Top News

Klitschko gegen Briggs am 16. Oktober: Das Duell der Puncher

Vitali Klitschko ©Dariusz Pater.

Vitali Klitschko © Dariusz Pater.

Achtung: Wenn Ihr als Erste(r) erfahren wollt, wann und wo es Tickets für diesen Kampf gibt, tragt Euch jetzt in unseren kostenlosen Ticket-Newsletter ein!

Vitali Klitschko wird seinen Weltmeistertitel am 16. Oktober gegen Shannon Briggs verteidigen. Als Austragungsort wurde die Hamburger o2 World ausgewählt, auf dem Spiel steht Klitschkos WBC Gürtel. Briggs war nach dem Platzen der Verhandlungen mit Nikolai Valuev immer wieder als potentieller Gegner ins Gespräch gebracht worden, die offizielle Bestätigung blieb aber bislang aus, man befinde sich mitten in Verhandlungen, so Klitschko damals.

Nun äußerte sich Klitschko im Interview mit der Bild-Zeitung zum ersten Mal über den perfekten Vertragsabschluss: “Ich freue mich riesig, dass ich endlich wieder in Hamburg boxe. Briggs ist ein sehr starker Gegner. Ich werde mich mit meinem Trainer Fritz Sdunek sehr intensiv auf ihn vorbereiten. Schließlich hat er hat deutlich mehr Profikämpfe als ich (16 Kämpfe mehr) und ist einer der härtesten Puncher.”

Shannon Briggs feierte bislang 51 Profisiege (45 davon vorzeitig), bei fünf Niederlagen und einem Unentschieden. Er war zwischen 2006 und 2007 kurzzeitig WBO-Weltmeister, wurde allerdings bereits in seiner ersten Titelverteidigung von Sultan Ibragimov entthront. International bekannt wurde Briggs mit seinem Kampf gegen Lennox Lewis, wo er den Weltmeister in der ersten und zweiten Runde in großen Schwierigkeiten hatte, aber schließlich in der fünften Runde K.o. ging. Der Kampf am 16. Oktober ist die fünfte Titelverteidigung Klitschkos seit seinem Comeback im Oktober 2008.

Wie denkt Ihr, geht der Kampf aus:

[polldaddy poll=3637120]

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Miguel Vazquez boxt Ji-Hoon Kim 12 Runden lang aus

Nächster Artikel

Shannon Briggs: "Klitschkos Gürtel gehört mir!"

74 Kommentare

  1. Suttercain.86
    18. August 2010 at 00:08 —

    O Man leichter wird Vitalli seine Euros kaum verdienen als mit einem massgeschneiderten
    Briggs.

  2. Suttercain.86
    18. August 2010 at 00:16 —

    Nach dem Johnson und Sosnowski Totalausfall beweist uns Vitalli das es noch ein schritt tiefer geht und zwar mit Briggs.

  3. Ali BlaBla
    18. August 2010 at 00:46 —

    [bitte sachlich bleiben]

  4. Rock
    18. August 2010 at 01:03 —

    oha als nächstes gibts noch ein rematch gegen timo hoffmann! ich habe zwar absolut nichts gegen die klitschkos, weder gegen ihre art zu kämpfen noch sonst was aber die gegnerwahl vor allem von vitali ist echt mies geworden! es kommt mir vor als wären seine kämpfe gegen lennox lewis oder gegen corrie sanders eine ewigkeit her!

    das schwergewicht gibt zur zeit nicht sehr viel her, aber bessere als briggs gibt es allemal!

  5. Shlumpf!
    18. August 2010 at 01:21 —

    @ Ali BlaBla

    Man kann aber nicht gerade behaupten, Briggs wäre jetzt DIE große Nummer

  6. spinner
    18. August 2010 at 02:22 —

    [bitte sachliche bleiben] ich freue mich auf den kampf. beide sind sehr erfahren udn harte puncher aber vitali ist viel schneller und der bessere techniker und ich denke es wird ein KO in runde 5 oder 7 geben. die ersten 2 runden wird biggs interesssant gestallten, danach geht ihm wieder langsam die puste aus. schade, dass haye, valuev und povetkin solche FEIGLINGE sind! fuer die die es noch nicht gemerkt haben und ernsthaft glauben vitali wuerde valuev aus dem weg egehen…lol

  7. gewaar
    18. August 2010 at 08:24 —

    Vitalis einziges Ziel ist es, den Gürtel von Haye zu entreißen. Die letzten Kämpfe von Ihm dienten nur der Aufrechterhalutng seiner Ringpraxis, so auch dieser Kampf. Briggs ist sicherlich kein Wunschgegner, aber wer behauptet, dass Valuev einen besserer Gegner wäre, ist verrückt….

  8. Norman
    18. August 2010 at 08:44 —

    Briggs als Gegner war auch mir ersmal ein Dorn im Auge, aber Vitalis Ziele wurden bissher von Sauerland und King verhindert!
    Ich wette 99:1 das er Valuew zermürbt hätte!

    Leider kam dieser Kampf nicht zu stande, Niko hätte zum Ende seiner Karriere noch mal richtig fett abkassieren können, allein seine Promoter wollten dies unterbinden, um den Klitschkos mal wieder zu schaden…

    Nun steht der Kampf fest, er wird zumindest bei den Amis für viel Furore sorgen… dort sieht man Briggs immer noch als Hoffnung an…

  9. boxfan85
    18. August 2010 at 09:51 —

    Das ist wirklich ne Schande für den Boxsport.
    Eine große Verarschung der Fans obendrein,wie kann man sagen Briggs ist ein guter Herausforderer?
    Was hat Briggs denn schon geleistet,er stand seit 2007 nicht mal vier Runden im Ring und hat nur Flaschen geboxt.
    Außerdem wurde er auch noch beim doping erwischt,was allein schon als Grund reichen sollte ihm keinen WM Kampf zu geben.
    Briggs verdient diese Chance einfach nicht.
    Chancen hat er auch keine,wie schon gesagt er schlägt einmal pro Runde,wegen Asthma und seinem alter.
    Man kann sich jetzt wirklich drüber streiten ob Briggs oder Sosnowski (Vitalis letzter Gegner) ,den Titel als schlechster Herausforderer der letzten 10 Jahre verdient.

