Top News

Kampf zwischen Adamek und Jennings auf HBO geplatzt

Tomasz Adamek ©Geoffrey Ciani.

Tomasz Adamek © Geoffrey Ciani.

Der für den 2. November anvisierte Schwergewichts-Kampf zwischen dem Polen Tomasz Adamek (49-2, 29 K.o.’s) und dem Amerikaner Bryant Jennings (17-0, 9 K.o.’s) scheint wegen unterschiedlichen finanziellen Vorstellungen der beiden Teams geplatzt zu sein.

Laut Adameks Promoterin Kathy Duva waren die Verhandlungen mit HBO schon sehr weit fortgeschritten, allerdings wusste Duva nicht, dass Adameks Manager Ziggy Rozalsk mit Jennings’ Manager James Prince einen 50-50 Deal ausgemacht hatte, wofür er laut der Promoterin keine Befugnis hatte.

“Ich habe mit Russell (Peltz) telefoniert und dabei erfahren, dass Jennings 50-50 machen will, was ich unglaublich fand, wenn man bedenkt, dass Tomasz ein in den Top Ten gerankter Fighter ist, der seitdem er 2009 ins Schwergewicht gewechselt ist in den Top Ten ist, der zwei WM-Titel gehalten hat, bislang nur gegen Hall of Famer verloren hat und dessen letzter Kampf auf NBC von vier Millionen Leuten gesehen wurde, dass Bryant Jennings mit nur 17 Kämpfen die Hälfte verlangt”, sagte Duva gegenüber BoxingScene. “Ich habe gesagt, dass das lächerlich ist und dass ich, als ich mit HBO über das Geld gesprochen habe, nicht so eine Börsenverteilung im Sinn hatte. Ich dachte, wir hätten uns über die Börsenverteilung bereits geeinigt.”

So wie es derzeit aussieht, wird Adamek nun am 16. November auf NBC boxen, der Gegner steht noch nicht fest. Duva hat Jennings einen Kampf im Vorprogramm gegen den Ukrainer Vyacheslav Glazkov angeboten, was allerdings von Jennings’ Team abgelehnt wurde. Jennings könnte auf der übernächsten Veranstaltung von NBC im Dezember zu seinem nächsten Einsatz kommen, falls sich sein Team mit Duva einigen kann.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Mayweather vs. Alvarez live auf DMAX

Nächster Artikel

Ghislain Maduma weiter ungeschlagen nach klarem Punktsieg gegen Fermin De Los Santos

32 Kommentare

  1. brennov
    7. September 2013 at 11:45 —

    Adamek ist nur noch peinlich. box endlich mal nen echten gegner!

  2. Holi
    7. September 2013 at 12:00 —

    Recht hatse aber die Duva

  3. deebak
    7. September 2013 at 12:10 —

    Huck vs Arslan abgesagt! Angeblich huck hat die Hand gebrochen oder so!!

  4. SergioMartinez
    7. September 2013 at 12:12 —

    Was 50/50 der adamek ist ein feig.ling der hat nicht mal 10 pesos verdient fuer seine Sc.hei.ss leistung der will sich nur mit Gurkenboxen eine Titelchance erarbeiten. fuer gehoert wegen Feigheit abgeknallt!!! Es ist nicht das Geld sondern der Gegner der ihn stoert!! feiglin.g adamdrec.k

  5. liston
    7. September 2013 at 12:15 —

    die schlechte nachricht des tages: vitali klitschko ist also ein hall of famer…

  6. SergioMartinez
    7. September 2013 at 12:22 —

    @liston

    das einzig gute was Vitlie je getan hat war admeck zu verhau.en!! aber dafuer hat er noch nichtmal den Gbu Titel verident!!

  7. sascha
    7. September 2013 at 12:39 —

    gebt ihr mir endlich mal Recht,dass das Schwergewicht tot ist!!???? da soll mal ein halbwegs,also wirklich halbwegs vernünftiger Kampf zwischen einem Ungeschlagenen wie Jennings und einem schon geschlagenen Boxer aus den höheren Sphären der Weltrangliste wie Adamek zustande kommen,und dann platzt es mal wieder. Typisch für den Zustand dieser scheintoten Sportart! Stattdessen sehen wir vermutlich Wahnsinnsfights zwischen Adamek und Grant oder Jennings vs Boswell oder so in der Art! Hoffentlich kommt bald Klitschko vs Povetkin,danach ist sowieso mal wieder monatelanger Wintertiefschlaf im HW! Einfach nur noch traurig alles!!!

