Top News

Klitschko vs. Stiverne: Freiwillige Einigung bis 3. Juni möglich

Vitali Klitschko ©KMG.

Vitali Klitschko © KMG.

Das World Boxing Council (WBC) hat angeordnet, das sich Schwergewichts-Weltmeister Vitali Klitschko und sein Pflichtherausforderer Bermane “B-Ware” Stiverne bis zum 3. Juni freiwillig einigen können, ansonsten kommt es am Verbandssitz in Mexico City zur Kampfversteigerung.

“Wir sind sehr froh, diesen Brief erhalten zu haben, da er einen wichtigen Schritt in die Richtung unseres ultimativen Ziels, der WBC-Schwergewichts-Weltmeisterschaft, darstellt”, sagte Stivernes Promoter Camille Estephan. “Das ist die Chance, um die Geschichte umzuschreiben, indem wir den prestigeträchtigsten Titel in diesem Sport holen. Es ist nicht nur der prestigeträchtigste Titel im Boxen, sondern einer der prestigeträchtigsten Titel im gesamten Sport.”

Stiverne konnte sich am 27. April in einem Ausscheidungskampf gegen den Amerikaner Chris Arreola einstimmig nach Punkten durchsetzen. “Wir sind sehr erfreut über Bermanes spektakulären Sieg in dem Eliminator gegen Chris Arreola, ganz zufrieden sind wir aber noch nicht”, so Estephan. “Wir werden erst zufrieden sein, wenn wir unser ultimatives Ziel, den Titel von einem der besten Schwergewichtler aller Zeiten zu holen und nach Nordamerika zurückzubringen, erreicht haben.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Wladimir Klitschko: "Ich rechne mit Schwerstarbeit"

Nächster Artikel

Vorprogramm Klitschko vs. Pianeta: Sieger für Hammer und Perez

98 Kommentare

  1. Alexander
    4. Mai 2013 at 11:39 —

    Vitali ist nicht so n’ suesser Schnuckel wie Wladimir… 🙁

    Aber er ist auch ein ganz lieber Honigbaer 🙂

  2. TJ
    4. Mai 2013 at 12:00 —

    Ich hab den Kampf gesehen Stivern/Areola. Der ist schon mal kein Fallobst.

    Aber Klitschko wird ihn wir immer nicht an sich ranlassen (nicht im schwulen Sinn)
    und wird ihn zermürben.

  3. TJ
    4. Mai 2013 at 12:00 —

    *wie immer

  4. Florian
    4. Mai 2013 at 12:05 —

    Die Klitschkos werden sowieso veranstalten. Wenn der Kampf wirklich in die Versteigerung geht und selbst wenn sich dann Don King durchsetzt wird es 2-3 Wochen dauern und K2 bekommt die Austragungsrechte weil King es mal wieder nicht hingekriegt hat eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

  5. Smokin Joe
    4. Mai 2013 at 12:11 —

    Stiverne könnte Vitalis ende sein!!

  6. Alexander
    4. Mai 2013 at 12:13 —

    @ TJ

    Stiverne ist kein Fallobst, aber lahm auf den Beinen und allgemein sehr schwerfaellig. Das wird genauso “spannend” wie gegen Arreola oder Briggs.

    Es ist eine Frechheit, dass VK nicht gegen Haye boxt. Nicht gegenueber Haye, aber genueber den Boxfans. Boente hat klar gesagt, dass der Sieger vom Haye-Chisora Kampf gegen Vitali boxt. Und was ist nun?

    Honig in der Hose….

  7. ali
    4. Mai 2013 at 12:21 —

    @Alexander

    vitali hat durch sein kneifen auf jeden fall an ansehen und respekt bei den boxfans verloren und seinem ruf geschadet
    er wird auch nicht als einer der ganz großen in erinnerung bleiben,da er als titelträger zu keinem zeitpunkt einen wirklich starken gegner hatte

  8. alexxx
    4. Mai 2013 at 12:31 —

    Was heisst den hier vitali hat gekniffen???es war alles fertig haye hatte nur vertrag unterschreiben sollen und nach moskau zum kampf kommen mussen.!aber er hat abgesagt und jezt ist vitali auf einmal der feigling oder was ?wenn haye sich mal entscheiden wurde .oder soll vitali da sitzen und warten bis haye mal lust und laune hat?haye hatte seine chance gegen vitali zu boxen statt charr.

  9. TJ
    4. Mai 2013 at 12:43 —

    Ich hab hier irgendwann mal gelesen das Vitali erst nach seiner pflichtmäßigen Pflichtverteidigung vielleicht gegen Haye boxen will.

    Also vielleicht doch als Abschiedskampf.

  10. gremlin
    4. Mai 2013 at 12:47 —

    @ali
    nenn bitte die starken Gegner die Vitali hätte boxen sollen.
    Mir fällt da in den letzten 5 Jahren nicht viel ein.
    Alle Welt schreit nach Haye, aber was macht der Kerl? Boxt einen Charr, obwohl er Pulev oder vielleicht sogar Povetkin hätte haben können.
    Also ein Kampf gegen Haye würde Vitali für mich kein Stück mehr bedeuten als ein Kampf gegen Sanders. (okay, er war kein WM beim Kampf gegen Sanders)

  11. gremlin
    4. Mai 2013 at 12:52 —

    Achso, ich würde mir allerdings wünschen, dass Vitali endlich erkennt, dass er seinen Zenit zu weit überschritten hat. Er muss aufhören, er baut von Kampf zu Kampf furchtbar ab.

