Top News

Klitschko vs. Adamek im September? Angebliche Einigung auf einen Kampf in Polen

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani.

Polnische Medien berichten über einen möglichen Kampf zwischen IBF/WBO-Champion Wladimir Klitschko und Tomasz Adamek, der im September in Wroclaw (Polen) stattfinden soll. Adameks Gegner für den 16. April steht hingegen noch nicht fest. Geht es nach der IBF, soll der Pole gegen Samuel Peter ran.

“Wir haben eine Vereinbarung getroffen und sind mit dem an uns gemachten Angebot zufrieden. Ich werde im September in Wroclaw gegen Wladimir Klitschko kämpfen. Ich bin sehr froh über diesen Kampf, den er könnte alle meine boxerischen Träume erfüllen. Ich will Wladimir Klitschko besiegen und ihm seine WBO- und IBF-Titel abnehmen”, wird Adamek zitiert.

Klitschko hat für 2011 damit bereits drei Fights geplant: am 30. April steigt er in Mannheim gegen Dereck Chisora in den Ring, der Haye-Fight am 2. Juli hängt noch etwas in der Schwebe, Adamek soll dann im September folgen. Auffällig sind allerdings die unüblich kurzen Abstände zwischen den Kämpfen, Verschiebungen sind daher nicht ausgeschlossen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Chavez am 29. Januar gegen Lyell: Danach gegen Zbik?

Nächster Artikel

Klitschko-Solis am 19. März? Kampfversteigerung verschoben

66 Kommentare

  1. oskarpolo
    7. Januar 2011 at 13:07 —

    Der Kampf soll ende August statt finden ist aber auch egal 🙂
    Hauptsache er findet statt !
    Da bin ich mir aber zu 95% sicher .

  2. dsa
    7. Januar 2011 at 13:12 —

    Also hat wladimir schon für september einen kampf geplant obwohl er im april chisora und im juli haye boxen wollte?Also ganz ehrlich da bekomm ich eher das gefühl das wladimir von anfang an keinen kampf gegen haye geplant hat

  3. Chris
    7. Januar 2011 at 13:16 —

    na klar wird der kampf gegen haxe nicht stattfinden er ist halt ein feigling, macht nix adamek packt sich den titel und schickt wladimir in rente!!

  4. Lukas
    7. Januar 2011 at 13:23 —

    wäre echt klasse , aber bin mal gepsnannt wie adamek gegen die grösenvorteile ankämpft. Er hat sich ja gegegn größere Leute öffters sehr schwer getan
    Tipp: Sieg nack Punkten für Klitschko

  5. Lukas
    7. Januar 2011 at 13:24 —

    sry für rechtschreibfeheler

  6. lennox
    7. Januar 2011 at 13:36 —

    Nach dieser Meldung (wenn sie denn seriös ist) braucht
    man über den Klitschko-Haye-Fight nicht mehr diskutieren.
    Macht einfach einen Haken dran….

  7. Tom
    7. Januar 2011 at 13:40 —

    W.Klitschko soll erst mal sehen ob er mit Chisora soooo leichtes Spiel hat wie er denkt.
    Dann soll erst mal Haye kommen???!! Einer der beiden wird Wladimir besiegen!!

    Tja und ich wiederhole mich zwar ungern,aber Adamek gehört nicht ins Schwergewicht,er hat gegen die Besten keine Chance, er stand gegen Grant u. Arreola kurz vor der Ko-Niederlage. Er macht zwar überwiegend gute u. spannende Kämpfe…aber er hätte im Cruiser bleiben sollen.

  8. punch
    7. Januar 2011 at 13:41 —

    auch wenn es viele nicht hören wollen, adamak ist absolut chancenlos gegen wladimir. man braucht sich nur die letzten fights gegen arreola oder grant anschauen um jegliche hoffnung, adamek könnne wladimir besiegen, zu begraben.
    gefällt mir auch nicht, ist aber leider tatsache!

    ein kampf adamek – haye wäre sicher sehr spannend gewesen…

  9. boxfan85
    7. Januar 2011 at 13:53 —

    Adamek hat keine Chance gegen einen Klitschko ,ihm fehlt der punch.

  10. Marco huck
    7. Januar 2011 at 13:53 —

    Insider News!! Die Veranstaltung am 29. Januar von Universum ist ausgefahlen

    Hauptkämpfer ; dimitrie Sartison,susi kentikian,rahim chaikiev,Manuel charr,Jack Culcay,Marcel Meierdickz ,Karolay balzsay!!!

    In der O2 World Hamburg war es geplant!!

    Universum macht dicht und die haben kein neuen fernsehe Partner und Sponsoren!!!

  11. jab
    7. Januar 2011 at 13:54 —

    Was soll denn das werden? Obwohl Wladimir in Verhandlungen mit Haye ist plant er zwei weitere Kämpfe?

    Wladimir sucht sich lieber andere Gegner als Haye aus und versteckt sich lieber.

  12. oskarpolo
    7. Januar 2011 at 13:55 —

    punch !!

    Adamek hat Arreola vorgeführt und Klassisch ausbeboxt ,würde dabei selber vier mal Hart getroffen !Ich glaube du hast den Kapf nicht gesehen . Das ist Boxen, Adamek geht volles Riskio, das ist halt sein Kampfstill ,und dabei sind gegentreffer ganz normal ! Vitali hat gegen Arreola auf distanz geboxt und ohne jegliches Risiko !
    Haye und Adamek haben genau die selben Chancen gegen K2 zu gewinnen !

