Top News

Klitschko vs. Wach angeblich bereits unterzeichnet

Mariusz Wach ©S&K Wosko.

Mariusz Wach © S&K Wosko.

Der nächste Gegner von Dreifach-Weltmeister Wladimir Klitschko (58-3, 51 K.o.’s) scheint so gut wie festzustehen. Wie das polnische Portal Bokser.org berichtet, soll der ungeschlagene Pole Mariusz Wach (27-0, 15 K.o.’s) den Vertrag bereits unterzeichnet haben. Der Kampf soll Ende November/Anfang Dezember in der Hamburger Imtech-Arena stattfinden, die bis zu 60.000 Zuschauern Platz bietet.

Die Teams von Klitschko und Wach müssen sich angeblich noch über die finalen Details einigen, sollte dies geschehen, dürfte der Kampf Anfang nächster Woche offiziell angekündigt werden.

Wach ist mit 2,02 m um vier Zentimeter größer als der ukrainische Weltmeister und verfügt mit 2,08 m auch über die knapp größere Reichweite. Seine letzten sieben Kämpfe konnte der 32-jährige WBC-International-Meister Wach allesamt vorzeitig gewinnen. Für den 36-jährigen Klitschko wäre es das erste Mal, dass er gegen einen größeren Gegner in den Ring steigt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Thomas Oosthuizen bewältigt Pflichtaufgabe gegen Rowland Bryant

Nächster Artikel

Zaveck verletzt: Kampf gegen Alimjanov am 25. August abgesagt

238 Kommentare

  1. danielking
    5. August 2012 at 17:57 —

    ich hoffe kein ko sondern klar nach punkten Sieg für wladimir ich will ne schlacht zwischen 2 puncher sehen ,naja mal schauen wie wach die Garanten von wladimir wegsteckt ,chisora hat ja gegen vitaly gezeigt wie man sowas wegsteckt

  2. Alexander
    5. August 2012 at 18:09 —

    @ danielking
    Aber Vladimir schlaegt meiner Meinung nach genauer, praeziser als Vitali. Findest Du nicht? Chisora konnte mit Pendelbewegungen den Schlaegen von Vitali ausweichen bzw. die Schlagwirkung etwas reduzieren. Aber Wach? Der wird weder pendeln noch in den Mann gehen wollen, weil er ja der groessere der beiden ist. Diesmal ist es ja Vladimir, der die Distanz verkuerzen muss (Lol), auch wenn’s nur ein paar Zentimeter sind.

    Ich glaube Vladimir wird Wach sehr leicht treffen, weil Wach langsam ist.

  3. kevin22
    5. August 2012 at 18:21 —

    Als der Kampf Wk gegen Thompson feststand, kamen hier die Unkenrufe “Thomspon ist Fallobst, der hat keine Schlagkraft und daher keine Chance… blablabla…!”

    Nun hat WK mit Wach einen Gegner, der grösser, über eine grössere Reichweite verfügt und auch noch richtig Bums in den Fäussten hat!
    Und nun lauten die Unkenrufe: “Der ist viel zu langsam, das ist Fallobst… blablabla…!”

    Es ist echt lustig hier mal die Kommentare über längere Zeit zu lesen und dann die “Profiaussagen” einiger Helden zu realisieren^^ 😉

  4. danielking
    5. August 2012 at 18:23 —

    denke du hast recht ,wahrscheinlich ist das wieder ein Wunsch denken von mir 😉 vllt trifft wach ein paar mal gut und dann wird wladimir nicht allzuviel riskieren wollen

  5. Alexander
    5. August 2012 at 18:53 —

    @ kevin22
    Ich sage nicht, dass Wach Fallobst ist. Aber er ist glaube ich technisch nicht so gut wie Vladimir (bei aehnlicher Groesse und Reichweite). Also?

    Klar hat Wach auch grosse Fortschritte gemacht seitdem er in den Staaten boxt und trainiert (was man von Adamek nicht sagen kann). Aber trotzdem… irgendwie glaub; ich net, dass er viel reissen kann.

