Top News

Kessler am 19. Mai in Kopenhagen gegen Green?

Mikkel Kessler ©Leif Magnusson.

Mikkel Kessler © Leif Magnusson.

Ex-Supermittelgewichts-Weltmeister Mikkel Kessler (44-2, 33 K.o.’s) könnte in seinem ersten Halbschwergewichts-Kampf auf den Amerikaner Allan Green (31-3, 21 K.o.’s) treffen. Das berichtet das dänische Portal Nordjyske.dk. Der Kampf soll am 19. Mai im Kopenhagener Parken Stadion stattfinden.

“Kessler hätte bereits im Super Six-Turnier gegen Green boxen sollen”, sagte Promoter Kalle Sauerland. “Weil Mikkel aber verletzt war, fand der Kampf nie statt. Nun hoffen wir, dass es dieses Mal etwas wird. Wir werden das in den nächsten 24 Stunden herausfinden.”

Green war für den verletzten Jermain Taylor in das Supermittelgewichts-Turnier gekommen, verlor seine Kämpfe gegen Andre Ward (einstimmiges Punkturteil) und Glen Johnson (K.o. in der achten Runde) aber klar. Seitdem hat der 32-jährige Amerikaner zwei Aufbaukämpfe im Cruiser- bzw. Halbschwergewicht bestritten.

Für Kessler, der ursprünglich gegen WBO-Supermittelgewichts-Champion Robert Stieglitz hätte boxen sollen, könnte im Kampf gegen Green der WBC-Silbergürtel auf dem Spiel stehen. Das WBC hat angeblich schon grünes Licht dazu gegeben. Der Sieger dieses Kampfes wäre dann der Pflichtherausforderer von Bernard Hopkins oder Chad Dawson, die am 28. April gegeneinander boxen.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau Boxwochenende 23. und 24. März: Morales, Kirkland, Judah, Zaveck uvm.

Nächster Artikel

Ulli Wegner: "Fünf Kilo zu verlieren, wird für Marco nicht leicht"

28 Kommentare

  1. Alonso Quijano
    22. März 2012 at 16:48 —

    EIN SCHLAPPLACH!!! ich als mikkel kessler fan will den kampf gegen robert dummkopf möchtegern stieglitz!!!

  2. DR_BOX
    22. März 2012 at 16:58 —

    Danke für den interessanten Beitrag, Parkwächter!

  3. TheIron
    22. März 2012 at 17:06 —

    Naja…um einen lukrativen Kampf gegen Dawson oder B-Hop zu kommen ist das ja okay…aber ansonsten ist Green für mich, nach seinen Vorstellungen im SS nicht mehr erste Wahl.

    Also da waren mit Stieglitz, Cloud und Shumenov aber interessantere Gegner im Gespräch!

  4. Tom
    22. März 2012 at 17:42 —

    Ahh…ich habe es doch geahnt,zuerst sind Namen im Spiel wie Cloud und Shumenov,aber letztendlich wird es doch nur ein Aufbaukampf!

  5. Nessa1978
    22. März 2012 at 18:14 —

    Der eigentliche Skandal ist doch aber das Sauerland den Kessler quasi opfert und er eine Klasse aufsteigen muss nur damit AA gegen Stiegglitz um die WM kämpfen kann.

  6. STEELhammer
    22. März 2012 at 18:28 —

    Meine Güte

    Green?

    Ich würde gerne Kessler gegen Andre Kopfstoß Ward sehen.

  7. SemirBIH
    22. März 2012 at 18:37 —

    Kessler vs. B-Hop wäre ein klasse Kampf !

  8. johnny l.
    22. März 2012 at 18:41 —

    bin auch enttäuscht. gegen cloud wäre das gleich mal eine do-or-die-situation geworden, aber so … schade

  9. Tom
    22. März 2012 at 18:56 —

    @ Nessa1978

    Na soweit ist es ja noch lange nicht,ertsmal muss Abraham nächste Woche gewinnen und Stieglitz muss auch erstmal seine PV gegen Groves absolvieren und gewinnen!

  10. Bronx Bull
    22. März 2012 at 19:59 —

    Kessler gegen Shumneov wäre ein interessante Sache, wobei mich alles andere als ein Ko-Sieg Kessler’s überraschen würde!
    Mit seinem Möchtegern RJJ-Stil und seiner kaum vorhandenen Deckung, würde er von Kessler wohl böß lang gelegt werden!