  13. Chris
    7. Januar 2011 at 13:57 —

    ist doch schwachsinn das er gegen grant oder areola kurz vor einem KO war, grant hat adamek ganzezeit nur gedrückt und geschuppst aus diesem grund ist adamek einmal ins stolpern geraten aber es waren keine wirkungstreffer. außerdem ist ein punch nicht alles denke das er durch seine geschwindigkeit und vorallem aktivität im ring profitieren wird. klitschkos haben in letzter zeit nur gegen statische gegner geboxt adamek ist aber ein flummi den muss wladimir erst im ring finden bevor er ihn treffen kann!außerdem hat adamek auch bewiesen das er im HW durch seinen schlag jemanden zu boden schicken kann und jeder weiß das wladimir nicht grad viel einstecken kann!!!

  14. BLACK BOMBER
    7. Januar 2011 at 13:58 —

    DAS IST ALLES ERSTUNKEN UND GELOGEN DAS ZEIGT NUR MEHR DAS WLADIMIR KLITSCHKO EINE PUSSY IST!!! Will am 2 Juli angeblich gegen WBA CHAMP David Haye Boxen und im September gegen Adamek! Da zwischen wären nur 4-5 Wochen vorbereitung das macht kein BOXER und schon garnicht KLITSCHKO!

  15. oskarpolo
    7. Januar 2011 at 13:58 —

    punch

    Adamek hat Arreola vorgeführt und Klassisch ausbeboxt ,würde dabei selber vier mal Hart getroffen !Ich glaube du hast den Kapf nicht gesehen . Das ist Boxen, Adamek geht volles Riskio, das ist halt sein Kampfstill ,und dabei sind gegentreffer ganz normal ! Vitali hat gegen Arreola auf distanz geboxt und ohne jegliches Risiko !
    Haye und Adamek haben genau die selben Chancen gegen K2 zu gewinnen !

  16. oskarpolo
    7. Januar 2011 at 14:02 —

    Chris

    Ende der 6sten Runde war es ein Wirkungstreffer ,aber das ist Boxen und kein Schach, treffer sind ganz normal 🙂 In 12 Runden ein Wirkungstreffer ist meiner meinung nach nicht viel !

  17. dsa
    7. Januar 2011 at 14:04 —

    das zeigt halt das wladimir von anfang an den kampf anscheinend nicht wollte und jetzt steht haye halt als buhmann da.Ich hab eher das gefühl das er wartet das haye abtritt,anonsten würde er doch auf kämpfe gegen chisora oder adamaek verzichten damit er seinen kampf gegen haye bekommen wird….und dann wird haye auch noch als der schuldige hingestellt obwohl klitschko schon das ganze jahr im voraus verplannt hat

  18. punch
    7. Januar 2011 at 14:13 —

    oskarpolo

    dann warten wir doch mal ab wie der kampf ausgeht du experte…. die kämpfe gegen arreola und grant waren alles andere als überzeugend, aber ist wohl seine taktik schlecht auszusehen und knapp zu gewinnen. und volltreffer zu kassieren ist ja für ihn ganz normal, das ist gut dann ist er ja schon dran gewöhnt wenn er von wladimir getroffen wird.

    ich bin überhaupt kein klitschko fan und mag adamek gern, nicht falsch verstehen. aber immer das gleiche gequatsche hier nervt langsam….

  19. jab
    7. Januar 2011 at 14:15 —

    In diversen anderen Sportportalen steht schon, dass angeblich Wladimirs Manager die Verhandlungen mit Haye als gescheitert sieht.

  20. Jay
    7. Januar 2011 at 14:24 —

    Ich denke gegen Adamekt wird man sich trauen anzutreten, Adamekt ist zwar ein erstklassiker Boxer aber ihm fehlt die Physis fürs Schwergewicht.

    Der Kampf wird vergleichbar sein mit Sosnowski vs. K2.

  21. Chris
    7. Januar 2011 at 14:43 —

    Für den Adamek kampf im April wird nun ein Gegner gesucht der den körperlichen voraussetzungen eines wladimirs hat es soll als vorbereitungskampf gegen wladimir dienen!!!

  22. Chris
    7. Januar 2011 at 14:44 —

    wer würde da in frage kommen?

  23. Olaf W
    7. Januar 2011 at 14:45 —

    Haye wird wohl wiedermal gekniffen haben.Denkann man doch nicht mehr ernst nehmen. Haye macht sich Gedanken, dass Klitschko nur 9 Wochen Pause / Vorbereitung bleiben. Erst will er den Klitschkos die Köppe abhacken, jetzt ist er angeblich besorgt. Lachhaft.

    Haye soll sich erstmal beweisen im HW, bevor er so die Klappe aufreist. Wenn es dann eng wird und der Kampf kurz bevor steht kneift er wieder die Backen zu nach dem Motto: – Ich kann nicht boxen gegen WK, weil sein Name als erstes auf den Plakaten steht. Außerdem hat er ja nur 9 Wochen zur Vorbereitung. Und ich soll auch noch als erster den Ring betreten? – Nein. Unmöglich. –

    Haye hat noch nicht allzuviel gezeigt im HW, das weiß er wahrscheinlich selbst. Die Nummer Klitschko ist ihm wohl auch nervlich zu groß. Vielleicht hat er ja auch schon Durchfall? 😀 und wird deshalb den Kampf absagen.

