein! Ende 2011 wird
    der Kampf stattfinden und Haye wird schwer k.o.
    geschlagen!

  30. carlos2012
    25. November 2010 at 10:20 —

    Mr. Wladimir(Gay)Klitschko hat wohl angst.Es kann doch doch nicht sein,das der Kampf wegen irgendwelche Börsen nicht stattfinden kann.

  31. satanicboy
    25. November 2010 at 11:48 —

    Das gibt es doch nicht!!!!!! Das Geld bei sowas im Vordergrund steht.

    Es geht doch hierbei um den Sport und nicht wer am meisten abkassiert!!!!!!
    Unglaublich wirklich.

    Das die Millionäre den Rachen nicht voll genug kriegen.

    Bin ich froh wenn die Klitschkos weg sind oder einer von beiden mal richtig den Sack vollbekommt oder gar alle beide.

  32. Kevin22
    25. November 2010 at 12:05 —

    carlos2012 sagt:

    “Mr. Wladimir(Gay)Klitschko hat wohl angst.Es kann doch doch nicht sein,das der Kampf wegen irgendwelche Börsen nicht stattfinden kann.”

    Aber Chicken Gay darf Ansprüche stellen und mehr verlangen als einer der Brüder!?
    Globale 50/50 sind das fairste was Haye verlangen kann! Wenn er mehr verlangt, dann hat er nur wieder mal die Hosen voll und will nicht kämpfen!

  33. Kevin22
    25. November 2010 at 12:11 —

    @ Arona

    Wie alt bist du eigendlich?
    Du findest so ein übelst hergestelltes, völlig dummes Video lustig?

    Schau mal bei KiKa, die haben auch eigene Foren!

  34. Shlumpf!
    25. November 2010 at 12:13 —

    @carlos2012

    Warum nicht? Jetzt komm mir nicht mit Ehre und so ‘nem Geschwafel, da geht’s um’s Geld, so wie das immer ist, schon immer war und wohl auch immer sein wird.

    Zur Diskussion: zieht euch das hier rein(ich hoffe dafür allerdings, dass hier einige Leute besser Englisch als Deutsch können, sonst wird’s happig):

    youtube.com/watch?v=EEtzG5yrU38

  35. Arona
    25. November 2010 at 12:23 —

    Ja Kevin22 ich finde das Video lustig weil das Video zusammengefasst zeigt wie dämlich die Klitschkos boxen und was geht dich das denn eigentlich an was ich hier schreibe ich lese mir schon seit langer zeit die kommentare hier dazwischen leider auch deine und ich bemerke das du immer wieder irgendwelche leute hier mit deinen dummen kommentaren zu attackieren versuchst ist dir doch scheiss egal wer hier was schreibt kümmere dich doch um deinen eigenen intelligenten kommentaren !!

  36. marmanki
    25. November 2010 at 12:33 —

    so wird das geschäft nuneinmal gespielt.. zur gegnerwahlt sei gesagt, es gibt nichst da draussen was ein namen hätte ausser haye, der muss nur noch ja sagen. und im übrigen, was ist mit den pflichtherausforderern?? die haben die klitschkos auch alle nach hause geschickt…das die klitschkos ihre gegner stark reden oder 10 boxen,liegt doch ans uns.. was war denn als sie ihre gegner in weniger als 3 runden auf die bretter geschickt hatten? da wolltern alle längere kämpfe sehen, das bieten mittlerweile die klitschkos uns auch. es ist wie es ist, die klitschkos sidn momentan die stärksten im schwergewicht, alle anderen tun nur reden und gehen kämpfen aus dem weg.

  37. bigbubu
    25. November 2010 at 13:11 —

    @Arona

    ey man, du musst ja das voll krasse kiddy sein, echt korekt man.

    @wa

    Da Du ja einige hier als Schwuchteln bezeichnest, nehme ich an das Du dich da ja besonders gut auskennst was eine Schwuchtel ist. Bist wohl aus der “Szene”. LOL Es wird sicher niemanden stören wenn Du Dich dazu bekennst. Na komm, trau Dich.

    Und was machst Du auf englischen Seiten? Dukannst ja nicht mal Deutsch, da willst Du es auf englisch versuchen. ROFL

    Echt Peinlich ihr zwei. Niveau von 10 jährigen.

