Top News

Keith Thurman vs Danny Garcia – 4. März Barclays Center New York

Ohne jeden Zweifel ist der Titelvereinigungskampf zwischen Keith Thurman (27(22)-0-0) und Danny Garcia (33(19)-0-0) im Barclays Center New York die spannendste Kampfansetzung dieser Woche. Thurman ist WBA-Champ im Weltergewicht. Garcia bringt den WBC-Gürtel mit in den Ring.

An dieser Stelle ist der Zeitpunkt über Spekulationen über den möglichen Kampfausgang gekommen. Man macht bei diesem Kampf kaum einen Fehler, wenn man die Chance auf die Favoritenrolle 50:50 verteilt. Trotz einer guten KO-Quote beider Boxer kann man davon ausgehen, dass die Möglichkeit einer Punktentscheidung höher liegt, als ein vorhersehbarer KO-Sieg.

Es wird darauf ankommen, wer von Beiden sich mit seinem Gameplan durchsetzen kann und wer von Beginn an darauf achtet, keine Runden zu verschenken. Selbst wenn ein Kampf in den letzten Runden eindeutig nach Sieg für den Einen aussieht, kann er in den ersten Runden vom Anderen gewonnen worden sein. Was man erwarten kann, ist ein knappes Punktergebnis, dass hoffentlich ohne Diskussionen auskommt.

Thurman sieht in seinen Kämpfen manchmal so aus, als wäre er etwas ohne Plan und das sollte eigentlich Garcia in die Hände spielen. Sollte es Thurman nicht gelingen, auf schnellen Beinen unterwegs zu sein, gibt er Garcia womöglich die Gelegenheit mehr zu punkten als es Thurman lieb sein kann. Garcia ist ein Boxer, der seinen Gegner nach wenigen Runden lesen und entsprechend reagieren kann. Allerdings muss Garcia auch damit rechnen, dass Thurman versuchen wird, ihn in einer spontanen Situation „wie aus dem Nichts“ auszuknocken.

Tipp: Die Veranstaltung, u.a. mit der Undercard Andrzej Fonfara vs Chad Dawson und dem Frauenkampf zwischen Heather Hardy und Edina Kiss wird in der Nacht zum Sonntag ab 3:00 Uhr auch auf dazn.com zu sehen sein. Eine Mitgliedschaft kostet dort 10 € im Monat. Es gibt einen Probemonat gratis und wer nur diese Veranstaltung sehen will, kann vor Ablauf von 4 Wochen kostenfrei kündigen, wenn er das weitere Angebot nicht nutzen möchte.

Was sagen die boxen.de Fans? Wer gewinnt diesen Kampf?

Hier ein bisschen „Material“ zu Einstimmung:

Voriger Artikel

David Haye vs. Tony Bellew - verbale Entgleisungen auf der PK

Nächster Artikel

Boxsport - Telegramm 12 / 2017

2 Kommentare

  1. 4. März 2017 at 13:29 —

    Ich finde das es bei dieser Auseinandersetzung sehr schwer ist einen der Beiden zu favorisieren. Gut, Garcia hat die größere Erfahrung, aber reicht das…?

  2. Danny The Gift Decision Garcias Zeit ist abgelaufen.

    Aber egal wie es läuft, man wird das ganze so aufbauen, dass sich die beiden noch 2-3 bekämpfen werden.

Antwort schreiben