Top News

Klitschko-Herausforderer Adamek: “Das ganze Land glaubt an mich”

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani / ESB.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani / ESB.

In neun Tagen ist es soweit: WBC-Weltmeister Vitali Klitschko trifft im Stadion Miejski in Wroclaw (Breslau) auf den polnischen Lokalmatador Tomasz Adamek. Über 40.000 Tickets sind bereits verkauft, die Vorbereitungen in Wroclaw laufen auf Hochtouren, damit der als “Kampf des 21. Jahrhunderts” angekündigte Event reibungslos über die Bühne gehen kann.

“Ich bin schon in Wroclaw”, sagte Adameks Promoterin Kathy Duva. “Sie machen gerade die letzten Arbeiten im Inneren des Stadions. Alles ist bereit, es ist sehr aufregend hier. Der Kampf ist das Gesprächsthema #1 hier.”

Der um sechs jahre jüngere Adamek glaubt einige Vorteile auf seiner Seite zu haben. “Ich bin schneller, mein Kampfgeist ist stark. Ich glaube, dass meine Psyche stärker ist. Ich habe Respekt vor Vitali, ich denke aber, dass ich ein unbequemer Gegner für ihn sein werde.”

Die Buchmacher sehen Klitschko am 10. September als klaren Favoriten, die Stimmung im Land selbst sieht laut Duva aber ganz anders aus. “Jeder, der gegen Klitschko kämpft, ist ein Außenseiter. Wenn man aber mit den Taxifahrern in Polen redet, ist Tomasz der Favorit. Es ist toll, der Außenseiter zu sein. Tomasz ist in einer ähnlichen Situation wie damals gegen Cunningham, er verspürt keinen Druck, der liegt auf dem Champion. In Polen tippt aber jeder auf einen Sieg von Tomasz.”

Der bedingungslose Rückhalt seiner Fans ist für Adamek eine große Motivationsquelle. “Das ganze Land glaubt an mich. Das ist sehr wichtig für mich. Ich weiß, ich gelte nicht als Favorit, in Polen werden mich jedoch Millionen Leute anfeuern”, so der ehemalige Weltmeister im Halbschwer- und Cruisergewicht.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Guerrero erfolgreich an der Schulter operiert: Comeback in vier bis sechs Monaten?

Nächster Artikel

Wochenendvorschau 2. und 3. September: Zaveck, Berto, Alekseev, Charr uvm.

53 Kommentare

  1. Levent aus Rottweil
    1. September 2011 at 12:44 —

    Naja damals waren auch Allein am TV in Deutschland 18 Millionen Menschen hinter axel schulz was am Ende bei Rauskam ist bekannt…!

  2. Shlumpf!
    1. September 2011 at 12:49 —

    @Levent

    genau das wollte ich auch sagen, es stand auch mal ein ganzes Land hinter Schulz^^

  3. groovstreet
    1. September 2011 at 12:50 —

    Das sollte ja auch so sein. Wenn es nicht wäre würde Vitali ja nicht in Polen kämpfe wollen. Sein ziel ist es ja dass nach dem kampf das ganze land an ihn glaubt statt an Adamek 🙂
    aber das kennen wir schon mittlerweile. Kurz vor dem kampf noch mal richtig die Stimmung anregen und für aufregung sorgen ^^.

  4. Tommyboy
    1. September 2011 at 13:10 —

    Ich denke wen ADAMEK auf k.o setzt verliert er sollte er aber auf Punktsieg setzten kann er gewinnen den Vitali ist mehr der zuschlägt als techniker.

    Adamek muss versuchen immer in bewegung zu bleichen und was auch gut wär Solis anrufen den die taktig hat am anfang des kampfes Solis vs Vitali sehr gut ausgesehn.

    Sollte was ich net glaube Vitali verlieren, wär das eine sensation wie tyson gegen Evander.

  5. Tommyboy
    1. September 2011 at 13:21 —

    Aber es gibt auch ein anderes beispiel: Für THE REAL DEAL Evander H. waren auch fast ganz Amerika und er war net grad soo bekannt und er schaffte auch noch ein K.o in der 11 Runde gegen einen ( Der für viele fast unmöglich zu besiegen war, Mike Tyson) Aber Evander schaffte es und deshalb kennt ihn die Welt von heute.

