Top News

Kessler vs. Stieglitz: Einigung noch diese Woche?

Mikkel Kessler ©Claudia Bocanegra.

Mikkel Kessler © Claudia Bocanegra.

Die Einigung für den WM-Kampf im Supermittelgewicht zwischen WBO-Weltmeister Robert Stieglitz (40-2, 23 K.o.’s) und Mikkel Kessler (44-2, 33 K.o.’s) steht kurz bevor. Geboxt wird im Oktober, lediglich der Austragungsort ist nach wie vor offen – Stieglitz’ Promoter SES möchte den Fight in Magdeburg austragen, Sauerland zieht Kesslers Heimat Dänemark vor.

“Wir sind einer Einigung sehr nahe”, sagte Kalle Sauerland gegenüber Ruslan Chikov. “Wir wissen nur noch nicht, wo der Kampf stattfinden wird, wir rechnen aber noch mit einer Einigung dieser Woche. Die Verhandlungen waren sehr hart.”

Sollte man sich nicht einigen, wird die WBO eine Kampfversteigerung anordnen. Den Promotern bleibt bis Mitte nächste Woche Zeit, sich über die Details zu einigen, dann verstreicht die WBO-Deadline.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Firat Arslan: "Ich bin bereit für einen WM-Kampf"

Nächster Artikel

WBO-Weltmeister Marco Huck: Vereinigungskampf im Herbst gegen Wlodarczyk geplant

36 Kommentare

  1. matthias
    19. Juli 2011 at 01:38 —

    kessler wird stieglitz wegkesseln

  2. Kano
    19. Juli 2011 at 02:04 —

    Sauerland soll seine Klappe halten,Stieglitz ist WM und dann soll Kessler gefälligst in Deutschland Boxen,obwohl Kessler in diesem Kampf für mich der Favorit ist,wäre es doch besser wenn der Kampf hier in Deutschland ausgetragen wird dann bekommen wir in auch hier im Fernsehen zu sehen,ich hoffe Steinforth setzt sich durch und der Kampf findet in Deutschland statt.Es könnte aber auch sein das mann sich wegen dem Austragungsort nicht einigt und das es zu diesem Kampf nicht kommt.

  3. Ferenc H
    19. Juli 2011 at 02:17 —

    @Kano guter Kommentar sehe das genauso also ich hoffe das der (mögliche) kampf in Deutschland stattfindet und ich hoffe narürlich auf einen fairen Sieger.

    mfg

  4. Kano
    19. Juli 2011 at 02:18 —

    Ich denke das Kessler als WBC Champ im Ruhestand auch bleiben wird und nicht der wahre WBC Champ,Ward sehe ich gegen Froch als leichten Favoriten,angenommen Ward gewinnt dann ist er WBC,und WBA Superchamp,wie will Kessler ihn dann schlagen und das mit hoher Sicherheit in den USA,ich denke es wird so ablaufen Kessler haut Stieglitz weg,und wird dann nur in Dänemark Boxen und den WBO Titel oft verteidigen,ich denke nicht das Sauerland Kessler nochmal gegen Ward hinstellen wird,gegen Bute wird Kessler aber in Zukunft mit Sicherheit Boxen.

  5. jones
    19. Juli 2011 at 02:36 —

    @Kano
    Sauerland soll nicht die Klappe halten, sondern seinen Mann promoten. Seit wann muss man im Land des Champions Boxen?
    Wenn sie sich nicht einigen kommt es zum purse bid, es steht doch sogar oben, wie kommst du darauf das der Kampf nicht kommt wenn sie sich nicht einigen?
    Nur das es für uns schöner wäre, wenn SES sich durchsetzt und man den Kampf im TV sehen kann und nicht am PC ist richtig.

  6. Sugar
    19. Juli 2011 at 08:33 —

    Das ist der Kampf im Suppermittelgewicht den ich gerne sehen möchte.Die meisten sind ja der Meinung das Kessler den Kampf locker gewinnen würde,ich habe da eine etwas andere Meinung,ich glaube die meisten von euch unterschätzen Stieglitz gewaltig.Klar ist,Kessler ist in dem Kampf der klare Favorit,dennoch hat Stieglitz seine Chancen,sehe den Kampf eher 50/50.

