Top News

Kalle Sauerland: Rematch zwischen Helenius und Chisora vorstellbar

Robert Helenius ©SE.

Robert Helenius © SE.

Promoter Kalle Sauerland kann sich ein Rematch zwischen dem ungeschlagenen Finnen Robert Helenius und Dereck Chisora vorstellen. Bei dem Kampf im Dezember 2011 um den vakanten EM-Titel hatte Helenius den Briten in der ersten Runde zwar in Schwierigkeiten, Chisora war in den meisten anderen Runden der aktivere und treffsicherere Boxer. Das Urteil ging aber trotzdem an Helenius, was viele Fans nicht nachvollziehen konnten.

Seit damals hat Helenius erst einen Aufbaukampf bestritten, Chisora musste gegen Vitali Klitschko und David Haye zwei weitere Niederlagen einstecken. “Ich denke, dass Dereck erst einige Fights machen muss”, sagte Sauerland gegenüber Sky Sports. “Aus politischer Sicht hatte er im ersten Kampf Pech, großes Pech. Ich denke, wir werden den Kampf irgendwann machen. Die Frage ist wann? Helenius hat eine einjährige Pause hinter sich.”

Sauerland glaubt, dass sich Helenius mit einem klaren Sieg gegen Chisora rehabilitieren könnte. “Eine Menge Leute haben gesagt, dass Helenius ein großer Hoffnungsträger ist, und nach dem Kampf war er es auf einmal nicht mehr”, so der Promoter. “Man darf aber nicht vergessen, dass er in der ersten Runde Chisora, der das selbst zugegeben hat, in Schwierigkeiten hatte und er die Runde nur mit Klammern überstanden hat. Helenius hat sich außerdem an der Schulter verletzt und fiel dadurch ein Jahr lang aus. Er hat also 11 Runden mit nur einem Arm geboxt. Ich will es aber nicht schmälern. Das war ein großartiger Fight. Ich würde ihn gerne wiedersehen.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Nach dem kontroversen Urteil am Samstag: Burgos verlangt sofortiges Rematch gegen Martinez

Nächster Artikel

Friday Night Fights am 25. Januar: Dzinziruk will eindrucksvollen Sieg gegen Vera einfahren

93 Kommentare

  1. Marco Captain Huck
    22. Januar 2013 at 20:42 —

    adrivo mich würde euer scoring von kampf 1 interessieren 😉

  2. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 20:46 —

    Diese verdamm..ten Heuschler.Chisora wurde von der Box-Mafia betrogen.Sauerland dieser Wurm soll endlich seine
    Koffer packen und sich ins Altersgeim verpi…ssen

  3. Putin
    22. Januar 2013 at 20:47 —

    Vitali hat auch nur mit einer Hand gekämpft und hat Chisora trotzdem klar besiegt, und sah viel besser als Helenius aus, da sieht man mal wieder die unterscheide zwischen denn Klitschkos und alle anderen im Schwergewicht. Helenius ist Ne pfeife.

  4. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 20:50 —

    Sauerland ist ein Wic..hser.

  5. Alex
    22. Januar 2013 at 20:50 —

    Wäre gut weil dann kann Helenius zeigen dass er viel besser als Chisora ist

  6. ghetto obelix
    22. Januar 2013 at 20:50 —

    Kalle du Wi.x.xer !!!

  7. ghetto obelix
    22. Januar 2013 at 20:56 —

    Denkt ihr, Kalle nimmt Dominik Britsch von hinten ????? 😀

  8. Marco Captain Huck
    22. Januar 2013 at 20:56 —

    Carlos&Ghetto
    war Kalle nicht nett zu euch? 😀

  9. Dave
    22. Januar 2013 at 20:56 —

    Helenius wurde vor demm Chisora Kampf von vielen zu überschätzt,Helenius ist ein typischer Ulli Wegner Boxer sie haben meist geringe technische Fähigkeiten und verlassen sich nur auf ihre Schlagkraft und Doppeldeckung so auch Helenius, in seinem letztem Kampf ging er gegen einen deutlich kleineren und älteren Mann über die Runden und hatte gegen diesen sogar Probleme,und Chisora wurde gegen Helenius eindeutig um denn Sieg betrogen,ich kaufe das mit der Schulterverltzung nicht ab,und sollte es zum Rematch gegen Chisora kommen wird Helenius auch da kassieren und verlieren.Gegen keinen der Klitschkos würde Helenius auch denn Hauch einer Chance haben,die Finische Eiche würde selbst gegen Haye k.o gehen.

