Top News

Kessler vs. Froch II im Frühling 2013: Einigung steht kurz bevor

Mikkel Kessler ©Team Sauerland.

Mikkel Kessler © Team Sauerland.

Die Verhandlungen über ein mögliches Rematch zwischen Mikkel Kessler (46-2, 35 K.o.’s) und Carl Froch (30-2, 22 K.o.’s) werden immer konkreter: laut den Promotern der beiden Boxer steht einige Einigung kurz bevor, zum Kampf könnte es im Frühling 2013 in England kommen.

“Es ist ein einfacher Deal, den wir zu machen versuchen”, sagte Frochs Promoter Eddie Hearn von Matchroom gegenüber dem dänischen Ektsrabladet. “Er könnte in fünf Minuten abgeschlossen werden. Wir werden sicherlich vor Weihnachten einen Deal haben.” Dem stimmt auch Promoter Kalle Sauerland zu. “Hearn und Froch wollen den Kampf machen, dasselbe gilt für Mikkel und mich.”

Auch aus finanzieller Sicht wird sich die Neuauflage dieses spannenden Duells für die beiden Boxer lohnen, angeblich bekommen Kessler und Froch jeweils zwei Millionen Dollar. “Mikkel hat den WBA-Titel. Carl hat den IBF-Gürtel. Sie werden um zwei Gürtel kämpfen, und die Logik sagt, dass sie den Kuchen in zwei Hälften teilen”, so Hearn.

Lediglich am Ort und Datum des Gefechts muss noch gearbeitet werden. Während Hearn den Kampf lieber in Frochs Heimatstadt Nottingham veranstalten würde, zieht Sauerland ein Duell in London oder Manchester vor. “Für uns ist es nicht vorrangig, ob der Kampf im April, May oder Juni stattfindet”, so Hearn. “Man könnte sagen, für April oder Mai würde sich die O2 in Manchester oder London besser eignen, im Juni könnte der Kampf in Nottingham im Freien stattfinden.”

Kessler und Froch hatten einander in der Gruppenphase des Super Six-Turnieres im April 2010 ein hochklassiges Duell geliefert, bei dem sich Kessler mit einer knappen einstimmigen Entscheidung durchgesetzt hatte. Viele Beobachter hatten den Kampf jedoch noch um einiges enger gesehen, weswegen schon damals klar war, dass es irgendwann zur Neuauflage dieses Supermittelgewichts-Krachers kommen würde.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Ceylan ersteigert IBF-Eliminator zwischen Alekseev und Wilson

Nächster Artikel

Halbschwergewichts-Turnier mit Erdei, Rodriguez, Sukhotsky und Mendy in Planung

43 Kommentare

  1. Tyson Lennox
    20. Dezember 2012 at 12:00 —

    Der schönste Kampf im Supermittelgewicht!

  2. Mayweather
    20. Dezember 2012 at 12:23 —

    Kessler sollte sich genau überlegen, ob er Froch in England boxen will. Bei einem so ausgeglichenen Duell ist ein derartiger Heimvorteil entscheidend…

  3. Tyson Lennox
    20. Dezember 2012 at 12:31 —

    …das erste Duell war in Dänemark, also wäre das durchaus fair. Falls Kessler er verliert, kann ja Froch vs. Kessler III auf neutralem Boden stattfinden.

  4. matthias
    20. Dezember 2012 at 12:32 —

    mal wieder typisch WBA die immer mit ihren super titel ward ist der aktuelle champion der wba ich kann den anderen wba titel nicht für ernst nehmen. das wäre das selbe wenn abraham jetzt wbo super champion ist und der aktuelle wbo titel gewinnt stieglitz dann gibt es 2 wbo champion echt lächerlich das nervt mich super titel shit.

  5. Husar
    20. Dezember 2012 at 13:54 —

    Der Kampf kann nur gut werden…… das ist Spannung pur .