  12. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    4. Mai 2013 at 12:54 —

    hoffe das Stiverne für ein bisschen Action sorgt!

  13. Dampfhammer
    4. Mai 2013 at 12:55 —

    @ ali:

    Das mit dem Ruf stimmt wohl. Der Rest ist mMn anmaßendes Gewäsch! Schonmal was von Lennox Lewis gehört? Von Corrie Sanders? ach was solls, dieses misgünstige Kluggescheiße wird nie enden.

  14. Alex
    4. Mai 2013 at 13:00 —

    @ gremlin

    Ja stimmt, Vitali hat schon sehr abgebaut und vllt hat Wladimir ihn selbst schon überholt, aber er ist mMn trotzdem noch stark genug noch einen Kampf gegen Haye zu gewinnen. Ob er nach den Stiverne-Kampf noch stark genug für Haye ist muss man erstmal sehen.

  15. Köpi
    4. Mai 2013 at 13:14 —

    der kampf vitali gegen haye wird nicht mehr kommen.. stiverne ist wenigstens mal einer der sich die chance erboxt hat und nicht so ein sparringspartner wie pianeta ….

  16. SemirBIH
    4. Mai 2013 at 13:21 —

    Man wird sich sowieso nicht einigen. Es wird zur Purse Bid kommen, die King gewinnen wird.

  17. v12, 7-er.
    4. Mai 2013 at 13:23 —

    L. A. N. G. W. E. I. L. I. G

  18. Boxer44
    4. Mai 2013 at 13:26 —

    @Alexander

    Wie gesagt, es geht hier um die Gehälter der Boxer und das Management. Kein Schwein interessiert sich um die Qualität der Veranstalltung. Und mit Qualität meine ich nicht die Ringmädels, oder die Band, oder das Orchester (von ZDF :)), sondern die Kämpfe.

    Vitali hätte schon längst gegen Povetkin, Haye oder Pulev kämpfen sollen. Sogar Solis hat einen Rematch verdient, weil er in der ersten Runden die klareren treffer landete und nur verunglückt war.

  19. ali
    4. Mai 2013 at 13:29 —

    @Köpi

    erboxt? naja
    einen einzigen bekannten gegner zu schlagen der auch noch sehr begrenzte boxerische mittel zur verfügung hat klingt nicht so als ob er sich es erboxt hätte

    aber wenn die wbc so entscheidet dann ist es eben erboxt
    traurig aber wahr

    stiverne ist sicherlich kein schlechter und für vitali die perfekte gelegenheit ungeschlagen abzutreten

  20. Köpi
    4. Mai 2013 at 13:32 —

    @ali

    ja naja , weißt schon was ich meine 🙂 hab ja nicht gesagt das er ein topboxer ist unser b-ware .. aber wie der pianeta zu nem topboxer hochgeredet wird und als eine der schwersten aufgaben für wladimir , regt mich auf…

  21. ali
    4. Mai 2013 at 13:42 —

    @Köpi

    da hat der wladi es wieder mal geschafft einigen naiven, leichtgläubigen leuten das tatsächlich einzureden und diejenigen die ihm das glauben werden es auch dann noch glauben wenn pianeta eine ähnliche leistung wie mormeck zeigt

  22. Alex
    4. Mai 2013 at 13:42 —

    @ Köpi

    Das muss man nicht so ernst nehmen. Das ist nur um den Kampf interessant zu machen.

  23. ali
    4. Mai 2013 at 13:43 —

    (über die wir nicht reden müssen)

  24. Köpi
    4. Mai 2013 at 13:45 —

    ja aber bei wladimir wird es doch langsam auffällig , schade das man dem das so einfach macht.. richtige boxfans die auch über den tellerrand gucken können doch keine klitschkofans sein oder ? ich meine wenn die in deutschland mal pay-tv boxen würden wüsste ich gerne mal wer das kaufen würde…

  25. CrimsonFist
    4. Mai 2013 at 13:46 —

    Stiverne IST eindeutig FALLOBST und ideal für einen der K2!
    Die kämpfe sind Müll,die Gegner sind Müll..
    Wen es halbwegs fair zugehen würde wären die K2 schon längst enttrohnt.
    Wer sich die kämpfe anschaut hat a)kein Plan von Boxen b)unterstützt diesen Dreck und c)trägt massiv dazu bei das sich nichts ändert

  26. v12, 7-er.
    4. Mai 2013 at 13:54 —

    Ich verstehe euch alle nicht, wie habt überhaupt lust über diese Kampf zu diskutieren.

  27. Köpi
    4. Mai 2013 at 13:55 —

    auch wahr, wer guckt heute nacht mayweather vs guerrero ??

  28. Sammy
    4. Mai 2013 at 14:05 —

    Klabt mir vitali boxt nicht gegen stiverne er get auf den weg diese Kampf werde nicht finden er hat nicht
    Mehr draf er get auf Rente wer euch sehn

  29. OLYMPIAKOS GATE 7
    4. Mai 2013 at 14:18 —

    vitalja geht schwer ko gegen b-ware.
    vitalja ist shot.
    nur alex will das noch nicht einsehen.
    seiner meinung nach schlägt er ja den hayemaker,das ist doch lächerlich,wenn man sich mal die letzten gala-vorstellungen von vitalya anschaut.

    absprung verpasst und dafür wird er jetzt bitter bezahlen.gut so.