  8. Mancebo
    7. September 2013 at 12:44 —

    Adamek soll doch gegen Glazkov kämpfen!

  9. 300
    7. September 2013 at 12:57 —

    Adamek soll sich echt v.erpi.ssen…..der mit seinen Gehaltsvorstellungen…..der ist keine 50% wert…..dass sich die Amerikanianer diesen Po.lacken anschauen ist ein Witz…..wieso HBO Alter……wer will den Feigling sehen???oder gibts soviele Polen in US and A

  10. Tommyboy
    7. September 2013 at 12:58 —

    deebak sagt:
    7. September 2013 um 12:10

    Huck vs Arslan abgesagt! Angeblich huck hat die Hand gebrochen oder so!!

    Stimmt das wirklich?

  11. theironfist
    7. September 2013 at 13:09 —

    da sieht man mal wieder das es ist im Boxen zu 100 % nur ums Geld machen geht, nicht mal ein 1 % für den Sport wirklich traurig und das geht schon seit Jahren so im Boxsport…

    sowas sollten die Verbände sofort unterbinden, jennings hat eine gute Statistik und möchte in die Topten, dann boxt er eben Adamek und fertig, bei PHs genauso, die ganzen Pursebids sollte man langsam verbieten..

    Jennings hat bis jetzt noch niemanden gutes geboxt, der wird auch Wilder aus dem Weg gehn, gegen Glaskov besteht auch die chance zu verlieren also boxt er lieber fallobst und wartet schön ab, er ist ja auch erst 28J., das gleiche wie Boytsov und Wilder, hauptsache die Statistik sieht gut aus, diese Leute haben echt keine eier mehr..

    mit einem sieg gegen adamek wäre jennings sehr weit nach oben gerankt worden. Denke aber, das Adamek einen Jennings besiegt hätte, das weiß auch das Lager von Jennings

    Die Diva hat in diesem Fall auf jedenfall Recht!!

    Wenn man sich mal Fury anschaut mit seinen 25 Jahren, der geht wenigstens keinem aus dem weg, das muss man ihn echt mal lassen, sogar Price hatte die Eier gegen Thompsen anzutreten auch wenns nach hinten los ging, und Scott gegen Chisora genauso, ich glaube seitdem sind die Amis ein bißchen vorsichtiger geworden..Mitchell würde ich noch schlechter einstufen wie jennings, aber der hatte zumindestens die Eier gegen Banks anzutreten und heute gegen Aerolla ko zu gehn..

    jennings ist für mich voll die Pussy wenn er den Kampf nicht macht 😀

  12. Dr. Fallobsthammer
    7. September 2013 at 13:16 —

    SergioMartinez sagt:

    @liston

    das einzig gute was Vitlie je getan hat war admeck zu verhau.en!! aber dafuer hat er noch nichtmal den Gbu Titel verident!!
    ———————————————————–

    So siehts aus mein Sohn.

    Adamek der Berufsfeigling geht mir so dermaßen auf den s.ack. Jedesmal wenns eine news zu ihm gibt, gehts ums geld. Der typ ist die krasseste Geldh.ure im Boxbiz.

    Das ein e.ierloser lappen wie Adamek gegen Jennings untergehen würde, weiß auch Adamek selbst weshalb er so utopische gehaltsvorstellungen hat. Und wenn der kampf doch kommt, dann hatte er wenigstens nen übertriebenen zahltag diese l.usche.

