Top News

Klitschko vs. Pianeta: Bönte wartet auf Grünes Licht der WBA

James Ali Bashir, Wladimir Klitschko ©Sylvana Ambrosanio.

James Ali Bashir, Wladimir Klitschko © Sylvana Ambrosanio.

Die Gerüchte brodeln schon lange, nun könnte es bald offiziell werden: Dreifach-Weltmeister Wladimir Klitschko (59-3, 50 K.o.’s) soll am 4. Mai in Mannheim gegen den ungeschlagenen Italiener Francesco Pianeta (28-0-1, 15 K.o.’s) boxen.

Laut Bild-Zeitung ist der Kampf bereits in trockenen Tüchern, es fehlt lediglich das Einverständnis des Weltverbandes WBA, wo Pianeta auf Platz 12 gerankt ist. “Ohne das Votum der WBA, auf das wir seit Mittwoch warten, werden wir aber nichts unternehmen”, so Klitschko-Manager Bernd Bönte.

Der in Gelsenkirchen lebende Pianeta war am Anfang seiner Karriere bei Sauerland unter Vertrag, nach einer überstandenen Krebserkrankung wechselte der 28-Jährige 2011 zu SES-Boxing. Dort konnte er u.a. den in die Jahre gekommenen Ex-Weltmeister Oliver McCall und den “Weißen Büffel” Francois Botha besiegen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Mariusz Wach: Nächster Kampf im April in Polen

Nächster Artikel

Alexander vs. Brook am 18. Mai: Matthysse vs. Peterson im Vorprogramm?

174 Kommentare

  1. YoungHoff
    1. März 2013 at 17:15 —

    Edit: Jeder andere Kampf vorher ist eine Farce und absolut inakzeptabel. Wladimirs letzter Kampf war schon eine frewillige Titelverteidigung, man kann nicht immer nur freiwillig verteidigen, vor allem, wenn man sich selbst gerne mit dieser Vielzahl an Titeln schmückt.

  2. mili
    1. März 2013 at 17:20 —

    Wenn hey geg di klitscho kempfen wil soll gegen alexander povjetkin kempfen dann ist er automatisch pflichtherausforder von wladi es is einfach aber er ist eine muschi wo nur bellt bla bla bla

  3. Norman
    1. März 2013 at 17:29 —

    @ YoungHoff sagt:
    1. März 2013 um 17:15

    RICHTIG

  4. Michael
    1. März 2013 at 17:32 —

    @clock der Kampf gegen Pulev wird kommen müssen dieses Jahr.Ende August ist die deadline vorbei definitiv und die IBF ist eher mehr bekannt für hartes durchgreifen. Helenius wird denke anfang nächsten Jahres wieder soweit sein der wird dieses jahr aber sicherlich noch 3-4 mal kämpfen.Povetkin tja der kampf muss ja kommen aber ich denke und hoffe auch so langsam mal das die wba die augen aufmacht.wie hier schon erwähnt wurde wladimir hätte schon längst kämpfen können.aber stattdessen gurkt der mit paddel in florida rum und tut nichts aber auch gar nichts den regeln angesetzt der wba was zu tun das alles flüssig über die bühne läuft.normalfall wird es diese woche oder spätestens nächste woche die zusage das povetkin 50 prozent bekommt oder aberkennung des titels von wladimir.

  5. Allerta Antifascista!
    1. März 2013 at 17:36 —

    Die Pflichtverteidigung wegen so einer Farce zu verschieben ist unter aller S.a.u.! Das feige Verhalten der K2-Nut.ten zeigt doch wie sehr sie mittlerweile selbst an ihrem Leistungsvermögen zweifeln. Allerdings ist die Geldgier zu groß um sich einfach zu verabschieden. Da werden lieber irgendwelche Kirmesboxer wie Charr oder Mormeck verpflichtet um auch noch den letzten Cent aus dem Boxsport rauszupressen und um möglichst lange Weltmeister zu bleiben!

  6. Brennov
    1. März 2013 at 17:36 —

    In Bayern sagt man wer koh der koh! also wer kann der kann. klitschko nutzt alle vorteile die ihm gewährt werden. ja und. würden alle anderen boxer genauso machen.

  7. Jensen
    1. März 2013 at 17:41 —

    Manuel Charr, der alte Traumtänzer, trompetet auf seiner Facebook Seite rum, dass er seinen Rückkampf kriegt. Kann sich denn da nicht mal jemand von euch zwischenschalten?
    Dieses Geblubber nervt so furchtbar!!!
    Leider bin ich dort geblockt und meine Einträge sind alle gelöscht worden.
    Es kann doch gar nicht sein, dass Ihm da niemand kontra geben möchte!!?!!?
    Wenn sich dort mehr Leute einmischen würden, wäre das doch super…alle kann er ja nicht löschen bzw. blocken.

