Top News

Kein Visum für Murray: Kampf gegen Chavez abgesagt

Martin Murray ©Mark Robinson.

Martin Murray © Mark Robinson.

WBC-Weltmeister Julio Cesar Chavez Jr. (45-0-1, 31 K.o.’s) muss sich für seine Titelverteidigung am 16. Juni in El Paso (Texas) einen neuen Gegner suchen. Der Brite Martin Murray (23-0-1, 10 K.o.’s) bekommt auf Grund einer Vorstrafe kein US-Visum. Der 29-Jährige hat in seiner Jugend eine Haftstrafe verbüßt, sich seitdem aber nichts mehr zu Schulden kommen lassen.

“Ich habe den Vertrag unterschrieben, wir haben uns auf alles geeinigt. Zu erfahren, dass ich auf Grund meiner Vergangenheit nicht gegen Chavez Jr. boxen kann, ist herzzerreißend”, sagte Murray.

Murray hat sein Leben in den letzten Jahren total umgekrempelt, ist inzwischen Familienvater und arbeitet als Sozialarbeiter. “Ich bin ein ausgebildeter Sozialarbeiter und arbeite viel mit Jugendlichen zusammen und bemühe mich, sie von der schiefen Bahn abzuhalten”, so Murray. “Ich appelliere an die Jugend, nicht dieselben Fehler zu machen, wie ich. Auch wenn man sein Leben umdreht, kann man es später noch bereuen.”

Murrays Manager Neil Marsh und Promoter Ricky Hatton bemühen sich nun darum, dass Murray zumindest in der Zukunft ein Visum für Amerika bekommt. “Das ist ein schwerer Schlag für Martin und sein Team”, sagte Hatton.”Jeder bei Hatton Promotions wird aber daran arbeiten, ihm einen weiteren WM-Kampf zu beschaffen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Zbik und Boytsov starten Sparringsphase für ihre Kämpfe am 13. April

Nächster Artikel

WBO lehnt Kampf zwischen Cleverly und Krasniqi ab

71 Kommentare

  1. DR_BOX
    20. März 2012 at 17:52 —

    Albern

  2. johnny l.
    20. März 2012 at 17:53 —

    amis … mit ner geladenen 45er in der tasche rumzulaufen ist kein problem, aber der ausgebildete sozialarbeiter murray bekommt kein visum für einen boxkampf

  3. Tom
    20. März 2012 at 17:56 —

    Die Ami´s übertreiben es mal wieder !

  4. gutszy
    20. März 2012 at 17:57 —

    wie blöd sind die ami`s denn noch? wegen einer jugendstrafe keine einreise? und jeder von diesen hohlbirnen darf eine waffe tragen! deshalb ist die box”nation” USA auf dem absterbenden ast, gibt wohl zu wenig lizenzen, wenn die anderen nationen das genau so machen, darf kein ami ausreisen, wird er nicht angenommen kommt die armee (und das ist zu teuer)

  5. Bangs
    20. März 2012 at 18:02 —

    Najaaa , weiß jemand WESWEGEN er als Jugendlicher im Knast war das die ihn in Texas nicht haben wollen???

  6. gutszy
    20. März 2012 at 18:11 —

    wahrscheinlich wegen kiffen`s, macht ja kei ami oder zieht es nicht rein wie obertrottel bill clinton.

  7. Alonso Quijano
    20. März 2012 at 18:31 —

    SCHEI::SS usa nieder mit euch

  8. Levent aus Rottweil
    20. März 2012 at 18:33 —

    Das land der unbegrenzten Möglichkeiten (und wenn es nur das ist was die Dummheit angeht) LOL

  9. Mr. Wrong
    20. März 2012 at 18:35 —

    hahahahahahahahahahaha, geschieht ihm recht

    Sowohl Murray als auch Barker haben einen Kampf gegen Golovkin Anfang Mai sofort abgesagt.

    naja wenigstens kriegt Sturm endlich auf die Fres-se

  10. Alonso Quijano
    20. März 2012 at 18:54 —

    ICH RUFE HIERMIT EINEN BOYKOT ODER WIE ANDERE VON EUCH SAGEN EINE FATWA GEGEN DEN US-AMERIKANISCHEN BOX SPORT AUS:ICH ALS LEGENDA DARF DAS; HIERMIT SOLLT IHR ALLE BOX FIGHTS AUS DEN USA BOYKOTIERen!!!!!