  13. 300
    7. September 2013 at 13:25 —

    Die Osteuropäer sind inzwischen genauso e.ierlos wie die Westeuropäer….Adamek Boytsova Wladimira Vitali Dimitrenko Sturm….alles feige Osteuropäer….oder New Westeuropäer ….feige Europäer 😡

  14. Norman
    7. September 2013 at 13:32 —

    Ich würde 80/20 verlangen Adamek kann nicht ist dazu extrem uninteresant und langweilig

  15. theironfist
    7. September 2013 at 13:34 —

    @ Fallobsthammer war klar wieder so ein dämlichen Kommentar von dir zu lesen, geldgierig sind die doch alle du idiot, und nicht immer sind die Boxer selber dran schuld, wenn sie als Vertragssklaven herhalten müssen, Jennings wäre wenn er gewonnen hätte in den Topten gelandet aber dann müsste er ja zukünftig bessere Leute boxen, also boxt er sich lieber so langsam weiter nach oben wie viele andere mit ähnlicher statistik

    Adamek hat ja wohl bessere leute geboxt wie jennings, er war weltmeister zweier Gewichtsklassen, und anscheinend haben ja nicht wenig seinen letzten kampf gesehn in den usa, ist doch klar das die nicht 50:50 machen, jetzt erst recht sollte das lager von adamek diesen kampf machen zu der verteilung, das jenningslager hat nämlich schiss diesen kampf zu verlieren, wer ahnung vom boxen hat, der weiß das adamek vielen schwergewichtshoffnungen probleme bereiten könnte…bin mir sicher das adamek den kampf gewonnen hätte!!

    nach einem sieg gegen adamek könnte jennings doch viel mehr kohle machen, aber wie gesagt, hauptsache kein risiko eingehen, nicht mal gegen glaskov hat er die eier anzzutreten

    jennings ist ein witz mehr nicht!!

  16. cuba style
    7. September 2013 at 14:30 —

    Es geht nicht darum was adamek geleistet hat es geht nur darum wer interesanter ist und wen das publikum sehen will
    und da ist 50/50 mehr als gerechtfertigt
    adamek ist schon tot der wird niemals noch was reißen
    jennings ist eine hw hoffnung für die amis
    aber ich halte von beiden nichts einen adamek würde wilder auch noch problemlos ausknocken

  17. solis
    7. September 2013 at 14:41 —

    Adamek naja er weis ganz genau das er nie weltmeister wird solange povetkin haye wladimir deontay wilder weiter boxen das einzige was er möchte ist nur eine weitere wm cha…. wegen geld mehr nicht seine zeit ist vorbei er geht auf die 40

    Ich meine er hat seine kämpfe gegen eddie chambers verloren und eddie hat nach runde 5 oder 6 mit einem arm geboxt 😀 gegen cunningham hat er auch zu 100% verloren meine bester freund ist pole und er war zu der zeit in polen hatte urlaub und selbst er hat mir gesagt omg peinlich einfach peinlich das der pole noch gewinnt was ist das für eine Sportart lächerlich und jetzt will er halt nicht gegen starke leute boxen Kubrat pulev, jennings, ruslan cha… hat er auch abgesagt soagr manuel charr sagte er hat poevetkin herausgefordert und es kam keine Antwort nix

  18. solis
    7. September 2013 at 14:43 —

    und adamek ist euch nicht aufgefallen jeder kämpft nur noch gegen irgendwelche bobs keiner traut sich richtig es geht immer um die kohle

  19. theironfist
    7. September 2013 at 15:07 —

    solche leute wie jennings, wilder, boytsov und co regen mich echt nur auf, wo ist da der ehrgeiz unbedingt WM zu werden, dann haue ich halt jeden weg, die Kohle kommt dann von alleine…

    deswegen halte ich auch solche leute wie chisora als viel gefährlicher, die haben zwar ihre niederlagen aber wissen wie es ist ko zu gehn, ein chisora ist seine statistik auch scheiß egal hauptsache er bekommt so schnell wie möglich einen wm fight, auch wenn er gegen wk genauso untergehen würde wie gegen haye, und gegen haye und scott hat er einen super kampf gemacht, einen haye hat er bis zum knockout gut ins straucheln gebracht

    über adamek und noch einen guten aus den topten könnte man sehr schnell an einen wm kampf kommen, würde solis gerne gegen adamek boxen sehn, für solis wird es langsam zeit mal anzugreifen

    wie gesagt wenn adamek so schwach ist für denen ihn einige halten hier warum wird er von diesen ganzen schwergewichtshoffnungen nicht geboxt??..Adamek ist immer ein schwieriger gegner, hat auch aerolla nach punkten besiegt…nur gegen größere leute wie die klitschkos die technisch und physisch sehr stark sind hat er absolut keine chance aber viele andere aus dem HW hätten ihre probleme mit adamek!!