  6. Neutral
    20. Dezember 2012 at 14:04 —

    @matthias
    Da gebe ich dir vollkommen recht. Lächerlich das ganze

  7. Tyson Lennox
    20. Dezember 2012 at 14:30 —

    Ist doch egal, das sind trotzdem die beiden besten SMW nach Ward bzw. die besten, wenn man Ward die Kopfstöße verbieten würde und er auch mal ins Ausland zum boxen käme, schließlich ist er “Welt”-meister und nicht nur US-Meister bzw. Oakland-Meister.
    Was sind diese Titel denn Wert? Kämpfen die Besten um Titel? Fragt doch mal Mayweather, Pacman & Co 😉

  8. mik
    20. Dezember 2012 at 14:47 —

    Normalerweise ist der 2 WBA-Titel nicht ernst zu nehmen, aber wenn Kessler ihn trägt wird er ernst. Z.B ist im Schwergewicht der WBA-Titel von Povetkin wirklich Papier da er keine ernsthafte Konkurrenz bietet. Ward vs Kessler war ein höchst umstrittener Kampf, der nur aufgrund von Wards Heimrecht nicht in einer Disqualifikation geendet ist. Bis zu den ersten Zusammenstößen war es ein Kampf auf Augenhöhe. Die beiden wären ohne Augenverletzung auch wieder im S6-Finale aufeinander getroffen. Wie das Halbfinale zwischen Green und Kessler um 2010 ausgegangen wäre, wurde ja diese Jahr im LHW aufgezeigt. Mit Kessler als WBA-Weltmeister kann sich Ward nicht einfach der Bester Supermittelgewichtler der Welt nennen. Dafür ist noch ein Rematch fällig und wenn Kessler Froch ein 2 Mal schlägt gerät Ward unter Druck.. Dann muss es zu einem Rückkampf kommen. Ich hoffe außerhalb der USA…

  9. johnny l.
    20. Dezember 2012 at 15:01 —

    einfach zwei gei.le fighter, die es wissen wollen, um welchen wi.xtitel es dabei geht ist doch völlig sch.eissegal – respekt für beide!

  10. Clem
    20. Dezember 2012 at 16:20 —

    Zwei Kämpfer die alle Anerkennung verdienen. Sie kämpfen gegen jeden, ob zu Hause oder nicht.

  11. simon_says
    20. Dezember 2012 at 16:26 —

    hammer, endlich kommt das rematch. make it happen! habs schon öfters gesagt, bester kampf im super- six, 2 der besten im smw gegeneinander, was will man mehr?

  12. Alonso Quijano
    20. Dezember 2012 at 16:40 —

    Kessler mein lieblingsboxer würde locker gewinnen!!!

  13. ibo
    20. Dezember 2012 at 17:11 —

    k

  14. soso
    20. Dezember 2012 at 17:32 —

    na endlich auf den kampf hab ich gewartet bin für beide. beide kämpfer sind super und gönne es kessler sowohl als auch froch.

    mfg

  15. 300
    20. Dezember 2012 at 17:57 —

    Hammer Fight. Ich mag beide. Völlig ausgeglichen.

  16. angel espinosa
    20. Dezember 2012 at 18:01 —

    Der größte Kampf den es auf europäischem Niveau geben kann.Ich bin gespannt.

  17. florian
    20. Dezember 2012 at 18:02 —

    Das wird ein echt geiler Kampf. Vieleicht gibts hauchdünne Vorteile für Froch da er Heimvorteil hat. Aber sonst ist das echt ne ausgeglichene Sache. Beide können locker zwölf Runden boxen und beide können richtig hart hauen.

  18. karasov
    20. Dezember 2012 at 19:03 —

    Dieses Mal tippe auf Froch !

  19. dalein
    20. Dezember 2012 at 19:43 —

    Ich dachte Froch wollte seinen Titel gegen Bute verteidigen? Egal, die Ansetzung ist ein Glücksfall!

    mmn Kessler wird gewinnen, egal ob in Manchaster, Nottingham oder auf dem Mond. Hoffe auf einen KO-Erfolg, damit der “Heimvorteil” nicht zum tragen kommt

  20. mik
    20. Dezember 2012 at 19:48 —

    Wer Froch vs Kessler aufmerksam verfolgt hat, hat gesehen dass Kessler nach hinten raus eindeutig gewonnen hat. Froch hatte seine spektakulären Runden in der ersten Kampfhälft, aber Kessler hat doch fast mit jedem Jab getroffen. Technisch ist Kessler klar besser.

  21. Carnage27
    20. Dezember 2012 at 20:20 —

    beide haben was auf dem kasten.schwer zu sagen ob es ein ko gebben wird.ich glaube eher nicht.da beide ih ihrer karriere noch nie durch ko verloren hatten.ich denke es wird wieder knapp an kessler gehen.aber ich mag beide.von daher soll der bessere gewinnen.sie sind richtige fighter.und das guckt man doch gern.