  8. The Itallian Stallion
    1. März 2013 at 17:45 —

    Dieser Wladimir geht mir immer mehr auf die Nerven. Er könnte gegen Povetkin ran aber boxt lieber gegen Pianeta. Was ist dass nur für ein Weltmeister.Wladimir ist im moment der beste im Schwergewicht. Es kann ihm sowiso so gut wie niemand gefährlich werden. Er hat diesen quatsch doch nicht nötig. Es wäre einfach so cool wenn sich keiner ein ticket kaufen würde. Und Er in einer lehren Halle boxen müsste

  9. JohnnyWalker
    1. März 2013 at 18:07 —

    Brennov sagt:
    1. März 2013 um 17:36

    … klitschko nutzt alle vorteile die ihm gewährt werden. ja und. würden alle anderen boxer genauso machen.
    ————————————————————————————-

    Hauptsache du kannst dich mit dieser Lüge beruhigen!

    “Jeder würde es genauso machen” ist der klass.ische Spruch der alles rechtfertigt und als Argument in jeder Situation überzeugt.

  10. johnny l.
    1. März 2013 at 18:09 —

    hier der vergleich fighter vs. fighter:

    pianeta: sympathisch
    klitschko: eke.lhaft

    pianeta: arme sa.u
    klitschko: reiche f.ot.ze

    pianeta: italian stallion
    klitschko: ukrainischer mutant

    pianeta: freiwilliges opf.er
    klitschko: freiwilliger verteidiger, der die pflicht nicht erfüllen will

    pianeta: hodenkrebs
    klitschko: bönte

    fazit: karl marx hat gesagt, geschichte wiederholt sich immer zweimal, einmal als tragödie, das zweite mal als farce. das dritte mal muss dann wohl das musical gewesen sein und dieses mal? schmierentheater, gruselkomödie oder splatterfilm … der zuschauer hat die wahl. ich werde auf jeden fall bei jedem treffer pianetas applaudieren und mich über jeden kratzer in k’s fr.esse freuen – das hat sich der sympathische deutsch-italiener verdient

  11. Rudi
    1. März 2013 at 18:12 —

    Also doch kein Stefan Raab…

  12. pornopittbull123
    1. März 2013 at 18:23 —

    ich seh schon kommen, dass pianeta als der schwerste gegner seit langem von rtl pupliziert wird! klitschko kämpft nuur noch gegen luschen, und rtl pusht die ganze scheiße hoch!

  13. Allerta Antifascista!
    1. März 2013 at 18:31 —

    pianeta: hodenkrebs
    klitschko: bönte

    ——————————————
    😀

  14. johnny l.
    1. März 2013 at 18:34 —

    pornopittbull123 sagt:
    1. März 2013 um 18:23
    ––––––––––––––––
    carlos, hast du dir einen neuen namen zugelegt? 😀

  15. ghetto obelix
    1. März 2013 at 18:49 —

    Gerüchten zu Folge soll dieses Event in der Freiluftarena von Tschernobyl City stattfinden.

  16. JohnnyWalker
    1. März 2013 at 19:25 —

    ghetto obelix sagt:
    1. März 2013 um 18:49

    Gerüchten zu Folge soll dieses Event in der Freiluftarena von Tschernobyl City stattfinden.
    ———————————————————————————-

    Eingang erfolgt diesmal durch Reaktor 5!

  17. Carlos2012
    1. März 2013 at 20:12 —

    Was ist hier los?
    Hey Felix Sturm alias Dr.Box.Was soll deine Gesülse hier.Übrigens bist du kein Deutscher.Die Rechtschreibung ist voll Sche.i..ße junge.Wenn du mich fertig machen willst,dann bitte unter deinem richtigem Nick.Entweder bist du Dr.Box oder Tommyboy.Hört mit diesen fummen Späßen auf.Sonst werde ich ganz böse 😀

  18. 300
    1. März 2013 at 20:19 —

    @ Johnny l.

    🙂

  19. Carlos2012
    1. März 2013 at 20:24 —

    @johnny.l
    carlos, hast du dir einen neuen namen zugelegt?

    Ja genau.Ich beleidige mich selber.Was ist mit dir los? 😀

  20. JohnnyWalker
    1. März 2013 at 20:43 —

    @ Carlos

    warum so aggressiv, war wohl ne harte Woche auf’m Strich, was?

  21. xmanx
    1. März 2013 at 20:52 —

    ich hör Michael Buffer schon,wie er am 4.Mai um 22.55h Klitschkos Gegner ankündigt:

    “Und hier kommt der Herausforderer,der Tornado,die Dampfwalze aus den United States,CEDRIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIC BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOSWEEEEEEEEEEEEEEEEEELLLLLLLLLLLLLLLLLL”

    🙂 🙂

  22. boxmann
    1. März 2013 at 20:54 —

    Alter, Boswell wär das Krasseste,was passieren könnte,hahahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa. ich würde mich so weghaun vor lachen. Bitte nimm ihn,Wladimir!!! Das wär der Gag-Fight des Jahrtausends!!!

  23. Husar
    1. März 2013 at 22:09 —

    Hätte nicht gedacht das die Klitschkos so was treiben werden….Vitali flüchtet vor Haye und Wladimir kämpft gegen einen Boxer der mal schwer krank war… und keinen richtig guten Gegner hatte….wie lange werden sich die Zuschauer noch veraschen lassen.

