Top News

Kathy Duva: “Stevens muss eine andere Strategie als Macklin verfolgen”

Kathy Duva ©Geoffrey Ciani.

Kathy Duva © Geoffrey Ciani.

Mit dem Amerikaner Curtis Stevens (25-3, 18 K.o.’s) bekommt WBA-Mittelgewichts-Weltmeister Gennady Golovkin (27-0, 24 K.o.’s) es am 2. November mit dem möglicherweise schlagstärksten Gegner seiner Karriere zu tun. Promoterin Kathy Duva glaubt jedenfalls, dass Stevens über den nötigen Punch verfügt, um bei dem von HBO übertragenen Duell für eine große Überraschung zu sorgen.

“Ich denke, dass ist ein wirklich großartiger Kampf, weil wir hier eine echte Chance haben”, sagte Duva gegenüber ESPN. “Curtis muss eine andere Strategie als Macklin verfolgen, das ist sicher, ich will aber nicht ins Detail gehen. Curtis hat die Chance, und jetzt muss er daraus Kapital schlagen. Er hat eine erfolgreiche Vergangenheit als Amateur, und er hat einen Weltklasse-Punch. Golovkin ist ein sehr harter Puncher, und er ist meiner Meinung nach der beste Mittelgewichtler der Welt. Wenn man aber die Fähigkeiten und einen Weltklasse-Punch wie Curtis hat, kann man jeden schlagen. Jeder, der bezweifelt, dass Curtis es schaffen kann, für den habe ich zwei Worte: Jhonny Gonzalez.”

Im Vorprogramm könnte es laut ESPN zu einem interessanten Schwergewichts-Duell zwischen Mike Perez (19-0, 12 K.o.’s) und Magomed Abdusalamov (18-0, 18 K.o.’s) kommen. Der Vertrag für diesen Kampf ist jedoch noch nicht unterschrieben.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Mares macht von Rematch-Klausel gegen Gonzalez Gebrauch

Nächster Artikel

Vorschau Boxwochenende 30. und 31. August: Teper, Sprott, Hernandez, Makabu uvm.

35 Kommentare

  1. TheDoctor²³
    29. August 2013 at 10:43 —

    Ich hoffe der Kampf wird auf DMAX übertragen…

    Golovkin ist derzeit nicht zu schlagen

  2. J2J
    29. August 2013 at 13:04 —

    haha, dass Curtis Stevens der schlagstärkste gegner seiner karriere ist, sagt doch schon alles 😀

  3. brennov
    29. August 2013 at 13:38 —

    ja von leuten wir stevens ist golovkin nicht zu schlagen. von echten gegnern schon!

  4. Alex
    29. August 2013 at 13:56 —

    Natürlich hat Golovkin schon allein wie er boxt bewiesen dass er selber Weltklasse ist, aber als Profi hat er noch keinen Weltklasse Gegner geschlagen. Macklin so überzeugend zu schlagen ist aber schon ein eindeutiges Zeichen für seine Klasse. Bestimmt wird es Stevens genauso ergehen. Ich würde mich aber auch über den HW-Kampf freuen, Perez ist ihm technisch einfach voraus daher sollte er gewinnen, natürlich ist bei so einem Puncher wie Abdusalamov trotzdem immer ein KO drin.

  5. Marco Captain Huck
    29. August 2013 at 14:10 —

    Box-Weltmeister Klitschko klettert in Scharnebeck

    luenepost.de/box-weltmeister-klitschko-klettert-in-scharnebeck

  6. brennov
    29. August 2013 at 14:28 —

    chisora – Abdusalamov um die em wäre mir lieber!

  7. JohnnyWalker
    29. August 2013 at 14:49 —

    Jhonny Gonzalez 😉

  8. Pawnee
    29. August 2013 at 15:16 —

    Das muss man ihr lassen, da hat die Dame Recht.

  9. Danny
    29. August 2013 at 15:40 —

    Jaja…. Klitschko hat eine Handverletzung… Aber klettern geht ja 😉

  10. check hook
    29. August 2013 at 16:09 —

    Stevens ist viel zu langsam für GGG,da ist seine Schlagkraft ziemlich nutzlos. GGG kann ihn on the move hart treffen was er nicht kann. Das wird sicher ein anderer Kampf als gegen Macklin aber Stevens braucht ein kleines Wunder wenn er bis zur sechsten Runde stehenbleiben will. Tyrannosaurus Perez ist gegen Abdudingens den Holzfäller klarer Außenseiter nach dem armseligen Gewürge gegen Walker.

  11. Alex
    29. August 2013 at 16:22 —

    @ check hook
    ”Tyrannosaurus Perez ist gegen Abdudingens den Holzfäller klarer Außenseiter nach dem armseligen Gewürge gegen Walker.”
    Perez ist mMn der klare Favorit in diesem Kampf, denn 1. ist er ihn technisch überlegen und 2. hat er schon stärkere Leute geschlagen als Abdusalamov. Und außerdem, Perez hat Walker klassisch ausgeboxt auch wenn es nicht schön aussah, aber effektiv war es auf jeden Fall.

  12. JohnDoe
    29. August 2013 at 16:28 —

    stevens punch kann jeden auf die matte schicken,der kerl kommt aus dem halbschwergewicht und hat sicher mehr dampf in den fäusten als golovkin chavez jr rubio oder quillon…aber mehr als luckypunch chancen hat er wohl trotzdem nicht

  13. 300
    29. August 2013 at 17:02 —

    3G ist langweilig …der ist sowas von lanvweilig…typisch Osteuropa Boxen

  14. JohnDoe
    29. August 2013 at 17:25 —

    wer golovkin langweilig nennt,hat keine ahnung vom boxsport…

  15. Arthur Abraham trägt 8oz!!!
    29. August 2013 at 19:27 —

    wer sagt das die Klitschkos boxen können ,hat keine ahnung vom boxsport…

  16. Carlos2012
    29. August 2013 at 19:50 —

    Golovkin ist 100 pro gedopt.Boxen.com berichtet, das der Kasache nächstes jahr gegen Superman,Hulk, Thor und gegen Lucy Lu antreten will.

