Top News

Klitschko vs. Leapai im April in Deutschland

Wladimir Klitschko ©Sylvana Ambrosanio.

Wladimir Klitschko © Sylvana Ambrosanio.

Der Schwergewichts-WM-Kampf zwischen Dreifach-Weltmeister Wladimir Klitschko (61-3, 51 K.o.’s) und Alex Leapai (30-4-3, 24 K.o.’s) wird in Deutschland stattfinden. Der Weltmeister und sein Pflichtherausforderer haben sich freiwillig geeinigt und damit die für den 19. Januar angesetzte Purse Bide abgewendet.

Das genaue Datum für die Schwergewichts-WM soll in Kürze feststehen. “Wie (WBO-Präsident) Paco (Valcarcel) bereits gesagt hat, ist der April wahrscheinlich, und ich habe den Eindruck, dass der 26. April das bevorzugte Datum ist”, sagte Leapais Manager und Trainer Noel Thornberry.

Der Australier Leapai hatte sich im November als krasser Außenseiter gegen den WBO-Ranglistenersten Denis Boytsov klar nach Punkten durchgesetzt und war daraufhin von der WBO zum Pflichtherausforderer ernannt worden. Thornberry hat kein Problem damit, für die WM-Chance ein weiteres Mal nach Deutschland zu kommen.

“Ich liebe Deutschland, weil ich schon viele Male dort war”, so Thornberry. “Alex war nur ein Mal dort, seine Erfahrungen waren aber auch sehr gut, weswegen wir gerne ein weiteres Mal herüberkommen werden.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Bursak ersetzt Murray als Gegner von Fletcher am 1. Februar

Nächster Artikel

Rodriguez, Raheem und Kayode siegen bei Friday Night Fights in Tacoma

208 Kommentare

  1. ghetto obelix
    14. Januar 2014 at 09:41 —

    Harry ist ein echter Seemann, er sticht auch ins rote Meer!

  2. hari
    14. Januar 2014 at 11:02 —

    harry =DR_Box

  3. Klitschkonull
    14. Januar 2014 at 13:23 —

    Der kleine Trottel ego ist die Antwort nicht wert.

    hengstus maximus sagt:
    13. Januar 2014 um 22:54

    Dirty Harry, in Wahrheit sind hier eh nicht mehr als 12 User unterwegs 😉

    Nee.Nur ZWEI.Ich und LennoxTyson. 😉

    @ LennoxTyson

    Das habe ich dir schon mal erklärt.Ich betone das so,ob,unterstreichen kann man es ja nicht, es dir oder der Facebookgeneration passt oder nicht.
    Mit schreien hat es nichts zu tun.
    Ironie verstehe ich schon.Und raste ich auch nicht aus. 😉

    Zum Thema.

    Für dich alles in klein. 😀

    Leapai ist Fallobst.Irgendwie hat Sauerland es geschafft die Nr. 8 der WBO gegen seinen Boytsov antreten zu lassen,anstatt der Nr. 2 – 7.Wo ja ein paar gute Kaliber dabei waren.Besser als Leapai.
    Pech für Sauerland,geschieht ihm Recht.
    Kann Wladimir nichts dafür,ob Boytsov oder Leapai,mal ganz klar.

    ____________________________________________________________________________________
    Lennox Tyson sagt:
    13. Januar 2014 um 16:40

    Haye hatte nach dem Kampf die Hosen voll WLADIMIR hat als erster nach einem Re-match in der Post-Fight Konferenz gefragt. Haye fing an zu Stottern und ist “zurückgetreten”

    _____________________________________________________________________________________

    Kannst du das irgendwie beweisen?????Link oder Video,Zeitungsbericht,irgendwas????

    Übrigens habe ich ja geschrieben,was ich mittlerweile,nach 3 verlogenen Kampfabsagen und seiner Wunderheilung,in so kurzer Zeit, von Haye halte.

    Ich mag Lügner halt nicht.Das gilt für Wladimir wie für Haye.

    Übrigens noch bei Riddick Bowe sind wir uns mal einig.Und bei Wladimir was den Infight angeht,deshalb sein “neuer Kampfstil” wenn es mal bessere Gegner sind. 😀

    Jeder Boxer der gegen Wladimir antritt,habe ich auch vor dem Kampf gegen Pove geschrieben,weiß das mittlerweile.
    Auf Ring- und Punktrichter braucht ein Gegner von Wladimir nicht zu hoffen.
    Wie Pove dann schon geduckt und tief in den Gegner zu laufen war einfach dämlich.
    Da Wladimir ja nur den Jab und ab und zu die Rechte schlägt,und da kaum variabel ist,kann Pove froh sein.
    Von Riddick,Lewis,Holyfield hätte er einen Aufwärtshaken kassiert,unter dem er heute noch leiden würde. 😀

  4. Harry
    14. Januar 2014 at 13:24 —

    ghetto obelix sagt:
    14. Januar 2014 um 09:41
    Harry ist ein echter Seemann, er sticht auch ins rote Meer!

    Haha,stimmt ausnahmsweise,und nicht nur einmal! Zuletzt im Dezember! 😀

  5. ghetto obelix
    14. Januar 2014 at 13:26 —

    @ Harry

    Man bist du perv.ers! 🙂 😀

  6. Harry
    14. Januar 2014 at 13:41 —

    @ghetto

    Wie kommst du plötzlich auf solchen Blöd.sinn??

  7. ego
    14. Januar 2014 at 16:43 —

    @doppel-0
    solltest lesen lernen!
    hengstus meinte user und nicht forumclowns! den unterschied wirst du eh nicht erkennen, ihn so zu erklären dass du ihn verstehst ist absolut unmöglich.
    bleib, wie du (ihr) bist (seid), habe ich wenigstens immer was zum schmunzeln!
    bin übrigens 2cm größer als du, dafür allerdings auch 20 kilo leichter. da kein hirn vorhanden ist, ist das bestimmt dein “weniges” körperfett!
    der esel kommt na klar auch immer zuerst, hast du gerade wieder bewiesen ( an alle eselliebhaber, ich wollte nicht das zottelige, intelligente tier beleidigen) .
    weiß auch nicht, warumm ein besserer gegner mit dem kopf in hodenhöhe anrennen muß, kannst du mir eh nie erklären! und wie kann man sich auflehnen, wenn man “nur” 10 cm größer ist und beide stehen?
    holyfield vs tyson hast du na klar auch nicht gesehen, beide die besten und der ÜBELSTE kampf!
    aber bleib dabei, die klitschko`s sind die schlimmsten, alle PH`S sind flaschen, nur du kannst das universum retten! gewicht hast du ja genug dafür! na klar waren die 4 WM`S vorher auch nur flaschen, und das schlimmste: nr8 schlägt nr1 und durfte das garnicht! ist nun das HW in gefahr?

  8. 20. März 2014 at 15:04 —

    April??? Dann denke Ich das es der erste und der letzte HW WM Fight dieses Jahr ist !!! Schade das dass Schwergewicht so schleppend geworden ist, oder provokativ gesagt, das HW verliert immer mehr Fans ……Die Boxverbände sollten langsam mal handeln!!!!!!!!!!!

Antwort schreiben