  11. DR_BOX
    20. März 2012 at 19:08 —

    parkwächter raus

  12. Hennes
    20. März 2012 at 19:24 —

    Jedes ind darf da ne scharfe Waffe ohne Waffenschein etc tragen und nicht nur besitzen , in einigen US Staaten gibt es noch die Todesstrafe , aber jemanden der um eine WM boxt und wegen einer Jugendstrafe nicht rein lässt ist doch unglaublich , die glauben bestimmt das er in den RUndenpausen irgendwelche dinger dreht als getarnter Sozialarbeiter versteht sich , völlig krank die Amis mit ihren teil zu laschen teils zu krassen Gesetzen , ab sofort keine Amis mehr rein lassen die schon mal falsch geparkt haben ,, hoffe das der kampf später woanders ausgetragen werde kann

  13. Hennes
    20. März 2012 at 19:25 —

    Jedes Kind darf da ne scharfe Waffe ohne Waffenschein etc. tragen und nicht nur besitzen , in einigen US Staaten gibt es noch die Todesstrafe , aber jemanden der um eine WM boxt und wegen einer Jugendstrafe nicht rein lässt ist doch unglaublich , die glauben bestimmt das er in den RUndenpausen irgendwelche dinger dreht als getarnter Sozialarbeiter versteht sich , völlig krank die Amis mit ihren teil zu laschen teils zu krassen Gesetzen , ab sofort keine Amis mehr rein lassen die schon mal falsch geparkt haben ,, hoffe das der kampf später woanders ausgetragen werde kann

  14. Stonehigh
    20. März 2012 at 19:29 —

    Herrje, dieses “rechtsstaatliche” System das die Amis da pflegen ist nur peinlich, albern, hinterwäldlerisch und plakativ, Da sitzt irgendwo so ein blö.der Wichtigtuer und pellt sich einen darauf das er einen Sportler nicht reinläßt weil der mal Pfui war, mannmannmann, da kommt’s mir gleich hoch……

  15. Der Albaner aus...
    20. März 2012 at 19:34 —

    Das ist doch mal lächerlich…alles verarsche heutzutage im Boxsport bzw geschäft, so langsam vergeht mir die Lust am Boxen und da guck ich mir lieber Fussball an 🙂

  16. STEELhammer
    20. März 2012 at 19:53 —

    Diese Amerikanische Regierung schafft es mal wieder, sämtliche Grenzen der Vernunft zu überschreiten. Die wollen den nicht einfliegen lassen, weil er mal Mist gebaut hat???? Also wenn ich mir mal so ansehe was die Amerikander in den letzten 150 Jahren gemacht haben, wie z.B I.r.a.k, Af.gh.ani.stan, Vie.tnam, Ja.pan, Mittel.ame.rika usw usw

    AME.RIKA IST DER GRÖßTE T.E.R.R.O.R.I.S.T DER WELT

    Eine Friedensnobelpreisträgerin hatte mal gesagt, dass sie gerne Bu.sh tö.ten würde

    Dass ist kein Scherz

  17. Rasul
    20. März 2012 at 20:11 —

    @ stellhammer
    Die Amerikaner machen das genau richtig. Mit deinem Hauptschulabschluss bist du nur du dämlich das zu verstehen. Euere Aussagen hier untermauern das Klischee das Boxsport blöd macht. Leider.

    Peinliche Typen hier.

  18. Stonehigh
    20. März 2012 at 20:13 —

    @ Rasul

    Na das erkläre mir bitte mal.

  19. DR_BOX
    20. März 2012 at 20:15 —

    Trolle erklären nie was

  20. Rasul
    20. März 2012 at 20:17 —

    Was soll ich erklären, was verstehst du nicht?

  21. Stonehigh
    20. März 2012 at 20:20 —

    Wieso ist es richtig von den USA diesen Sportler nicht in God’s Own Country zu lassen ???

  22. Tom
    20. März 2012 at 20:28 —

    Rasul = Troll

    @ Stonehigh

    Trolle behaupten immer nur,können aber nichts belegen!

  23. Rasul
    20. März 2012 at 20:30 —

    Weil die USA ein restriktives Einwanderungsgesetz haben an das sie sich halten. Dies dient z.B. zum Schutz der Bevölkerung.

  24. Stonehigh
    20. März 2012 at 20:34 —

    @ Rasul

    Deiner Argumentation folgend hat N.azideutschland mit der Befolgung der Nürnberger Gesetze zum Schutze seiner Bevölkerung ja alles richtig gemacht.

    @ DR_BOX
    @ Tom

    Ihr habt ja so recht……

  25. DR_BOX
    20. März 2012 at 20:39 —

    Rasul, geh singen.