    Das ist Klitschko wohl egal.
    Er will nur die Halle voll kriegen.
    Es ist schade das sich die Leute immer wieder so verarschen lassen und sich Tickets kaufen.
    Klar er redet jeden noch so schlechten Gegner stark und jeder ist sehr gefährlich usw..
    Doch im Ring sieht man ja wie schlecht ,die ach so tollen Gegner sind.
    Von den Gegnern kommt rein gar nichts.
    Das es den Klitschkos um den Sport geht merkt man nicht gerade an ihrer Gegnerwahl.

    Mich würd mal interressiern warum er nicht Solis boxt?
    Da hätte er doch mal einen sehr straken Gegner für den man ihn nicht so leicht kritisieren könnte.

  10. Anatoli
    18. August 2010 at 10:17 —

    an Boxfan85; Solis würde genauso [Bitte keine Beleidigungen] voll kriegen, allerdings vieleicht über die Runden gehen.
    Momentan gibt es einfach keine guten Schwergewichtler und diese Zeit kommt den Klitschkos ganz gelegen. Den vor paar Jahren sah es für die beiden noch nicht so ganz rosig aus. Gebe zu, ich mag die beiden nicht … und schon allein, was die momentan an Gegenerwahl abziehen. So geht man nicht in die Geschichte ein.

  11. Charles
    18. August 2010 at 10:38 —

    Wenn keiner ein Ticket kaufen würde, wäre die Halle leer. Das wäre gut. Ein Boxer mit Asthma gehört doch gar nicht in den Ring. Auch bei diesem Kampf steht doch eigentlich der Sieger schon fest. Es sei denn, es gäbe einen Lucky Punch.

  12. Drenica
    18. August 2010 at 11:43 —

    also wenn vitali den nicht innerhalb 4 runden schafft ist das ne blamage
    lennox lewis hat den in 5 runden fertig gemacht wo er (briggs) noch in seiner prime war ned so viel gewogen hat und mehr geschlagne hat und alles jetz ist er wie ein sandsack nur weil seine gegner seine schlagkraft uberschätzen
    das ist ein witz den gegner hochzureden .das ist ne blamage für schwergewichtboxen

    und zu valuev wer sagt der vitali hätte den zemurbt ist einfach ahnungslos
    nurz ur info vitali ist kleiner als valuev und viel viel viel langsamer als haye er kan nicht wie bei den anderen gegner schlagen und sein oberkörper zurückziehen das ihn der gegner ned trifft und valev trifft ihn
    ich bin fest davon uberzeugt das vitali gegen valuev utergehen würde

    die schlagkraft von valuev wird oft unterschätz weil er bei jeden seier gegner nach unten schlagen musst und da geht die schlagkraft zum teil dahin bei vitali muss er grade boxen und wenn er den trifft mit ein ricjtigen schlag kannst du vitali vergessen
    und vitali ist auch ned der große puncher haben wir gegen johnson gesehen der hat ihn oft voll getroffen und nix angerichtet weil er nicht boxen kann der profitiert nur von seiner reichweite weil e rimmer größer war bei valluev schauts anders aus da muss er mit deckung boxen und weil er das ned gewohnt ist wird er untergehen das ist so klar wie das amen in der kirche
    und wenn ich valuev äre würd ich so ein angebott von 1,5 millionen auch ned annehmen
    jeder herausfordere von klitschko bekommt um die 1 million auch wenn die alle opfer sind wieso soll sich valuev unterm wert verkaufen ? würdet ihr auch ned machen
    klitschkos sind zu geldgeil die haben genug geld warum können die nicht noch 1 million extra abdrücken und dan hist es valuev vs vitali
    die wollen ja den fans nur gute kämpfe zeigen*lach*
    machen sich über deutshcland damit lustig so shclechte weltmeister hab ich nie gesehen die nur alle und gebrochen typen als gegner holen
    und briggs hat gegen ibragimov der so klein war nix ausrichten können weil er einfach ned boxen kann und zu viele muskeln(trainingund doping) aufgebaut hat
    der ist nur eine runde gefährlich und das wars dann kann vitali mit ihn spielen
    das ist beschämend
    mein fernseher bleibt am den tag aus ich schau mir den kampf dan in youtube an weil ich rtl da sned gönnen will die qoute
    und die wird diesmal auch ned gut sein siehe johnson,und sosnowski
    der paper champ

    ende

  13. TKO-FFM
    18. August 2010 at 11:56 —

    Briggs ist nicht wirklich ein Gegener für Vitali, aber auf jeden Fall ein Kampf wert. Der kann richtig hart schlagen und Vitali, wenn Briggs glück hat die Lichter ausknipsen. Aber im Normal fall wissen wir alle wie der kampf ablaufen wird.
    Zu der Gegner Auswahl, bin ich der Meinung das wie bei Wladimir die meisten Boxer oder Promotor eher die Klitschkos meiden und die Klitschkos aber auch nichts dagegen haben ( so wie bei Povetkin vs. wladmir )
    Haye ist in meinen Augen ein klasse Boxer, aber die Kämpfe gegen die Klitschkos mit Ausreden abzusagen ist echt peinlich.Povetkin hat sich nicht einmal beschwert das der kampf nicht zu stande kommt, der will eher auf seine Zeit warten ( oder sein Promoter ) bis die Klitschkos in Rente gehen. Für mich ist Solis die Nr.1 nach den Klitschkos, er müsste die Klitschkos unter druck setzen und einen oder zwei Kämpfe gegen die Klitschkos fordern. Der Rest im Schwergewicht sehe ich momentan nicht in der Lage die Klitschkos zu schlagen.