    Tyson hatte auch Fans aber die meisten waren für Evander, die halle schrie so laut sie konnte das vergesse ich nie: Evander, Evander, Evander und Runde 11 kassierte Tyson bis zu 12 schläge hintereinnader ohne gegenschlag, das war sein k.o.

  6. groovstreet
    1. September 2011 at 13:29 —

    ich habe mir das vorbereitungsvideo von Vitali angeschaut. Er ist in einer spitzen form, die wahscheinlichkeit dass er verliert geht fast gegen Null oder ist so groß wie ein fußballspieler vom blitz getroffen wird. Adamek könnte nur gewinnen wie der kollege oben schon erwähnt hat, wenn er sich nur auf punktsiegt einstellt sich sehr viel bewegt und sich von vitali nicht treffen lässt…aber da er nur ein mensch ist, würde ich es bezweifeln, denn es würde ihm Massiv Kraft kosten.

  7. Sandro
    1. September 2011 at 13:35 —

    adamek ist kein schlechter boxer nich er muss immer tänzeln und imma wida kominationen setzen und gleich ausweichen des ist das einzige mittel wie man gegen vitali gewinnen kann

  8. jano
    1. September 2011 at 14:07 —

    sory ud auch nicht objektiv betrachtet abe ich haoofe das adamek dasw ding macht er ist nett für mich einer der besten boxer auf der welt halt eine TYPE und aus dem grunde wünsch ich es ihm man kan ihn schon jetzt mit den ganz großen vergleichen weil er ja auch schon vieles erreicht hat und aus dem grunde viel glück adamek

  9. King Louie
    1. September 2011 at 14:12 —

    Ganz Polen ist stolz auf Adamek auch wenn er verlieren sollte. Allein das er es versucht als eigendlicher light Heavyweight Boxer gegen den größten Champion seit Jahren zu kämpfen ist schon beeindruckend.

    egal wie der Kampf ausgehen wird, Klitschko wird beeindruckt sein von Adamek. Ich drücke ihm echt die Daumen 🙂

  10. Gigantus1
    1. September 2011 at 14:27 —

    adamek würde gegen helinius ind er dritten ko gehen mal sehen was vitali macht

  11. groovstreet
    1. September 2011 at 14:48 —

    aber Adamek würde Povetkin locker auslöschen

  12. Gigantus1
    1. September 2011 at 15:18 —

    dann müsste er ja vitali in der ersten ko schlagen müssen, da povetkin stärker als vitali ist ( povetkin hat nämlich Byrd besiegt).

  13. Gigantus1
    1. September 2011 at 15:20 —

    byrd hat vitali vorzeitig besiegt und povetkin hat byrd vorzeitig besiegt und ist unbesiegt,okay

  14. Marco.huck
    1. September 2011 at 15:28 —

    ich denke klischko besiegt adamek. adamek ist zu klein und zu schwach aber vitali kann dannach gegen manuel charr kämpfen. charr ist groß genug ist hat genau so viele muskeln wie vitali und ein echter gegner für ihn. was denkt ihr. wer wäre in dem kampf vitali vs charr der favorit
    charr hätte sehr gute chancen wm zu werden

  15. groovstreet
    1. September 2011 at 15:33 —

    hahaha Vitali kann auch byrd schlagen. Den Vog el kann doch jeder schlagen. Ok dann ist Vitali stärker als Wladimir und Wladimir hat povetkin vernichtet.

  16. groovstreet
    1. September 2011 at 15:34 —

    uppps ich meinet *byrd* vernichtet

  17. groovstreet
    1. September 2011 at 15:51 —

    Marco.huck

    was hat denn Charr nun mit dem ganzen zutun. Charr ist im moment nur ein außenseiter..Soll das jetzt eine reine werbung sein oder was?

  18. Marco.huck
    1. September 2011 at 16:11 —

    nein keine werbung aber ich denke dass charr vs vitali besser ist als adamek gegen vitali. charr klettert bei der wba immer höher. bald muss wladimir gegen ihn kämpfen. dann wird charr wm. was denkst du groovestreet

  19. Pitt
    1. September 2011 at 16:13 —

    @Tom
    Spring mal zurück auf die Sauerland-Seite.