  22. Carlos2012
    20. Dezember 2012 at 20:28 —

    Froch hat einen Superkinn und Dampf in den Fäusten.Technisch ein guter Fighter.Leider zu Langsam.
    kessler ist schnell und kann Hart schlagen.Sein Kinn ist nicht so gut wie von Froch aber dafür hat er eine gute Deckung.Ich denke mal Kessler wird knapp nach punkten gewinnen.Da der kampf in England stattfindet wird es
    ein Unentschieden geben.

  23. Bronx Bull
    20. Dezember 2012 at 20:37 —

    Tippe auf Froch und schließe mich Carlos an , dass beide über ein sehr gutes Kinn verfügen.

    Der erste war schon eine enge Kiste, hatte aber Froch vorne, da er für mich die deutlicheren Treffer gelandet hat und Kessler einige Male gut konterte.

    Hoffe nur auf ein faires Urteil…

  24. SemirBIH
    20. Dezember 2012 at 20:45 —

    Eines der Highlights im Boxjahr 2013. Hoffe es folgen noch weitere Knallerduelle a la Martinez-Golovkin, Mayweather-Guerrero, Alvarez-Trout, Rios-Marquez oder Golovkin-Pirog. Wird auf jeden Fall ein gutes Boxjahr 2013. Das spüre ich 😀

  25. florian
    20. Dezember 2012 at 20:53 —

    Dachte auch das Froch erst gegen Bute boxt. Aber der Fight gegen Kessler ist doch weitaus spannender. Der Sieger kann dann ja gern nach Kanada gehn und gegen Bute boxen.

  26. Clem
    20. Dezember 2012 at 20:54 —

    So sehr ich beide mag, ich hoffe und tippe auf einen Sieg von Kessler. Dann hoffe ich das Onkel Sauerland sein Checkbuch herausholt und Kessler-Ward nach Dänemark holt. Ich denke, dass nur Kessler (und evt. AA durch einen Glückstreffer)Ward schlagen könnte…

  27. MainEvent
    20. Dezember 2012 at 21:00 —

    Fuffi auf Froch

  28. angel espinosa
    20. Dezember 2012 at 21:38 —

    Man Carlos
    jetzt hast du schon das Urteil genannt …ich war so gespannt auf den Kampf und dessen Ausgang.So hast du mir jede Freude und Neugier genommen ,da du dass urteil schon gesprochen hast .Danke Carlos

  29. angel espinosa
    20. Dezember 2012 at 21:39 —

    Clem
    genau so wäre auch mein Wunsch…

  30. bla
    20. Dezember 2012 at 22:08 —

    Wird Zeit das endlich Teil II kommt.
    Die beiden Boxer können ruhig eine Triologie starten.
    Beide haben den Punch.
    Beide haben eine ähnliche Technik.
    Beide haben ein gutes Kinn.
    Beide waren schon am Boden.
    Beide sind konditionell sehr stark.
    Beide sind gleich langsam=schnell.
    Beide sind sich sehr ähnlich, nur ist leider Kessler sehr anfällig für Cuts.

    Wenn die beiden auf einander treffen, ist Hochspannung garantiert.
    Ich denke die können ruhig fünfmal auf einander treffen und wir werden immer ein anderes Ergebnis sehen.

  31. Milanista82
    20. Dezember 2012 at 22:21 —

    Dann wollen wir mal hoffen das der Kampf auch zustande kommt, solche Fights wollen die Fans sehen.

  32. Dave
    20. Dezember 2012 at 22:44 —

    Sollte es zu dem Kampf wirklich kommen und er findet in England statt so wird sich Froch dieses mal nach Punkten durchsetzen,für mich hatte Kessler denn ersten Kampf keineswegs gewonnen,ich sah es am Ende unentschieden,das Rematch könnte genauso gut werden, da ich beide Boxer mag ist es für mich schwer eine Prognose vorrauszusagen naja ich denke allerdings das sich Froch in einem aktionreichen Duell sich dieses mal ganz knapp nach Punkten durchsetzen wird,denke Froch wird das Rematch für sich entscheiden,aber von Ward sollten beide die Finger lassen,denn gegen Ward würden beide eine weitere Niederlage einstecken.Obwohl mir sowohl Kessler als auch Froch symphatischer sind.