  14. Bomber
    18. August 2010 at 12:15 —

    VITALI IST [Bitte keine Beleidigungen] SEINE GEGNERWAHLEN WERDEN IMMER SCHLIMMER!
    WER IST BRIGGS?? IRGENDEIN VERLIERER DER SICH GROSSREDEN LÄSST DER KANN NICHT
    BOXEN UND IST ZU 0% GEFÄHRLICH. Traurig was heutzutage im schwergewicht los ist vor allem was die Klitschkos sich erlauben.

  15. ses-boxing
    18. August 2010 at 12:51 —

    Briggs ist ein katastrophen Gegner!!!
    er ist Uralt,hat Astma und Probleme mit
    dem Herz.Seine Kondition reicht für keine
    6 Runden.Er hat nichtmal 1% Restchance-sowas
    macht unseren Sport Kaputt!! Pfui Teufel

  16. Flutjaker
    18. August 2010 at 13:00 —

    Naja alle beschweren sich hier über Vitalis Gegnerwahl aber ihr solltet nicht vergessen, dass hier im Normalfall die Promoter (so blöd wie es ist) die Entscheidungen fällen.

  17. boxfan85
    18. August 2010 at 13:01 —

    @
    Anatoli

    Ich denke schon das Solis gute Chancen hätte.
    Aber selbst wenn ich mich irre und Solis verlieren würde,würde er sich viel besser verkaufen ,als ein Briggs.

  18. tony
    18. August 2010 at 13:14 —

    Also wenn man in amerikanischen Boxforen liest, fallen die Urteile über diesen Kampf besser aus als hier. Ich für meinen Teil glaube, dass es ein actionreicher Kampf werden kann. Da Hamburg nicht so weit weg ist, werd ich mir wohl ein Ticket kaufen wenn es nicht so teuer ist.

  19. Ali BlaBla
    18. August 2010 at 13:27 —

    Haha, zu geil, mein post wurde editiert…haben dies endlich gerafft hier einen einzustellen… dies bringt mich dann zu dir Mr. Editierer… also wenn du [Beleidigung entfernt] mir so nen beitrag editierst dann hab ich auch keine lust hier weiterzutexten… ich habe [Beleidigung entfernt] nur darauf hingewiesen ob er merkt was er überhaupt von sich gibt…wenn das für diese [Beleidigung entfernt] zu unsachlich war dann weiss ich auch nicht…aber mir scheint auch so das hier kompetenz überhaupt nicht geschätzt wird, hier sitzen nur verpickelte kleine boxkonsolen zocker [Beleidigung entfernt] und denken sie verstünden was vom boxen, reissen hier das maul auf als wären sie jahrzehnte im geschäft…das ist peinlich! wenn ich hier der moderator wäre hätte ich schon längst den einen und anderen gesperrt. aber nein, lieber editiert man willkürlich irgendwelche posts…. das ist hier mein letzter post und ich sag euch [Beleidigung entfernt] mal was… briggs ist nicht die grosse nummer, aber immer noch um längen besser als Valuev, Povetkin oder Adamek…wenn ihr das verkennt dann seit ihr etweder blind oder einfach [Beleidigung entfernt]… fragt euch doch mal dies ‘wenn briggs ja son fallobstgegner ist, wieso kämpfen dannn die angeblich grossen namen nicht gegen ihn’…eure hayes, Solis, boytsovs und wie sie alle heissen boxen eigentlich fast _nur_ fallobst, aber das wird nicht so verurteilt wie wenn ein klitschko mal gegen johnson oder sosnowski kämpft… das ist u.a. auch der grund wieso ich hier keinen bock mehr habe zu texten…diese immer wieder kehrenden hass paraden richtung klitschkos (und das nicht nur in klitschko beiträgen) sind einfach nur pietätslos und lachhaft. eine disskusion mit so unterbemittelten individien lohnt einfach nicht

    mfg

    Lieber Aliblabla,

    in letzter Zeit wurde der Ton in den Kommentaren rauer und rauer und die Beleidigungen nahmen zu (hiermit sprechen wir nicht Dich persönlich an), weswegen wir uns gezwungen sahen bestimmte Kraftwörter als Signalwörter zu markieren und zu entfernen. Dadurch, dass wir Euch Lesern die Möglichkeit geben Artikel zu kommentieren, wollen wir eine sachliche Diskussion anregen in der jeder seine Meinung zu einem anstehenden Kampf, den Protagonisten des Kampfes, etc. kundtun kann.

    Dass hierbei zwangsweise unterschiedliche Leser auch unterschiedlicher Meinung sind lässt sich nicht vermeiden. Dennoch kann eine Diskussion auch sachlich und ohne Beleidigungen ablaufen. Genau das wünschen wir uns von allen Mitgliedern, ansonsten müssen wir leider die Kommentarfunktion komplett dicht machen.

    Nur zur Klarstellung Aliblabla, hiermit sprechen wir nicht Dich persönlich an, sondern wollen unsere Position an alle Leser kommunizieren.

    In diesem Sinne hoffen wir, dass sich der Umgangston hier alsbald bessern wird.

    Eure Boxen.de Redaktion

  20. Norman
    18. August 2010 at 13:35 —

    Mmmm… mal so angemerkt, Briggs hatte schon immer Asthma

    Zitat Drenica:

    “also wenn vitali den nicht innerhalb 4 runden schafft ist das ne blamage
    lennox lewis hat den in 5 runden fertig gemacht”

    Du scheinst nicht zu wissen wovon du schreibst!?
    Briggs ging in seiner gesamten Laufbahn immer in den ersten Runden ab wie eine Rakete, nur dort konnte er klar gewinnen!
    Gegen Lewis gewann er die ersten Runden SEHR klar und verlor dann wegen fehlender Kondition (er hatte damals schon Asthma) in der 5. Runde!
    In den ersten beiden Runden hatte Lewis richtige Probleme und wäre fast K.O. gegangen!

    Mir gefällt Briggs als Gegner auch nicht, aber was sollte den Vitali machen?
    Nun kommt nicht wieder mit Boytsow oder Solis… die haben bissher noch nie Interesse gezeigt, geschweige denn haben sie sich ein Recht erkämpft gegen Vitali anzutreten! Die haben erstmal mit den anderen Namen aus den Top15 genug Möglichkeiten um sich zu beweisen und ihren Namen auch ausserhalb von Deutschland bekannt zu machen!