  10. Dave
    22. Januar 2013 at 20:57 —

    Kalle soll reden was er will demm kaufe ich schon lange nicht mehr ab.

  11. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 21:00 —

    @Marco Captain Huck

    Der olle Wilfried wollte ghetto für ein Fi..c.k buchen.Ich habs abgeleht.Der preis war zu niedrig 🙂

  12. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 21:03 —

    Kalle Sauerland dieser Impotente Inzuc.ht kamel soll sich von seinem Vater einen Dildo in den Ars..ch schieben lassen und dabei seiner Schwiegermutter die Pus..sy lecken 🙂

  13. Marco Captain Huck
    22. Januar 2013 at 21:03 —

    😀 😀 😀
    kann ich verstehen. Vielleicht ist er am 2.2 gnädiger und bietet euch mehr. Achne das geht nicht da muss er ja das geld für die punktrichter ausgeben

  14. El Demoledor
    22. Januar 2013 at 21:05 —

    Toll, dass Helenius Chisora anfangs in Schwierigkeiten hatte.
    Deshalb habe ich ihn auch in drei Runden vorne gesehen. Blöd nur, dass es noch neun weitere Runden gab. Das erste Urteil war Betrug vom Feinsten.
    116:112 für Chisora – mindestens!
    Aber bei den Punktrichtern war das nicht verwunderlich; Manuel Oliver Palomo hatte ja auch Huck gegen Lebedev vorne. Er ist also ein gern gesehener Gast im Sauerland.

  15. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 21:07 —

    @Marco

    🙂 🙂

  16. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 21:08 —

    Man o man.Wieso erhöht sich mein Bluthochdruck wenn ich den Namen Sauerland höre oder Lese 🙁

  17. Marco Captain Huck
    22. Januar 2013 at 21:11 —

    😀 😀 😀

  18. Alex
    22. Januar 2013 at 21:20 —

    @ Dave

    Aufbaukämpfe werden ja auch nicht umsonst gemacht. Ist logisch dass er da nicht so gut war. Ob du ihn die Verletzung abkaufst oder nicht interessiert niemanden denn er war verletzt. Sonst hätte er sich doch nicht operieren lassen. Gegen Chisora war ausgeglichen, aber ich kann schon noch verstehen wenn man Helenius einen knappen Sieg gibt

  19. Dave
    22. Januar 2013 at 21:28 —

    @Alex
    Jeder nicht blinde und neutrale Boxfan wird dir sagen das Noob Helenius gegen Chisora verloren hatte,Helenius wurde der Sieg geschenkt wer was anderes behauptet der hatte einen anderen Kampf gesehen,und von einem unentschieden zu sprechen ist schon ein grosser Witz,und woher willst du wissen das Roboter Helenius wirklich verletzt war,a nur weil er es und Sauerland selbser sagten du bist mein Held.

  20. Marco Captain Huck
    22. Januar 2013 at 21:32 —

    @Dave
    naja er hat sich schon verletzt sonst hätte er nicht ein Jahr ausgesetzt

  21. Norman
    22. Januar 2013 at 21:33 —

    Eine Menge Leute haben gesagt, dass Helenius ein großer Hoffnungsträger ist……………………………………………………………

    Neija seh ich garnicht so nicht mal ansatzweise Helenius ist doch auch nur so ein Valuev und Ustinov Golum der nur durch seine Größe und Reichweitenvorteile in der Mittelklasse des Schwergewichts mitspielen kann aus dem wird niemals ein Großartiger Heavyweight Champ……….denkt an meine Worte

  22. boxfan85
    22. Januar 2013 at 21:33 —

    Sauerland ist ein übler Betrüger.
    Bei einem rematch würde,er Chisora doch genauso betrügen wie beim ersten Kampf oder wie Holyfield,Larry Donald,Troy Ross,John Ruiz,Chagaev(eine echte Meisterleistung),Afolabi,Arslan und viele viele andere mehr…..