    Schoen waer’s allemal 🙂

  6. danielking
    5. August 2012 at 18:59 —

    @ Alexander

    denke auch so über wach aber dann hat helenius oder ein ustinov genau so wenig Chance in meinen Augen könnte es wenn überhaupt nur haye schaffen

  7. Alex
    5. August 2012 at 19:08 —

    @ danielking

    Der einzigste der Wladimir besiegen würde wäre Vitali

    @ Alexander

    Du kannst ja auch über boxen reden. Dass hätte ich nicht von dir erwartet

    @ Kevin22

    Das ist einfach Verzweiflung von den hatern. Sie suchen immer einen Grund warum die Klitschkos nicht die besten sind aber ärger dich nicht darüber denn Wm bleiben trotzdem die Klitschkos

  8. danielking
    5. August 2012 at 19:21 —

    @ Alex

    meinst du nicht das haye es beim 2 mal nicht besser und mehr Risiko eingegangen wäre und warum gab es keine rematch Klausel , schliesslich war haye auch Weltmeister ,finde es komisch , naja ich meine ausser vitaly ,dann nur haye

  9. kevin22
    5. August 2012 at 19:35 —

    danielking sagt:

    “meinst du nicht das haye es beim 2 mal nicht besser und mehr Risiko eingegangen wäre”

    Meinst du nicht, das auch WK beim zweitem mal besser in den Mann gehenund mehr machen würde?

    danielking sagt:

    “und warum gab es keine rematch Klausel , schliesslich war haye auch Weltmeister ,finde es komisch…”

    Haye schloss einen Rückkampf aus, er wollte ja deffinitiv vor seinem 31. Geburtstag mit dem Boxen aufhörwn und auch im Falle eines Sieges zurücktreten!
    Du solltest dich besser informieren…

  10. Alex
    5. August 2012 at 19:39 —

    @ danielking

    Wladimir hat noch nie ein Rematch verloren aber der Kampf wäre ganz bestimmt wieder interessant. Gegen Vitali wäre der Kampf nicht so interessant weil der zu gut ist und außerdem will ich nicht dass er nach Charr noch einen Kampf macht weil dann müsste er bei den Wahlen in der Ukraine versagen und dass gönne ich ihn nicht. Wladimir hatte auch keine Rematch Klausel. Auch wenn Haye einer der besten im HW ist finde ich dass er ins CW gehen sollte denn da dominiert er seine Gegner und knockt sie brutal aus. Dass schafft er nicht bei jeden im HW

  11. Alex
    5. August 2012 at 19:43 —

    @ kevin22

    Warum sollte Wladimir das zweite mal mehr machen. Es hat doch letztes mal funktioniert

  12. Alex
    5. August 2012 at 19:49 —

    @ Alexander

    Wladimir und Wach haben ungefähr die gleiche Reichweite. Wladimir muss nicht unbedingt die Distanz verkürzen denn den Unterschied sieht man nicht mal. Was hast du eigentlich gegen Adamek? Er war zumindest einer der wenigen die vor den Kampf mit einen der Klitschkos nicht gesagt haben dass sie ihn Krankenhausreif prügeln

  13. D aus P im H
    5. August 2012 at 20:28 —

    Ich mag den Nick Undercard 🙂 und wenn du einfach mal das beleidigen lässt steigst du auf zur Midcard 🙂 und wenn dann noch ein wenig Intellekt +Boxkenntnisse dazu kommen nenn ich dich dann auch Mainevent versprochen!!! 🙂

  14. Alexander
    5. August 2012 at 20:33 —

    @ Alex
    Danke! 🙂

  15. Alexander
    5. August 2012 at 20:39 —

    @ Alex
    Was ich gegen Adamek habe? Sagen wir es so: er hat mich schwer enttaeuscht. Natuerlich finde ich es gut, dass er kein Trashtalker ist. Aber dafuer ist er vollkommen blind verliebt in den “amerikanischen” Boxstil. Seitdem er unter Bloodworth trainiert baut der Mann nur noch ab.