  20. Mr. Wrong
    1. September 2011 at 16:29 —

    “Wenn man aber mit den Taxifahrern in Polen redet, ist Tomasz der Favorit.”

    hahaha, na dann…die müssen es ja wissen 😉

  21. ghetto obelix
    1. September 2011 at 16:46 —

    @shannon arreola

    Ich tippe eher auf die deutsche Eiche als auf axl…:D

  22. Balhas1000
    1. September 2011 at 16:54 —

    Drücke Adamek echt die Daumen…obwohl es nicht so gut aus sieht für ihn.

  23. tom uschma
    1. September 2011 at 17:11 —

    hoffe adamek gewinnt. dann ist der störfaktor klitschko erst mal weg vom fenster

  24. Tom
    1. September 2011 at 17:36 —

    Es ist ja schön wenn die Polen hinter ihrem Mann stehen,wäre schlimm wenn es nicht so wäre.
    Adamek ist schon ein recht guter Boxer,aber er hat im Schwergewicht nichts zu suchen,hoffe aber dennoch das es ein spannender Kampf wird und sollte Adamek doch die Sensation gelingen,soll es mir auch recht sein!

  25. suga20011
    1. September 2011 at 18:08 —

    Ich glaube dass Adamek Vitali besiegt!
    Wenn das nicht nicht der Fall sein sollte, dann wird für Vitali einer der schwersten Kämpfe seiner Laufbahn !

  26. bigbubu
    1. September 2011 at 18:58 —

    Ich glaube das die einzige Chance für Adamek darin besteht es über die Punkte zu versuchen, alles andere wäre ein Fehler. Wenn aber alles normal abläuft dann wird Vitali ihn wahrscheinlich umhauen.

  27. Shorty
    1. September 2011 at 19:03 —

    Glauben kann man ja, aber in dem Fall, bringt glauben auch nichts.
    Vitali wird gewinnen, leicht und nicht schwer:)

  28. Fallender Russe
    1. September 2011 at 19:08 —

    Adamek sollte schon mal ein Termin beim Physio-und Psychotherapeuten buchen…für die Zeit danach….

  29. xDx
    1. September 2011 at 19:14 —

    ADAMEK!!!!!!!

  30. Tommyboy
    1. September 2011 at 19:38 —

    Ich drück Adamek auch die daumen, ich finde er bräuchte einen sieg viel mehr als Vitali, Sollte Vitali verlieren wär das nur ein kampf der verloren ging aber Adamek würde viel mehr Geld bekommen und wär der stärkste WM bis er gegen Wladimir dan ran müsste. = )

  31. gewaar
    1. September 2011 at 21:44 —

    Die polnischen Fans können für Adamek sowohl eine Stütze als auch zusätzliche Belastung darstellen.

  32. Kano
    1. September 2011 at 22:06 —

    Obwohl ich Adamek denn Sieg göhne,glaube ich jedoch nicht dran,ich würde mir wünschen das einer dieser arroganten Klitschkos endlich mit einer Niederlage abtritt,beide haben einen langweilligen Boxstill und Leben nur von ihrer Physis im Ring,Adamek ist für mich jedoch der typische Klitschko Gegner eben für Klitschko ungefährlich das einzige wo er Vorteile hat ist in der Schnelligkeit der Pole hat aber keinen Punch und kurze Arme wie soll er Klitschko da gefährden,ich denke Adamek wird ausgejabt und in den späteren Runden aus dem Kampf genommen.V.klitschko wird auch da als Sieger hervorgehen.

  33. Niilo
    1. September 2011 at 22:17 —

    Vitali soll an Helenius ran. Adamek hätte auch keine Chance, wenn er zusätzlich die Schlagkraft von Haye hätte.

  34. boxer aus hh
    1. September 2011 at 22:56 —

    also ich hab auch ein paar video von der vorbereitung von vitali gesehn und muss sagen, dass er mal wieder richtig fit aussieht.in den letzten kämpfen sah es immer ein bisschen aus, als ob er körperlich abgebaut. Jetzt ich sagen, dass er mal wieder körperlichn zu gelegt hat.er scheint den kampf wohl diesmal ernster zu nehmen als die vorigen…

  35. Ahmet
    1. September 2011 at 22:57 —

    wir wissen aber nicht was für ein Vitai uns erwartet in Polen. Man muss bedenken, dass Vitali nur eine einzige Runde in fast einem Jahr (seit dem Briggs Kampf) geboxt hat. In seinem Alter ist das sicherlich kein Vorteil.