    Adamek war laut eigener Angabe noch nicht bereit gegen einen Klitschko zu kämpfen, das meinte er in Bezug auf Vitali am Jahresanfang!

    UND SO SAH DIE TOP15 WÄREND DER KAMPFPLANUNG VON VITALI AUS:

    1. Ray Austin – kommt nicht in Frage!
    2. Solis – werden wir mit Sicherheit in Zukunft mehr erfahren. Ich denke aber, dass Öner auf Vitalis Rücktritt warten wird!
    3. Valuev – hängt von Valuev ab, ob er das gute Angebot von Vitali annimt!
    4. Denis Boytsov – verletzt, nicht bereit!
    5. Adamek – kämpft gegen Grant, will mehr Zeit für die Klitschkos!
    6. Derric Rossy – wurde von Dimitrenko in 5 Runden KOed
    7. Johnathon Banks – Niemals
    8. Shannon Briggs – der einzige der sofort zusagen würde!
    9. Samuel Peter – schon besiegt
    10. Chris Arreola – schon besiegt
    11. Tony Thompson – schon besiegt und laut esb forum verletzt
    12. Juan Carlos Gomez – schon besiegt
    13. Siarhei Liakhovich – verloren durch KO gegen Briggs und UD gegen Valuev
    14. Albert Sosnowski – schon besiegt
    15. Audley Harrison – hat ein Date mit Haye

    Kommt diesmal bitte nicht wieder mit Povetkin oder Tua oder sonstigem Unsinn, die Leute waren nicht in der TOP15 der WBC und diese Luschen konnte Vitali nicht auswählen!

    Valuev wollte auch nicht, er hätte noch einmal richtig Geld verdienen können… aber seine Promoter wollten leider nicht…
    Dazu gibt es aber schon genug offene Treads!

  21. Shlumpf!
    18. August 2010 at 13:52 —

    @Norman

    Briggs hat aber auch nichts geleistet in letzter Zeit, was der auf Platz 8 verloren hat, ist mir schleierhaft. Dass die Rankings der Verbände nichts aussagen ist ja bekannt, da sind unabhängige Rankings wie auf boxrec.com doch besser. Das alles ist allerdings nicht Vitalis Problem.
    Und dass Gegner wie Solis & Co auch teilweise selbst Schuld sind an ihrem Schicksal, bzw. kein Interesse zeigen, darüber hatten wir ja bereits nen Artikel samt Diskussion

  22. Shlumpf!
    18. August 2010 at 13:53 —

    Hier ist die aktuelle Rangliste von boxrec.com: http://boxrec.com/ratings.php?country=&sex=m&division=Heavyweight&status=A&SUBMIT=Go

    Ich finde, die ist schon recht gut so

  23. Norman
    18. August 2010 at 13:59 —

    OFF TOPIC:

    Das man hier nun moderiert und versucht die Seite ernshaft zu gestallten, finde ich super!
    Das war auch dringend nötig!

    ABER:

    Ali BlaBla war nun wirklich einer der wenigen, der nie beleidigend wurde! Klar, ein “wenn du Ahnung hättest” oder grob gesagt “du bist bekloppt” war zu lesen, aber das kam bissher von jedem mal!
    Viel schlimmer sind solche Behauptungen und solch ein Rufmord wie von Tukan, Fedor und anderen [bitte keine Beleidigungen]!
    Seltsamerweise machen genau diese Leute immer die selben Rechtschreibfehler oder können “plötzlich” (wie Tukan) perfekt schreiben!

    Was Tukan hier bereits seit Wochen schreibt, ist Rufmord gegen die Klitschkos!
    So weit ich weiss, ist der Seitenbetreiber mit dafür verantwortlich!?

    Das er mich schon zigmal als Sklaven von Böhnke bezeichnete ist mir eigendlich Wuscht…^^

  24. Norman
    18. August 2010 at 14:08 —

    @ Boxfan85

    ZITAT:”Mich würd mal interressiern warum er nicht Solis boxt?
    Da hätte er doch mal einen sehr straken Gegner für den man ihn nicht so leicht kritisieren könnte.”

    Glaubst du ernsthaft, das dieser Moppel eine Siegchance hätte?

    Momentan rut er sich auf seinem Platz aus… und das macht er ohne zu kämpfen ganz gut!
    Nächstes Jahr wird er keine Rolle mehr spielen…

  25. 18. August 2010 at 14:10 —

    Hallo Norman,

    wir haben bereits vor einiger Zeit einen großen Katalog an Kraftausdrücken automatisch sperren lassen. Wenn nun weiterhin einige Mitglieder versuchen das zu umgehen, indem Sie die Wörter durch … oder *** maskieren, werden wir diese Beiträge ebenfalls entfernen.

    Ansonsten gestehen wir jedem das Recht auf freie Meinungsäusserung ein, bitten aber darum, sachlich zu bleiben und nicht beleidigend oder ausfallend zu werden.

  26. Norman
    18. August 2010 at 14:26 —

    @ … mmm… Hr, Redaktour^^

    Ich finde das wirklich sehr gut und es war auch dringend nötig!

    Wenn mich hier seit Wochen Tukan als Angestellten von K2 bezeichnet, er mich beleidigt ohne Ende… dann
    denke ich mal ist euer Tuhn nun den meissten Usern hier sehr willkommen!

    mfg Norman

  27. Ali BlaBla
    18. August 2010 at 14:44 —

    Lieber Aliblabla,

    in letzter Zeit wurde der Ton in den Kommentaren rauer und rauer und die Beleidigungen nahmen zu (hiermit sprechen wir nicht Dich persönlich an), weswegen wir uns gezwungen sahen bestimmte Kraftwörter als Signalwörter zu markieren und zu entfernen. Dadurch, dass wir Euch Lesern die Möglichkeit geben Artikel zu kommentieren, wollen wir eine sachliche Diskussion anregen in der jeder seine Meinung zu einem anstehenden Kampf, den Protagonisten des Kampfes, etc. kundtun kann.