    Am besten in den USA

  26. Rasul
    20. März 2012 at 20:42 —

    Wir reden nicht von Deutschland oder Vietnam sondern von der Einwanderung in die USA. Da hat jedes Land auf der Welt ein eigenes Gesetz, Quervergleiche kann man da nicht ziehen.

    Wenn Tom und Box sagen ich solle etwas belegen, was meinen die denn?
    Das ist doch einfach eine hohle Frase um einen anderen zu dissen. Ich habe garkeine Behauptung aufgestellt die ich belegen müsste.

    Was für ein Niveau!

  27. Heinz Werner Brenner
    20. März 2012 at 20:51 —

    rasul du vogel bist du neu hier im forum wenn ja sei ruhig

  28. Mr. Wrong
    20. März 2012 at 21:02 —

    Die Wirtschaft der USA basiert seit ihrer Gründung auf der gnadenlosen Ausbeutung der Natur und Dritteweltstaaten, vorwiegend Lateinamerika.

  29. Rasul
    20. März 2012 at 21:02 —

    Wenn neue hier ruhig sein müssen dann scheinst du der größte Vogel zu sein!

    Support USA
    Support Israel

  30. Rasul
    20. März 2012 at 21:05 —

    @ Mr. Wrong
    Das stimmt sogar und da kann man drüber diskutieren. Früher oder später werden sie auch dafür bezahlen. Hier geht es um Einwanderung und da machen die USA gute Arbeit.

  31. Stonehigh
    20. März 2012 at 21:05 —

    Du empfindest es als Diss wenn dich jemand bittet eine Behauptung mit belegbaren Fakten zu untermauern oder meinetwegen auch nur Sinn zu füllen ???
    Was ist daran denn eine hohle Phrase ??
    Und was staatliche Gesetzgebung angeht, natürlich kann man da Quervergleiche ziehen. Das ist völlig legitim und sogar sinnvoll.

  32. Stonehigh
    20. März 2012 at 21:08 —

    Da geht es NICHT um Einwanderung, schließlich will Murray nur boxen in den USA und nicht den Rest seines Lebens da verbringen.
    Wovon redest du eigentlich ???
    War die Frage doch so unklar ?

  33. Achim7
    20. März 2012 at 21:09 —

    Murray will USA boxen,nicht Auswandern!!!In Europa ,selbst in Russland gibt es Zeitlich
    begrenzte Sportvisum!!!USA-Hinderwälder!!!

  34. Rasul
    20. März 2012 at 21:16 —

    Es ist Dissen weil ich keine Behauptung aufgestellt habe.

    Natürlich geht es um Einwanderung, nach dem Kampf wandert er wieder aus. Trotzdem bleibt es eine Einwanderung. Nur weil du das nicht nicht verstehst muss es noch lange nicht falsch sein.

  35. Tom
    20. März 2012 at 21:23 —

    @ Rasul

    …..Trotzdem bleibt es eine Einwanderung……..

    Hmmmm…..um nochmal festzuhalten Murry bekommt kein Visum um in die USA einzureisen weil er mal ein Jugendstrafe begangen hat,gut!

    Warum aber darf ich als Tourist einreisen,auch ohne einen Reiseveranstalter,obwohl ich als Erwachsener zwei mal vorbestraft bin?????????

    Zweimal zu unrecht,aber das spielt ja letztendlich keine Rolle!

  36. Rasul
    20. März 2012 at 21:23 —

    Der Inhalt diese Forums ist doch nur sich gegenseitig als Troll zu beschimpfen und Unkenntnis zu unterstellen. Die wenigen Kenner sind abgewandert. Zu Figosport oder anders wohin.

  37. DR_BOX
    20. März 2012 at 21:23 —

    Rasul = Box

  38. Rasul
    20. März 2012 at 21:28 —

    @ Tom
    Das kann ich dir nicht genau beantworten. Die Einwanderungsgesetzt kenne ich nicht genau.
    Ich weiß dass dich ein Sachbearbeiter der deine Dokumente durchsieht dich auch auf Grund von Indizien ablehnen kann. Nasenfaktor! Dies ist übrigens in jedem Land so.

    Ich persönlich finde es schade das er nicht einreisen darf, zumal ich auch genau weiß dass er nach dem Kampf heim geht aber viele urteilen gleich über das ganze Land und die Gesetze die es hat.

  39. Balhas1000
    20. März 2012 at 21:31 —

    @ Rasul
    nenn dich mal lieber Bush, Marlene Albright oder Al Bundy ist doch auch ein hübscher name!