  24. Brennov
    1. März 2013 at 22:14 —

    was habt ihr immer alles mit diesem boswell?

  25. norther
    1. März 2013 at 22:33 —

    Wlads Höhepunkt in seiner farblosen Karriere war ein feig geboxter Kampf gegen Haye, wo er ohne jedes Risko nur seine Größe und Reichweite ausnutzte, er wie in allen seinen Auftritten keinen richtigen Kampf entstehen lies und durch voreingenommene Punktrichter ein schmeichelhaft hohen Punktsieg errang. Nach dem von ihm angesprochenen Rematch zwischen ihm und Haye- falls er einen guten Gegner schlagen sollte, und das hat er indem er Chisora schwer ausknockte- hat er die Hosen voller denn je und begnügt seit dem mit Gegnern aus der dritten Reihe- Mormeck, Wach und nun dieser Italiener, der als besten Triumph einen Sieg gegen einen alten Botha vorzuweisen hat. Die Klitschkos solten der Welt einen Gefallen tun und endlich abdanken, die Welt wird es ihnen danken. Selbst Vitali Klitschko, der früher keinen Fight scheute sucht sich nur noch die billigsten Gegner aus. Che cazzo e` Klitschko!!!

  26. Abdul Malik Köln
    1. März 2013 at 22:43 —

    Ihr Ungläubigen,Löwe Charr ist auf dem Weg,4.Mai gegen Klitschko Weltmeister,inschallah,Löwe Charr ist nicht zu stoppen,inschallah,Löwe Charr neuer Weltmeister,Löwe Charr ist auf dem Weg,Achtung!!!

  27. 300
    1. März 2013 at 22:45 —

    @ norther

    Wladimir hatte keine Höhepunkte in seiner Karriere ….
    ….Hoppla….doch….er war mit Hayden Panettiere zusammen
    🙂

  28. 300
    1. März 2013 at 22:48 —

    @ Malik
    Charr ist auf dem Weg ins nächste Mc Donalds

  29. norther
    1. März 2013 at 22:52 —

    @Abdul Malik Köln
    Dein Superstar war gegen einen alten VK am Boden und sah bei dem Abbruch aus wie ein Schwei* in der Schlachterei

  30. Norman
    1. März 2013 at 22:56 —

    @Abdul Malik Köln

    Träum mal schön weiter du Salafisten Prediger glaubst doch wohl selber nicht das dein Lieblings Doppel Moppel Charr jemals Weltmeister im Schwergewicht wird und schon garnicht gegen einen Klitschko.

    Du bist genauso so peinlich wie Charr selber.
    Wir wollen garnicht erst von seiner letzten Leistung vom Fight gegen Saglam reden wo Charr die 2 Runden die er nach Punkten 1000% Einbauküschenmäßig verloren hat die ganze Zeit wie ein Fe.t.t.er du.m.m.er. Moppeliger Fleischklops aus sah der kein Plan vom Boxen hat einfach irgendwo hinhauen irgendein Schlag wird schon treffen nur das es so nicht war.
    Dann am Ende der ersten Runde was sollte das getue schon wieder von ihm einfach nur ein undeutsches Kind was nix Kann und sowas will Weltmeister im HW werden ich lach mich immernoch Kaputt.

  31. Norman
    1. März 2013 at 23:02 —

    @300

    Oh ja Hayden Panettiere der warlich einzigste grund um auf Waldemar neidisch zu sein.

    Charr ist auf dem Weg ins nächste Mc Donalds…auch ein super Spruch und wohl auch war.

  32. Abdul Malik Köln
    1. März 2013 at 23:07 —

    oh ihr UNGLÄUBIGEN,LÖWE CHARR WIRD WELTMEISTER,LÖWE CHARR IST NICHT ZU STOPPEN!!! KLITSCHKOS HABEN ANGST VOR LÖWE CHARR!! LÖWE CHARR IST AUF DEM WEG,LÖWE CHARR,LÖWE CHARR,LÖWE CHARR!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    WER STOPPT LÖWE CHARR? NIEMAND NIEMAND NIEMAND!!!

  33. clockdva
    1. März 2013 at 23:10 —

    david haye ist auf die klitschkos angewiesen, wenn er sich im schwergewicht noch einen namen machen will. das weiß er und schießt darum umso heftiger gegen k2. wenn haye keinen klitschko besiegt, bleibt er im schwergewicht bedeutungslos. er hätte sich zum pflichtherausforderer hochkämpfen können, hat aber lieber die zeit als maulheld verplempert. was hat haye denn im schwergewicht geleistet? nicht viel. barrett, ruiz, harrison, einen schwerfälligen valuev und einen haye *light* namens chisora besiegt. das ist um einiges unter dem klitschko niveau. nach den ganzen spielchen von haye, würde ich ihn auch links liegen lassen. er hat gegen wladimir verloren und damit seine chance vergeigt.
    haye war ein weltklasse cruisergewichtler und hätte sicher auch im schwergewicht viel reißen können. er hat es sich nur zu einfach gemacht und bekommt nun die quittung dafür.