  30. Husar
    4. Mai 2013 at 14:24 —

    Vitali ist alt und schwach ,er hat angst vor Haye ,seine aussagen ich werde Haye KO schlagen und und…. war nur leeres geschwetz. Finde es schade das Vitali sein wort nicht halten will.

  31. Carlos2012
    4. Mai 2013 at 14:28 —

    Der Liebe Stiverne wird jeden Überraschen und Vitali Brutal ausknocken.Darauf werde ich 5 EURO SETZEN 😀

  32. gremlin
    4. Mai 2013 at 14:33 —

    @Olympiakos

    und welche Gala hat Haye im Schwergewicht gezeigt?

    Im Ring vor Wladi abgehauen (obwohl er den vielleicht sogar hätte schlagen können), einen Tanzbär nach Pts besiegt (den eigentlich schon “The real Deal” besiegt hat), einen shoten 39 jährigen Ruiz geschlagen und danach im besten K2 Stil den britischen olympic Warrior groß geredet (der sogar gegen Wilder und Price in Runde 1 KO geht).

    Die einzig ernst zu nehmenden Kämpfe im HW sind der “illegale” Fight gegen Chisora und sein Start gegen Monte.

    Ich versteh nicht, wieso sich die Leute durch Hayes Gequatsche und das Marketing so beeinflussen lassen. Zugegeben sein Marketing ist echt gut.

  33. boxfan85
    4. Mai 2013 at 14:33 —

    Endlich mal wieder ein Klitschko Kampf auf den man sich freuen kann.
    Stiverne ist ein ordentlicher Gegner.

  34. Alex
    4. Mai 2013 at 14:37 —

    @ OLYMPIAKOS GATE 7

    Glaub mir ich bin hier nicht der einzigste der das denkt und auch wenn es so wäre würde ich trotzdem dazu stehen. Was ist denn daran lächerlich? Woran hast du gemerkt dass Haye Vitali überholt hat?

  35. YoungHoff
    4. Mai 2013 at 14:58 —

    gremlin sagt:

    “Alle Welt schreit nach Haye, aber was macht der Kerl? Boxt einen Charr, obwohl er Pulev oder vielleicht sogar Povetkin hätte haben können.”

    Eben diese böse böse Haye boxt gegen Leute, die es nicht mal wert sind erwähnt zu werden. Ist ja nicht so, das.s Vitali auch Charr geboxt hätte.

    Povetkin ist doch der, den der andere der Brüder hätte haben können, aber wegen dem er lieber zum Verband gerannt ist und rumgeweint hat, damit er nicht gegen ihn ran mus.s richtig?

    Hör doch auf in deiner eigenen Welt Leute für das zu verurteilen, was die Brüder schon seit Jahren machen, zumal der Haye vs Charr Fight ja durchaus mehr Sinn macht als Vitali gegen Charr, 1. durch Charrs- unverständlich gute/hohe Ranking Position und 2. um Druck aufzubauen indem Haye Charr schneller oder bes.ser schlägt als Vitali.

  36. Jackson Rice
    4. Mai 2013 at 14:59 —

    Nehmerqualitäten hat Stiverne aufjedenfall. Ich hoffe nur er kommt physisch auch noch in Form. Wenn man gegen einen Klitschko auch nur die kleinsten konditionellen Schwächen hat, ist die Niederlage vorprogrammiert (außer man schafft es Sie innerhalb der Zeit in der man noch Energie hat, auszuknocken).
    Ich hoffe er nimmt sich diese Chance zu Herzen und arbeitet an sich und seinem Körper.

  37. Allerta Antifascista!
    4. Mai 2013 at 15:00 —

    @Alex
    Und, schon aufgeregt? Das könnte ja ein Wochenende des Triumphes für Schalker werden! 😀

  38. Tommyboy
    4. Mai 2013 at 15:00 —

    WO KANN MANN DEN KAMPF ANSCHAUEN?

    ARREOLA VS Stivern???

  39. gremlin
    4. Mai 2013 at 15:07 —

    @YoungHoff

    und das macht die Leistung von Haye jetzt besser???

    Nur noch mal zum Verständnis meine Meinung:
    Vitali ist shot
    Wladimir ist schrott
    und Haye hat bishet noch nichts bewiesen

    Ich verteidige die K2 nicht, sondern prangere Haye Leistung an

  40. YoungHoff
    4. Mai 2013 at 15:16 —

    @ gremlin

    Dein Post bzw die Stelle die ich rausgepickt habe, beschäftigte siche aber nur und aus.schließlich mit Haye. Du hast nur Haye angeprangert, deswegen habe ich dich zitiert und bin drauf eingangen. Wenn man was beurteilt und Haye als schlechten Gegner darstellt, was ja durchaus legitim ist, sollte man das nicht auf die Gegnerwahl herabsetzen und Namen wie Charr und Povetkin nennen, denn mit den Namen haben es die Klitschkos ja auch.

    Daher war dein Kommentar sehr einseitig.