  38. aemkeiho
    25. November 2010 at 13:43 —

    Zitat “Haye will alle Einnahmen aus den britischen Pay-per-View Verkäufen für sich behalten, Team Klitschko besteht weiterhin auf einem globalen 50/50 Split”

    Wieso sollte das denn fair sein? Haye hat sich diesen Vertrag ausgehandelt und ihm steht das Geld zu!
    Die Klitschkos würde, falls Sie den besseren TV-Vertrag hätten bestimmt auch nicht teilen wollen!
    50/50 für die Kampfeinnahmen..finde ich fair…TV-Verträge ausgeschlossen!

  39. Mr. Wrong
    25. November 2010 at 14:11 —

    @ arona
    das video hat mit der wirklichkeit nicht viel gemein – lass mich mal einfach raten: das video wurde von einem kleinen jungen aus dem ghetto wahrscheinlich neukölln oder kreuzberg gemacht, um seinen landsmann luan in den himmel zu loben.

    klitschkos sind langweilig, aber sie sind verdient wm.
    und das die klitschkos solche clowns wie hoffmann, schulz und krasniqi von den wm titeln fernhalten, muss man ihnen danken.
    schade dass es keine klitschkos im mittelgewicht gibt, damit diese ganzen clowns (zbik, sylvester, sturm) mal von bildfläche verschwinden

  40. aemkeiho
    25. November 2010 at 15:15 —

    @ Mr. Wrong…du weist schon das es auch noch Boxer ausserhalb Deutschlands gibt oder? und das Mittelgewicht hat doch wirklich eine unheimlich große Bandbreite an guten Boxern..im Gegensatz zum Schwergewicht!

  41. Mr. Wrong
    25. November 2010 at 15:21 —

    @ aemkeiho

    wba: sturm (ger)

    ibf: sylvester (ger)

    wbc: demnächst zbik (ger)

    noch fragen???

  42. Shlumpf!
    25. November 2010 at 15:48 —

    Eigentlich sind beide Seiten gleich heuchlerisch; am Anfang hatten die Klitschkos die klar besseren Einnahmen, da wollte Haye 50/50, jetzt ist es umgekehrt und nun wollen die Ks den 50/50-Deal.

  43. Balaban
    25. November 2010 at 17:50 —

    Naja ich denke am ende ist der druck eher bei den Klitschkos zu stimmen zu müssen.
    Sie hatten/haben das Problem das ihn seid Jahren kein Gegner gewachsen ist und jetzt ist mal einer da der bei nicht wenigen sogar als Fav. gehandelt wird.

    Wen die Klitschkos irgendwan mal zusammen mit den Großen Namen im Boxen gennant werden wollen müssen die eigentlich zu sagen. Ich denke das weis Haye auch und deswegen stellt er diese Vorderungen. Haye hingegen hat sein Ziel eigentlich schon erreicht und ist WM im HW, ich denke die Klitschkos währen für ihn nur noch ein Bonus. Ich denke das Haye aber ein sehr großes Ego hat, vieleicht kann man ihn ja damit aus der reserve locken.

  44. Olaf W
    25. November 2010 at 20:22 —

    Früher hieß es mal, dass Boxer dumm und stark sind. Wenn ich mir hier die Rechtschreibung der meisten anschaue, denke ich, die meisten Fans sind dumm. Und stark mit der Klappe. Wahrscheinlich auch beruflich sehr “erfolgreich”.

  45. Arona
    25. November 2010 at 20:24 —

    Hier für alle die sich für die Grundregeln im boxen interessieren wer möchte kann bei Wikipedia alles lesen .Was da steht und was die Klitschkos machen passt einfach nicht zusammen.
    Grundregeln:
    Häufig sieht man dass sich Boxer ineinander verklammern. Dies kann verschiedene Gründe haben. Z. B. muss ein Boxer, der sich in einer für ihn ungünstigen Entfernung zum Gegner befindet, klammern, damit der Ringrichter die Kontrahenten trennt und sie auffordert einen Schritt zurückzutreten, so dass wieder Distanz geschaffen wird. Meistens jedoch verschaffen sich erschöpfte oder angeschlagene Boxer auf diese Weise eine Pause. Klammern stellt einen Regelverstoß dar, der aber aufgrund der Häufigkeit von den Ringrichtern oft geduldet wird. Allerdings muss ein Ringrichter, um einen flüssigen Kampfablauf zu gewährleisten, ab einem gewissen Grad Verwarnungen und damit Punktabzüge aussprechen.

  46. Kevin22
    25. November 2010 at 20:34 —

    Olaf W sagt:

    “Früher hieß es mal, dass Boxer dumm und stark sind. Wenn ich mir hier die Rechtschreibung der meisten anschaue, denke ich, die meisten Fans sind dumm. Und stark mit der Klappe. Wahrscheinlich auch beruflich sehr “erfolgreich”.”