    Noch vor 2 Jahren wuerde ich sagen, dass er gegen Povietkin ne reale Chance haette. Heute glaube ich wuerde ihn Povietkin vernichten.

    Und das gegen Vitali war einfach unverzeilich… Wie kann in einem Kampf “alles falsch machen” (Zitat Krasniqi). Es geht mir nicht darum, dass er gegen Votali verloren hat… aber “wie” er verloren, das hat mich genervt. Und jetzt sieht es so aus, als koennte er mit einem Sieg ueber Walker auch noch Pflchtherausforderer fuer Vladimir werden… Bitte nicht!

  16. danielking
    5. August 2012 at 21:29 —

    @ Kevin 22

    mag sein das du Recht hast ,das er nicht wollte ,fackt ist er will wieder und man meidet ihn ,obwohl alle den Kampf sehen wollen ,es gibt keinen der den Kampf nicht will nur K2

  17. danielking
    5. August 2012 at 21:31 —

    naja und mit haye kann man die meiste kolle einsacken

  18. Alex
    5. August 2012 at 23:06 —

    @ Alexander

    Na und. Nur weil er fertiggemacht wurde kannst du ihn nicht mehr leiden. Er ist ein guter Boxer aber sollte sein Glück einfach im CW versuchen. Ich finde es auch schade dass alle immer sagen dass die USA das beste Boxland ist. Dass ist schon Jahre nicht mehr so und es kommen auch keine weltklasse Boxer nach

  19. Alex
    5. August 2012 at 23:13 —

    @ danielking

    Und Haye kann sich bestimmt einfach mal so aussuchen gegen wen er boxt. Er ist nicht Wm. Jetzt kommen erstmal andere. Haye kann es mMn versuchen wenn er wieder ein paar sehr gute Gegner besiegt hat

  20. Alexander
    5. August 2012 at 23:36 —

    @ Alex
    Na eben, darum geht’s mir doch: das Geld ist ihm wichtiger als der Sport. Vielleicht bin ein naiver Idealist (nein, ganz sicher bin ein naiver Idealist)… aber trotzdem. Im CW koennte er alle Titel vereinigen, wie es Haye einst gemacht hat. Aber dem Bergmann geht’s nur um Geld. Er hat soch fuer 5 millionen Dollar das Gesicht vermoeblen lassen. Das ist verstaendlich… aber ganz und gar nicht bewundernswert. Und einen Profisportler sollte man eigentlich bewundern koennen.

  21. MainEvent
    5. August 2012 at 23:54 —

    @Alexander
    Was ich gegen Adamek habe? Sagen wir es so: er hat mich schwer enttaeuscht. Natuerlich finde ich es gut, dass er kein Trashtalker ist. Aber dafuer ist er vollkommen blind verliebt in den “amerikanischen” Boxstil. Seitdem er unter Bloodworth trainiert baut der Mann nur noch ab.
    Und das gegen Vitali war einfach unverzeilich… Wie kann in einem Kampf “alles falsch machen” (Zitat Krasniqi). Es geht mir nicht darum, dass er gegen Votali verloren hat… aber “wie” er verloren, das hat mich genervt. Und jetzt sieht es so aus, als koennte er mit einem Sieg ueber Walker auch noch Pflchtherausforderer fuer Vladimir werden… Bitte nicht!

    Denkst du wenn Adamek vor dir stehen würde, würde er sich für all das bei dir entschuldigen??????

    P aus D in H egal wie man es dreht es klingt wie eine Pöbelkombo
    Ich bin MainEvent du bist Jorneyman / tba

  22. Alexander
    6. August 2012 at 00:02 —

    @ MainEvent
    Warum sollte er sich bei mir entschuldigen? Er hat mir doch nichts getan…