  7. MainEvent
    19. Juli 2011 at 09:01 —

    Stieglitz wird für 9 Runden einen guten Fight liefern, danach sehe ich großen Vorteil für Kessler

  8. Tom
    19. Juli 2011 at 09:47 —

    Na dann bin ich mal gespannt ob SES es schafft den Kampf nach Deutschland zu holen?

    Ich hoffe Stieglitz gelingt in dem Kampf die Sensation!

  9. Mr. Wrong
    19. Juli 2011 at 11:50 —

    Sergej wird wahrscheinlich vorzeitig verlieren, Kessler wird WBO Titel gewinnen, dann gegen Bute vereinigen, gegen Ward/Froch verlieren…ins Halbschwer aufsteigen…

  10. leif
    19. Juli 2011 at 12:04 —

    Ich mag Robert Stieglitz, habe absolut nichts gegen ihn. Aber Mikkel wird nicht mehr als 7 Runden brauchen um seinen Titel zu bekommen. Ward ist zu einem Rematch gegen Kessler bereit. Das wäre der Hammer. Kesslers Trainer wünscht sich auch ein Rekampf gegen Ward.

  11. DR_BOX
    19. Juli 2011 at 12:12 —

    @ matthias

    19. Juli 2011 um 01:38
    kessler wird stieglitz wegkesseln

    was heisst wegkesseln?

    Richtig was auf die Fresse kriegen? Vom Kessler, meine ich …

  12. big l
    19. Juli 2011 at 12:26 —

    ich finde es ein guter kampf.

    der stieglitz ist nicht zu unterschätzen. boxen kann der

  13. Deal
    19. Juli 2011 at 13:28 —

    Kessler wird den Stieglitz KO schlagen und das hoffe ich auch.
    Kann diesen Stieglitz sowieso nicht leiden.
    Ist voll der Idiot und den WM-Titel hat er sowieso geschenkt bekommen.

  14. Deal
    19. Juli 2011 at 13:29 —

    @Sugar
    50/50???
    ich glaube du kommst nicht so ganz klar im Leben.

  15. Sugar
    19. Juli 2011 at 14:08 —

    @ Deal

    Ach ich komme im Leben super klar.

    Warte mal ab bis der Kampf vorbei ist,dann kannst du immer noch ne große Klappe haben.

  16. jack511
    19. Juli 2011 at 14:30 —

    Ich denke auch das Robert unterschätzt wird.
    Ich sag es mal so um so stärker der Gegner um so stärker ist auch Robert.
    Ich bin ehrlich denke auch das Mikel schon der Favo. ist, aber leicht wird er es nicht haben. Denn Robert kann schon 12 Runden lang hohes Tempo gehen und kann auch was weg stecken.
    Ich würde mich riesig auf den Kampf freuen .

  17. aemkeiho
    19. Juli 2011 at 16:04 —

    Beide Boxer sind sehr gut…aufgrund dessen wäre das ein hochkarätiger Kampf!

    Ich persönlich würde Kessler favorisieren, jedoch hat Stieglitz gegen Gevor gezeigt was in ihm steckt und dort eine suveräne Vorstellung abgeliefert.
    Er konnte sehr hohes Tempo gehen und hat sehr überlegt geboxt!

    Würde mich sehr auf diesen Fight freuen!

  18. handschuh
    19. Juli 2011 at 16:35 —

    wenn sauerland den kampf veranstaltet, wird der auch wenn er in dänemark stattfindet doch wahrscheinlich in der ard gezeigt. ses = sat1, sauerland = ard. ard ist aufgrund der werbefreiheit eigentlich sogar die bessere option.

  19. iron
    19. Juli 2011 at 17:55 —

    @ Deal kann dich jemand leiden ??