    Dass hierbei zwangsweise unterschiedliche Leser auch unterschiedlicher Meinung sind lässt sich nicht vermeiden. Dennoch kann eine Diskussion auch sachlich und ohne Beleidigungen ablaufen. Genau das wünschen wir uns von allen Mitgliedern, ansonsten müssen wir leider die Kommentarfunktion komplett dicht machen.

    Nur zur Klarstellung Aliblabla, hiermit sprechen wir nicht Dich persönlich an, sondern wollen unsere Position an alle Leser kommunizieren.

    In diesem Sinne hoffen wir, dass sich der Umgangston hier alsbald bessern wird.

    Eure Boxen.de Redaktion
    —————-

    Hallo Boxen.de Redaktion,
    ich habe nichts gegen unterschiedliche Meinungen und bin auch ein grosser Freund von geplegten Diskussionen aber ich denke ihr wisst auch ganz genau welche Problematik ich anspreche wenn ich sage einige gehören für ihre übermotivierte Haltung einfach gesperrt…Es ist eine Sache seine Meinung frei zu äussern aber eine andere die immer und immer wieder zu wiederholen und so gezielt zu provozieren. Ich finde den Schritt gut das ihr Kraftausdrücke nun editiert aber ihr solltet auch darüber nachdenken Sperren auszusprechen!

    mfg

  28. Ali BlaBla
    18. August 2010 at 14:53 —

    andererseits wenn ich so genauer darüber nachdenke könnt ihr dagegen wohl auch nicht viel tun (ausser zumachen) weil sich ne Sperre leicht umgehen lässt, naja wie dem auch seit hoffe ich auch das hier in Zukunft sachlicher und kompetenter disskutiert wird ansonten werde ich diese Seite küntig meiden

    mfg

  29. Norman
    18. August 2010 at 14:57 —

    Ich denke mal, dies sollt auch im Interesse des Seitenbetreibers sein!
    Hier waren schon einige guter erfahrene Leute, die aber dumm gemacht wurden und wieder schnell das Weite suchten!

  30. Norman
    18. August 2010 at 15:00 —

    Ein Forum kann man moderieren, so einen gut besuchten Kommentarraum leider nicht!

    Macht hier dicht und ein richtiges Forum auf, dann habt ihr hier Ruhe^^

    @Norman: Das Problem ist, in einem Forum geht es u.U. gleich weiter. Wir würden eigentlich sehr gerne die Kommentarfunktion offen lassen, da hier in der Vergangenheit ja sehr fruchtvolle Diskussionen ohne Beleidigungen entstanden sind. Es wäre wirklich sehr schade, wenn dies auf Grund einiger weniger User geschieht.

    @Ali BlaBla: Genau, das ist die Problematik. So einfach sperren können wir hier nicht, sonst müssten wir Anmeldungen und Realnamen einführen, was auch nicht ganz so einfach zu bewerkstelligen ist.

    Wir hoffen, dass sich die Kommentare in Zukunft in unser allem Sinne entwickeln und werden auch nicht davor zurückschrecken in einzelnen Fällen virtuelle Hausverbote auszusprechen, wenn einzelne User den Bogen wiederholt überspannen. Dies ist mit Hilfe neuerer Rechtssprechung nämlich durchaus möglich.

    Viele Grüße
    Boxen.de Redaktion

  31. Ring
    18. August 2010 at 15:03 —

    Briggs war mit Sicherheit vor einer gewissen Zeit ein ernst zu nehmender Gegner, traurige Tatsache ist allerdings das er nur noch ein Schatten seinesgleichen ist.

    Ich werde die Klitschko’s sicherlich nicht kritisieren auf Grund geplatzter Kämpfe gegen Haye, Povetkin oder Walujew, allerdings gäbe es interessantere und ernst zunehmdere Gegner als Briggs.

    Mein Tipp für den Kampf:

    TKO Sieg für Klitschko auf Grund konditioneller Probleme von Briggs.

  32. Tukan
    18. August 2010 at 15:21 —

    [Bitte keine anderen User beleidigen]

    RICHTIG SO:

    Mein Tipp für den Kampf:
    TKO Sieg für Klitschko auf Grund FINANZIELLER Probleme von Briggs.

  33. CainArise
    18. August 2010 at 15:25 —

    ich habe mir den Lewis-Briggs Kampf gerade nocheinmal angesehen und ich finde, dass Briggs da ein bisschen zu viel gelobt wird. Auch in den ersten beiden Runden war Lewis nicht dramatisch in Bedrängnis, er hat konstant seine Linie geboxt und die paar Treffer von Briggs machen das nicht schlechter. Wenn man bedenkt, dass das in Briggs Prime war, dann wird der Kampf gegen Vitali selbst in den ersten Runden absolut langweilig.

  34. Tukan
    18. August 2010 at 15:35 —

    Norman begeht hier ein Rufmord gegen die Klitschkos, der versucht auf zynische Weise die weltberühmten Wrestler Klitschkos, die absolut harmlosen für die Gesundheit der Sportler Scheinkämpfe mit Schlagimitationen(auch als “Klitschko-Ballet” bekannt) an RTL andrehen – hier als BRUTALEN BOXER darzustellen!

    Das geht eindeutig zu weit !

  35. tom uschma
    18. August 2010 at 17:21 —

    also wenn dem briggs hier ein lucky punch gelingen würde so das man klitschko aus dem reing tragen muß wäre das großartig für das schwergewicht.ich würde vor dem fernseher jauchzen und jubeln vor freude.wird schon lange zeit das die beiden von ihrem rtl promi ross runterfallen

  36. Rock
    18. August 2010 at 18:24 —

    aber was soll das bitte denn für ein kampf sein wo man immer nur auf eine überraschung, einen lucky punch oder einen schlechten tag der klitschkos wartet! was ich als boxfan sehen will sind kämpfe mit gegnern die auf augenhöhe sind(oder wenigstens das beste was zur zeit im schwergewicht möglich ist)
    und briggs oder samuel peter können meiner meinung nach nur durch sehr viel glück gewinnen!

