Top News

Klitschko vs. Haye: So tippen die Sauerland-Stars

 ©Nino Celic.

Marco Huck © Nino Celic.

Beim Vereinigungskampf zwischen Wladimir Klitschko und David Haye (RTL/22:45) wird am Samstag beinahe die ganze Welt zuschauen, so auch die Profis vom Berliner Promoter Sauerland Event. Bei den Buchmachern gilt Klitschko als Favorit, die Sauerland-Boxer sehen aber ihren Stallkollegen Haye knapp vorne.

Marco Huck:

“Leider kann ich nicht vor Ort sein, das Trainingslager geht vor. Ich freue mich für die Boxfans, dass der Kampf überhaupt zu Stande kommt – das ist schon ein großer Erfolg für alle. Meiner Meinung nach wird David Haye die Boxwelt erneut überraschen. Er ist schneller und hat den Mut, dazwischen zu hauen. Wenn er präzise genug trifft, gewinnt er auch. Wenn der Kampf über die Runden geht, sehe ich allerdings Klitschko vorne.”

Eduard Gutknecht:

“Wladimir Klitschko wird durch K.o. gewinnen, falls er zuvor nicht aufgrund eines Treffers zu unsicher wird. Er kann den Kampf mit seiner Klasse deutlich für sich entscheiden. Dennoch ist es ein spannender Fight, bei dem ich beiden Kontrahenten Siegchancen einräume.”

Dominik Britsch:

“Das wird ein toller Kampf! Es ist schwer, vorher darüber zu spekulieren, wer den Ring als Sieger verlässt und gerade das macht die besondere Spannung in diesem Kampf aus. Wenn Haye aggressiv beginnt und durch seine Schnelligkeit und Explosivität im ersten Drittel des Kampfes gut trifft, ist ein Knockout möglich. Geht es über die Runden, sehe ich Vorteile bei Wladimir Klitschko. Ich wünsche beiden einen guten Kampf!”

Arthur Abraham:

“Ich denke, Wladimir Klitschko gewinnt den Kampf vorzeitig. David Haye hält dem Druck nicht stand. Klitschko hat in der Vergangenheit schon häufiger bewiesen, dass es für ihn kein Problem ist, gegen kleinere und schnelle Leute zu kämpfen. Deshalb gewinnt er.”

Cecilia Braekhus:

“David Haye wird siegen! Zwar sind sich viele Menschen sicher, dass er es nicht schafft, doch er ist offensichtlich in einer hervorragenden Verfassung. Ich bin mir sicher, dass Haye wieder eine gute Strategie hat, mit der er Klitschko knacken kann. Er wird für eine Überraschung sorgen.”

Steve Cunningham:

“Ich mag es nicht, Vorhersagen für Kämpfe zu treffen. Doch so viel kann ich sagen: Das scheint ein guter Kampf zu werden. Ich weiß, dass Wladimir Klitschko den Fight noch ernster nimmt als seine bisherigen Kämpfe. Deshalb denke ich, dass er gewinnen wird, egal wie gut Haye an diesem Abend sein wird.”

Artur Hein:

“Eine Vorhersage für diesen Kampf ist wirklich schwer. Mein Tipp: Haye gewinnt vorzeitig in der sechsten oder siebten Runde, da er sehr explosiv und beweglich ist. Darüber hinaus bringt er das nötige Selbstbewusstsein mit. Ich kann mir vorstellen, dass Klitschko damit Probleme bekommt. Aber es kann natürlich auch ganz anders laufen.”

Robert Helenius:

“Ich sehe einen ganz engen Kampf. Beide sind tolle Kämpfer. Am Ende glaube ich aber, dass Wladimir Klitschko die Nase vorn hat. In Prozenten liegt bei mir Klitschko mit 55:45 vorne. Er bringt einfach mehr Routine und boxerisches Können mit.”

Yoan Pablo Hernandez:

“Wenn der Kampf über die Runden geht, gewinnt David Haye. Er wird den Kampf beherrschen. Er ist boxerisch stark und darüber hinaus beweglicher und schneller. Im Schwergewicht ist dennoch alles möglich. Beide haben ganz schön Power in den Fäusten, wenn einer der beiden Kontrahenten richtig trifft, kann der Kampf eben auch ganz schnell vorbei sein.”

Mikkel Kessler:

“Das ist ein großartiger Kampf, toll für den Boxsport. Es ist spannend zu sehen, wer am Ende der Sieger sein wird. Ich kann wirklich nicht sagen, wer gewinnt.”

Jens Krull:

“Ich selbst bin es ja mit meiner Körpergröße von 2,09 Meter durchaus gewohnt, gegen kleinere Boxer anzutreten. Deshalb weiß ich auch, wie schwer das ist. Ich würde sagen, Haye hat – weil er schnell und extrem beweglich ist – Vorteile und tippe auf ihn.”

Enad Licina:

“Haye gewinnt! Er ist viel selbstbewusster, hat reichlich Schlagkraft und ist gleichzeitig auch ein wirklich guter Boxer. Ich persönlich glaube, es könnte in Hamburg sein Abend werden.”