    100% Zustimmung von meiner Seite!
    Ich frage mich auch immer öfter, welche Schule manche Leute hier besucht haben!
    Kann nur eine Baumschule gewesen sein!? 😉

  47. Kevin22
    25. November 2010 at 20:36 —

    Arona sagt:

    “Hier für alle die sich für die Grundregeln im boxen interessieren wer möchte kann bei Wikipedia alles lesen .Was da steht und was die Klitschkos machen passt einfach nicht zusammen.”

    Das WK sehr oft klammert, aber auch geklammert wird (siehe Peter), dass ist ja nichts Neues! Aber das du mal wieder beide Brüder in einen Topf wirfst und somit Unsinn von dir gibst, ist auch nichts Neues!

  48. bigbubu
    25. November 2010 at 20:46 —

    @Kevin22

    “Ich frage mich auch immer öfter, welche Schule manche Leute hier besucht haben!”

    Da stellt sich die Frage ob einige überhaupt irgendeine Schule besucht haben.

  49. Arona
    25. November 2010 at 21:39 —

    Es ist mir scheissegal ob euch meine rechtschreibung gefällt oder nciht ich bin kein deutscher und ich lebe auch nciht in deutschland ich habe auch nichts gegen deutsche ich bin aus Brasilien und lebe in der schweiz und ich habe es in 2 Jahren gelernt kann trotzdem wenn auch nicht perfekt deutsch.Könnt ihr eine andere sprache als deutsch ich habe auch fast 6 monate in spanien gelebt und die deutschen die da leben können immer noch kein wort spanisch .also versucht hier nicht irgendwelche leute zu diskriminieren solche billigen beleidigungen kann ich auch schreiben bleibt sachlich wenn das hier ein boxforum ist dann sollte es auch dabei bleiben oder haben wir hier deutsch unterricht ??W.ich hoffe ihr habt die grundregeln des boxens verstanden.achso meine schulbildung für die zwei die sich dafür interessieren ich bin maschinenbauingenieur und habe selber als amateurboxer geboxt und in brasilien lange jahre brazilian jiu jitsu und muai thai trainiert die zwei freunde da oben haben die schonmal im ring gestanden oder gekaämpft????

  50. Shlumpf!
    25. November 2010 at 23:47 —

    @Arona

    “Hier für alle die sich für die Grundregeln im boxen interessieren wer möchte kann bei Wikipedia alles lesen .Was da steht und was die Klitschkos machen passt einfach nicht zusammen.”

    Kurz danach schreibst du :”Z. B. muss ein Boxer, der sich in einer für ihn ungünstigen Entfernung zum Gegner befindet, klammern, damit der Ringrichter die Kontrahenten trennt und sie auffordert einen Schritt zurückzutreten, so dass wieder Distanz geschaffen wird.”

    Das ist genau das, was Wladimir macht, er verhindert den Infight, da er dort bekanntlich große Defizite hat.

    Gegen peter war’s aber mit zunehmendem Kampfverlauf andersrum, da hat der Peter mehr geklammert, den Grund dafür hast du auch gepostet: “Meistens jedoch verschaffen sich erschöpfte oder angeschlagene Boxer auf diese Weise eine Pause”

  51. bigbubu
    26. November 2010 at 00:17 —

    Wenn jemand schon bei Wikipedia nachlesen muss wie Boxen funktioniert, dann erübrigt sich doch wohl jeder weitere Kommentar dazu.

  52. box20
    26. November 2010 at 04:11 —

    @ Arona, dass ist ehrlich albern das du so etwas hier überhaupt postest! Das ist so als würde man ein Buch lesen “Boxen für Dummies” jeder Boxer versucht seine Stärken auszunutzen und seine Schwächen zu umgehen! Sich “Grundlagen für Boxen” durchzulesen ist totaler none sense!!!

  53. Shlumpf!
    26. November 2010 at 10:32 —

    @box20

    Naja, treffender als Wikipedia kann man’s zwar kaum formulieren

  54. Boxfanatiker89
    26. November 2010 at 16:16 —

    ICH HABE GEDACHT HIER GETHS UMS BOXEN UND NICHT DARUM WER NEN SCHULLABSCHLUSS HAT ODER WER DER BESSERE KLUGSCHEISSER IST.