  17. Lennox Tyson
    29. August 2013 at 20:52 —

    Golovkin kann bei dem Kampf nur verlieren: Gewinnt er, sagen alle hater, dass Stevens ne Pfeife ist, verliert er, sagen Sie, dass Golovkin ne Pfeife ist. Würde Stevens gegen Barker boxen, wäre das plötzlich eine “attraktive Paarung”. Stevens kann jeden im MW umhauen. Auch GGG, wenn der nen groben Fehler macht.

  18. Lennox Tyson
    29. August 2013 at 20:54 —

    @Carlos – Am Anfang hast Du Dich noch als objektiver Kritiker getarnt. Jetzt laberst Du einfach bloß noch schamlos Unsinn. Naja, bei dem Niveau hier kannste es Dir ja leisten 🙂 Achso: Ward ist natürlich der Allergrößte Superduperboxer, gegen den noch nicht mal Chuck Norris gewinnt 😉

  19. Lennox Tyson
    29. August 2013 at 20:56 —

    @300 Stimmt, vorher war´s viel aufregender: Catic gegen Hearns, Sylvester gegen hastenichtgesehn – da war noch Musik drin. GGG gewinnt ja immer nur durch die Punktrichter.

  20. Lennox Tyson
    29. August 2013 at 21:09 —

    @adrivo Warum muss ich das auf Focus lesen und nicht hier: focus.de/sport/boxen/boxen-wbo-stieglitz-boxt-erneut-gegen-abraham_aid_1085128.html
    😉

  21. Franky
    29. August 2013 at 21:13 —

    @ 300

    es ist ein genuß GGG zuzusehen!

  22. Carlos2012
    29. August 2013 at 21:44 —

    @Lennox Tyson

    Ein wenig Spaß muss sein.Andre Ward ist nach meiner Meinung der Beste im Mittelgewicht, Supermitgelgewicht,
    Halbschwergewicht.Golovkin ist doch in Wirklichkeit ein Zwitter. Halb Mann und halb Frau.Die A.naltrompete : D

  23. MainEvent
    29. August 2013 at 22:23 —

    Lennox Tyson adrivo ist up2date, schnell, informativ und sehr viel fachwissen 🙂 🙂 🙂

  24. MainEvent
    29. August 2013 at 22:24 —

    Carlos vernascht Zeuge Kölling und Britsch zum Frühstück 🙂

  25. 300
    29. August 2013 at 23:41 —

    Wann kämpft 3G mal gegen einen richtigen Gegner???

    2020????

  26. Kenat
    30. August 2013 at 00:37 —

    @ 300 Was wäre für dich ein richtiger Gegner? Golovkin ist die Nr.1,der ist nicht zum verlieren gemacht und wird niemals auf die Bretter geschickt werden.

  27. Lennox Tyson
    30. August 2013 at 01:03 —

    @300 Frag Martinez, Geale, usw…

  28. Lennox Tyson
    30. August 2013 at 01:05 —

    @MainEvent Ist er normalerweise wirklich, sonst würde ich mich nicht so kleinlich beschweren.

  29. Lennox Tyson
    30. August 2013 at 01:07 —

    @Carlos Der einzige, der GGG schlagen kann, ist Robert Woge. An diesem Stahlschädel würde er sich die Fäuste brechen 🙂

  30. 300
    30. August 2013 at 01:15 —

    Mein alter Meister Peng Li sagte immer:

    “Kathy Duva ist ja mal übelst hä.sslich 😆 ”

    Recht hat er 😆

  31. Dave
    30. August 2013 at 01:16 —

    Die Aussagen von Duva sind doch lächerlich,Stevens ist für Golovkin nur ein weiterer Gegner denn er kurzrundig auf die Bretter schickt,ich frage mich wann Golovkin sein Team ihm endlich mal anständige Gegner vorsetzt oder will mann ewig schwache Gegner boxen.

  32. Milanista82
    30. August 2013 at 10:41 —

    @Dave
    Mein Gott, Kathy Duva ist Promoterin! In welcher Welt lebt ihr eigentlich?
    Was möchtest du denn hören? “Ich wäre mit Stevens zufrieden, wenn er gegen GGG 4 Runden übersteht.”

  33. Allerta Antifascista!
    31. August 2013 at 00:16 —

    Stevens hat wenigstens die Eier gegen Golovkin zu kämpfen, auch wenns kurz und schmerzlos wird, wie ein Kleinwüchsiger auf Tilidin!
    GGG ist die Nummer 1, sehe niemanden, der ihn ernsthaft gefährden kann! Der Kampf gegen Ward muss kommen, dann schlägt er dem Eu.nuch den Schädel ein! Falls er mal ein Sparring unter Wettkampfbedingun machen will, kann er zwischendurch Leonidas kaputtschlagen!

  34. Klitschkonull
    31. August 2013 at 18:23 —

    GGG ist der Beste.Er boxt alle die sich trauen gegen ihn zu boxen.Abgelehnt hat er noch keinen.Also sollen Sturm und Konsorten mal eine Anfrage machen und dann können sie sich ihre Prügel abholen.In der USA sind Leute wie Stieglitz usw. Unbekannte.

  35. hoppenheim
    31. August 2013 at 18:37 —

    Curtis Stevens ist zu langsam und phasenweise zu passiv um gegen Golo zu bestehen,
    meiner Meinung nach er hat keine Chance!

Antwort schreiben