  34. Hannes
    1. März 2013 at 23:12 —

    Was für Gegner sich die Klitschkos aussuchen und was Vitali für ne Märchennummer mit Haye abzieht ist einfach Scheiße .

    Dennoch glaube ich das ein Pianeta viel besser ist als ein Wach der nichts trifft oder sonstige Konsorten . Pianeta ist groß kann schnell und sehr hart schlagen und kann einfach gesagt Boxen ein Wach ist überhaupt gar kein Vergleich zum Pianeta , sollte Waldemar ein Fehler unterlaufen und er fängt sich ne harte Hand wäre es möglich das er runter muss , wäre ja auch nicht das erste mal ( S.Peter )

  35. Ghostwriter
    2. März 2013 at 00:01 —

    @clockdva

    Du bist braun gebraunt, aber nicht von der Sonne, sonder vom AArschkriechen. Immer dies Klitschko groupies

  36. IPZ-Munich
    2. März 2013 at 00:03 —

    lächerlich !!!

  37. Dampfhammer
    2. März 2013 at 00:07 —

    Bin ja Klitschko-Fan, aber das hier ist nach Mormeck die nächste Farce.

    Vitali soll boxen, oder den Titel frei geben, dann wird Wlad auch JEDEN Gegner boxen, um da ran zu kommen, müssten die Verbände sich noch vorher clever anstellen, was Qualifikationskämpfe(r) angeht u feddich.

    Man kann sich zwar über die Gegnerwahl nicht freuen, aber was wäre, wenn die Klitschkos innerhalb eines Jahres Pove, Fury, Arreola, Price zunichte gemacht hätten?

    Was wäre DANN? Sie können nicht alle letzten interessanten Happen vom Buffet fressen, denn dann kann es passieren, dass auch die mainstream-medien anfangen, “Sinnlosigkeit” weiterer Kämpfe zu verkünden, was finanziell nicht so günstig wäre.
    Kann ich mir zumindest vorstellen.
    Solange Fury seine Sprüche klopft, bleibt das “Spiel” interessant, aber wenn er zusammengeknüllt am Boden liegt, ist es vorbei.
    Sie müssen Leute übrig lassen, die sich über kurz oder lang auch beim normalen Zuschauer etwas interessant machen.

  38. Machinegun
    2. März 2013 at 01:06 —

    Das vitali jetzt gegen haye nicht kämpft ist pfeige…und wladimir sollte endlich gegen pulev boxen Kubrat Pulev glaubt mir leute der hats drauf!!!!

  39. 300
    2. März 2013 at 01:07 —

    Das spannenste wird wieder sein wie er seinen Gegner lobt und größer macht als den Mount Everest…Die Pressekonferenz schau ich mir deswegen an…den Kampf aber nicht

  40. 300
    2. März 2013 at 01:10 —

    Denn seine Pressekonferenzen sind spannender als jeder Adam Sandler Film

  41. JohnnyWalker
    2. März 2013 at 01:16 —

    Dampfhammer sagt:
    2. März 2013 um 00:07

    Man kann sich zwar über die Gegnerwahl nicht freuen, aber was wäre, wenn die Klitschkos innerhalb eines Jahres Pove, Fury, Arreola, Price zunichte gemacht hätten?
    ————————————————————————————–

    Wenn das Wörtchen wenn nicht wär, dann gäbe es keine Klitschko’s mehr.

    Wie will man solche Fragen im Konunktiv beantworten? Zu mal ich der Meinung bin, dass sie das nicht schaffen würden, zumindest jetzt nicht mehr, würde im Falle des Falles Pianeta oder sonst wer deutlich mehr Akzeptanz finden als nach den Gala-Auftritten gegen Chisora, Charr, Wach, Mormeck und Thompson ( von dem ich nach wie vor glaube das er über’m Berg ist).
    Das Grundproblem ist nach wie vor ein Glaubwürdigkeitsproblem. Man hat mit Boytsov, Povetkin, Solis, Haye verhandelt und hat anschließend irgendwelche 0815 Boxer präsentiert und hat zugleich sich noch beschwert, dass niemand gegen sie boxen will bzw. Boxer Forderungen stellen würden auf die man sich nicht einlassen wollte. Nachher kamen von der Gegenseite genau gegenteilige Behauptungen.
    Ohne jetzt mal auf die Qualität der Boxer eingehen zu wollen, aber allein das man für sich in Anspruch nimmt, riesige Arenen füllen zu wollen ohne Qualität zu liefern kommt bei vielen nicht gut an. Die Zeiten wo der gehypte Boxmüll aus Überseen ohne Promoter die Rankings füllte, sind vorbei, und somit auch das wirtschaftliche Diktat der Klitschko’s.

  42. Carlos2012
    2. März 2013 at 03:38 —

    @ JohnnyWalker
    Carlos
    warum so aggressiv, war wohl ne harte Woche auf’m Strich, was?

