Top News

Kentikians Herausforderin Pannimit siegessicher: “Sie wird sich wundern”

getgoods-Fightnight ©SES-Boxing.

getgoods-Fightnight © SES-Boxing.

In einer Woche ist es so weit: “Killer Queen” Susi Kentikian (28-0, 16 K.o.’s) will bei der getgoods-Fightnight in Frankfurt/Oder ihre WM-Kronen der WBO, WBA und WIBF im Fliegengewicht verteidigen. Ihre Herausforderin Teeraporn Pannimit (14-3, 5 K.o.’s) ist zwei Gewichtsklassen darunter selbst WBO-Weltmeisterin und strotzt trotz ihres zarten Alters von 19 Jahren nur so vor Selbstvertrauen.

“Ich weiß sehr wohl, wie bekannt Susi Kentikian ist”, sagte Pannimit. “Aber der Kampf ist die Gelegenheit, mich zur Heldin zu machen. Ich warte schon eine Weile auf so eine große Chance. Jetzt ist meine Zeit für den großen internationalen Aufstieg. Es wird nicht einfach sein. Doch ich bin Weltmeisterin. Ich kann gewinnen.” Nach einem ausführlichen Studium ihrer Gegnerin will sie folgende Schwächen ausgemacht haben: “Susi Kentikian hat es bisher nicht verstanden, schwierige Kombinationen zu schlagen. Ich kann das. Sie wird sich wundern.”

Im zweiten WM-Kampf des Abends trifft WBO- und WBF-Mittelgewichts-Weltmeisterin Christina Hammer auf die Amerikanerin Vashon Living. Robin Krasniqi kämpft gegen Abdelkahim Derghal um die vakante WBO-EM im Halbschwergewicht, Francesco Pianeta gibt gegen Robert Hawkins sein SES-Debüt. SPORT1 überträgt am 21. Oktober live ab 20 Uhr.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Vorschau: Denver Cuello vs Carlos Perez

Nächster Artikel

Kampfnacht in Obertraubling: Petkovic gewinnt durch umstrittene Disqualifikation/Airich braucht gegen Vekiloglu nur 65 Sekunden

21 Kommentare

  1. boxmann
    14. Oktober 2011 at 15:55 —

    Also eine Frau, die Teera “Porn” heißt, muß ganz einfach gut sein 😀

  2. TheIron
    14. Oktober 2011 at 17:14 —

    Kein Vorbericht zum Hassduell am WE???

    Schwach…hätte mir mehr Berichterstattung zu Hop vs Daw und dem HASSDUELL schlechthin Clev vs Bellew gewünscht…

  3. Gao Feng
    14. Oktober 2011 at 20:33 —

    @boxmann:

    schwacher Gag, falsche Rechtschreibung > setzen, sechs! “Porn” ist Bestandteil vieler thailaendischer Vornamen, maennlich wie weiblich. Ich habe die Thailaenderin zwar noch nie boxen gesehen, aber aus meiner Erfahrung weiß ich, dass Thais besonders hart im Nehmen sind, auch die Damen. Dort treten schon 8 jaehrige Kinder im Nationalsport Muay Thai gegeneinander an, ganz ohne Kopf-, Ellenbogen- oder Beinschutz und es fließt auch Blut. Bin auf den Kampf gespannt!

  4. Lukas
    14. Oktober 2011 at 20:44 —

    @Gao Feng
    Ja und das ist nicht sehr fördernd für die Kinder die sich im Ring halb totschlagen!!!

  5. Tom
    14. Oktober 2011 at 20:53 —

    @ boxmann

    Du bist anscheinend noch in der Pubertät du I.d.i.o.t.!

  6. Gao Feng
    14. Oktober 2011 at 20:55 —

    @Lukas:

    halb totschlagen? Bitte sachlich bleiben!