  36. norther
    1. September 2011 at 23:38 —

    Vitali soll an Helenius ran. Adamek hätte auch keine Chance, wenn er zusätzlich die Schlagkraft von Haye hätte. Adamek soll gegen Huck ran.

  37. DR_BOX
    2. September 2011 at 08:12 —

    Mich würde Adamek vs Haye interessieren.

  38. Shlumpf!
    2. September 2011 at 18:05 —

    @DR_BOX

    Würde meiner Meinung nach klar an Haye gehen. Gegen kleinere oder gleich große Gegner hat Haye eine gute Workrate, das ist nicht vergleichbar mit den Kämpfen gegen große Leute wie Valuev, Klitschko,…
    Diese Workrate gepaart mit Schnelligkeit und Schlaghärte, damit kommt Adamek m.M. nach nicht zurecht

  39. Baron
    2. September 2011 at 18:42 —

    Mit dem Tiger Michalchefski im Rücken kann alles passieren.

  40. Baron
    2. September 2011 at 18:43 —

    Adamek viel Glück und mögest du gewinnen.

  41. Ben Hur
    2. September 2011 at 21:36 —

    Ich bin auch für Adamek ,er ist ein sehr unangenehmer für Viali ,es wird eine ganz enge Geschichte , die nach Punkten aber fur Adamek entschieden wird.
    Wenn es nicht er fall sein wird, muss Vitali schnell das weite suchen ,40 Tausend Betrunkene Polen sind unberechenbar 🙂

    BenHur

  42. Alpsboxing
    2. September 2011 at 22:51 —

    Vitali ist staerker, ich hoffe aber auf Adamek, er ist der groessere Kämpfer mit dem Drang nach oben. Tomasz – win! !

  43. Tom
    3. September 2011 at 00:13 —

    Adamek wird verlieren,wahrscheinlich durch KO zwischen den Runden 8-12!

  44. ghetto obelix
    3. September 2011 at 00:53 —

    Ich glaube auch dass Adamek gut beginnen wird und in den ersten Runden für einige Überraschungen sorgen wird aber dass ihm leider in den späten Runden die Luft ausgeht und er dann doch gute Hände von Vitali einstecken wird, die dann zu einem tko Sieg für Vitali führen werden.

    Aber ich habe trotzdem einen klitzekleinen Hoffnungsschimmer dass Adamek die Sensation gelingt…

  45. Kano
    3. September 2011 at 02:58 —

    Der kleine Pole hat gegen den schlagstarken Klitschko wenig Chancen,einzig seine Schnelligkeit ist besser als die von Klitschko,aber allein mit der wird er nicht gewinnen können.

  46. Baron
    3. September 2011 at 12:50 —

    Adamek,flattern wie ein Schmetterling und steche wie eine Biene dann gewinnst du.Viel Glück.

  47. Sugarboy
    4. September 2011 at 21:09 —

    Wenn Adamek sich von Klitchko klammern lässt hat er keine Chance mit dieser Taktik macht Vitali und sein Bruder alle Müde und nimmt ihnen die luft weg,aber würde das Adamek begreifen und Vitali wenn er Klammert einen ordentlichen Leberhaken verpassen und sofort eine gute Kombination hinterher Hat er große chancen den kampf zu machen,ich verstehe einfach nicht das die bisherigen gegner dies nicht sahen oder sehen wollen aufgrund eines dicken checks von den Klitchko lager,das die beiden Klits im infight keine Fähigkeiten besitzen ausser zu klammern!ich sag nur wie es den beiden Klits im ilegalen Barefights mit dieser klammerei gehen würde sie würden die erste runde nicht überstehen denn im bareknuckle wird unter anderem auch mit Kickbox technik gekämpft DIE KLITCHKOS SIND EINE GROSSE NR IM LEGALEN BOXEN ABER IM BAREKNUCKLE WÄRE ER NUR EIN KLEINES AUFWÄRM TRAINING.