  24. leif
    7. Januar 2011 at 14:46 —

    Das es nicht wird mit Haye waren wohl klar. Zum Dritten mal kneift der David. Gut das er nun Adamek dran lässt. Sehenswert. Klitschko gewinnt.

  25. Lukas
    7. Januar 2011 at 14:47 —

    Chris sagt:
    “Klitschkos haben in letzter Zeit nur gegen statische Gegner geboxt”
    was war den mit chambers war der etwas statisch?

  26. Shlumpf!
    7. Januar 2011 at 14:51 —

    @Olaf W

    “Haye wird wohl wiedermal gekniffen haben.Denkann man doch nicht mehr ernst nehmen. Haye macht sich Gedanken, dass Klitschko nur 9 Wochen Pause / Vorbereitung bleiben. Erst will er den Klitschkos die Köppe abhacken, jetzt ist er angeblich besorgt. Lachhaft.”

    Anstatt das ganze ins Lächerliche zu ziehen, überleg doch mal WARUM Haye besorgt ist.
    Jedem Boxkenner muss klar sein, dass Wladimir das niemals ernst meinen kann am 2.Juuli nochmals zu kämpfen. Wenn sich beide auf den 2.Juli einigen und Wladimir dann kurz vorher wieder absagt, steht Haye ohne Kampf da. Da er im Oktober aufhören will, bliebe dann nur noch Zeit für höchstens einen Kampf.

    Dass Wladimir schon für Adamek Ende August plant, zeigt, dass er niemals vorhatte wirklich am 2.Juli zu boxen.

  27. oskarpolo
    7. Januar 2011 at 14:52 —

    Lukas

    Briggs ,Peter ,Rahman, Arreola ,Sosnowski ,Gomez,Thompson Alles statisten ohne jegliche bewegung !

    Chambers ist eine ausnahme …

    Chris hat recht 90% alles Statisten !! Der Nächste ist Solis !

  28. oskarpolo
    7. Januar 2011 at 14:59 —

    Haye Kämpft im Mai gegen Chagajew ,der fall Klitschko ist für die abgeschlossen .
    David´s Promoter haben bereits ein Ärztliches gutachten bei Kohl und Co beantragt.
    Um die Hepa B Krankheit von Ruslan zu Prüfen !

  29. Lukas
    7. Januar 2011 at 15:04 —

    oskarpolo
    nenne mir mal ein paar schnelle schwergewichtler außer adamek und haye die sie hätten boxen sollen?
    adamek dürfte (außer haye) einziger gegener sein der klitschkos gefährlich werden kann , da povetkin und boytsov auch viel zu statisch boxen

  30. Olaf W
    7. Januar 2011 at 15:11 —

    Warum will Haye denn aufhören im Oktober. Weil er weiß, dass er nicht der Fighter ist, wei er immer behauptet. Er will und kann sich wohl nicht den Besten stellen.
    Zwischen seinen Worten und Taten klafft eine riesige Lücke.
    Die Klitschkos haben gegen nahezu alle starken Boxer der Zeit gekämpft. Und wenn es gegen mögliche Heilsbringer des Boxens ernst wird, kneifen die doch.

    Welche Boxer wurden hier denn im Forum immer gefordert? Povetkin bspw. Seit er bei Atkas trainiert ist er schlechter als schlecht. Solis wurde immer wieder laut gerufen. Jetzt wird man auch hier vorsichtig. Könnt ja sein, dass er nun doch gegen VK verliert. Adamek? – Da wird man hier im Forum auch vorsichtiger.
    Die letzte “Board-Hoffnung” heißt nunmehr David Haye. Aber der hat wohl Durchfall oder Kreislauf und ist “besorgt” wegen der Werbeplakate an welcher Stelle sein Name steht.
    Ich an WK’s Stelle würde mich auch um einen Kampf spätestens im Herbst bemühen. Und er boxt Adamek, wie von vielen gefordert. Haye findet ja eh immer neue Ausreden, auch wenn sie noch so an den Haaren herbeigezogen sind.

    Haye will so schnell als bald zurücktreten, weil er kein Fighter ist. Wenn er doch gegen Wladimir antritt geht er wahrscheinlich unter, hatte aber einen großen Zahltag.
    Kommt der Kampf aus Angst Hayes nicht mehr zustande kann er durch seine gewonnene Popularität auch noch riesige Summen verdienen bis zu seinem Abgang.
    Vielleicht macht er ja anschließend Werbung für ein Mittel für normalen Stuhlgang. Die Hosen hat er schon voll. 😀

  31. oskarpolo
    7. Januar 2011 at 15:15 —

    Lukas

    Du hast mich nicht verstanden glaube ich ! Ich hab nicht gesagt das sie gegen schnelle HW Kämpfer antreten sollen !Das Problem ist es gibt momentan keine ausser (Haye, Adamek) Alles was K2 in der letzten zeit geboxt haben waren langsame und unbewegliche statisten ! Chambers war da die ausnahme ,hat aber viel zu ängstlich und zu Defensive geboxt um einen Wladimir zu gefährden .Ich wollte damit sagen den Klitschkos momentan nur Adamek ,Haye und vieleicht Powetkin gefährlich werden können.
    Weil sie keine Statisten sind ,und sich im ring bewegen 🙂