    Ich selber will den Kampf Haye – Vitali nicht sehen. Warum auch? Nach 2 Jahren däm.lichen hin und her, Ausreden, Forderungen und Schuldzuweisungen kann der Kampf so oder so die Erwartungen nicht mehr erfüllen, zumal Vitali wirklich kurz vor knapp steht.

    Ich finde es nur abenteuerlich Haye’s Gegnerwahl zu kritisieren und andersrum nicht, zumal das.s Usprungsthema hier ja Vitali ist.

  41. eugen
    4. Mai 2013 at 15:20 —

    was hier manche labern haye hat den vertrag unterschrieben nur klitschko wollte dann nicht mehr weil haye davor gegen chisora geboxt hat, und das wollte der herr bönte und klitschko nicht, erkundigt euch mal richtig. Es ist und bleibt VFitali klitschko der kneift, vor allem weil er viel mehr zu verlieren hat als Haye.

  42. Anticharr
    4. Mai 2013 at 15:20 —

    Kann mich einigen Aussagen nur anschließen. Stiverne ist kein Fallobst aber mit der falschen Taktik, dann später im Ring könnte es so wirken.
    Er hat gegen Arreola sehr klug geboxt. Sollte er sich eine gute Taktik zurecht legen gegen Vitali dann hat er durchaus Chancen.
    Aber Vitali hat in meinen Augen im vergleich zu seinem Bruder schon immer die vermeidlich gefährlicheren Leute geboxt.
    Wladi ist in meinen Augen nur noch peinlich. Gegen Haye wird keiner der beiden mehr boxen, dass ist sicher.

  43. Madre de Charr
    4. Mai 2013 at 15:22 —

    Ich sag euch eins…..
    Vergesst Haye, der ist uninteressant.
    Stiverne vs. Klitschko ist um einiges unterhaltsamer…denn der greift an und tut nicht nur Konterboxen.
    Haye ist viel zu vorsichtig, und stiverne ist mit den haenden mindestens genauso schnell, aber agressiver und macht nicht soviel Wind. Haye dagegen verpulvert 20% seiner Energie damit sachen Vorzutaeuschen die er nicht macht, stiverne dagegen schlaegt wenigstens wenn er zuckt und laesst nicht nur den Gegner kommen, auch gegen starke Gegner wird er pressen. Das koennte eine Ueberraschung geben aber zumindestens wird es knapp werden.
    Wenn Klitschko das ohne psychtricks packt, also nur ueber das Boxen, dann habe ich sehr grossen reapect vor ihm, aber auch das team von stiverne scheint ganz focussiert und professionell zu sein, solange sich doppelmoerder king da nicht einmischt sehe ich gute chancen fuer stiverne das ding zu machen.

  44. gremlin
    4. Mai 2013 at 15:25 —

    @YoungHoff
    das der Post off topic ist stimmt, aber das war eine Reaktion auf den Post von ali davor.

    Nun die Gegnerwahl von K2 braucht man hier bei boxen.de nicht mehr zu kritisieren, das machen schon genug andere.

  45. Norman
    4. Mai 2013 at 15:47 —

    @Adrivo

    Auch wieder kein Super Duper Mega Fight wenn Vitali Klitschko auch nur 80% von dem gibt was er zu seinen Besten Zeiten drauf hatte sehe ich für Bermane “B-Ware” Stiverne kein Licht am ende des Tunnels und glaubt mir dann wird man auch die B-Ware erkennen.
    Gegen Arreola hat Stirverne sich ja auch nicht mit Ruhm bekläckert bis auf den Niederschlag gegen ende der 3 Runde nachdem Arreola aber gleich wieder aufgestanden ist , dann war Arreola durch Blut im ganzen Gesicht gehandicapt Stiverne musste nur noch mehr und präzise Schläge ins Ziel bringen und fertig der Sieg für mich auch keinen besondere Leistung quasy immernoch B-Ware.
    Kann ja jeder gern anders sehn aber ich seh das so.

  46. Eierkopf
    4. Mai 2013 at 15:50 —

    Stiverne hat auf jeden Fall eine Chance gegen den berufsfeigling vitali. Das ist endlich mal wieder ein Marc das man akzeptieren kann.

    Stiverne muss aber körperlich noch zulegen, paar Muskeln mehr schaden nicht. Kondition muss auch auf max Level sein, aber das versteht sich von selbst. Problem für stiverne könnte werden die Distanz zu überbrücken, da ist vitali ein Fuchs.

  47. Alexander
    4. Mai 2013 at 15:58 —

    @ Dampfhammer

    Ja, toll: 2 weltklasse Boxer gegen die Vitali gekaempft hat. Und?

    Lewis hat ihn besiegt (ja,ja, ich weiss, gleich kommt das Gejammer: “aber Vitali war auf den Punktzettel vorne”… Bleeeeee)

    Und Sanders hat ihn in der 1. Runde fast auf die Bretter geschickt.

    Ich will nicht sagen, dass Vitali schlecht ist, waere auch laecherlich. Aber er will nicht gegen Haye boxen, weil das Risiko fuer ihn zu gross ist. Wer was anderes glaubt, dem ist nicht zu helfen.