  37. Shorty
    18. August 2010 at 19:30 —

    Briggs hat doch seine Glanz Zeiten schon längst Überschritten.Briggs wird geschlagen von seiner Kondition bis spätestens zur 8 Runde,leichtes Spiel für V.Ko.

  38. madmax
    18. August 2010 at 20:00 —

    Vor vielen vielen Jahren war ich grosser Fan von Briggs. Er war sehr schnell und die Kämpfe waren spektakulär.Er hatte dann ja private Probleme ,machte lieber Musik ( Rap ) und versuchte sich als Schauspieler ( Bad boys 2 ) . Dann begann er seine Muckis aufzupumpen .Er sieht ja mittlerweile eher aus wie ein Bodybuilder als ein Boxer .
    Mein Tipp:
    Umhauen wird Klitscko den Brocken glaube ich nicht. Er wird vorsichtig aus der Distanz boxen ,weil er weiss wenn Briggs einmal durch kommt, war es das auch für ihn.
    Denke Briggs wird nach 7-8 Runde aufgeben.

    Ich will nicht wieder die Klitschkos schlecht reden,aber vor einigen Jahren war Briggs schonmal im Gespräch ,aber da war er für die Klitschkos noch zu gefährlich…..

  39. Suttercain.86
    18. August 2010 at 20:46 —

    Madmax vor einigen Jahren wäre Briggs aufjenfall ein gefährlicher Herausforderer für die Brüder vorallem bei Wladi würde ich ihm ein K.o Sieg zutrauen da bekanntlich nicht das beste Kinn,Vitalli hätte er es schwer gemacht,doch ich glaube das Briggs in seiner jetzigen Verfassung gegen Vitalli wenig Chancenn haben wird,denke zwar das Vitalli in nicht ausknocken wird aber ich denke Briggs wird entweder aufgeben oder vom Ringrichter wegen Verletzungen aus dem Fight genommen,interresanter wäre da schon ein fight Wladimir gegen Briggs da würde ich Briggs sogar ein K.o Sieg zutrauen wenn er bei Wladis Kinn öfters durchkommt aber Wladimir wird ja immer vor solchen Punchern von Bönte geschützt da schon öfters schlechte Erfahrungen damit gemacht hat.Ich hoffe natürlich auf einen einigermassen guten Fight und ich denke das Briggs bei Vitalli schon einige schwere Treffer anbringen wird.

  40. Joe187
    18. August 2010 at 22:48 —

    lächerliche gegnerwahl bis maßlos enttäuscht aber es war ja abzusehen.

  41. Fedor
    18. August 2010 at 23:25 —

    Haha typisch Klitschko kämpft gegen einen nachweislich astmakranken alten Boxopa, der nur in den Ring steigt um die Antrittssumme zu bekommen.

    Ich finde die Klitschkos sind schon überreif. Sie müssen weg ansonsten ist das das Aus für das Schwergewichtsboxen.

  42. Suttercain.86
    19. August 2010 at 00:23 —

    Mit dem Kampf gegen Briggs wird Vitalli nie wieder so leicht seine Euros verdienen einfach lächerlich von Bönte und Klitschko jetzt einen Asthmatiker ohne Kondition anzuheuern.Vor Holyfield gehen Bönte und Vitalli gezielt aus dem Weg und wollen keinen Kampf gegen ihn da sie wissen das Holyfield eine harte Herausforderung ist und angeln sich stattdessen einen Puncher der für Vitalli wie bereits die Fights davor Massgeschneidert ist.Einfach nur erbärmlich.Jetzt wird uns diese Schmierenshow wieder besser verkauft als das es der Kampf sein wird und Vitalli wird wieder reden wie starkkk Briggs für ihn doch ist das typische RTL Promibox Theater eben.Ein Klitschko ist eben zu viel,oder auch zwei.

  43. Jay
    19. August 2010 at 00:40 —

    Ich hätte nie gedacht das der Kampf wirklich zustande kommt, aber nun freue ich mich sehr.
    Für mich und ich weiss alle oder sogut wie alle sehen das anders, ist es seit langem wieder ein richtig Interessanter Kampf mit 2 guten Namen. 🙂

    Ob ich Briggs Chancen einräume oder nicht ist mir garnicht so wichtig, ich weiss das er von der Größe ebenwürdig ist und USA Style nach vorne geht und Punched… Und das ist doch malwieder was nach all den ich stell mich hin mit Doppeldeckung und verliere brav nach Punkten Fights der vergangenen Monate.

  44. Nessa1978
    19. August 2010 at 01:49 —

    Mit welchem Recht darf Briggs um Titel kämpfen. Jeder der diesen Fight auf RTL schaut ist selber Schuld!!!

  45. Norman
    19. August 2010 at 11:32 —

    Nessa1978 sagt:

    “Mit welchem Recht darf Briggs um Titel kämpfen.”

    Ganz einfach, weil er auf Platz 8 der WBC ist!

  46. Norman
    20. August 2010 at 06:38 —

    ZITAT Sattercaine.86:

    “Vor Holyfield gehen Bönte und Vitalli gezielt aus dem Weg”

    Du scheinst immer noch nicht kapiert zu haben, das Vitali nur Gegner aus den TOP15 der WBC boxen darf!
    Nun zeig mir mal bitte, wo dort Holyfield zu finden ist?!

  47. Suttercain.86
    20. August 2010 at 18:15 —

    Norman obwohl Holyfield nicht unter den Top 20 bei der WBC gereiht ist so ist doch klar das Holyfield eine weit grössere Herausforderung ist als ein langsamer Asthmakranker Briggs gegen Holyfield würde sich auch Vitalli schwerer Tun als gegen einen Shannon Briggs bei dem die Kondition schnell nachlässt.Naja ich bin gespannt in welcher Runde Briggs auf Grund seiner Kondition aufgibt.