  33. BoxingIsLive
    20. Dezember 2012 at 22:50 —

    Jawohl ein sehr Interessanter Fight beide sind sich wirklich sehr ähnlich und ausgeglichen nur hat Kessler bisschen mehr Boxtechnik ansonsten Kondition, Punch, nehmerfähigkeit, … alles ausgeglichen zwischen den beiden

    Hmmmmmmmmmmmmmm ich tippe auf Kessler
    weil ich einfach nur ein Fan von diesem Dänen bin 😀 😀

    Aufjeden fall wird ein WM Kampf auf hochklassigem Niveau kann zwar nicht dem alten Kampf wie zBs. Kessler vs calzaghe wo es eine titelvereinigung von WBA-WBC-WBO und beide noch undefeated waren ach einfach Hochklassiger niveau aber naja Froch VS Kessler geht auch

    Ich empfehle auf jedenfall den Kampf weiter 😉

  34. Hannes..
    20. Dezember 2012 at 23:23 —

    Für mich ist Froch der Sieger , hoffe er erteilt Sauerland damit ne lektion .

  35. Carlos2012
    21. Dezember 2012 at 00:19 —

    @angel espinosa

    Man Carlos jetzt hast du schon das Urteil genannt …ich war so gespannt auf den Kampf und dessen Ausgang.So hast du mir jede Freude und Neugier genommen ,da du dass urteil schon gesprochen hast .Danke Carlos.

    Bei einem eventuellen Rematch gegen Ward werden Froch und Kessler wieder verlieren.Der Grund:Andre Ward ist
    der schnellste in diese Gewichtklasse und ein Abgezockter Hun..d.
    Unser Superboxer Abraham wird bei seinem Pflichtverteidigung gegen Groves den kürzeren ziehen und hofft deswegen,das die Mayas Recht haben mit ihren Weltuntergangs Vision.
    Danken brauchst du mir nicht.Ich helfe gerne 🙂

  36. schnippelmann
    21. Dezember 2012 at 06:58 —

    Toller Kampf!!! Ich hoffe, dass Mikkel gewinnt und dann Ward auf neutralem Boden vor die Fäuste bekommt. Mikkel ist für mich der Beste im SMW.

  37. Tyson Lennox
    21. Dezember 2012 at 10:03 —

    @schnippelmann Ward soll nach Dänemark oder Nottingham kommen. Aber die Eier hat er nicht.

  38. simon_says
    21. Dezember 2012 at 15:25 —

    @bla naja beide sind vieles, haben aber mit sicherheit nicht die gleiche technik und kessler ist ne ganze ecke schneller als froch, froch hat dafür reichweitenvorteile. froch ist auf grund der letzten kämpfe von beiden leichter favorit.

  39. Dave
    21. Dezember 2012 at 18:08 —

    @mik
    Du kannst noch so lange um denn heissen Brei herumreden wie du wills,fakt ist das Kessler denn WBA Papier Titel trägt der wahre WBA Champ ist nunmal Ward der Kessler nunmal geschlagen hatte fakt ist das Kessler zu langsam für Ward war und ausgeboxt wurde,und Ward würde das selbe auch im Rematch machen,selbst wenn Ward keine kopfstösse verpasst hätte so hätte Kessler ebenfalls verloren das alles auf die Kopfstösse zu schieben ist doch ein Witz,ich persöhnlich mag sowohl Kessler als auch Froch,beide sind boxerisch gut aber Ward ist noch eine Klasse besser als die beiden.

  40. angel espinosa
    21. Dezember 2012 at 22:16 —

    Kessler ist weltweit die Nummer eins im SMW,Erst wenn ein Kopf tief Schwanz hoch Ward den Kontinent wechselt ,und gewinnt ,darf er sich den dreckigsten WM nennen.
    Soooooooo allen hier eine besinnliche Weihnacht,da ich davon selbst nichts halte ,fahre ich immer über die Feiertage,in den Skiurlaub morgens Abfahrt und nachmittags Langlauf.Fragt mich aber nicht nach schwarzen Pisten grins…Verkohlten Schnee mag ich einfach nicht .

  41. Alex
    22. Dezember 2012 at 14:20 —

    @ Tyson Lennox

    Du hast fast vollkommen Recht. Wenn Ward keine Kopfstöße mehr machen würde, würde er immer noch der mir Abstand beste SMW-ler sein, aber der beste Kampf im SMW ist Kessler gegen Froch. Da gebe ich dir Recht

  42. Alex
    22. Dezember 2012 at 14:21 —

    der mit Abstand beste natürlich

  43. Peddersen
    27. Dezember 2012 at 09:48 —

    Kano

    “da ich beide Boxer mag ist es für mich schwer eine Prognose vorrauszusagen”

    Das heißt, deine Prognosen hängen von deiner Sympathie ab? Das sagt doch alles!

Antwort schreiben