    Wenn man 20 Kunden pro Tag befriedigen muss,tut irgendwann die Rose.t.te weh.
    Was ist mit dir?Hast du endlich dein Anu.s verkleinern lassen.? 😉

  43. OLYMPIAKOS GATE 7
    2. März 2013 at 03:57 —

    @ norther @ Johnny l.

    top.

  44. Carlos2012
    2. März 2013 at 04:09 —

    @Johnny.l

    Alter Schwede.Du nimmst die Alte ja richtig ran. 😀

    zoo-movs.com/gallery/998/998.jpg

  45. OLYMPIAKOS GATE 7
    2. März 2013 at 04:12 —

    @ Dampfhammer

    sag mal ist denn heute schon weihnachten.das ist heute schon der dritte gute beitrag eines eingefleischten glitschko fans,den ich lese.nur knapp hinter dem beitrag von Viko im vitaly-haye thread.ich bin begeistert.

  46. Flo9r
    2. März 2013 at 04:44 —

    JohnnyWalker sagt:
    2. März 2013 um 01:16
    Dampfhammer sagt:
    2. März 2013 um 00:07

    “Man kann sich zwar über die Gegnerwahl nicht freuen, aber was wäre, wenn die Klitschkos innerhalb eines Jahres Pove, Fury, Arreola, Price zunichte gemacht hätten?
    ————————————————————————————–

    Wenn das Wörtchen wenn nicht wär, dann gäbe es keine Klitschko’s mehr.

    Wie will man solche Fragen im Konunktiv beantworten? Zu mal ich der Meinung bin, dass sie das nicht schaffen würden, zumindest jetzt nicht mehr..”

    __________________________________________________________

    An wem der vier Auserwählten könnten sie denn Deiner Meinung nach scheitern..? Von den Vieren ist mMn Povetkin noch der Beste, allerdings traue ich ihm einen Sieg vs Wladimir noch immer nicht so richtig zu.. Fury naja.. Die anderen beiden würde ich aus Leistungsgründen definitiv ausschließen.. 😉
    Davon mal abgesehen wäre Pianeta natürlich ein schlechter Witz, da würde ich lieber noch Wladi vs Jennings oder sogar Wladi vs Oquendo (…auch nicht viel besser, ich weis..) sehen!

  47. Snoopy
    2. März 2013 at 09:20 —

    @Norman
    Ich glaube abdul malik ist manuel charr!

    Mit den boxfähigkeiten von charr würd ich mich nicht mal trauen zu träumen weltmeister zu werden.

  48. Thomas
    2. März 2013 at 09:45 —

    der neue Favorit ist scheinbar Michael Grant. Die Story mit Pianeta wurde von allen Medden gestern von Boxrec übernommen,doch da ist nichts dran.Wie Lemminge sind sie Boxrec auf den Leim gegangen. Im Moment schaut es nach Michael Grant aus,aber noch ist nichts offiziell.Entscheidung bis Mitte märz,also in 2 Wochen.

    Michael Grant wär natürlich wieder so jemand,der schon einige niederlagen auf dem konto hat. na ja,schaun wir mal

  49. Thomas
    2. März 2013 at 09:46 —

    Medien,nicht Medden

  50. xmanx
    2. März 2013 at 09:50 —

    Es wird doch jeden Tag ne neue Sau durchs dorf getrieben! die letzten 10 Tage wars Pianeta,seit gestern ist es Michael Grant!! nichts neues im Klitschko-Land.Weiss der Geier,gegen wen er irgendwann mal wieder boxt,vielleicht erfahren wirs ja noch im 21.ten Jahrhundert

  51. boxmann
    2. März 2013 at 09:51 —

    Diese monatelange Farce um den nächsten Gegner erträgt man bald nur noch mit alkohol!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  52. sinan
    2. März 2013 at 10:14 —

    es wird rocky italien stallion pianata . man kann ihn locker mit iron mike vergleichen. das wird ein schwerer kampf .man darf kein gegener unterschätzen .er ist jung und hunrig .er will der erste italienische weltmeister werden . so oder enlich wird vladi auf der pressekonferrenz reden . muuuuuuuuaaaaaaaa.

  53. Carlos2012
    2. März 2013 at 10:57 —

    Pianata wird Wladimir K.O schlagen.(Satire aus)

  54. Lothar Türk
    2. März 2013 at 10:59 —

    wenn es ein Amerikaner wäre mit einer Statistik von 28 0 1. Dann würden alle sagen, Klitschko, den musst Du boxen und nicht die Pfeifen. Nun ist es aber Pianetta, der den größten Gegner Krebs schon mal besiegt hat. Ich habe Pianetta life in Düsseldorf gegen Amerikaner Estrada gesehen. War ein schwerer Kampf für ihn und Adamek hatte mit diesem Estrada auch seine liebe Not.Ein guter Gegner oder überkreuz gesehen, war Pinetta fast Adamek in der Leistung ebenbürtig. Dieser Verglerich ist unzulässig, weiß ich. Soll ja auch nur ein Aufbaukampf in Richtung Povetkin sein. Klitschko besiegt Povetkin mit verbundenen Augen. Soll es auch ein Substanz und Erfahrungsgewinn für Pianetta werden. Nur an besseren Gegnern kann man seine Grenzen erkennen.