  48. bigbubu
    4. September 2011 at 21:16 —

    @Sugarboy

    “KLITCHKOS SIND EINE GROSSE NR IM LEGALEN BOXEN ABER IM BAREKNUCKLE WÄRE ER NUR EIN KLEINES AUFWÄRM TRAINING”

    Ja genau Du Boxkenner, und im Kochen wären die Klitschkos auch Chancenlos und im Stricken und im Nasenbohren und ….

    Wenn interesiert denn schon Bareknuckle Fights? Das ist doch nur was für gescheiterte Boxer.

  49. Sugarboy
    4. September 2011 at 21:29 —

    Und in der MMA und UFC würden die beiden Klits mal keine 5 sekunden Stehen sie hätten mal keine Chance dort gegen die schlechtesten zu bestehen,die beiden Klitoris die wohl überschätztesten Sportler aller zeiten man kann nur hoffen das in diesem sport einmal ohne hohe bestechungs summen seitdens Klits und RTL schlieslich haben die beiden noch einen langen vertrag mit RTL und was wäre wenn die beiden mal mit ehrlichen mitteln Kämpfen würden!!! Dann wäre diese Läscherliche BITCHKO schow schon lange abgesetzt allein schon die total comedie inzenierte werbung ist total fuern Arsch wer glaubt das es in diesem sport noch mit ehrlichen dingen vorangeht tut mir leid WWF da weiss man jedenfalls das es reine schow ist,ich werde den kampf live gucken gehen dan bleibt mir das blöde unglaubwuerdige gequatsche erspart,ist euch eigentlich schon aufgefallen wie gelangweilt die eingeladenen Promis wirken Boris becker war beim letzten Klitfight sogar richtig genervt ich frag mich mit welchen summen die nach jeden Fight kassieren um sich diese scheisse anzusehen  aber egal wie der fight ausgeht ich bin mit meinen buddys da und nach dem Kampf nehmen wir uns ein KLITORIS BITCHKOS Anhängen.

  50. Sugarboy
    4. September 2011 at 21:43 —

    @Bigbubu Tipp wir verteilen zettel mit Terminen und anstehenden Fights vor Ort wenn du auch live dabei bist lass dir einen geben und komm mal zu einem Barefight dann will ich nachher deine meinung nochmal hören ps morgen in Köln findet einer statt bei der brücke mit den schlössern um 3 uhr morgens und wenn einer lust hat kann dort auch gegen mich antreten,ihr werdet mich an meiner scorpion taatoo am hals erkennen ich manage die Kämpfe fragt einfach nach White Don King.

  51. 4. September 2011 at 21:49 —

    Kannst du dir bitte einen anderen Nick zulegen? Es gibt bereits einen Sugar. Der nächste Post unter diesem Namen wird gelöscht…

  52. bigbubu
    6. September 2011 at 17:56 —

    @Sugarboy

    “Und in der MMA und UFC würden die beiden Klits mal keine 5 sekunden Stehen”

    Ach ne! Welche Erkenntnis! Deswegen sind sie ja auch Boxer und keine MMAFighter.

    Was willst Du mit dem WWF? Was haben Tier/Umweltschützer mit Kampfsport zu tun? Aber Du meinst sicher WWE, aber egal. Das Du kein Wissen hast um vernünftig mit Dir zu diskutieren und Du nur provozieren willst beende ich die Diskussion mit Dir Du harter Kerl mit Deinem Tattoo am Hals.

    Eins noch: Nicht jeder wohnt in Köln oder auch nur annähernd in der Gegend. Also mach Deinen Schönheitsschlaf, Du wirst ihn sicher brauchen können.

  53. Bronx Bull
    6. September 2011 at 18:10 —

    Lustige Quervergleiche 🙂

    K2 verdienen mit dem Boxen einen Haufen Schotter und haben es sich nötig, mit Barenuckle Kämpfen (wo man in irgendwelchen verrauchten Schuppen, sich ohne Handschuhe die Fresse breit schlägt) “über Wasser zu halten”!

    Immer dieser Äpfel mit Birnern Vergleiche…..Laaaaangweilig!!!

Antwort schreiben