  7. boxmann
    14. Oktober 2011 at 21:06 —

    nur Spießer hier oder was? kopfschüttel

  8. Interessierter
    14. Oktober 2011 at 21:34 —

    Naja, was heißt halb totschlagen. Muay Thai ‘Boran’ ist halt “Tradition” in Thailand. Ich finde, das da die chinesischen Kinder, die unter sehr sehr sehr strengen Händen zu Turnern/ Turnerinnen (oder anderen Sportlern) ausgebildet (“gepeitscht”) werden, fast schlimmer. Ist aber wieder Offtopic 😀

  9. Tom
    14. Oktober 2011 at 21:56 —

    boxmann = Troll!

  10. Tom
    14. Oktober 2011 at 22:01 —

    So und nun mal etwas zum Thema,ich stehe eigentlich nicht besonders auf Frauenboxen,werde mir den Kampfabend trotzdem anschauen,denn ich wage mal zu behaupten das der besser wird als den Mist den es heut bei Eurosport gab,eine Rolle/Arena-Veranstaltung,die durch Korruption geglänzt hat!

  11. boxmann
    14. Oktober 2011 at 22:03 —

    @Tom

    Nöö , ich nix Troll, aber Du offenbar nix Spaß verstehn und ziemlich verbohrt sein. Aber kannst ja nix für (hoff ich mal)

  12. Tom
    14. Oktober 2011 at 22:31 —

    @ boxmann

    Werd mal erwachsen Jüngelchen!

    Wie wäre es mal mit einem guten Kommentar zu diesem oder einen anderen Bericht auf dieser Seite?

  13. Nightwalker
    14. Oktober 2011 at 22:33 —

    Kentikian = weiblicher Huckic
    Die kann auch nur durch beschiss gewinnen !!!

  14. Sugar
    14. Oktober 2011 at 22:56 —

    @ Nightwalker

    Geh schlafen du hast doch keine Ahnung!

  15. boxmann
    14. Oktober 2011 at 22:57 —

    @tom

    Ich bin zumindest erwachsen genug, um auch mal über ein bissl Klamauk und Blödsinn zu lachen. Wenns nach Dir ginge, müsste jeder Erwachsene n spießiger Korinthenkacker sein. Naja jeder wie er mag…

    @ Topic

    Auf ner SES-Veranstaltung kann die Thailänderin NUR durch KO gewinnen, und selbst falls dieser unwahrscheinliche Fall eintritt, wird sich der gute Ulf auch dafür noch was ausdenken.

  16. Levent aus Rottweil
    14. Oktober 2011 at 23:43 —

    Nightwalker hat hier nicht ganz unrecht,wenn man den letzten “sieg” von kentikian in Erinnerung ruft….

  17. Tom
    15. Oktober 2011 at 10:13 —

    @ boxmann

    boxmann = MainEvent/Wrong?????

  18. Baron
    15. Oktober 2011 at 11:24 —

    Wider ein Sender mit viel Werbund und ein wenig Boxen.Killer Susi wird s Packen.Kohl hat einige seiner Besten an SES verschachert und Diese müssen die Werbepausen überbrücken.Son Schweinesender.

  19. The Itallion Stallion
    15. Oktober 2011 at 22:54 —

    Kann mit Frauenboxen nicht so viel anfangen. Aber wenn schon Frauenboxen, dann
    nur Susi Kentikian.

  20. Sugar
    16. Oktober 2011 at 00:20 —

    @ boxmann

    Du willst erwachsen sein?

    Ha,ha,ha,ha,ha,ha,ha,ha,ha,ha,ha, du schreibst als ob du ein kliener,dummer pubertärer Bengel bist,lass uns alle wissen wenn du zum Mann geworden bist.Ha,ha,ha,ha,ha,ha,ha,ha…..

  21. boxmann
    16. Oktober 2011 at 14:02 —

    Unter Verfolgungswahn scheint unser Tom also auch noch zu leiden.

    @Sugar

    Sehr reifer, erwachsener und vor allem sinnvoller Beitrag, Weiter so *Thumbs Up*

Antwort schreiben