  55. Brennov
    2. März 2013 at 11:28 —

    jeden tag wird eine neue sau durchs dorf getrieben. erst solis dann boytsov dann adamek dann charr dann pianeta zwischen durch mal Oquendo und gestern Grant. heute wird es wieder eine neue sau sein und wir wissen alle nicht mehr wie vorher. das sind alles nur gerüchte und es gibt nix fixes! das ist das eigentlich beschissene.

  56. boxmann
    2. März 2013 at 11:36 —

    Brennov,lass uns mal raten,wer die neue sau heute sein wird??? wie wärs denn mal mit Edmund Gerber???? hahahaha

  57. Allerta Antifascista!
    2. März 2013 at 11:40 —

    300 sagt:
    1. März 2013 um 22:45
    @ norther

    Wladimir hatte keine Höhepunkte in seiner Karriere ….
    ….Hoppla….doch….er war mit Hayden Panettiere zusammen

    ———-
    Norman sagt:
    1. März 2013 um 23:02
    @300

    Oh ja Hayden Panettiere der warlich einzigste grund um auf Waldemar neidisch zu sein.

    —————————————————————-
    Da gibts keinen Grund neidisch zu sein! Ihr glaubt doch nicht ernsthaft das der die Kleine schon geknallt hat, oder? Wir alle wissen von den unmenschlichen Knebelverträgen der Klits und deshalb kann es schon sein das sie ihn ab und zu mit dem Super-Size-Strap-On durchnehmen, oder auch mal Doppelarm-Fis.ten, muss, aber am aktiven Part hat der warme Waldi kein Interesse!

  58. Danziger
    2. März 2013 at 12:21 —

    Ohne den Klitschkos müsste man sich mit Haye und Co. zufrieden geben. Die Brüder haben Schwergewichts Boxen gerettet. Boxen ohne Wladimir und Vitali wäre deutlich Trister um es milde zu formulieren. Wer sich mit Fury, Price oder Chisora entzückt oder noch schlimmer den Pöbel in den USA der hat echt einen Knacks.

  59. Norman
    2. März 2013 at 12:32 —

    @Danziger

    Die meisten Leute bemängeln ja die Eintönigkeit der Klitschko Macht und die ganzen Hick Hacks mit ihren Freiwilligen Titelverteidigungen wenn sich beide Klitschkos auch jeden Herrausvorderer Stellen würden der Laut Rangliste drann ist und sich nicht immer irgenwelche Kunden auserhalb der TOP 10 aussuchen würden die dem Sender RTL und Bernd Bönte und K2 Finanziel in den Kram passen dann wäre das rumgemeckere auch kleiner glaub mir.

  60. moamar cock
    2. März 2013 at 12:40 —

    300 sagt:
    1. März 2013 um 16:44

    Die Russen/Ukrainer sind doch Feiglinge ersten Grades….Nur in Gruppen sie die stark und vorlaut…Das sind auch meine privaten Erfahrungen mit denen…Leider kämpft beim Boxen nur einer deswegen sch.e.i.ß.en sich die Ruskis immer in die Hosen…Klitschkos haben eh keine E.i.e.r, Dimitrenko Boytsov Alexeev Povetkin usw…alles Feiglinge…und die haben den zweiten W.e.l.tk.r.ie.g gewonnen…lächerlich …

    Und wladimir legt Protest ein, löst ein haufen Ärger aus, riskiert vor Gericht zu landen und warum???? um Pianeta zu boxen. 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

    Du bist der größte feigling internetsoldat, jeder russe gibt dir eine auf die fresse
    allein, das ist die tugend der deutschen große fresse nix dahinter deswegen schreibst du hier auch so ne scheiße, den krieg habt ihr verloren weil ihr p.u.s.s.y.s seid weil russen alle kaputt machen weil sie bis zum schluss kämpfen ohne große show… klitschko brüder sind ukrainer und vitali hat sich vor niemanden versteckt…wladimir ist ne andere sache aber daraus deine argumente zu machen ist dumm

  61. steinar
    2. März 2013 at 13:11 —

    war doch klar das die kitschkos wieder eine pfeife holen.die tingeltangeln in der welt rum da ist keine zeit für training.da sucht man sich die gegner sorgsam aus.dann reicht es gegen den pianeta allemal.
    ist doch alles gekauft der ganze kitschkomüll.