  48. OLYMPIAKOS GATE 7
    4. Mai 2013 at 15:58 —

    @gremlin

    ich gebe dir da völlig recht bei haye vs wladica.er hätte mit einer mutigen strategie oder volles risiko,schon damals alles beenden können.hat er aber nicht und so wurde es ein knapper pktsieg und ein langweiliger hasenkampf von beiden.
    und trotzdem sah wladica zerbeult aus durch die paar treffer von haye.
    warum sollten sie nicht ein zweites oder drittes mal gegeneinander fighten.es gab viele große trilogien,wo der erste fight ein abtasten war.
    vitalya ist alt und langsam geworden,aber nicht dumm,er weiß,daß er keine sonne sieht gegen haye und deßhalb versucht er irgendwie billig und sauber aus der nummer zu kommen.wenn er sich mit b-ware da mal nicht täuscht.

  49. xmanx
    4. Mai 2013 at 16:19 —

    wer sagt denn,dass Stiverne wirklich der nächste Gegner von Vitali ist???? Es gibt eine Versteigerun,ja,aber wahrscheinlich ist der kampf erst im Dezember! Stiverne´s Team plant wohl noch einen Aufbaukampf im sommer,vielleicht nutz das auch Vitali,um noch nen fight einzuschieben. Stiverne braucht noch einen kampf,sagt sein Trainer,und selbst dann ist er trotzdem krasser aussenseiter. also ich denke mal,vor Dezember kommt der kampf nicht,Stiverne wird das hinauszögern!!

  50. Allerta Antifascista!
    4. Mai 2013 at 16:32 —

    Ich finde es gut, das Vitali weiter macht! Ich will unbedingt sehen wie er brutal ausgeknockt wird! Das wäre ein würdiger Abschluss seiner Karriere!

  51. michabox
    4. Mai 2013 at 16:37 —

    klitschko fans ,viali idst ein feigling ,manuel charr hat es auch gemerkt

  52. Alex
    4. Mai 2013 at 16:40 —

    @ Allerta Antifascista!

    Nein ich bin nicht aufgeregt. Ich bin mir ziemlich sicher dass Wladimir gewinnt und Schalke hat ja schon gewonnen.

  53. 300
    4. Mai 2013 at 16:41 —

    @ Allerta

    Schau auf youtube den Kampf gegen Pele Reid an…da kannst du sehn wie herrlich Vitali ko geht….habs mir sogar auf mein Phone runtergeladen

  54. 300
    4. Mai 2013 at 16:42 —

    @ Alex
    Wen findest du eigentlich süßer …..Wladimir oder Vitali????

  55. Pelide
    4. Mai 2013 at 16:44 —

    “B-Ware” ? Ist das eine Qualitätsaussage? 😀

  56. Allerta Antifascista!
    4. Mai 2013 at 16:54 —

    @300
    Ja, den Kampf kenne ich, aber das ist lange her! Ich will, dass dem Feigling zum Abschied mal schön die Lichter ausgeknipst werden! Das hat er sich redlich verdient!

    OKHC ein Leben lang!

  57. El Demoledor
    4. Mai 2013 at 18:35 —

    Würde Stiverne lieber gegen Wladimir sehen; bei seinem Punch könnte Wladimir echt gefährdet sein.
    Vitali ist routiniert genug, um Stiverne mit hoher Frequenz zu beschäftigen und auszuboxen, ihn aber auch zu locken und ggf. in den hinteren Runden abzuschießen. Er kann auch Treffer besser wegstecken und hat – im Gegensatz zu seinem jüngeren Bruder – zur Not auch einen Plan B im Repertoire.
    Stiverne´s Workrate ist insgesamt einfach zu niedrig, um über die Punkte was zu reißen. Er ist imho auch insgesamt nix Besonderes, hat sich den Titelkampf aber natürlich verdient.

  58. Klitschkonull
    4. Mai 2013 at 19:28 —

    Haye konnte keinen anderen Gegner boxen,weil Povetkin,Pulev,Fury,Areola,Stiverne,Wilder erst geboxt haben oder andere Kämpfe schon vereinbart haben.
    Und die Klitschkos eh nicht wollen.

    Also wen hätte er denn bis Ende Juni boxen sollen??? Vorschläge bitte!

    Und wurde nicht Charr so stark geredet von Vitali damals vor dem Kampf.
    Alles schon vergessen???

    Klar ist Charr kein Gegner für Haye.Aber damals für Vitali war er einer.
    Bessere standen halt nicht zur Verfügung.

  59. Nilo
    4. Mai 2013 at 19:39 —

    @El Demoledor
    Guter Kommentar, so wird der Kampf verlaufen, Klitschko wird ihn stark beschäftigen und die Runden über die Aktivität gewinnen. Stiverne ist ein sehr interssanter Mann mit einer Menge Dampf, aber die muss er erst einmal voll anbringen und ist ja auch so schwer bei den brüdern. Wenn Stiverne aber so ein Ding wie bei Arreola landet dann kommt er sicher ins Taumeln. Gegen Corrie Sanders wät er in der ersten Runde beinahe am Boden gewesen.

  60. 300
    4. Mai 2013 at 19:41 —

    @ Klitschkonull

    Haye vs Solis

    Die haben noch ne Rechnung offen von früher

  61. Köpi
    4. Mai 2013 at 19:55 —

    ist solis noch in den top 10 ?

  62. Klischkonull
    4. Mai 2013 at 20:30 —

    @ 300

    Haye vs Solis wäre ein megageiler Fight!

    Würde ich gern sehen.Aber auch Solis hätte es wohl nicht bis Ende Juni geschafft.Deshalb Charr.