  20. xyz187
    19. Juli 2011 at 17:59 —

    @Tom, ich glaube kaum das Stieglitz kaum eine Chance hat gegen Kessler zugewinnen ,er würde noch nicht mal eine Runde gewinnen , ich geh davon aus das Kessler durch K.O. gewinnen wird egal wo der Kampf auch stattfindet !

  21. Tom
    19. Juli 2011 at 19:26 —

    @ xyz187

    Warum?

    Was hat denn Kessler in letzter Zeit gerissen?

    Warum hälst du Stieglitz für so schlecht?

    Würdest du das gleiche schreiben wenn es um deinen Kumpel Özekler gehen würde,der übrigens in seinem nächsten Kampf wieder einen Journeyman vor die Fäuste bekommt?

  22. Tom
    19. Juli 2011 at 19:57 —

    @ Deal

    Warum hat Stieglitz seinen Titel geschenkt bekommen?

  23. xyz187
    19. Juli 2011 at 21:01 —

    @Tom , ich bitte dich du kannst doch Kesslers Boxstill nicht mit Stieglitz vergleichen , das sind zwei ganz unterschiedliche Boxer , Kesslers >Vorteil ist in erster Linie das er mehr erfahrung hat und auch schon gegen Namenhafte Boxer geboxt hat und er ist Technisch sehr stark und hat auch richtigen Schalgkraft gut Stieglitz ist auch ein guter Techniker aber wie ich schon sagte kannst du die beine nicht vergleichen , und zur mein Freund Gökalp sage ich nur : Warte ab der Junge wird WM !!!!!

    Ich habe nicht gesagt das der Stieglitz zu schlecht ist , aber du kannst kein Ferrari mit ein Ferrari vergleichen Tom .

  24. Peddersen
    19. Juli 2011 at 22:05 —

    “…aber du kannst kein Ferrari mit ein Ferrari vergleichen Tom”

    Ferrari links, Ferrari rechts, der eine rot, der andere schwarz – kann man doch hervorragend vergleichen, findest du nicht?

  25. xyz187
    19. Juli 2011 at 22:06 —

    UPpppsss sorry ein Rechschreib Fehler von mir ich meinte Ferrari kannst du nicht mit Mercedes vergleichen !

  26. Peddersen
    19. Juli 2011 at 22:22 —

    Aber mal ernsthaft, warum kann man beide Boxer nicht miteinander vergleichen? Was würden denn die Boxexperten machen, wenn sie Boxer wie bspw. Stieglitz und Kessler nicht miteinander vergleichen könnten?

    P.s. Du machst es doch selbst, siehe deine Beiträge hier. Weiß wirlich nicht, was du mit dem nicht-vergleichen meinst.

  27. Tom
    19. Juli 2011 at 22:50 —

    @ xyz187

    Wenn dein Kumpel Gökalp WM einer der vier großem Verbände wird,werde ich die Jungfrau Maria,versprochen!

    Zu Kessler -Stieglitz,nochmal die gleiche Frage,warum hälst du Stieglitz für so schlecht?

  28. slider
    19. Juli 2011 at 23:09 —

    stieglitz hat gegen andrade verloren! das sagt schon alles! okay,andrade hatte einen ungestümen bute mal fast erledigt! aber das ist lang her…

    das stieglitz weltmeister ist hat doch nun wirklich nix zu sagen.denn was ist denn bitte dieser titel noch wert!? schön war es vor ein paar jahren….calzaghe gegen kessler…2 wahre weltmeister gegeneinander!

    okay…szenario:

    kessler gewinnt.ist wbo champ!
    nächste option? – kampf gegen den sieger aus ward/froch!? gewinnt froch wird es zum rückkampf gegen kessler kommen.allein schon wegen seinem status als champ im ruhestand bei der wbc! gewinnt ward, wovon man ausgehen muß wird es keinen kampf geben! für ward wäre das uninteressant, weil kessler nicht wirklich in den usa beliebt/bekannt ist. eine andere option: Bute! das wäre schön, aber wird auch nicht passieren, weil bute mittlerweile klassen zu gut ist für kessler! meines erachtens ist bute DER supermittel-champ! technisch perfekt! schön anzusehen!!! okay…man könnte jetzt wieder sagen: gegen wen hat der schon geboxt!