  40. Stonehigh
    20. März 2012 at 21:33 —

    Wer den Unterschied zwischen Visa und Einwanderung nicht kennt, sich nicht belehren lässt das es da einen gibt, weiter auf etwas Falschem beharrt und dann auch noch den Bockigen raushängen lässt, der wird eben als TROLL bezeichnet.
    Boxer werden ja auch als Boxer bezeichnet, Maurer als Maurer usw usf etc pp

    @ Tom

    Hast du dich etwa gewehrt und bist daraufhin angezeigt worden ???

  41. Rasul
    20. März 2012 at 21:33 —

    @Balhas1000

    Warum soll ich einen anderen namen nehmen?

  42. ghetto obelix
    20. März 2012 at 21:41 —

    Jajajajaja zu unrecht vorbestraft, wers glaubt 😉

  43. xyz187
    20. März 2012 at 21:52 —

    @ghetto, er war jung und brauchte das geld 😉

  44. DR_BOX
    20. März 2012 at 21:52 —

    @ ghetto

    war Notwehr

  45. Stonehigh
    20. März 2012 at 22:00 —

    Tom hat bestimmt einen Troll verhauen…

  46. Stonehigh
    20. März 2012 at 22:01 —

    …das ist grundsätzlich Notwehr.

  47. cuba style
    20. März 2012 at 22:04 —

    Ich wette 80% der leute hier im forum rätseln wegen was tom vorbestraft ist?äh ähm zu unrecht vorbestraft natürlich xD Adrivo vielleicht kannst du eine umfrage mit ein paar vermutungen starten =)
    Nein nein nur spaß =)

  48. ghetto obelix
    20. März 2012 at 22:11 —

    wo ist mein Beitrag ????

  49. DR_BOX
    20. März 2012 at 22:15 —

    @ cuba

    hat alte Frikadellen verkauft

  50. DR_BOX
    20. März 2012 at 22:15 —

    aber an nen Troll

  51. Stonehigh
    20. März 2012 at 22:19 —

    Er hat eine Trollwehr gegründet, die handeln immer aus Notwehr

  52. Tom
    20. März 2012 at 22:25 —

    @ ghetto obelix
    @ Stonehigh
    @ DR-BOX

    Zwei Bewährungsstrafen wegen Körperverletzung!

    Hätte ich mich beim erstenmal nicht gewehrt hätte mich mein Gegenüber vermutlich mit einem abgebrochenen Bierkrug aufgeschlitzt(sein Vater hatte Einflluss und einen sehr guten Anwalt)!

    Beim zweiten Mal war ich im nachhinein froh das mich die Polizei von etwas abgehalten hat was ich gerne getan hätte,aber das hätte jeder getan oder zumindest versucht!

  53. Tom
    20. März 2012 at 22:27 —

    @ DR-BOX

    Die alten Frikadellen wollte ich eigentlich dir unterjubeln,da du von Action1 den versprochenen Stollen nicht bekommen hast!

    Peace!

  54. cuba style
    20. März 2012 at 22:29 —

    @Tom somit ist auch dieses rätsel gelöst jetzt muss sich keiner mehr den kopf zerbrechen

  55. Mr. Wrong
    20. März 2012 at 22:32 —

    youtube.com/watch?v=WuWsWk2qXRs

  56. Dave
    20. März 2012 at 22:38 —

    Mir soll es eigentlich recht sein Murray würde meiner Ansicht nach e nicht gewinnen da er kein Punch besitzt und über die Punkte wird er e nichts hollen da kann er auch alle zwölf Runden gewinnen und trotzdem ist am Ende Chavez der Sieger,Das Murray kein Visum bekommt wundert mich etwas,ein guter Kumpel von mir war bereits drei mal in denn Statten hatte dort Urlaub gemacht und er war früher nicht bloss einmal vorbestrafft musste einmal auch eine Jugend Haftstrafe verbüssen.

  57. DR_BOX
    20. März 2012 at 23:35 —

    @ Tom

    Action ist ne Lusche 😉

    Habe wirklich nix bekommen

  58. Stonehigh
    21. März 2012 at 06:44 —

    @ Tom

    Normalerweise bekommt man keine Strafe dafür das man sich oder andere schützt, es sei denn es läuft auf “überzogene Notwehr” hinaus, was schwierig wird wenn jemand mit einem Bierkrug auf einen zukommt, oder aber jemand hat tatsächlich gute Kontakte zu Ermittlungsbehörden oder Justiz.
    Wie auch immer, was ist das für ein Land wo der Angegriffene sich vor Gericht verantworten muss und auch noch verurteilt wird…..