  48. Norman
    20. August 2010 at 18:33 —

    Suttercain.86

    Aber was soll dann dein Rumgemotze und deine haltlosen Behauptungen, das Vitali und Bönte mittels BILD und RTL einen Kampf gegen Holyfield verhindern und sie Schuld an dem Kampf gegen Briggs sind?

    Jetzt kommst du mit der TOP20… welche nichteinmal im Ansatz interessant ist… und in welcher sich Holyfield auch nicht befindet!

    Dennoch postest du hier einen langen Beitrag und hetzt mit dem Namen Holyfield gleichzeitig gegen Vitali, Bönte, Bild und auch RTL…

    Nennst du so etwas eine ernstzunehmende Diskussion?

  49. Suttercain.86
    20. August 2010 at 22:43 —

    Normann überleg doch mal da es für Vitalli eine freiwillige Titelverteidigung ist so ist es doch auch egal auf welchem Rang der Herausforderer steht und wie er heisst.Als Valuev gegen Holyfield seinen Titel freiwillig verteidigte den er nach meiner Sicht gegen Holyfield auch verloren hatte so war Holyfield damals nicht mal unter den Top 50 bei der WBA Weltrangliste gereiht und Trotzdem Holyfield und Valuevs Managment haben sich auf einen Fight geeinigt.Vitalli hätte wenigstens anstelle von Briggs einen etwas stärkeren Boxer verpflichten können ich verlange nicht das er sich für eine freiwillige Titelverteidigung einen David Haye oder Solis wählt aber ein bisschen mehr Anspruch wie Briggs,oder Kevin Johnson sollten die Herausforderer schon haben die Vitalli nimmt.Oder will er bis er abtritt weiter solche Leute wie Sosnowski,Johnson oder auch Briggs verprügeln.

  50. Ali BlaBla
    21. August 2010 at 00:24 —

    dem ist nicht mehr zu helfen Norman… Der hat sich komplett seine eigene Matrix erschaffen … und in dieser Welt ist ‘Smith’ Klitschko… 😀

  51. Ali BlaBla
    21. August 2010 at 00:27 —

    Jetzt mal Spass bei Seite aber sag mal Sutter aber meinste deine Beiträge wirklich ernst???

  52. Suttercain.86
    21. August 2010 at 00:55 —

    Nein Ali BlaBla ich schreibe ohne Nachzudenken diese Beträge einfach rein.Man Natürlich meine ich sie ernst wie kommst du auf so eine Schappsidee das ich sie nicht erns meine du bist mir vielleicht einer.Ergibt doch alles ein Sinn was ich bisher geschrieben habe.

  53. Suttercain.86
    21. August 2010 at 00:57 —

    Vielleicht meinst du deine Beträge ja nicht ernst immer diese Klitschko Hyperei von dir und deinem Busenfreund Norman.Wieso soll ich meine Beträge nicht ernst meinen.

  54. bigbubu
    21. August 2010 at 08:00 —

    Wenn man die Regeln und Vorgaben für eine freiwillige Titelverteidigung nicht kennt, sollte man vielleicht einfach mal die Fresse halten und sich erst mal informieren bevor man anderen vorwirft in einer eigener Matrix zu leben.
    @Norman: Las es einfach. Manche Kiddis sind einfach zu doof um die Realität zu aktzeptieren.

  55. Shlumpf!
    21. August 2010 at 12:43 —

    “Als Valuev gegen Holyfield seinen Titel freiwillig verteidigte den er nach meiner Sicht gegen Holyfield auch verloren hatte so war Holyfield damals nicht mal unter den Top 50 bei der WBA Weltrangliste gereiht und Trotzdem Holyfield und Valuevs Managment haben sich auf einen Fight geeinigt.”

    Und was sagt das über Valuev aus? Das war genau das gleiche wie jetzt mit Briggs, man hat sich einen ehemals guten Boxer genommen, dessen Name immer noch ein Begriff ist, obwohl der Zenit schon Jahre zurück liegt. Der war da keinen Deut besser, der Valuev.

  56. Ali BlaBla
    21. August 2010 at 14:09 —

    [Beleidigung entfernt] wenn das dein ernst ist brauch mer gar nicht weitertexten.
    Jeder zweite Satz von dir ist Unsinn, ich könnte jetzt ne lange Beispielreihe Folgen lassen aber ich habe grad weder die Zeit noch wirklich die Lust dazu.

    mfg

  57. Norman
    21. August 2010 at 16:53 —

    Suttercain.86 sagt:

    ZITAT:
    “Vielleicht meinst du deine Beträge ja nicht ernst immer diese Klitschko Hyperei von dir und deinem Busenfreund Norman.Wieso soll ich meine Beträge nicht ernst meinen.”

    1.)
    Zum einem, erwarte ich von einem erwachsenem Menschen, dass er nicht in jedem Beitrag (selbst in einem über eine andere Gewichtsklasse) ständig über die Klitschkos herzieht!

    2.)
    Das du die Klitschkos nicht magst, ist kein Problem! Auch ich bin lediglich Fan von Vitali, aufgrund seiner Physis! Von Vitali gab es Schlachten, keine Jabimir Vorstellungen!

    3.)
    STÄNDIG und wirklich überall und in jeder News, scheint dein Lieblingswort “handverlesene” Boxer zu sein!
    Dies schmeisst du hier mitten in eine Diskussion rein, als wolltest du im Sinne Martin Luthers, Thesen an Kirchentüren nageln!

    4.)
    Wenn ich wirklich ernsthaft diskutieren möchte, dann nehme ich mir etwas Zeit für eine Antwort, ich überlese mein Geschriebens noch einmal, schaue notfalls im net nach Fremdwörtern und schicke dann ein gut durchdachtes und aufgesetztes Posting!

    Du jedoch schreibts immer das selbe, (immer in einer anderen Art, deiner dir eigenen Rechtschreibung) aber notfalls kommst du dann aufgrund fehlender Argumente mit Namen wie Holyfield dahergerauscht… den Sinn kann in dem Falle sicherlich niemand erkennen!