  32. jürgen
    7. Januar 2011 at 15:31 —

    @Olaf W

    Ich glaub du verwechselst da was,wladimir ist der jenige wo sich sorgen macht wo sein name auf dem plakat steht,wladimir ist es der sich sorgen macht in welcher eche er zwecks der farbe hockt,wladimir ist der wo rumzickt wer als 2tes reindarf…UND wladimir ist es doch der insgeheim schon das jahr verplant hat mit kämpfen gegen chisora und adamek…also wo ist da jetzt genau haye schuld?Wladimir hätte auch sagen können das man halt stattdessen im september oder oktober boxt wenn er nicht so eine lange pause mit juli haben will,aber das erste was er hinten rum macht ist sich mit adamek auf einen kampftermin auseinanderzusetzen anstatt sich mit haye mal zu einigen.Und man muss doch mal klar und deutlich sagen das haye ihn doch mit den ganzen unwichtigen scheis s. plakat ringecke einmarsch usw. entgegen gekommen ist und mit der börse 50/50 auch nachgegeben hat.Was will den wladimir noch alles?In meinen augen war es von anfang an klar das es nichts wird wie rauskam das w klitschko 9wochen nach chisora gegen haye in den ring will….da kann sich jeder boxfan,ob klitschko fan oder hasser ans herz fassen und ehrlich zugeben das dass nie so kommen würde und die bestätigung kam dann mit adamek im september….Diesmal lag es zweifelos los an KLITSCHKO und nicht an haye das es nicht zum kampf kam,wladimir hat sich wie eine diva verhalten mit seinen ganzen forderungen und haye hat nachgegeben und dann kommt sowas und die leute geben haye die schuld….soll haye denn ganz auf seine börse verzichten und mit gefesselten armen kämpfen bis klitschko mal zufrieden ist?Oder ist das so eine feige tour von wladimir damit vitali vorgeschickt wird wie bei sanders?Ich hatte immer respekt vor den klitschkos egal was war,aber dieses mal sind sie bei mir unten durch was sie da abziehen…

  33. Chris
    7. Januar 2011 at 15:42 —

    @ Olaf

    du hast wohl das interview nicht verstanden, haye hat nur die punkte erwähnt um die es in der verhandlung ging (plakate, einmarsch etc.) und zu diesen ist er auf wunsch der klitschkos eingegangen bzw. auch auf die börsenteilung. der punkt war jetzt da wladimir nicht in england kämpfen will (vielleicht scheißt der sich ja in die hosen und könnte in mitten im leben auftreten) wo noch stadien zu anderen terminen frei wären nicht wie in deutschland wo halt die zwei daten momentan nur gehen und der pay tv sender von haye an dem bevorzugten termin bzw. den früher termin schon einen anderen kampf angelegt hat und nicht kann ist ja nicht hayes schuld! es geht ja bei den pay tv einnahmen ja auch um geld der klitschkos. haye hat in allen punkten eingelenkt damit der klitschko kampf zustande kommt, wenn wladimir sich sicher wäregegen haye zu siegen und nach all den dingen die haye gebracht hat würde klitschko doch auch nach england fahren um zu boxen, gegen Adamek boxt er doch auch in Polen und nicht in deutschland. Vorallem das parallel zu den verhandlungen mit haye schon verhandlungen mit adameklaufen sagt doch aus das wladimir nicht kämpfen will und es ist quatsch diesmal zu sagen das haye angst hat und den kampf nicht will!!!!

  34. box20
    7. Januar 2011 at 15:46 —

    a@ OlafW, auf dieses none sense braucht man garnicht eingehen.

    Das WK nicht gegen Haye Boxen will ist offensichtlich, er weiß das Haye gegen Ende des Jahres zurücktreten will und und das wahrscheinlich auch final sein wird.

    Haye wollte mit 31 auf eine Karrire zurückblicken mit der er zufrieden sein kann, er war Undisputed Cruieserweight Champ und hat sich dann im HW auch ein Titel geholt…wollte gegen die Klitschkos kämpfen aber die wollen nicht. Haye kann erhobenen hauptes zurücktreten!!!

  35. Chris
    7. Januar 2011 at 15:49 —

    box20 hat vollkommen recht!

  36. Chris
    7. Januar 2011 at 15:54 —

    hier ne kleinigkeit wie wladimir vor haye flüchtet

    http://www.youtube.com/watch?v=4vcxeGH67bs

  37. oskarpolo
    7. Januar 2011 at 15:58 —

    boxfan

    Was hat Haye im HW erreicht ??

    Wer glaubt das die Klitschkos vor einem Haye angst haben, hat gar keine ahnung !!

    Vor einem Povetkin , Adamek ,oder von mir aus auch Solis, haben die keine angst aber vor David Haye schon ??
    Wo ist da die Logik ????

  38. box20
    7. Januar 2011 at 16:11 —

    @ oskarpolo, Haye hat im HW genauso viel erreciht wie WK, sie haben sich beide die Titel geholt von Boxern die nicht wirklich Stark waren.