  23. ghetto obelix
    22. Januar 2013 at 21:34 —

    Ich habe gehört, Kalle Saurland leidet an Ars.chkrebs. Diese Krankheit ist unheilbar. 🙂

  24. Alex
    22. Januar 2013 at 21:39 —

    @ Dave

    Mag sein dass die meisten sagen dass er den Kampf verloren hat, aber er war nicht chancenlos. Ich finde es war ein knapper Sieg für Chisora oder ein Unentschieden, aber ich kann auch verstehen wenn man Helenius einen knappen Sieg gibt. Helenius war eindeutig verletzt. Das konnte man doch sehen und ein Jahr lang nicht boxen macht er auch nicht weil er mal keine Lust dazu hat. Naja ohne Verletzung wird er ihn fertigmachen

  25. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 21:39 —

    @ghetto obelix

    Kommt davon wenn man versucht dicke Zigarrelos mit der Ros..ette zu Rauchen 🙂

  26. Alex
    22. Januar 2013 at 21:40 —

    @ boxfan85

    Wenn diese Boxer ihren Gegner ausknocken kann niemand mehr was sagen

  27. nickjulian
    22. Januar 2013 at 21:41 —

    ihr habt ein niveau, einfach unterirdisch. eure mütter sollten sich schämen solche typen in die welt gestzt zu haben!!! wäre helenius nicht verletzt gewesen, dann hätte er wohl kaum 1 jahr pausiert. nicht desto trotz halte ich nicht viel von ihm.

  28. nickjulian
    22. Januar 2013 at 21:43 —

    ich frag mich immer wieder, wieso solche kommentare freigeschalten werden. geht ja mal gar nicht. kein wunder das die menscheit immer mehr verkommt.

  29. Tom
    22. Januar 2013 at 21:47 —

    Bin der Meinung,wenn Helenius in Form ist und sich während des Kampfes nicht wieder verletzt,hat Chisora nicht wirklich eine Chance,aber ich glaube auch das der Kampf “nur” nach Punkten gewonnen werden kann!

    @ Carlos2012

    Trink weniger Red Bull,das macht dich immer so aggressiv!

    Sauerland ist auch nicht besser oder schlechter wie andere einflussreiche Promoter!

  30. Allerta Antifascista!
    22. Januar 2013 at 21:52 —

    Wie El Demoledor schon geschrieben hat war Manuel Oliver Palomo am Start. Wenn man als Promoter immer und immer wieder diesen B.a.s.t.a.r.d. engagiert ist es schon dreist bei einem Fehlurteil(natürlich zugunsten des Heimboxers) von Pech zu sprechen, ich nenne so etwas vorsätzlicher Betrug!

  31. rampage1
    22. Januar 2013 at 21:56 —

    helenius hat klar gegen chisora verloren das hat jeder so gesehen ob der verletzt war oder nicht weiß man nicht …..
    außerdem is es egal chisora hat den kampf trotzdem gewonnen von meiner sicht
    und im profiboxen darf der punktrichter nicht sagen ja der is verletzt und deswegen gewinnt er die runde auch wenn er 5 treffer und der gegner 20 treffer landet

    aber es freut mich zu lesen da es Kalle zugibt das es ein fehlurteil war politischer sicht

  32. El Demoledor
    22. Januar 2013 at 21:57 —

    Niemand wird ernsthaft bestreiten, dass Helenius verletzt war. Dennoch hatte er den ersten Kampf verloren. Wenn er aber bei 100% ist sollte er den Fight gegen Chisora auch ohne Hilfe gewinnen. Chisora ist nun nicht gerade das, was ich einen überragenden Boxer nennen würde. Er ist ein Bulle und marschiert nach vorne, aber leicht berechenbar.
    Helenius ist durch seine spektakulären KO´s gegen Sam Peter und Siarhei Liakhovich aber auch überschätzt; gegen die K´s, Haye und Pulev sehe ich ihn klar verlieren.

  33. rampage1
    22. Januar 2013 at 22:01 —

    der rückkampf kommt wenn dan in mind 2-3 jahren

  34. rampage1
    22. Januar 2013 at 22:06 —

    wegner trainiert alle seine boxer gleich die können den druck nicht standhalten wir wir es bei den letzten fights auch gesehen haben hernandez v ross, huck v arslan (beide punktresultate waren skandale) santos v britsch

  35. johnny l.
    22. Januar 2013 at 22:10 —

    von der sache her muss ich nickjulian recht geben: am Anfang mochte ich helenius und dachte, er könne weltmeister werden, doch gegen chisora und gegen tank williams war er schwach und hat nicht überzeugt. verletzt oder nicht – verloren ist verloren: 116 : 112 oder maximal 115 : 113 (die letzten runden konnte helenius wieder etwas besser gestalten) pro chisora wären das richtige urteil gewesen. gegen williams hätte er auch noch einen lucky punch kas.sieren können – äußerst unsouverän sah das aus. langweilig wars noch dazu.

    vom Niveau her muss ich Carlos2012 recht geben: echse sauerland ist eine ars.chgef.ickte mis.sgebu.rt. und wahrscheinlich genau deshalb deutschlands einflussreichster Promoter 😉