    Solis sollte sich da mal ins Gespräch bringen.Haye hat ja einen Vertrag für 4 Kämpfe.

    Sollte Haye dann kneifen gehört er genauso kritisiert wie die Klitschkos.

  63. Jörg der Zestörer
    4. Mai 2013 at 20:35 —

    2.Klassiger Kampf!
    Am 29.Juni steig “Die Nacht der Löwen” zwischen Werner KreisGott und Konstantin Airich.

  64. Alex1
    4. Mai 2013 at 20:37 —

    @Alex,
    ich nenn mich Alex1, die Nr.2 zu sein ist nicht meins, und uns kann auch so jeder auseinander halten 🙂
    @Eugen,
    was für ein Schwachsinn, Haye hat nichts unterschrieben und verbreitete statt dessen Falschmeldungen, les dir einfach mal das Interview mit Herrn Bönte dazu durch! Und Vitali muss sich beileibe nicht vor einem Boxer in der falschen Gewichtsklasse verstecken! Vitali kontrollierte den Kampf gegen den für viele letzten echten Champion Lewis und verlor nur durch Abbruch wegen eines unglücklichen Kopfstoßes! Wärend seiner Karriere verlor Vitali nur zweimal wegen einer üblen Verletzung, Haye ging sogar gegen einen Mormeck zu Boden – ganz zu schweigen der Niederschlag von Wladimir in Runde 11 (nur mal zur Erinnerung 😉 )
    David Haye soll entweder zurück in seine Gewichtsklasse oder seine Klasse im Schwergewicht unter Beweis stellen, denn seine Leistung gegen bisher mittelprächtige Kämpfer ist doch lachhaft und keiner Rede wert!
    Jetzt muss ich los zum Kampf, euch noch viel Spaß beim Kampf später

  65. Flo9r
    4. Mai 2013 at 20:50 —

    @ El Demoledor:

    Perfekt auf den Punkt gebracht..!!

  66. Pennywise
    4. Mai 2013 at 21:15 —

    was redest du alex1? 😉

  67. Alex
    4. Mai 2013 at 21:18 —

    @ Alex1

    😉

  68. Dr.med. W. Stuhlgang
    4. Mai 2013 at 21:19 —

    Alexander sagt:
    4. Mai 2013 um 15:58

    @ Dampfhammer

    Ja, toll: 2 weltklasse Boxer gegen die Vitali gekaempft hat. Und?

    Lewis hat ihn besiegt (ja,ja, ich weiss, gleich kommt das Gejammer: “aber Vitali war auf den Punktzettel vorne”… Bleeeeee)

    Und Sanders hat ihn in der 1. Runde fast auf die Bretter geschickt.

    Ich will nicht sagen, dass Vitali schlecht ist, waere auch laecherlich. Aber er will nicht gegen Haye boxen, weil das Risiko fuer ihn zu gross ist. Wer was anderes glaubt, dem ist nicht zu helfen.

    ————————–

    lol! “fast” besiegt gegen Lewis zählt nicht, aber “fast” (keine Schlagwirkung, sondern Dysbalance) auf die Bretter geschickt wird akzeptiert

    Patient Alexander

    mit Ihrem Einverständis würde ich gerne eine Abhandlung über den Zusammenhang zwischen Degeneration und Neid verfassen!

  69. Dr.med. W. Stuhlgang
    4. Mai 2013 at 21:20 —

    Sie würden einen perfekten Probanden ergeben!

  70. gremlin
    4. Mai 2013 at 21:28 —

    @Klitschkonull

    also da stimme ich dir nicht zu. Pulev hat sich für den Kampf angeboten (war auch hier bei boxen.de ein Beitrag und auch bei boxrec) und Povetkin boxt gegen den Wawryzk, der auch mit Haye in Verbindung gebracht wurde. Also war da auch nichts fix.

    Warum muss Haye kneifen um kritisiert zu werden, es würde doch völlig reichen ihn nicht immer so hochzujubeln. Er kann ja durchaus boxen, aber ihn als den einzig Wahren zu beschreiben entbehrt eben jeder Grundlage.

  71. gremlin
    4. Mai 2013 at 21:33 —

    @Klitschkonull
    Meine Kritik bezüglich hochjubeln war nicht direkt auf dich bezogen, sondern eher ein Rundumschlag 😉

  72. Köpi
    4. Mai 2013 at 21:41 —

    @alex1

    bönte hat den kampf von haye gegen vitali abgesagt.., das ist fakt

  73. angel espinosa
    4. Mai 2013 at 21:52 —

    Den ersten Kampf hat definitiv Haye abgesagt. Nachdem er nach langer zeit gemerkt hat ,dass Vitaly sein Alter und damit seine Reflexe zum Verhängnis werden könnten ,hat dieser Inselganove wieder sein widerliches M.aul aufgerissen und macht wieder auf PR. anstatt gegen Pove oder Pulev zu boxen.Wer was anderes sagt ,ist nur ein Klitschko Hasser!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  74. eugen
    4. Mai 2013 at 21:58 —