  23. D aus P im H
    6. August 2012 at 13:42 —

    @ undercard

    P aus D in H egal wie man es dreht es klingt wie eine Pöbelkombo
    Ich bin MainEvent du bist Jorneyman / tba

    manchmal kommen bei tba auch sehr gute kämpfe 🙂
    die letzten werden die ersten sein 🙂
    beobachten und aus dem hinterhalt zuschlagen
    bei adamek stimm ich dir aber zu 🙂 er muss sich den respekt erstmal wieder erarbeiten
    ich würd ihn gegen haye schicken und “falls” er gewinnen sollte darf er gegen die klitschkos nochmal ran aber wenn das passieren sollte meckern alle wieder dass die brüder nur luschen boxen 🙂
    ich find es unglaublich wie oft über die klitschkos hergezogen wird
    ob sie schön boxen die besten boxen oder nicht sie haben sich fast durch alle geboxt die es gibt
    jetzt wird über wach gemeckert natürlich bekommt er auf den sack 🙂
    aber wer soll noch kommen fatboy areola ??? boytzov der nicht will ? povetkin der immer wieder absagt ??? haye der noch 1-2 kämpfe für die rangliste braucht ??? fury der als letztes einen sparringspartner ohne helm geboxt hat ??? es gibt doch keinen mehr und das sie alle wrestler stark reden ist klar sonst würde keiner die kämpfe gucken

  24. D aus P im H
    6. August 2012 at 13:43 —

    und adrivo bekommt auch immer einen rein gedrückt obwohl er seine freizeit für artikel opfert die euch zu schönen und weniger schönen dikussionen anregen

    WAS IST HIER LOS IM FORUM ?

  25. HWFan
    6. August 2012 at 15:13 —

    @ Mainevent & Alexander:
    Adamek hat in seiner Boxkarriere geradezu Unglaubliches geleistet! Als er damals noch im HSG Thomas Ulrich verprügelt hat, war das zwar beeindruckend, aber man hätte wohl niemals damit gerechnet, dass dieser T. Adamak eines Tages gegen Vitali Klitschko um die Schwergewichtskrone kämpfen würde…
    Nachdem er unangefochtener HSG-Champion war, ist er ins Cruisergewicht gewechselt und hat diese Gewichtsklasse für eine ganze Zeit dominiert. Und nach seinem Aufstieg ins SG hat er auch dort einige starke Leute besiegt. Zwar vllt. nicht immer 100%ig überzeugend, aber Siege über körperlich so klar überlegene Gegner wie den Riesen Grant oder den KO-Schläger Arreola sind dennoch absolute Top-Leistungen für so eine “halbe Portion” wie Adamek. In seinem Titelkampf gegen den deutlich größeren, wesentlich schlagstärkeren und zu allem Überfluss schnelleren Vitali ist er dann natürlich entgültig an seine Genzen gestoßen, bzw. regelrecht chancenlos untergegangen. Ob man bei dieser Niederlage von einer “Blamage” sprechen kann, ist sicher Ansichtssache. Zumindest war aber wohl deutlich zu erkennen, dass man von Adamak, auch wenn er wohl nach wie vor zu den Top 20 gehört, aller Wahrscheinlichkeit nach keinen ernst zu nehmenden Angriff auf die Schwergewichtskrone mehr erwarten können wird.

    Auch wenn ich es sonst immer sehr unpassend, wenn guten Boxern nach ein oder zwei Niederlagen zum Aufhören geraten wird, bin ich bei Adamek der Meinung, dass er das, was er erreichen konnte definitiv erreicht hat und dass er darauf sehr stolz sein kann. Schwergewichtsweltmeister wird er sicher nicht mehr werden (allerhöchstens mit viel Glück gegen “Papierchamp” Pove), also sollte er sich gut überlegen, ob es nicht vllt. doch das Sinnvollste wäre, seine Karriere zu beenden, solange man ihn noch in guter Erinnerung hat…

  26. HWFan
    6. August 2012 at 15:29 —

    @ D aus P im H:
    Denke schon, dass die meisten User zu würdigen wissen, dass Adrivo sich die Arbeit macht, hier Berichte zu schreiben und damit Diskussionen anzuregen.
    Ein paar schwarze Schafe gibt es natürlich leider immer. Gehe davon aus, dass das Leute sind, die wg. ihrer ständig negativen Einstellung (ich glaube, bei “Southpark” wurde es mal als das “zynische A.loch-Syndrom” bezeichnet) privat niemanden haben, der sich mit ihnen unterhält und deshalb solche Internetforen als ein gefundenes Fressen betrachten, um ihre “Negativ-Beiträge” doch noch irgendwie unters Volk bringen zu können…

  27. D aus P im H
    6. August 2012 at 16:53 —

    @HWFan

    i agree 🙂

    aber machen solche leute nicht ein forum kaputt ????
    und sollte man solche beiträge löschen oder sperren ???