    das adamek nicht mehr wm wird solange die klitschkos noch da sind, weiß er auch selber, aus dem grund versucht er halt wie thompsen, chagaev, banks noch kohle zu machen
    würde wilder, boytsov, charr, solis gerne mal gegen diese drei boxen sehn, wenn die sich jetzt schon für WM halten, können diejenigen auch alle weghaun aus den topten und ph werden anstatt irgendeinen müll zu boxen

  20. Shorty
    7. September 2013 at 18:31 —

    Adamek hör endlich auf !!! Du nervst nur noch …………..

  21. DeAap
    7. September 2013 at 19:26 —

    Deeback kann nicht lesen! Die Meldung vom abgesagten Kampf ist vom MAI 2013.

  22. Carlos2012
    7. September 2013 at 20:02 —

    Langweilig!

  23. Husar
    7. September 2013 at 21:13 —

    Hätte nicht gedacht das adamek so ein Geld geiler ist einfach nur peinlich,ich dachte er lebt für den Box Sport…… drec.ksack

  24. Shorty
    7. September 2013 at 21:16 —

    ich stänkere mal kurz , Fast alle langweilige Boxer kommen aus den Ostblock Ländern !! halt fast ist falsch ……immer !

  25. 300
    7. September 2013 at 21:19 —

    @Shorty
    Das stimmt….aber deutsche Boxer stehen denen in nichts nach….einzige Boxer die nicht langweilig sind, sind die Briten

  26. Shorty
    7. September 2013 at 21:30 —

    @300 :100% Zustimmung
    Wollte keine Namen nennen da sonst viele wieder das weinen Anfangen
    😉

  27. BoxKing
    7. September 2013 at 23:55 —

    ja es jungs meint ihr das nach dieser kampf ABSAGE
    Adamek dieses jahr überhaupt noch kämpfen wird?
    wenn ja gibts ne chance das der kampf unter anderen bedingungen statt finden wird??

  28. Sheriff
    8. September 2013 at 02:04 —

    Adamek die Flasche hat unter anderem Pulev und sogar Chagaev gemieden 🙂

  29. Lothar Türk
    8. September 2013 at 04:32 —

    ich würde auch sehen wo ich bleibe… und Jennings ist vergl.weise ein Anfänger.Punkt. Wo Sender und Promoter, dann auch Manager entscheiden, kann es doch nicht um Geld gehen. Sascha: träume weiter…Glazkov muss auch erst besiegt sein von Jennings und von Adamek… Abgewogen zwischen Risiko und Kohle, logisch.Es soll ja weiter verdient werden,

  30. Lothar Türk
    8. September 2013 at 04:38 —

    Shorty: aber z.z. alle erfolgreichen kommen auch aus dem Osten, oder ! Zumeist erfolgreich weil mehr Bildung ?! Im Ernst, es sind verschiedene Stile, die über Jahrzehnte sich heraus gebildet haben. Kein Sportler in England boxt noch wie Mc Taggert und dennoch ist Froch sein Stil nicht gerade typisch

  31. HWfan
    8. September 2013 at 21:45 —

    Hätte mich auch sehr gewundert, wenn der Kampf gekommen wäre.

    Schon schade, wenn jetzt ein interessanter Kampf nach dem anderen abgesagt wird, weil nach und nach doch jeder kalte Füße bekommt…

  32. Shorty
    9. September 2013 at 08:48 —

    @ Türk: (Zumeist erfolgreich weil mehr Bildung ?! ) Fang nicht an so einen dummen Mist zu schreiben!!!!!
    Im Ernst 😉 , Lebedev, Pove, Adamek, Vitali, Dimi und noch viele mehr, du willst mir wohl nicht erzählen das diese Fights interessant wahren ? Man schaut sie sich halt an weil im Moment (bis auf ein paar ausnahmen) keine vernünftigen Boxer gibt die gute Fights abliefern. Eins ist sicher, wo die Amis od .engländer dominierten, waren die WM Kämpfe tausendmal interessanter

Antwort schreiben