    @alex1 wenn du keine Ahnung hast dann rede nicht so viel, ja Haye verbreitet auch einige Sachen um die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken, aber es ist Fakt das Haye den Vertrag von Klitschko und die Bedingungen unterschrieben hat, es gibt dazu sogar ein Video in Youtube(was ich hier schonmal gepostet habe kann ich mal nochmal machen extra für dich aber hab jetzt keine lust zu suchen) mit Hayes Trainier Adam Booth und Bernd Bönte, wo Adam Booth in darauf anspricht und sagt warum der Kampf nicht zu Stande gekommen ist obwohl Haye den Vertrag und alle Bedingungen akzeptiert hat. Darauf hat Bönte gesagt das Adam Booth den Vertrag und alle Bedingungen zwar akzeptiert hat, aber da Haye noch davor ein Kampf mit Chisora machen wollte, Sie dann den “deal” nicht abgeschlossen haben, unter der Aussage von Bönte das falls Haye sich beim Chisora fight verletzen könnte, sie nicht so schnell einen neuen Gegner finden können. Kannst ja das Video mal suchen, ansonsten kann ich das morgen mal posten.

  75. Nilo
    4. Mai 2013 at 21:59 —

    @Alex1
    Das war ein regulärer Schlag und kein Kopfstoß eindeutig zu sehen, aber red es dir nur ein

  76. Marco Captain Huck
    4. Mai 2013 at 22:00 —

    Official Manuel Charr

    Francesco du bist der Champ bro !!!! Pass auf das Wladimir dich nicht klammert , der will dich nur berrühren, und umarmen ;))) Knock ihm aus Franco ! Ich glaube an dich bro.
    ___________________________________________________________________________________

    😀 😀 😀 😀 😀

  77. angel espinosa
    4. Mai 2013 at 22:00 —

    Sagt mal ,eine Frage an alle Klitschkohasser ,wen hätte denn Vitaly boxen sollen ,in seiner zeit ,der für euch akzeptabel gewesen wäre ?

  78. Köpi
    4. Mai 2013 at 22:03 —

    @ eugen

    fakt !

  79. eugen
    4. Mai 2013 at 22:06 —

    Und falls du einem Interview mit Bönte von der Bild oder so, für glaubwürdiger hälst als ein Live Gespräch mit direkter Ansprache auf die ganze Sache von Adam Booth dann kann man dir echt nicht mehr helfen. Besonders wie du hier über Lennox Lewis redest, der da schon lange nicht in Form war und Vitali war in seiner besten Zeit und Vitali hat für diesen Kampf über ein Jahr trainiert und Lennox Lewis knapp 3 Wochen, und trotzdem hat Vitali verloren. Und Haye hat sich seit Mormeck weiter entwickelt, und der Mormeck vor 3 Jahren hat nicht wirklich was mit dem Mormeck beim Klitschko fight zu tun.
    Da war Mormeck noch um einiges besser.Und Niederschlag in der 11ten Runde, du meinst wohl nicht als Haye runtergegangen ist als Wladimir in rundergedrückt hat?? Tut mir leid aber spätestens nach dieser Aussage mit Niederschlag in der 11ten Runde kann ich dich nicht mehr ernst nehmen.

  80. MainEvent
    4. Mai 2013 at 22:08 —

    Der Roboter ist schrottreif, jedoch will er noch mal abkas.sieren
    Wichtigste ist, dass seine Frau Mini Playback Show vor dem Kampf macht

  81. OLYMPIAKOS GATE 7
    4. Mai 2013 at 22:10 —

    ich habe mal so zum spaß 2 euro auf pianeta ko-sieg rd 2 getippt mit einer quote von 102.
    go italian stallion.

  82. Nilo
    4. Mai 2013 at 22:16 —

    @angel espinosa
    VK hatte gute Gegner keine Frage, aber in seiner zweiten karrierre hat er viele Leute ausgesucht, die ich für schlecht hielt zB Sowsnowski, Briggs, Charr, Johnson aber insgesamt immer noch besser als Wlad( mit Ausnahme von Haye). Solis hätte er vielleicht ein Rematch geben sollen, und Haye soll er boxen, damit er sein Wort hält den Gewinner aus Chisora vs Haye zu oxen

  83. MainEvent
    4. Mai 2013 at 22:38 —

    Nach b ware aus Schlussverkauf , kommt Kampf gegen toney und dann Karriereende als der beste Schwergewicht aller Zeiten 🙂

  84. 300
    4. Mai 2013 at 22:39 —

    OLYMPIAKOS GATE 7 sagt:
    4. Mai 2013 um 22:10
    ich habe mal so zum spaß 2 euro auf pianeta
    ko-sieg rd 2

    ———————————————-

    🙂 ha ha ha…ganz schlecht getippt…der ko kommt in Runde 3

  85. OLYMPIAKOS GATE 7
    4. Mai 2013 at 22:48 —

    @300

    hätte ich gemacht,aber die quote war da nur 81.
    also muß das pianeta projekt in der 2.schluss machen.

  86. JohnnyWalker
    4. Mai 2013 at 22:50 —

    boxingguru.eu/gurutv1.html

  87. Michael
    4. Mai 2013 at 23:03 —

    alex was hast du getrunken?? vitali verlor nicht wegen einen kopfstoß von lewis jeder hat gesehen das lewis pratzen sein auge zermatscht hat…erzähl keine märchen lewis war besser auch wenn vitali nach punkten vorne lag das ist schmarn der der gewonnen hat war besser und das war lewis auge hin auge her vitali wußte das es passieren kann und hat gemeint er bräuche keine deckung nun seine arroganz hat ihn den weg aufgezeigt gegen lewis.Lewis hat gewonnen weil er effektiver getroffen hat so einfach ist es.er hat die schwächen und die schwachstellen gesehen und erkannt.und so einer ist pulev auch der besitzt die ringintelliganz exakt die selben stellen die lädiert sind zu bearbeiten daher sage ich da endstation auch für wladimir.