    Nur das Haye eigentlich ein Cruieserweight ist!!!

    “Vor einem Povetkin , Adamek ,oder von mir aus auch Solis, haben die keine angst aber vor David Haye schon ??
    Wo ist da die Logik ????”

    1. Ist Haye stärker einzustufen als die es sind.
    2. Ob sie sie Angst haben oder nicht zeigt sich erst wenn sie gegen einen von ihnen kämpfen, ein geplanter Kampf hat noch lange ncihts zu sagen wie wir alle wissen.

  39. curtis
    7. Januar 2011 at 16:12 —

    @oskarpolo
    Warum sollen sie gegen haye antreten wenn er im oktober aufhören will,so bekommen sie den titel leichter ohne risiko.Und erklär sonst einmal warum sie im april chisora boxen,im juli angeblich haye boxen wollen,im september dann adamek?Ist mir neu das wladimir ca alle 8 wochen einen kampf machen will insbesonders das gerade haye ein anderes kaliber ist als wie die standart klitschko gegner.Jetzt erklär du mir mal wo da die logik ist und wie ernst man wladimirs aussagen da nehmen soll?

  40. UpperCut
    7. Januar 2011 at 17:33 —

    super! danke danke danke adamek dass du kein haye oder povektin bist!

  41. oskarpolo
    7. Januar 2011 at 18:31 —

    Curtis

    Paar Artikel drüber hab ich das ganze
    Schon für dich erklärt 🙂

  42. Berlin Boxing
    7. Januar 2011 at 20:44 —

    Solis wird völlig unterschätzt!

  43. leonard washe
    7. Januar 2011 at 20:57 —

    Das hier was schön zu gucken
    http://www.youtube.com/watch?v=jnOANul82Tw

  44. Mzewangoma
    7. Januar 2011 at 21:02 —

    Da hat Klitchko richtig angst bekommen, keine frage.

  45. Boxrad
    7. Januar 2011 at 22:45 —

    Halloooooooooooooooooooo ihr klitschko fans da draußen..und was ist nuuuuuuu?????? selbst auf die schnauze gefallen wie? 😀

  46. Ali BlaBla
    8. Januar 2011 at 00:06 —

    Also meiner Meinung nach hat Wladimir den Haye einfach nur angeschissen, von Angst kann da keine Rede sein, das ist absoluter Quatsch, keiner hat da Angst! Ich denke das David Haye seine Rücktrittspläne nicht hätte äussern dürfen. Klitschko bringt ihn bewusst um den grössten Zahltag seiner Karriere und der Chance auf grossen Ruhm. Einerseits kann ich es verstehen wegen der Haye vorgeschichte aber andererseits ist Wladimir den Boxfans diesen Kampf schuldig nach seine Videovorderung usw. . Echt schade, die zwei führen nen Rosenkrieg und wir Boxfans haben die A-Karte…

  47. Kritiker No.1
    8. Januar 2011 at 01:46 —

    Laut Valuev wird Solis ein sehr schwerer Gegner für Vitali. Er ist auch der Meinung das Chagaev nie gegen Haye boxen darf wegen seiner Erkrankung und der Tatsache das der Kampf in England stattfinden müsste. Desweiteren ist er der Meinung das Povetkin der beste russische Boxer ist und das Boystov in der Zukunft alle Chancen hat Weltmeister zu werden. Er meint auch das Lebedev mindestens unentscheiden geboxt hat.

    boxingscene.com/?m=show&id=34494

  48. Kritiker No.1
    8. Januar 2011 at 02:30 —

    Hier noch ein inoffizieller Kampf getarnt als Sparring von Povetkin vs Daniel

    youtube.com/watch?v=iWqcOAtBDHw&feature=related

  49. Mr. Wrong
    8. Januar 2011 at 03:28 —

    laut adameks lager, sieht der vertrag gegen WK vor, im falle einer “verletzung” beim chisora kampf, dass VK für WK einspringen darf/muss.

  50. Mr. Wrong
    8. Januar 2011 at 03:30 —

    povetkin hat es drauf, leider ist er schon über 30. er sollte 2011 anfangen um titel zu boxen.

  51. kevin22
    8. Januar 2011 at 04:10 —

    Kritiker No.1 sagt:

    “Hier noch ein inoffizieller Kampf getarnt als Sparring von Povetkin vs Daniel”

    Der hiess aber Daniels und war ein 1968 geborener Boxopa mit 8 verlorenen Kämpfen und null Power!

  52. kevin22
    8. Januar 2011 at 04:31 —

    Kurze chronologische Zusammenfassung:

    – Der Vertrag Haye/Klitschko steht zum 30.04. jedoch verhindert Hayes TV-Sender Sky diesen Termin und will frühestens im Juni einen PPV Boxkampf ausstrahlen!
    Dies ist die wichtigste Einnahmequelle von Hayes Seite, der Kampf KANN somit nicht stattfinden!

    – Böhnte sucht einen neuen Termin, vor Juni ist wegen Sky nicht möglich, er findet die Möglichkeit am 02.Juli zusammenzutreffen. Beide TV-Partner, RTL und SKY stimmen dem Termin zu, eine Arena ist auch frei, der Kampf kann zu diesem Termin problemlos kommen!