  59. robbi
    21. März 2012 at 08:05 —

    passt nicht zum thema hat aber was mit england zu tun…robin krasniqi kämpft gegen cleverly um seinen wbo titel hatte sich schon angekündigt da simic um den wbo europatitel kämpft den krasniqi ja eigentlich hat/hatte.
    denke das wird ne vorzeitige niederlage für krasniqi

  60. johnny l.
    21. März 2012 at 09:40 —

    haha, hab das auch gerade gelesen, tom, für mich hört sich das eher nach karlsruher nachtleben in den 80ern/90ern an, aber auch nur ne dumme vermutung, geht ja auch niemanden was an, hab nur grinsen müssen als ich mal irgendwo gelesen habe, aus KA (auch meine heimatstadt) sorry 4offtpc

  61. Peddersen
    21. März 2012 at 09:52 —

    Rasul

    “Es ist Dissen weil ich keine Behauptung aufgestellt habe.”

    Du hast eine Wertung abgegeben…
    “Die Amerikaner machen das genau richtig.”
    …die in jedem Fall zu begründen ist!

    Entweder du stellst dich den Vorwürfen, indem du deine Wertung begründest oder du musst dir die Vorwürfe gefallen lassen – und zwar zurecht!!

  62. Peddersen
    21. März 2012 at 10:02 —

    Rasul

    “Ich weiß dass dich ein Sachbearbeiter der deine Dokumente durchsieht dich auch auf Grund von Indizien ablehnen kann. Nasenfaktor! Dies ist übrigens in jedem Land so.”

    Das ist halb richtig, denn auch diese Indizien müssen schriftlich dokumentiert werden, sodass sie gerichtlich verwertbar sind. Indizien sind nicht gleich Nasenfaktor. In Deutschland wäre das mit Murray nie passiert, selbst wenn er ein Visum für die Einreise/Aufenthalt benötigte. Hier wird immer noch nach dem Prinzip verfahren -Im Zweifel für den Angeklagten-. Und wenn die Indizien nicht ausreichen für die Annahme, die Gefahr sei zu hoch, der Einreisende könne sich illegal im Land absetzen, dann wird ihm die Reise – Indizien hin, Indizien her – gewährt.

  63. STEELhammer
    21. März 2012 at 13:04 —

    @ Rasul

    Ich hab die Schule nicht nur vor einiger Zeit beendet, nein, ich darf mich bald sogar Hochschulabsolvent nennen. Du kannst deine Behauptungen mit keiner Aussage begründen. Außerdem lässt deine explosive Reaktion einen e.x.t.r.e.m.e.n Charakter vermuten.

    —————————————UND——————————————-

    Du sagst:”Support USA Support Israel”

    Das zeigt mal wieder, wie die Gehirnwäsche von R.T.L funktioniert.
    Supporte du mal weiter die GRÖßTEN TERRORISTEN dieser Welt

  64. ghetto obelix
    21. März 2012 at 14:03 —

    @ steelhammer

    was studierst du den? und wo? 😉

  65. STEELhammer
    21. März 2012 at 14:46 —

    @ ghetto

    Psychologie
    Saarbrücken

  66. Balhas1000
    21. März 2012 at 14:59 —

    @ STEELhammer

    Top! 🙂

  67. ghetto obelix
    21. März 2012 at 18:28 —

    @ steelhammer

    oha 😉

  68. kalle
    21. März 2012 at 18:28 —

    Typisch us rael…pfui..

  69. STEELhammer
    21. März 2012 at 19:29 —

    @ ghetto

    Du musst mir ja nicht glauben. Schließlich hast du eh keine Chance irgendetwas zu meiner Person zu recherchieren.

    @ kalle
    “Typisch us rael…pfui..”

    lol

  70. Mecki Messer
    21. März 2012 at 23:04 —

    Vor kurzem noch darüber diskussiert!! War vollkommen klar!

    Lächerlich und ganz ehrlich: Nen WITZ!!!

    Ich möchte mich hier nicht auf irgend eine Seite stellen, aber selbst ich bin mit “mehreren” Vorstrafen in die USA reisen dürfen! Das war letztes Jahr und dich habe nen Visum bekommen!!

    Meine Vorstrafen wiegen, denke ich, schwerer als die Murrays!

    Ausser er ist Terrorist!!! 😉

  71. ghetto obelix
    21. März 2012 at 23:51 —

    @ steelhammer

    Wieso sollte ich dir nicht glauben ?

Antwort schreiben