Karo Murat:

“Ich tippe auf Wladimir Klitschko. Er ist im Ring mit allen Wassern gewaschen. Und er ist ein verdienter Champion.”

Sebastian Sylvester:

“David Haye gewinnt in der neunten Runde. Er ist schnell, beweglich und geschickt, wenn er in den Mann hineingeht. In der neunten Runde erwischt er Klitschko.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Universum zieht neue Investoren an Land: Eröffnung des neuen Gyms am 20. August

Nächster Artikel

Sturm schlägt Macklin Rematch im November vor: "Lass uns die Sache unter Männern aus der Welt räumen"

233 Kommentare

  1. Bambam
    30. Juni 2011 at 11:50 —

    2 Juli. 2011 um 22:56
    Wladimir ist WACK! Das sollte inzwischen sogar der grösste Fan vermuten. Aber der Papierchamp ist im Zugzwang! Frühjahr 2012 wird er weg vom Fenster sein.

  2. Bambam
    30. Juni 2011 at 11:53 —

    Ups ich glaub das hatte ich schon mal Ähnlich geschrieben muss Höllisch aufpassen,aber am Samstag erwartet uns ein großes EVENT.

  3. Bambam
    30. Juni 2011 at 11:57 —

    @Mainevant ja du weiss das doch mit der glotze,und hör jetzt auf sonst veräts du uns noch

  4. lol
    30. Juni 2011 at 12:16 —

    Der Kerl scheint sehr einsam zu sein. 😉 *jetztsprichstenochmitdirselber* rofl

  5. Bambam
    30. Juni 2011 at 12:19 —

    Natürlich weiß ich wer bambam bigelow ist,Boxen ist doch wie wrestling reine schow.

  6. Levent aus Rottweil
    30. Juni 2011 at 12:22 —

    Kam es mir so vor oder hat Haye im Pressetraining Rechtsauslage geboxt???

  7. lol
    30. Juni 2011 at 12:25 —

    @bambam aber trodzdem ich hab dich soooo lieb.

  8. Bambam
    30. Juni 2011 at 12:28 —

    @lol hier wird nicht geredet sondern Geschrieben oder bist du einsam und hörst Stimmen.

  9. Bambam
    30. Juni 2011 at 12:33 —

    @levent Ja haye hat in der Rechtsauslage geboxt kann aber auch Taktik sein,wenn er den kampf in rechtsauslage bestreitet interessante Frage?aber die linke von Haye war schon Beindruckend.

  10. Levent aus Rottweil
    30. Juni 2011 at 12:38 —

    Die Linke kam wirklich sehr gut,das stimmt!
    Weisst was ich gedacht habe,ich wurde zwangsläufig an “Rocky 2” erinnert als Rocky Balboa im Kampf auf einmal von links in Rechtsauslage umgeschwenk und so Apollo Creed völlig beeindruckt hat!

    Möglich ist alles bei dem verrückten Typ aus London genau wie bei dir da hab ich auch nicht mehr mit einer “normalen” Antwort gerechnet 😉 !

  11. Crooked187
    30. Juni 2011 at 12:52 —

    Alter der bambam schreibt mit meinem nick.
    Junge griffel weg von meinem username, sonst bin i h weg von dieser Seite.
    Mfg

  12. Levent aus Rottweil
    30. Juni 2011 at 12:56 —

    Ich glaub nicht das diese Drohung ihn davon abhalten wird,lassen wir uns überraschen lol!

  13. lol
    30. Juni 2011 at 14:25 —

    ich sag RTL gewinnt

  14. DR_BOX
    30. Juni 2011 at 14:26 —

    Genau.

    RTL gewinnt auf jeden Fall.

    Und wir gewinnen auch alle: jede Menge Werbung in den Ringpausen!

  15. Bambam
    30. Juni 2011 at 14:43 —

    Nur aus welcher lage wird Wladimir den kampf Bestreiten links rechts oder Bodenlage.

  16. Bambam
    30. Juni 2011 at 14:53 —

    RTL na klar es ist eine reine zumutung mit der werbe unterbrechung nach jeder runde,es wär doch spannender zu sehen wie es nach den runden in der Ecke zugeht,anstatt Werbung die wir jeden tag sehen,ich finde das von RTL geklaute spannung.

  17. DR_BOX
    30. Juni 2011 at 14:56 —

    @ Bambam

    Also Haye machts aus der stabilen Seitenlage, das ist schon mal sicher!

  18. lol
    30. Juni 2011 at 15:02 —

    das ist dann der supermove, stabile seitenlage .. wie bei tekken 🙂

  19. Bambam
    30. Juni 2011 at 15:08 —

    Vieviel glaubt ihr bekommt RTL für den Kampf.Gegen die Werbung müßte wirklich mal was gemacht werden,es kann aber auch dran liegen das die unterbrechungen kommen damit jeweils keiner der beiden Teams spionage betreibt,sowieso es war ein großer Fehler das RTL die Rechte bekam um die Kämpfe auszustrahlen.