    – Wladimir will am 30.04. gegen Chisora antreten, Böhnte meint öffentlich, dass auch Haye noch einen Kampf vorher machen kann und das dies kein Problem sei!
    Immerhin hat auch Haye noch einen offenen Kampf (Pflichtverteidigung gegen Chagaev)

    – K2 bestätigt international diesen neuen möglichen Termin zum 02.07., bei Boxrec wird dieser Termin eingetragen, Reuters wird informiert und verbreitet diesen Termin in der deutschen Presse.

    – Haye fängt an wieder mit Beleidigungen um sich zu schmeissen… er nimmt diesen Termin zum 02.07 nicht an, obwohl er selber weiss, dass vorher kein Termin möglich war!
    Obgleich zu dem Zeitpunkt noch alle Optionen offen sind, beleidigt er Wladimir und drückt sich vor weiteren Verhandlungen.

    DER VERTRAG WAR AUSGEHANDELT, ES GING LEDIGLICH UM DEN TERMIN!

    – Wladimir hat die Schnauze voll und bestraft Haye durch einen Kampf mit Adamek 😉

  53. HamburgBuam
    8. Januar 2011 at 05:21 —

    Wie ich bereits schrieb:Chisora und Adamek dienen eher dazu Haye die attracktiven Gegner weg zu nehmen und ihn auf einen Sommertermin mit Vitali festzunageln.

  54. Charly
    8. Januar 2011 at 06:12 —

    Wird endlich mal wieder Zeit ein “Promi-Boxen” zu veranstalten…..

    Bönte gegen Sauerland würde eine neue TV-Rekordquote erreichen.

  55. Kritiker No.1
    8. Januar 2011 at 12:39 —

    kevin 22

    du lebst wohl auf einer roserroten Klitschkoplanten und nicht hier auf der Erde. Denn hier sind die Fakten ganz anders.

    1. Haye geht auf alle KLitschko Vorschläge ein und stimmt sogar zu 50:50 auch aller englischen Einnahmen zu machen.

    2. Lächerliche Forderungen wie grösser auf den Kampfposter zu erscheinen ( Wladimir) stimmt Haye auch zu.

    3. Der Vertrag kann endgültig geschlossen werden unter der BEdingung das dann alle Parteien sich so verhalten, dass der Kampf nicht mehr gefährdet werden kann.
    Alles was den Kampf noch verhindern könnte soll unterlassen werden

    4. Plötzlich will Klitschko doch nicht als nächstes HAye boxen sondern Chisora. Zeitgleich vereinbart er mit Adamek gegen diesen im September zu boxen, was zeitlich nach einem Kampf Ende April viel realisitscher ist als ein Anfang Juli Termin.

    5. Bönte macht fadenscheinige Erklärungen und will die Schuld wie immer auf die andere Seite schieben, gleichzeitig kommt raus das der Adamek Kampf so gut wie Perfekt ist.

    6. Haye hat mit seinen überzeugenden Siegen gegen Ruiz und Harrison gezeigt, dass er doch zu gefährlich ist für Klitschko. Die haben nur eine scheinverhandlung geführt und dabei gleichzeitig die Gegner Chisora und Adamek verpflichtet.

  56. Kano
    8. Januar 2011 at 21:53 —

    Hahaha…..Das ist mal wieder typisch Klitschko,dem Haye geht er gezielt aus dem Weg weil er weiss das dieser sein Kinn ordentlich gefährden könnte,stattdessen boxt er den ungefährlichen Chisora,und plant noch dazu dieses Jahr gegen Adamek zu Boxen,Klitschko und sein Managment haben sich mit diesen Aussagen als schlechte Lügner entpuppt,hiess es nicht von Bitschko das er im Juli Haye boxen wird,und nun heisst es das nach Chisora dann Adamek dran ist,tja wie Haye bereits sagte. Wladimir ist ein Feigling und er wird dieses Jahr nicht gegen mich Boxen und ich schenke seinen Aussagen Glaubwürdigleit.Und ich sage es noch mal Adamek ist zwar ein guter Boxer jedoch wird er gegen Klitschko Chancenlos sein da kein Punch da ist,von Chisora braucht man auch nicht zureden,beide dienen den Brüdern als erneutes Fallobst.

  57. Kano
    8. Januar 2011 at 22:16 —

    Mal wieder typisch Klitschko sich vor Haye verstecken weil er weiss das der Brite sein Kinn ordentlich gefährden könnte ,stattdessen werden erneut die ungefährlichen Gegner Chisora und Adamek geboxt,da hat mann woll im Team Klitschko noch rechtzeitig erkannt das Haye kein üblicher Gegner ist der sich abschlachten lässt,und das der Brite W.Klitschko schlagen könnte,und ich habe es ja immer gesagt das sich W.Klitschko vor ernsthaften Gegnern wie Haye drücken wird,da er mit solchen üble Erfahrungen machte,einfach nur peinlich.

  58. Kano
    8. Januar 2011 at 22:18 —

    Ich sage es erneut,Adamek ist ein guter Boxer,aber leider ist er für beide Brüder einfach zu ungefährlich und daher weiteres Fallobst,von Chisora braucht man da nichts zu erwähnen.