    5.)
    Wenn du nicht weiter weisst, gehst du hier sogar andere User an, nur weil sie ernsthafte Fragen stellen und nicht so einfach auf den Klitschko Hass aufspringen wie du!

  58. Suttercain.86
    21. August 2010 at 18:14 —

    Was hat das mit fehlenden Argumenten zu tun das mit Holyfield ist ein Beispiel das mann sich bessere Leute wie Briggs zur Titelverteidigung nehmen kann und du versucht mich hier zu belehren wie ich meine Kommentare zu schreiben habe,achte erstmals auf deine bevor du mich hier aufziehst wie ich meine Kommentare zu tippen habe.Und noch was das mit handverlesene Boxer stimmt weil die Klitschkos deine Lieblinge auch nur gegen solche Boxen und Boxen werden du versuchts von der Tatsache abzulehnken in dem du so ein Gewäsch wie oben tippst,aber Norman du musst es einsehen und versuch nicht wieder abzulenken in dem du so ein Stuss wie oben tippst die Klitschko sind Auslaufmodelle und ich würde mir nichts sehnlicher Wünschen das sie mit schweren K.o Niederlagen und ohne Titel abtretten den wenn dich solche billig Fights von den anmachen dan guck ruhig weiter RTL.

  59. Suttercain.86
    21. August 2010 at 18:17 —

    [Bitte sachlich bleiben. Bei weiteren Beleidigungen werden wir eine Sperre verhängen]

  60. Ali BlaBla
    22. August 2010 at 01:32 —

    [entfernt]

  61. Suttercain.86
    22. August 2010 at 18:40 —

    [Beleidigung entfernt, User gesperrt]

  62. tom uschma
    23. August 2010 at 11:29 —

    moin scutter.pass auf es wimmelt hier von mundverbietern und hobbyzensierern.wie überall gilt auch hier :man darf alles sagen auser die wahrheit.damit mußt du als realist rechnen das die anhänger der klitschko-sekte dir an die pelle gehen

  63. tom uschma
    23. August 2010 at 11:31 —

    hoppla schreibfehler ein weiter oben.meinte suttertrain.86.wen sonst

  64. Shlumpf!
    23. August 2010 at 15:22 —

    @Tom Uschma

    Der Umgangston hier war in letzter Zeit einfach unmöglich, dass die da jetzt durchgreifen ist verständlich und richtig. Wie weit das jetzt gehen muss, sei mal dahin gestellt

  65. Ali BlaBla
    23. August 2010 at 17:04 —

    [entfernt] hier wird keiner für wahrheit oder einer übertriebenen meinung gesperrt…dein Freund Sutter hat einfach Probleme Sachlich zu bleiben und wenn immer mal wieder Beleidigungen fliegen ist es doch nur klar das dies nicht lange so weiterläuft…

  66. THE GREATEST
    23. August 2010 at 18:42 —

    langsam wirds zeit für klitschko vs haye

  67. Fred
    23. August 2010 at 22:24 —

    Schade trotzdem, daß wir hier wieder nur einen kärglichen K(r)ampf gegen einen abgehalfterten Pumper sehen werden, den Klitschko selbstverständlich gewinnen wird, obwohl der Gegner so stark ist…gähn!

  68. Kano
    23. August 2010 at 22:49 —

    Diese Schmierenkomödie die von RTL als Boxevent verkauft wird ist mal wieder vorhersehbar und der Sieger steht jetzt schon fest nähmlich Klitschko,schnell mal ein billig Fighter ohne Kondition von Bönte und Klitschko ausgegraben um die Zuscháuer erneut zu verarschen.Ich werde mir diese Verprügel mich mal Show nicht antun.Habe mir schon genug Billig Fights in den letzten Jahren von den Brüdern angetan.

  69. tom uschma
    25. August 2010 at 11:32 —

    jo leute klar herrscht hier ein rauher umgangston.aber wir sind hier beim boxen.und nicht auf der seite der sesamstraße oder der augsburger puppenkiste.wir sind hier kerle umd keine wii-sportler. ich meine nu keinen hier persönlich aber allgemein mus es mal gesagt werden

  70. Shlumpf!
    25. August 2010 at 13:33 —

    [entfernt]

  71. Kano
    10. September 2010 at 23:35 —

    Bei Briggs liegen die Vorteile in seinem recht guten Punch zudem hat er für 1,93m eine recht gute Reichweite von 2,03m,die selbe über die Vitalli Klitschko verfügt,zudem glaube ich das Briggs Vitalli öfters Treffen wird,sein grosser Nachteil ist nunmal seine schlechte Kondition deshalb sollte er es in den Anfangsrunden gleich mit schnellen Angriffen Versuchen,den in den späteren Rundne wird er Aufgrund der Kondition platt sein.

  72. Kevin22
    29. September 2010 at 08:48 —

    Hier mal aktuelle Termine zum Pressetraining und offiziellem Wiegen:

    Public workout / Vitali Klitschko vs. Shannon Briggs

    Mittwoch, 13. Oktober · 12:30 – 15:00 Uhr
    Mercedes-Benz Center City Süd, Heidenkampsweg 96, 20097 Hamburg

    Official weigh-in / Vitali Klitschko vs. Shannon Briggs

    Freitag, 15. Oktober · 13:00 – 14:30 Uhr
    Karstadt Sporthaus, Lange Mühren 14, 20095 Hamburg

    Bin mal gespannt mit welchem Gewicht Briggs antreten wird!

  73. Ela
    14. Oktober 2010 at 19:11 —

    Also ich hoffe ja das Klitschko gewinnt, meistens ist es so die wo ne große Klappe haben verlieren am Ende. Und Briggs *OMG* haut ja sätze raus, tztztz…. Ich drücke auf jedenfall ganz feste die Daumen für Vitali…. :))

  74. dani
    26. Februar 2011 at 15:53 —

    Klitschks sin für mich keine gute boxer die sind groß aber keine anung haben zum box aber luan krasniqi ist der beste

Antwort schreiben