  88. Alex
    4. Mai 2013 at 23:05 —

    @ Michael

    Er heisst Alex1 und nicht Alex.

  89. 300
    4. Mai 2013 at 23:11 —

    @ Olympiakos

    Pianeta “Projek”t ?????

    Dachte der ist Italiener 😆

  90. Michael
    4. Mai 2013 at 23:41 —

    lol Alex nicht kleinkariert werden ^^ der wußte wen ich meine ^^

  91. Kox
    4. Mai 2013 at 23:51 —

    Du hure bi….schko du hast im bern letzes jahr in bern sparing gemacht und nach eine Tag habt ihm nach hause geschickt ihr scheiss kerle fuck

  92. Jörg der Zestörer
    4. Mai 2013 at 23:53 —

    wann geht der mayweather fight los?

  93. Kox
    5. Mai 2013 at 00:20 —

    Du hure bi….schko du hast im Bern letzes jahr in bern sparing gemacht und nach eine Tag habt ihm nach hause geschickt weil er nicht gut war und jetz kampf gegen dir ihr scheiss kerle fuck… Das ist eine schande für den boxsport.korupter kerl fuck.

  94. david
    5. Mai 2013 at 00:56 —

    tommy the duke morrison

  95. roundhouse
    5. Mai 2013 at 01:35 —

    Ich stelle mir nur eine Frage:

    Warum kann Vitali nicht einfach sagen “Es war ‘ne schöne Zeit, ich habe alles erreicht! Danke, das war’s!”?

  96. roundhouse
    5. Mai 2013 at 01:35 —

    @Kox: Lern deutsch!

  97. Klitschkonull
    5. Mai 2013 at 10:28 —

    @ gremlin

    wenn Pulev sich Haye angeboten hat bis Ende Juni dann hätte er den nehmen sollen.
    Da durchzublicken ist nicht immer so einfach weil Pulev ja auch bestimmt schon seine Fühler nach Tyson Fury ausgestreckt hat oder umgekehrt.

    Was da manchmal wirklich hinter den Kulissen läuft werden wir wohl nie erfahren.

    Sollte außer der Aussage von Pulev,geredet wird immer viel, auch ein konkretes Angebot für Haye vorgelegen haben,dann hätte er das annehmen sollen.Auch wenn er schon lange nicht mehr geboxt hat.Nur glaube ich das nicht.

    Bei mir gilt gleiches Recht für alle.Also wenn einer kneift wie die Klitschkos muss er sich dieselbe Kritik gefallen lassen.Ganz klar.

    Ich jubele Haye nicht hoch.Der Kampf gegen Wladimir hat mich enttäuscht.Besonders wegen seiner großen Klappe vorher.Beide sind im Ring voreinander weggelaufen bzw. war Duell auf Augenhöhe,kein schöner Kampf,geprägt von zuviel Taktik.Nur hätte er einen Rückkampf verdient gehabt.Und er hat auch die Bedingungen von Vitali erfüllt und keinen Kampf bekommen.

    Ich denke beide Kämpfe egal ob gegen Wladimir oder Vitali wären dann besser gelaufen,wenn Haye mehr Eier zeigt und mal ein Risiko eingeht.Ohne Risiko sind die Klitschkos nicht zu schlagen.
    Weil er sich besser auf Wladimir einstellen kann,nach der Erfahrung aus dem ersten Kampf und weil Vitali stark abgebaut hat.
    Haye hat die Technik,rein und rauszugehen wie Sanders damals und schwer zu treffen.
    Und er ist ein echter Gegner für Wladimir.Kein Spaziergang wie Pianeta oder Wach.

    Aber mal ehrlich.Povetkin würde man nie zuerst gegen Haye und dann gegen Wladimir antreten lassen,selbst wenn Povetkin und Haye wollten,weil da viel zuviel Kohle auf dem Spiel steht.Der Kampf vor dem Klitschkokampf stand schon fest.

    Mal sehen ob der Kampf trotz dem vielen Geld Wladimir gegen Povetkin stattfindet.

  98. check hook
    6. Mai 2013 at 20:08 —

    @ Klitschkonull

    Die Technik bzw. Beinarbeit um rein und rauszugehen hat Haye eben nicht.Das hat selbst Tyson vor dem Kampf gegen Wladimir deutlich gesagt. Der unterbelichtete Chisora hat Haye den Gefallen getan 5 Runden hinter ihm herzukantapern und sich Konter um Konter abzuholen aber so dumm werden nicht alle gegen Haye boxen. Haye ist ein technisch solider, außerordentlich schneller Boxer mit sehr beweglichen Hüften, aber er ist kein in and out Fighter wie Jones jr. Haye ist Konter-Boxer vom Toney-Typ. Ihm gefällt es wenn der Gegner den Kampf macht und er von dessen Fehlern profitieren kann. Gegen relativ schnelle Leute wie Waldemar, die darüber hinaus Reichweitenvorteile haben und risikoarm boxen wird Haye nie gut aussehen.

Antwort schreiben