    ES GEHT DOCH NUR UMS BOXEN UND LASST EURE DUMMEN KOMMENTARE ICH WILL KOMMENTARE ÜBERS BOXEN LESEN UND NICHT 15 VON 20 KOMMENTAREN DARÜBER DASS DER DUMM IST!! UND DAS DER NICHT RICHTIG SCHREIBEN KANN!! UND ER HAT KEINEN SCHULABSCHLUSS!!!

    MÜSST MAL LESEN WAS IHR SCHREIBT. DA SOLLTET IHR EUCH MAL FRAGEN WARUM IHR NICHT IN DEN RING STEIGT UND DAS MAL REGELT. DANN WISSEN WIR WER RECHT HAT.

    FAUSTRECHT ENTSCHEIDET!!!!!

  55. box20
    26. November 2010 at 16:41 —

    @Schlumpf, “Naja, treffender als Wikipedia kann man’s zwar kaum formulieren”.

    Darum geht es doch garnicht, es geht darum dass man aufgrund eines solchen Artikels nicht entscheiden kann wer ein guter Boxer ist und wer nicht!
    Wenn die Klitschkos nicht klammern heißt es nicht, dass es nicht zu den “Grundregeln” im Boxen passt.

  56. Shlumpf!
    26. November 2010 at 17:12 —

    @box20

    Natürlich kann man das nicht, da hast du recht.
    Es ging (mir) einfach nur darum, dass das was wiipedia da schreibt sehr wohl zu Klammern und zu Wladimirs Klammern speziell passt.

  57. Arona
    26. November 2010 at 17:57 —

    Leute ich will folgendes dazu sagen als ich amatuerboxkämpfe gemacht habe wurde derjenige der zu oft klammert entweder disqualifiziert oder ihm wurden punkte abgezoegen.Ich sehe es sind hier einige klitschko fans was auch ganz normal ist aber bitte betrachtet mal die kämpfe wie ein neutraler zuschauer ich schau mir schon boxkämpfe seit 30 jahren habt ihr bis jetzt in der boxgeschichte schonmal so ein boxer erlebt der so oft klammert ?Ihr braucht mir nicht zu antworten beantwortet euch die frage selber und betrügt euch nicht selber.Beim boxen braucht man ein gewissen abtsand zum gegner um wirkungsvoll schlagen zu können ich will ein folgendes beispiel geben bei free fight zb. treten leute von verschiedenen kampfsportarten gegeneinander an meistens ist so das zb grappler(Brazilian jiujitsu,Ringer,Jud.Sambo)gegen puncher standkämpfer(Boxen,Muai Thai,Kickboxen,……)meistens gewonnen haben weil sie 1. distanz zum gegner schliessen 2. ihn festhalten (nach festhalten kann der puncher nicht mehr schlagen weil distanz geschlossen ist)3. auf den boden bringen 4 hebelgriff ansetzen und zum aufgeben zwingen .Was wladimir bei seinen kämpfen macht ist halbes ringen wie ich beschriben habe macht er das bis zu 2 punkt weil er weiss das er nichts einstecken kann er selber macht das klug ohne frage weil er sich denkt das die leute diese kämpfe fressen wer aber ahnung davon hat frisst solche kämpfe nicht .und bitte keine boxkampfbeispiele von samuel peter gegen wladimir geben versucht euch mal zu allen kämpfen von wladimir zu errinern nicht nur ein beispiel.

  58. bigbubu
    26. November 2010 at 18:19 —

    @Boxfanatiker89

    Probleme mit der Tastatur?

  59. bigbubu
    26. November 2010 at 18:24 —

    Wenn das klammern verboten ist dann sollte es vom Ringrichter geahndet werden. Tut er es nicht, dann beschwert euch beim Ringrichter, beim jeweiligen Boxverband oder sonstwo. Verurteilt nicht die Boxer, da nützen einige eben einfach alle erlaubten oder eben nicht erlaubten Mittel solange es geht.

  60. leif
    26. November 2010 at 20:35 —

    Klitschko vs Haye wollen wir alle. Leider kommt es nicht zustande. Der Liemaker will nicht verprügelt werden. Um das Spielchen immer noch aufrecht zu halten kommt er immer mit neuen Forderungen. Früher wollte er 50/50, nun will er doch mehr. Aber vorher wird er leider von Chagaev von seinem Gürtel entthront! Die HW ist voll auf Überraschungen! Und Kohl wird die Versteigerung schaffen und den Kampf wird nicht zu hause bei David stattfinden. Der lebt wird es sehen!

Antwort schreiben