    wie auch immer…kessler gewinnt gegen stieglitz. kämpft einen kampf dazwischen gegen..was weiß ich…gegen abrahem (haahaaa)….dann gegen bute! und vorbei ist es mit der glückseeligkeit!

    ward wird super 6….7…8…champ….wird nicht gegen bute boxen und somit ist das thema durch…worum gings nochmal ???? 😀

  29. Carlos2012
    19. Juli 2011 at 23:24 —

    Kessler wird vorzeitig gewinnen.Schaut euch die Gegner von Kessler
    an und die von Stieglitz an.Ich bitte euch,da muss man nicht zu
    Lange nachdenken wer hier der Favorit ist.Der Deutsch-Russe
    hat keine Chance.

  30. xyz187
    19. Juli 2011 at 23:45 —

    @Tom , ich halte den Stieglitz nicht für schlecht , absolut nicht er ist ein hervorragender Boxer , aber er hat wie ich schon sagte , Kessler ist nun mal besser weil er ebenhalt die Erfahrung hat und das Gesamtpacket mitbringt (Technik,Taktik,Schlagkraft und und und ) ist ja nicht so das er nur gegen Fallobst geboxt hat wie Stieglitz , aber das müßtest du auch wissen ! Lass uns mal bitte Realistisch sein , du weiß es auch das Kessler der stärkere ist !

  31. Kano
    20. Juli 2011 at 02:23 —

    Jones Ich sage es nochmal Stieglitz ist der WBO Champ und Kessler will ihn da soll Kessler und Sauerland auch die Eier besitzen in Deutschland zu Boxen,warum sollte Stieglitz als Champ auf seinen Heimvorteil verzichten??????Du sagst:Sauerland soll nicht die Klappe halten, sondern seinen Mann promoten. Seit wann muss man im Land des Champions Boxen?u sagst:Und seit wann muss mann als Champ auf sein Heimvorteil verzichten,jeder Sauerland Boxer boxt in Deutschland und seiner Heimat und diese Sicherheitsnummer will mann auch mit Kessler durchziehen,oder hast du Sympathien für die Sauerland Verbrecher???????????

  32. Kano
    20. Juli 2011 at 03:44 —

    Habe mir heute auf Eurosport Kessler seinen letzten Kampf gegen den Franzosen angesehen,obwohl Kessler der deutlich grössere und deutlich mehr Reichweite besahs so hatte er in den sechs Runden doch oft Treffer kasieren müssen,sollte es zum Rematch gegen Ward kommen was ich aber nicht glaube,und sollte Kessler so wie gegen den Franzosen Boxen,so wird er von Ward erneut ausgeboxt.

  33. smartimus
    20. Juli 2011 at 14:41 —

    Ich finde, Stieglitz hat sich in den vergangenen Kämpfen ganz schön gemacht. Er wird Kessler jedenfalls mehr fordern als viele denken. Dennoch sehe ich Kessler leicht vorne, selbst wenn der Kampf in Deutschland stattfindet.

  34. iron
    20. Juli 2011 at 17:05 —

    ich will Leonidas sehen

  35. Charlys69
    20. Juli 2011 at 22:14 —

    Ich bezweifle das SES diesen Kampf wirklich will….Kessler hat bestimmt 10 Gegner in seiner Karriere geboxt, die alle stärker waren, als dass was Stieglitz bisher boxen musste.
    Ich tippe auf einen vorzeitigen Sieg von Kessler, auch wenn Stieglitz ein symphatischer und guter Boxer ist. Kessler ist viel erfahrener und meiner Meinung nach ist er auch schlagstärker.

  36. norman
    21. Juli 2011 at 16:57 —

    kessler wird stieglitz wegkesseln seh ich auch so

Antwort schreiben