  28. HWFan
    6. August 2012 at 17:01 —

    Bin auch der Meinung, dass es sinnvoll wäre, allzu sinnfreie Kommentare zu löschen, aber da ist es dann natürlich schwierig, zu entscheiden, wo man letzten Endes die Grenze setzt, welche Kommentare gelöscht werden…

  29. D aus P im H
    6. August 2012 at 17:39 —

    es endet bei persönlichen beleidigungen wie f.. deine m etc…. oder wer so etwas schreibt sollte mit adresse oder mit email adresse abgedruckt werden
    denn was hier einige mit den tasten fabrizieren ist unter aller sau
    und das ist mist am internet 🙁 jeder soll eine meinung haben aber die des anderen respektieren und nicht persönlich beleidigend werden

  30. HWFan
    6. August 2012 at 17:44 —

    Ja, sehe ich im Prinzip genauso.
    Wobei Kommentare, die ggf. anstößiges Vokabular enthalten, ja normalerweise auch rausgefiltert werden, aber andererseits wollen die User ja auch nicht zu lange auf die Freischaltung ihrer Kommentare warten…
    Ich denke aber zumindest, dass man bei Usern, die zwei- oder dreimal dadurch auffallen, dass sie keine sinnvollen Kommentare sondern nur Beleidigungen schreiben, schneller reagieren und diese sperren sollte.

  31. D aus P im H
    6. August 2012 at 17:54 —

    aber ob wir was schreiben oder in china fällt ein sack reis um 🙂

  32. Alexander
    6. August 2012 at 18:39 —

    @ HWFan
    Stimme Dir zu. Aber nochmal: Das ist es je gerade, was ich an Adamek nicht mag, dass es ihm nur noch ums Geld geht.

  33. D aus P im H
    6. August 2012 at 22:29 —

    @ HWFan
    Stimme Dir zu. Aber nochmal: Das ist es je gerade, was ich an Adamek nicht mag, dass es ihm nur noch ums Geld geht.

    99% der fighter geht es ums geld 🙂

  34. kevin22
    7. August 2012 at 04:59 —

    “Selbst als ich übers Wasser lief sagten meine Kritiker: Nicht mal schwimmen kann der Kerl!”

  35. D aus P im H
    7. August 2012 at 14:35 —

    @ kev 🙂

  36. Rafael
    9. August 2012 at 18:43 —

    Das ist eine gute Nachricht!! Schade, dass der Kampf nicht in Polen stattfindet… Da gibt’s ein paar gute Stadien wie PGE Arena Gdansk oder Nationalstadion in Warschau…

  37. rodens
    13. August 2012 at 22:18 —

    @ adrivo

    kann man die kommentare von “The big F” farblich hervorheben? dann bekäme man sofort die wegweisende analyse. oder könnt ihr ihn nicht in euer reporterteam aufnehmen, der hat nämlich echt etwas drauf!

  38. Demerol
    28. August 2012 at 15:53 —

    Hallo liebe Leute,

    ich bitte auch um eure Aufmerksamkeit ! Es gibt nur zwei würdige Gegner für die Klitschkos, die eine eindrucksvolle Bilanz Aufweisen:

    1-Deonaty Wilder (2,02, won 24 (KO 24) aus den USA)???

    2-David Price ( 2,03 won 13 (KO 11) + lost 0 aus UK)

    Weitere Informationen unter http://www.boxrec.com, oder Videos auf youtube anschauen.

Antwort schreiben