  59. oskarpolo
    8. Januar 2011 at 22:22 —

    Kano

    Zu glauben das die Klitschkos sich vor Haye verstecken bzw angst haben , ist einfach nur lächerlich !
    Ich bin kein k2 fanatiker ,aber zu glauben das die angst haben vor Haye, ist mehr als lustig 🙂

  60. Kano
    8. Januar 2011 at 22:58 —

    @oskarpolo
    Du bist mit deinen Aussagen auch mehr als lustig.Der jüngere Klitschko hatte einfach Schiss richtig gefordert zu werden und hat sich stattdessen erneut für Fallobst entschieden,und ich sage sogar das Wladi gegen Haye ein bittere Niederlage eingeteckt hätte.

  61. kevin22
    8. Januar 2011 at 23:21 —

    Kritiker No.1 sagt:

    “du lebst wohl auf einer roserroten Klitschkoplanten und nicht hier auf der Erde.”

    Was ist den eine “Klitschkoplanten”, und vor allem … Wo wohnst du denn?

    “1. Haye geht auf alle KLitschko Vorschläge ein und stimmt sogar zu 50:50 auch aller englischen Einnahmen zu machen.”

    Haye bestand bereits im März auf 50/50, und genau das verlangten nun auch die Klitschkos! Ich verstehe nicht was daran nun falsch sein sollte, b.z.w. warum das nun Haye als Eingeständnis zugetragen wird!? Er wollte genau das schon immer!

    “2. Lächerliche Forderungen wie grösser auf den Kampfposter zu erscheinen ( Wladimir) stimmt Haye auch zu.”

    Was ist denn daran lächerlich, Wlad kommt mit 3 Gürteln und Haye mit einem gekauftem daher!

    “3. Der Vertrag kann endgültig geschlossen werden unter der BEdingung das dann alle Parteien sich so verhalten, dass der Kampf nicht mehr gefährdet werden kann.
    Alles was den Kampf noch verhindern könnte soll unterlassen werden”

    Der Vertrag war zum April angesetzt, konnte aber aufgrund Hayes TV-Haussender Sky nicht stattfinden! Das ist nunmal ein FAKT!

    “4. Plötzlich will Klitschko doch nicht als nächstes HAye boxen sondern Chisora. Zeitgleich vereinbart er mit Adamek gegen diesen im September zu boxen, was zeitlich nach einem Kampf Ende April viel realisitscher ist als ein Anfang Juli Termin.”

    Das ist mal wieder totaler Unsinn von dir… ERST sagte Haye den Termin am 02.07. ab und gab bekannt dass er gegen Chagaev boxen will!
    Der Kampf gegen Adamek wurde erst später bekannt gegeben, aber da war nicht einmal bekannt gegen welchen Bruder es zur Sache geht!

    “5. Bönte macht fadenscheinige Erklärungen und will die Schuld wie immer auf die andere Seite schieben, gleichzeitig kommt raus das der Adamek Kampf so gut wie Perfekt ist.”

    Komisch, der Kampf gegen Chagaev ist auch fast perfekt, es geht nur noch um die Krankenakte, das scheint dir aber nicht komisch vorzukommen?

    “6. Haye hat mit seinen überzeugenden Siegen gegen Ruiz und Harrison gezeigt, dass er doch zu gefährlich ist für Klitschko. Die haben nur eine scheinverhandlung geführt und dabei gleichzeitig die Gegner Chisora und Adamek verpflichtet.”

    Träum weiter und lass dir noch ein paar Ausreden für deine peinlichen Behauptungen der Vergangenheit einfallen…
    Zum Beispiel warum man aus der roten Ecke schneller in die quadratische Ringmitte kommt… das war ja auch so eine super fachmännische Meinung von deiner studierten Person^^

  62. Kritiker No.1
    8. Januar 2011 at 23:52 —

    Kevin 22 sagt:

    “Was ist den eine “Klitschkoplanten”, und vor allem … Wo wohnst du denn?”

    An einem Ort wo nur die Wahrheit zählt!!!

    “Haye bestand bereits im März auf 50/50, und genau das verlangten nun auch die Klitschkos! Ich verstehe nicht was daran nun falsch sein sollte, b.z.w. warum das nun Haye als Eingeständnis zugetragen wird!? Er wollte genau das schon immer!”

    Wenn Haye in England mehr verdienen kann als Klitschko in Deutschland und er dann auch seine Einnahmen in England hälftig teil, ist das ein Entgegenkommen, zu mahl er in England nur soviel verdienen kann, weil er sehr beleibt ist.

    “Was ist denn daran lächerlich, Wlad kommt mit 3 Gürteln und Haye mit einem gekauftem daher!”

    Warum bezeichnest du die Titel anderer als gekauft. Wenn jemand Titel ein Titel gekauft hat, dann warens die Klitschkos nämlich ihre Doktortitel. Und die sportlichen sind auch nicht ganz koscha

    “Das ist mal wieder totaler Unsinn von dir… ERST sagte Haye den Termin am 02.07. ab und gab bekannt dass er gegen Chagaev boxen will!
    Der Kampf gegen Adamek wurde erst später bekannt gegeben, aber da war nicht einmal bekannt gegen welchen Bruder es zur Sache geht!”