  20. DR_BOX
    30. Juni 2011 at 15:10 —

    Tja … die Klitschkos haben nun mal einen Vertrag mit RTL.

    Da müssen wir durch. Wobei ich nicht weiss, was schlimmer ist:

    die Werbe-Berieselung oder Kai Ebel!

  21. lol
    30. Juni 2011 at 15:14 —

    die Werbe-Berieselung, Kai Ebel & die Promis die so tun, als wären sie Boxexperten 😀

  22. DR_BOX
    30. Juni 2011 at 15:18 —

    @ lol

    Na ja … die Promis können ja nix dafür, dass sie befragt werden.

    Und da sie nun mal eingeladen sind, “benutzt” RTL sie natürlich auch.

    Freue mich schon auf den fachlichen Kommentar von Uschi Glas.

  23. lol
    30. Juni 2011 at 15:28 —

    Stimmt schon. Bin ja selbst kein Experte 🙂

  24. Bambam
    30. Juni 2011 at 17:50 —

    Fight Night champion da hab ich die Klitchkos schon min 200 mal besiegt und zwar auf dem Höchsten scjwierigkeitsgrad und das mit einem erstellten boxer der grad mal 1,75 cm misst und schon 70 jahre auf dem Buckel hat.

  25. Bambam
    30. Juni 2011 at 18:01 —

    Und nicht zu vergessen Der größte boxexperte Luan krasnichi der schon Total senil ist und sich tatsäschlich einbildet er könnte noch mal gegen die klitchkos ran,ich bin auch nicht unbedingt der experte aber wie der Kampf ausgehen würde wissen wir ja,ja dieser blöder Kai Ebel ich hasse diesen psudoexperte der es geschafft hat das ich mir die Formel 1 seit jahren nicht mehr anschaue wegen das blöde gelabbere von dem gingen bei mir schon 5 tvs zu bruch,naja und die restlichen promis mußen ja lügen weil RTL sie einlädt hey echt ist die uschi glas auch dabei,ohhneee dann doch lieber ihren sohn ben, der hat doch mehr erfahrung was das prügeln angeht.fehlt nur noch die deutsche Frauenfußbal expertin Indira alias DNA klon von Michael Jackson

  26. Bambam
    30. Juni 2011 at 18:31 —

    Und dazu noch Vergessene und mittelmäßige Musikbands die auf einmal nach nem halben jahrhundert der abwesenheit vorher ihre neue comback albums rausbringenobwohl Roxette sind nicht übel,welche band hat denn eigentlich am samstag nen Auftritt dortetwa die Münschener Freiheit löooooooooooool die haben ja auch schon lang nichts mehr gebracht,oder der pleitegeier peter gabriel

  27. Bambam
    30. Juni 2011 at 18:41 —

    Oder Wladimir gibt selbst vorher nen Auftritt er lernt ja gitarre spielen,dazu Vitali an den drumms steward an der bassgitarre und beide singen where are the champions von queen,obwohl sie dann den text in We Were the champions singen müßten.

  28. Bambam
    30. Juni 2011 at 18:43 —

    Kommt hier mal bald ein anderse theme muß jetzt schon min 1 minute mit dem iphone nach umten scrollen.

  29. lol
    30. Juni 2011 at 21:02 —

    bau dir doch nen rädchen ans eiphone .. dann gayts auch mitm scrollen 😀

  30. Kano
    30. Juni 2011 at 21:50 —

    Nach Punkten gibt es ein Skandalurteil da bin ich mir sicher und Haye wird denn Ring als Verlierer verlassen ganz egal wie gut Haye auch ist,ich göhne Haye denn K.o.Sieg

  31. Kano
    30. Juni 2011 at 21:57 —

    Kann denn eindimensionall boxenden Jabko nicht mehr segen.

  32. Sugar
    1. Juli 2011 at 03:47 —

    @ Bambam

    Du scheinst ein bischen bambam im Kopf zu sein.

    @ Kano

    Der Meister der Verschwörungstheorien!

  33. Vitali
    2. Juli 2011 at 01:44 —

    An alle “Box-Legenden-Polemiker”: Eine Legende ist auch ein Lennox Lewis erst nach dem Ende seiner Karriere geworden! Ich bin schon etwas über 30 und kann mich erinnern das auch ihm ständig nachgesagt wurde er sei steif und boxt nur Fallobst!
    Sobald dann die nächste Generation nachrückt wird der abgetretene Boxweltmeister oft exorbitant glorifiziert (Erinnerung vergoldet!)
    Und zwar meist mehr als er es tätsächlich verdient hätte! Ein Mike Tyson war mit etwa 32 z.B. schon so konditionsschwach wie manch anderer erst mit 45! (Beispiel: seine Kämpfe gegen Holyfield oder Lewis, die damals auch in seinem Alter waren)
    Nur das wird eben gern vergessen.

Antwort schreiben