  62. Danziger
    2. März 2013 at 13:40 —

    Die Brüder haben nun wirklich nicht die totale Kontrolle über wer oder wen sie Boxen da spielen einige mit in der Entscheidungsriege. Übrigens dass alles ändert nur wenig an dem Erfolg der Gebrüder sie haben alles abgeholzt was denen in den Weg gestellt worden und das über fast Einjahrzehnt lang. Die Klitschkos haben es auf natürlicher Art, also im Ring geschafft ihren Nimbus zu erkämpfen nicht wie M. Ali der vornehmlich durch die Medien bejubelt worden um an einen Großteil seines Ruhmes zu erlangen. Hut ab, die Jungs aus der Ukraine haben uns Boxanhänger viel gegeben und es ist gar nicht vorbei mit der Darstellung.

  63. wardochklar
    2. März 2013 at 14:17 —

    hahaha war doch sowas von klar das klitschko sich wieder einen schwachen gegner raussucht.. denke nicht das sich das bis zu seinem karriere ende ändern wird
    hoffe beide geben bald ihr karriere ende bekannt würde aufjedenfall spannung reinbringen wer sich dann den/die titel holt : haye,helenius,fury,wach,pulev,povetkin

  64. Alex
    2. März 2013 at 14:50 —

    @ Danziger

    Es stimmt was du über die Klitschkos sagst aber Ali hätte es auch ohne die Medien geschafft. Ali ist The Greatest of all Time

  65. Mancebo
    2. März 2013 at 15:31 —

    ich glaube doch langsam ihr werded alle veräpelt, glaubt doch nicht was immmer geschrieben wird.
    Grant hat über einem jahr niht im ring gestanden und ist in keinem Verband unter den ersten 15, den kann man doch niht ohne Kampf einfach so in die ersten 15 reinkatapultieren!

    Das sind doch alles nur Schachspielereien, vielleicht verhandelt man schon lange mit einem solis und muss einfach bis es endlich zur unterschrift kommt ein paar gerüchte verbreiten um bei duiesen Verhandlungen nicht gestört zu werden.. z.B. von DON King

  66. YoungHoff
    2. März 2013 at 15:56 —

    “Grant hat über einem jahr niht im ring gestanden und ist in keinem Verband unter den ersten 15, den kann man doch niht ohne Kampf einfach so in die ersten 15 reinkatapultieren!”

    Jean Marc Mormeck hat 1 1/2 vor einem Klitschko Fight nicht geboxt, dem wirds ähnlich gegangen sein, auch mit dem Ranking, kann mir nicht vorstellen, das.s er in seinen 3 HW Fights vorher wirklich soviel erreicht hat, das.s er über solang in den Rankings bleibt.
    Es wäre zumindest, theoretisch, durchaus denkbar, das.s man ihn ienfach mal so reinkatapultiert.

    Übrigens ist es aktuell, bzw mehr oder weniger aktuell, ja auch so, das.s mehrere CW’S a la Lebedev(mein ich) und Wlodarczyk gerne Mormeck fighten würden bzw vor einen kurzen Zeit wollten, da schien das nicht vorhanden sein im Ranking auch recht egal.

    Sowas scheint leider an der Tagesordnung zu sein, wobei ein Ranking wo zB Denis Boytsov unter den Top 5 ist, wohl auch nicht sonderlich aus.sagekräftig ist

  67. boxmann
    2. März 2013 at 15:56 —

    moamar cock sagt:
    2. März 2013 um 12:40

    300 sagt:
    1. März 2013 um 16:44

    Die Russen/Ukrainer sind doch Feiglinge ersten Grades….Nur in Gruppen sie die stark und vorlaut…Das sind auch meine privaten Erfahrungen mit denen…Leider kämpft beim Boxen nur einer deswegen sch.e.i.ß.en sich die Ruskis immer in die Hosen…Klitschkos haben eh keine E.i.e.r, Dimitrenko Boytsov Alexeev Povetkin usw…alles Feiglinge…und die haben den zweiten W.e.l.tk.r.ie.g gewonnen…lächerlich …

    Und wladimir legt Protest ein, löst ein haufen Ärger aus, riskiert vor Gericht zu landen und warum???? um Pianeta zu boxen. 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

    Du bist der größte feigling internetsoldat, jeder russe gibt dir eine auf die fresse
    allein, das ist die tugend der deutschen große fresse nix dahinter deswegen schreibst du hier auch so ne scheiße, den krieg habt ihr verloren weil ihr p.u.s.s.y.s seid weil russen alle kaputt machen weil sie bis zum schluss kämpfen ohne große show… klitschko brüder sind ukrainer und vitali hat sich vor niemanden versteckt…wladimir ist ne andere sache aber daraus deine argumente zu machen ist dumm

    ja du Volltrottel und Putinjünger,deswegen machen euch auch die Tschetschenen jeden Tag fertig,gel? Die Kadyrowzy ficken euch Russen sogar in Moskau,ihr Russen seid heutzutage die Bitches der Tschetschenen und Dagestaner,Russland wird islamisch und ihr Slawen werdet Sklaven,lach

  68. YoungHoff
    2. März 2013 at 15:57 —

    sorry verges.sen zu sagen, auf wes.sen Aus.sage ich micht beziehe….