    Es ist doch absolut nebensächlich was wann bekanntgegeben wird. Wichtig ist das was intern beschlossen wird. Der Adamek kampf war schon längst beschlossene Sache und die Haye VErhandlungen nur Alibi. Das zeigt vorallem der Umstand das der Chisora Kampf am 30. april genau auf den Adamek kampf im September abgestimmt worden ist. Was heute Bönte selbst zugegeben hat. Er hat nämlich gesagt das Waldimir danach wieder erst im September boxen kann.

    “Komisch, der Kampf gegen Chagaev ist auch fast perfekt, es geht nur noch um die Krankenakte, das scheint dir aber nicht komisch vorzukommen?”

    Das ist nur eine lächerliche Lüge von dir. Der Kampf ist eine Pflichtvertedigung und nur deshalb schon als kommende Aufgabe bekannt. Da ist gar nichts perfekt.

    “Träum weiter und lass dir noch ein paar Ausreden für deine peinlichen Behauptungen der Vergangenheit einfallen…
    Zum Beispiel warum man aus der roten Ecke schneller in die quadratische Ringmitte kommt… das war ja auch so eine super fachmännische Meinung von deiner studierten Person^^”

    Wie immer musst du persönlich werden weil dir die sachliche Argumentation schwer fällt. Nur deine lügen sind peinlich. Und Kevin höre auf studierte Menschen wie mich, denn deine Kapazität ist begerenzt und lässt dich häufig im stich.

  63. Kritiker No.1
    8. Januar 2011 at 23:57 —

    Kevin 22 sagt:

    “Was ist den eine “Klitschkoplanten”, und vor allem … Wo wohnst du denn?”

    An einem Ort wo nur die Wahrheit zählt!!!

    “Haye bestand bereits im März auf 50/50, und genau das verlangten nun auch die Klitschkos! Ich verstehe nicht was daran nun falsch sein sollte, b.z.w. warum das nun Haye als Eingeständnis zugetragen wird!? Er wollte genau das schon immer!”

    Wenn Haye in England mehr verdienen kann als Klitschko in Deutschland und er dann auch seine Einnahmen in England hälftig teilt, ist das ein Entgegenkommen, zu mahl er in England nur soviel verdienen kann, weil er sehr beliebt ist.

    “Was ist denn daran lächerlich, Wlad kommt mit 3 Gürteln und Haye mit einem gekauftem daher!”

    Warum bezeichnest du die Titel anderer als gekauft. Wenn jemand ein Titel gekauft hat, dann warens die Klitschkos und zwar ihre Doktortitel. Und die sportlichen sind auch nicht ganz koscha

    “Das ist mal wieder totaler Unsinn von dir… ERST sagte Haye den Termin am 02.07. ab und gab bekannt dass er gegen Chagaev boxen will!
    Der Kampf gegen Adamek wurde erst später bekannt gegeben, aber da war nicht einmal bekannt gegen welchen Bruder es zur Sache geht!”

    Es ist doch absolut nebensächlich was wann bekanntgegeben wird. Wichtig ist das was intern beschlossen wird. Der Adamek kampf war schon längst beschlossene Sache und die Haye Verhandlungen nur Alibi. Das zeigt vorallem der Umstand das der Chisora Kampf am 30. April genau auf den Adamek kampf im September abgestimmt worden ist. Was heute Bönte selbst zugegeben hat. Er hat nämlich gesagt das Waldimir danach wieder erst im September boxen kann.

    “Komisch, der Kampf gegen Chagaev ist auch fast perfekt, es geht nur noch um die Krankenakte, das scheint dir aber nicht komisch vorzukommen?”

    Das ist nur eine lächerliche Lüge von dir. Der Kampf ist eine Pflichtvertedigung und nur deshalb schon als kommende Aufgabe bekannt. Da ist gar nichts perfekt.

    “Träum weiter und lass dir noch ein paar Ausreden für deine peinlichen Behauptungen der Vergangenheit einfallen…
    Zum Beispiel warum man aus der roten Ecke schneller in die quadratische Ringmitte kommt… das war ja auch so eine super fachmännische Meinung von deiner studierten Person^^”

    Wie immer musst du persönlich werden weil dir die sachliche Argumentation schwer fällt. Nur deine lügen sind peinlich und das die Klitschkos auf die rote Ecke bestehen. Und Kevin hör auf studierte Menschen wie mich, denn deine Kapazität ist begerenzt und lässt dich häufig im stich.

  64. kevin22
    9. Januar 2011 at 12:18 —

    Kritiker No.1 sagt:

    “Es ist doch absolut nebensächlich was wann bekanntgegeben wird. Wichtig ist das was intern beschlossen wird. Der Adamek kampf war schon längst beschlossene Sache und die Haye VErhandlungen nur Alibi”

    Und du bist der jenige, der alle internen Details kennt und der als einziger hier weiss wie es läuft oder lief?

    Bist du noch ganz dicht?

  65. Teki
    25. Januar 2011 at 12:07 —

    Haye hat überzeugend gegen Fallobst wie Ruiz oder Harrisson gewonnen, ganz klar macht ihn das zu einem sehr sehr gefährlichen Gegner. Schon mal daran gedacht, dass er noch selber gar nicht getestet wurde, zB im Unterschied zu Adamek?! Was sind das für Gegner, die ihn in 3 Kämpfen kein einziges Mal ernsthaft treffen?!

    Ihr werdet schon sehen, was Adamek kann 😉

Antwort schreiben