  11. Carlos2012
    22. März 2012 at 20:26 —

    Ich will den kampf zwischen Kessler und Chad Dawson sehen.Kessler geht 100% K.O

  12. Nessa1978
    22. März 2012 at 20:34 —

    @tom

    Ich gehe davon aus, daß AA seinennächsten Fight noch gewinnt und auch Steiglitz seine Pflichtverteidigung erfolgreich gestaltet.

    Aber Sauerland kann mit AA éinfach mehr Kohle machen. Eigentlich war seine Karriere schon vorbei. Jetzt versuchen sie ihm den leichtesten Weg zum Gürtel zu organisieren. War Abraham Fan aber er hat im Supermittelgewicht nichts zu suchen. Und seine Einstellung zum Training sollte nicht auch noch belohnt werden.

  13. cuba style
    22. März 2012 at 20:57 —

    Ich wird gern sehen wie b-hop kessler ausboxt

  14. Tom
    22. März 2012 at 21:07 —

    @ Nessa1978

    Die PV von Stieglitz wird kein Selbstläufer und auch Abraham muss sich steigern um den Polen zu besiegen!

  15. QuBe
    22. März 2012 at 21:49 —

    gegen green ist es doch auch ein interessanter kampf..er sah im super six zwar nicht so gut aus aber boxen kann er trotzdem

  16. Bronx Bull
    22. März 2012 at 22:13 —

    @ QuBe

    Soory, aber Green ist shot!
    Auch nicht zu verübeln, der Mann musste eine schwere Krankheit wegstecken!

  17. Dave
    22. März 2012 at 22:14 —

    Gegen Hopkins oder Dawson würde unser Blondschopf Kessler garantiert untergehen,ich denke Kessler wird Green schlagen und dann diesen lächerlichen Silbergürtel bekommen aber gegen Hopkins oder Dawson geht der Typ ähnlich wie gegen Ward unter,die Frage ist eigentlich wieso schickt Sauerland unseren Kessler ins Halbschwergewicht??????Was anderes wie diesen Silbergürtel wird er meiner Meinung nicht bekommen und dieser Titel ist ein Paper Titel,ich denke gegen gute Leute wie Dawson oder B.Hop hat Kessler keine Chancen,selbst Cloud traue ich inzwischen einen Punktsieg zu.Ich denke Kessler wird im Halbschwergewicht gegen gute Leute kein Land sehen.

  18. Dave
    22. März 2012 at 22:22 —

    Und von Abraham diesem Typen halte ich nach wie vor nichts,der mann hat sich im Super Six bis auf die Knochen blamiert,was anderes wie sein Punch kennt der Typ doch nicht,schade das wegen diesem Blender Kessler extra ins Halbschwergewicht wechseln musste,ich hoffe das der Typ gegen Stieglitz kassiert und auch verliert,aber gegen denn Polen wird Paper King Abraham gewinnen wenn auch umstritten.

  19. Bronx Bull
    22. März 2012 at 22:27 —

    kano kopiermaschine:

    1. Hopkins wird älter
    2. Kessler hatte gegen Ward pech und gegen froch glück, trotzdem ist er nicht irgendein Windbeutel, wie du ihn hier representierst
    3. Auf WBA-Schiene hat er meiner Meinung nach sehr gute Chancen
    4. Hast du Dawson schonmal Kämpfen gesehen?

  20. Tom
    22. März 2012 at 22:37 —

    Was habt ihr bloß alle immer mit Hopkins? Der ist nicht mehr so gut wie er immerwieder von einigen Usern dargestellt wird!
    Das ist nur noch eine Frage der Zeit bis er verliert,außerdem würde mich mal interessieren was der so einwirft um diese Form zu haben???

    @ Dave

    Woher weißt du das Sauerland dafür verantwortlich ist das Kessler aufsteigt?Ich halte Kessler für jemanden der selbst entscheidet was er macht!

    Vielleicht kann er sein Gewicht nicht mehr bringen,wäre zumindest eine logische Erklärung wenn man einen WM-Kampf sicher hat und darauf verzichtet!

  21. Bronx Bull
    22. März 2012 at 22:43 —

    Tom sagt:

    “Das ist nur noch eine Frage der Zeit bis er verliert,außerdem würde mich mal interessieren was der so einwirft um diese Form zu haben???”

    😀 Das frag ich mich auch. Ein Traingstier ist er ja, aaaaber in dem Alter noch so einen Body zu haben und diese Konter zu bringen, ist definitiv nicht natürlich!