    “@mancebo”

  69. boxmann
    2. März 2013 at 16:02 —

    Du bist der größte feigling internetsoldat, jeder russe gibt dir eine auf die fresse
    allein, das ist die tugend der deutschen große fresse nix dahinter deswegen schreibst du hier auch so ne scheiße, den krieg habt ihr verloren weil ihr p.u.s.s.y.s seid weil russen alle kaputt machen weil sie bis zum schluss kämpfen ohne große show… klitschko brüder sind ukrainer und vitali hat sich vor niemanden versteckt…wladimir ist ne andere sache aber daraus deine argumente zu machen ist dumm

    Die Tschetschenen und Kaukasier ficken euch Russen doch jeden Tag in Russland,sogar in Moskau,lach. Ihr Russen seid aussterbende Opfer,sonst gar nichts. Russland fällt bald auseinander und wird islamisch und chinesisch. Russky kaputt!!!!!!

  70. IPZ-Munich
    2. März 2013 at 16:02 —

    charr is be flasche so ne zweite gibts nicht im hw selbst die nachwuchstalente platten die pfeife lächerlich das man über den sich den mund zerreißt

  71. TJ
    2. März 2013 at 20:27 —

    Hoffentlich bekommt Charr tatsächlich nochmal ne WM oder EM Chance.

    Und wird dann so richtig krankenhausreif gedroschen!

    Damit sich Abdul-Malik-Köln so richtig ärgert!

  72. moamar cock
    3. März 2013 at 01:08 —

    boxmann sagt:
    2. März 2013 um 15:56

    moamar cock sagt:
    2. März 2013 um 12:40

    300 sagt:
    1. März 2013 um 16:44

    Die Russen/Ukrainer sind doch Feiglinge ersten Grades….Nur in Gruppen sie die stark und vorlaut…Das sind auch meine privaten Erfahrungen mit denen…Leider kämpft beim Boxen nur einer deswegen sch.e.i.ß.en sich die Ruskis immer in die Hosen…Klitschkos haben eh keine E.i.e.r, Dimitrenko Boytsov Alexeev Povetkin usw…alles Feiglinge…und die haben den zweiten W.e.l.tk.r.ie.g gewonnen…lächerlich …

    Und wladimir legt Protest ein, löst ein haufen Ärger aus, riskiert vor Gericht zu landen und warum???? um Pianeta zu boxen. 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

    Du bist der größte feigling internetsoldat, jeder russe gibt dir eine auf die fresse
    allein, das ist die tugend der deutschen große fresse nix dahinter deswegen schreibst du hier auch so ne scheiße, den krieg habt ihr verloren weil ihr p.u.s.s.y.s seid weil russen alle kaputt machen weil sie bis zum schluss kämpfen ohne große show… klitschko brüder sind ukrainer und vitali hat sich vor niemanden versteckt…wladimir ist ne andere sache aber daraus deine argumente zu machen ist dumm

    ja du Volltrottel und Putinjünger,deswegen machen euch auch die Tschetschenen jeden Tag fertig,gel? Die Kadyrowzy ficken euch Russen sogar in Moskau,ihr Russen seid heutzutage die Bitches der Tschetschenen und Dagestaner,Russland wird islamisch und ihr Slawen werdet Sklaven,lach

    das ist nur in deiner schwulen fantasie so..russland ist das lands aller länder
    du als deutscher oder sonst was bist nur ne schwanzlutscher der usa und bild zeitung
    putin ist ein mann wovon du nie im leben eine ahnung haben wirst du euro transe
    slaven sind das stärkste volk und du nur abschaum…gel

  73. Brennov
    3. März 2013 at 10:32 —

    und wir wissen immer noch nicht mehr. beide klitschkos sollen jetzt endlich sagen was sache ist.

  74. was los
    4. März 2013 at 19:24 —

    mal wieder typisch klitschko. entgegen aller kommentare der sogenannten experten das schwergewicht sei ,,tot”,gibt es gute herausforderer wie zum beispiel adamek (immernoch)solis, deontay wilder, tyson fury steve cunningham. wieso boxt wladimir nicht mal einen von denen?der größte sieg den pianeta je gelandet hat war einen greisen fetten botha zu boxen.und selbst mit dem hatte er probleme.da war keiner dabei der in den top 5 war!!nicht mal top 10!!wieso bekommt so ein boxer die möglichkeit um die schwergewichtsweltmeisterschaft zu boxen??weil wladimir ein feigling ist!!durch solch zweifelhaften und unseriösen kämpfe wird der weltmeisterschafts gürtel nur entwertet!!es ist eine einzige schande.die bitch ko sisters sind keine kämpfer sie sind geschäftsmänner..die ganze show mit rtl ist eine einzige verarsche.das hat mit boxen nix mehr am hut.früher sollten die besten der besten gegeneinander boxen.aber durch ihre entscheidung nicht gegeneinander zu boxen und durch die tatsache das sie nur noch ungefährliche boxer verpflichten hat man das gefühl das ist ein affentheater!!

    könnt ihr euch noch erinnern wie das schwergewichts boxen in den usa alle elektrisiert hat auf der welt??

    diese zeiten sind vorbei

Antwort schreiben