Top News

Kalle Sauerland unter einflussreichsten Persönlichkeiten im Boxgeschäft

Kalle Sauerland ist von der „Boxing News“, die seit 1909 erscheinende und damit älteste Boxsport-Zeitschrift der Welt, auf Rang 6 der einflussreichsten Persönlichkeiten im Boxgeschäft gewählt worden. Das britische Magazin würdigte damit seine Verdienste als Chief Boxing Officer der World Boxing Super Series (WBSS) und schreibt:

„Wenn eine Innovation uns mehr großartige Kämpfe beschert hat als das große Gerede der Promoter, dann ist es die World Boxing Super Series, eine Idee von Kalle Sauerland. Als Sohn von Wilfried Sauerland in den Sport hineingeboren, sind die Ambitionen der WBSS ein Beweis für seine visionären Gedanken und Fähigkeiten als ‚Dealmaker‘. Das Turnier scheint eigentlich nicht ins moderne Boxen zu passen, wo Sicherheitsdenken und konkurrierende Interessen vorherrschen. So gab es auf dem Weg auch Probleme, aber die WBSS veranstaltet weiterhin und bringt großartige Kämpfe und echte Stars hervor.“

„Es ist eine große Ehre, in diesem Jahr unter den Top 10 auf einer solch prestigeträchtigen Liste zu stehen“, äußert sich Kalle Sauerland. „Der Dank gebührt vor allem einem großartigen Team, das unermüdlich daran arbeitet, diese Show auf der ganzen Welt zu veranstalten. 2019 war ein sensationelles Jahr für die WBSS, welches in zwei atemberaubenden Ali Trophy-Finals gipfelte. Die WBSS freut sich darauf, weiterhin Kämpfe zwischen den Besten des Sports auszutragen und weitere Stars im Kampf, um den größten Preis im Boxsport hervorzubringen!“

Foto: WBSS

Quelle: Team Sauerland

Voriger Artikel

Marco Huck sagt Kampf gegen Joe Joyce ab!

Nächster Artikel

SES-Boxing blickt auf ein großes Jahr 2019 zurück!

Keine Kommentare

Antwort schreiben