  22. Dave
    22. März 2012 at 23:00 —

    @Tom
    Ich glaube kaum das Kessler freiwillig ins Halbschwergewicht aufgestiegen ist,mann will eben dem schlechtem Abraham denn WBO Titel göhnen denn wäre es anders so hätte Kessler gegen Stieglitz geboxt und mit grosser wahrscheinlichkeit wäre er dann wieder mal ein Champ.

    @Bronx Bullshi..
    Mein kleines dummes Jüngelchen ich habe mir Dawson und Hopkins Fights angeschaut da hast du noch in deine Windeln geschi..en,werde mal erwachsen und steck denn stock endlich aus deinem Anus.Kessler gegen Ward nur Pech???Ich lache mich nur noch schlapp,jeder blinde konnte sehen wie dein Kessler vorgeführt wurde,weil er sich wie ein Roboter bewegte,und Ward für denn viel zu schnell war.

  23. Bronx Bull
    22. März 2012 at 23:09 —

    Fühlst dich ja schön angesprochen, Kano…. lol

    🙂

    Musst ja echt den Durchblick mit deiner Kristallkugel haben, bei den sauberen und vor allem objektiven Posts die du Hansel an den Tag bringst!
    Weiter so, eine wahrer Boxfan wünscht sich nur so User wie dich, weil nur du, Kano, über fundiertes Wissen verfügst und deine “Prognosen” immer ins Schwarze treffen.

    Tu mir einen Gefallen und spiel mit was giftigem im Kinderzimmer.

  24. Tom
    22. März 2012 at 23:11 —

    @ Dave

    Gedanken sind ja bekanntlich frei!

    Bevor man an einen Kampf Stieglitz-Abraham denken kann,müssen beide erstmal ihren nächsten Kampf gewinnen und das wird bei Stieglitz ein schweres Unterfangen.

    Somit hätte man auch sagen können,Kessler kämpft gegen Stieglitz und wenn er gewinnt steigt er eine Klasse auf und Abraham kämpft um den vakanten Titel,du siehst,mehrere Möglichkeiten wären im Spiel gewesen!

  25. Mayweather
    23. März 2012 at 02:01 —

    Kessler, Du bist nur noch verletzt! Soll das kronisch werden? Junge, Du hast nicht mehr viel Zeit Dir (nochmal) einen WM-Titel zu holen. Go for it! Beweisse dass Du die ganzen Vorschusslorbeeren verdient hast…..

  26. TheIron
    23. März 2012 at 02:11 —

    @ Tom

    Ne, Kessler ist ein Boxer der das ganze Jahr kontinuierlich traniert und immer in Form ist. Ich hab vor nem Jahr oder 1 1/2 mal nen Interview gelesen bei dem er übers “Abkochen” gesprochen hat und da meinte er, dass er zwischen den Kämpfen nicht so weit hoch geht mit dem Gewicht wie andere…wenn ich mich recht erinnere hatte er gesagt er wiegt immer um die 80kg, mx. 82kg…Halbschwergewichtler bringen oft ein natürliches Körpergewicht von 85 bis 88kg mit…

  27. Tom
    23. März 2012 at 02:43 —

    @ Thelron

    Ich glaube kaum das Kessler in letzter Zeit viel trainiert hat,dazu war er zu lange und immer wieder verletzt!

  28. Peddersen
    23. März 2012 at 17:26 —

    Thelron
    Ich glaub auch, dass Kesslers Aufstieg wegen es Gewichtes ist. Es spricht viel dafür. Kessler ist 33, der Stoffwechsel lässt schon ein wenig nach. Um sein Limit zu halten, muss er jetzt deutlich mehr machen als noch vor ein paar Jahren. Hinzu kommt die lange Verletzungspause bzw. -pausen. Von kontinuierlichem Training kann also gar nicht die Rede sein. Zudem hat bringt er fürs Halbschwer die nötige Power mit. Vielleicht ist er mittlerweile auch ein wenig langsamer geworden. Fürs Halbschwer ist er immer noch schnell genug.
    An Kanos Verschwöringstheorie brauch man sich nicht halten. Schon allein deswegen, weil sie von ihm kommt. Plausibler klingt dagegen Toms Szenario. Wäre überhaupt kein Problem gewesen für Abraham, Kessler den Vortritt zu lassen. Abraham wird frühestens Ende diesen Jahres um den Titel boxen können. Bis dahin hätte Kessler ihn schon längst niedergelegt. Und warum also nicht so wie gerade beschrieben? Wie gesagt, ist wohl eher ne Gewichtssache.

Antwort schreiben