  36. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 22:12 —

    @Tom

    Tom mit Red Bull trinken habe ich aufgehört.Ich habe eine neue Marke.Die haut richtig rein.Nennt sich “Schwarze Mamba” Ein schlug von dem Zeug und man denkt der Pen..is explodiert. krasses Zeug.Kann ich dir nur Empfehle n 🙂

  37. rampage1
    22. Januar 2013 at 22:15 —

    sauerland verspricht immer jeden was arslan ross lebedev sag ich nur

  38. nickjulian
    22. Januar 2013 at 22:16 —

    schlug.lol. dann schluck tyson früher alle ko. 😀

  39. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 22:16 —

    Johnny.l

    🙂 🙂 🙂 🙂

  40. ghetto obelix
    22. Januar 2013 at 22:19 —

    Stimmt das, dass der alte Sauerland heute früh skalpiert wurde ???

  41. michabox
    22. Januar 2013 at 22:19 —

    @putin du voll depp,guck dir den kampf nochmal an und schau ob vitali mit einer hand gekämpft hat !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!helenius musste ein jahr pausieren es war ne schwere verletzung ,auf dem röntgen bild bei klitschkos verletzung konnte man nichts sehen ,es war nur eine ausrede weil vitali so scheisse ausgesehen hat

  42. SemirBIH
    22. Januar 2013 at 22:20 —

    Verletzung hin oder her. Chisora hat den Kampf bestimmt und klar nach Punkten gewonnen. Das Rematch wird Chisora leider nie bekommen. Genau wie Holyfield das Rematch gegen Valuev damals nicht bekommen hat. Ähnlich wird es Ross und Arslan ergehen, die leider keine versprochenen Rematchs bekommen. Unser guter alter Wilfried lügt sowieso wie gedruckt! 😉

  43. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 22:21 —

    @nickjulian

    😉 😉 😉 😉

  44. nickjulian
    22. Januar 2013 at 22:25 —

    helenius gegen charr wäre lustig

  45. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 22:26 —

    @ghetto obelix
    Stimmt das, dass der alte Sauerland heute früh skalpiert wurde ???

    Nein,das ist eine Ablenkung.In wirklichkeit wurde er von einer Bulldogge überfallen und Se…x.uell missbraucht.
    Leider verstarb die Dogge später.Dianose AIDS 🙂

  46. nickjulian
    22. Januar 2013 at 22:32 —

    nun ist aber mal gut carlos. mit sowas macht man keinen spaß. manchmal ist es ja ganz lustig hier, aber das geht nun wirklich zu weit!!!

  47. Alex
    22. Januar 2013 at 22:44 —

    @ El Demoledor

    Peter und Brewster waren nicht mehr so gut wo Helenius die ausgeknockt hat

  48. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 22:47 —

    @nickjulian

    Gut.Dann will ich mal wieder nett sein 🙂

    Sauerland hat Chisora Betrogen.Da gibt es kein wenn und aber.Verloren ist verloren.Ob Helenius verletzt war oder nicht spielt doch im Ring keine Rolle.Wie ist den die Verletzung enstanden? Durch Chisora.Also hat der Engländer
    durch sein kampfstill den Finnen Regelrecht Wehgetan.
    Das gleiche spiel mit Arslan.Der Türke verprügelt Huck und wird dafür bestraft.Was sind das für Zustände heutzutage.?

  49. nickjulian
    22. Januar 2013 at 22:51 —

    @carlos, daaaaankeschön! ansonsten hast du natürlich vollkommen recht.sauerland sollte man………… und vor allem hat er…………,aber das ist er ja gewohnt, dieser……… 😀

  50. Mr. Wrong
    22. Januar 2013 at 22:54 —

    carlos

    warten wir mal ab bis andre ward über cruiser ins schwergewicht wechselt, und alle für ihre greultaten bestraft

  51. 300
    22. Januar 2013 at 22:54 —

    Es klingt paradox, aber die Kämpfe der zweiten Garde, die nach den Klitschkos, sind interessanter als die Klitschkokämpfe. Wen interessiert die Nachricht Klitschko vs Irgendwer
    Aber Kämpfe wie…
    Solis vs Pulev
    Helenius vs Chisora
    Price vs Fury
    Arreola vs Wilder
    Wach vs Mitchell
    Charr vs Verkäufer der ihm die sch.ei.ß Küche verkauft hat…….usw

    Das sind die Kämpfe die jeder sehen will
    Second Hand Kämpfe für das Volk…go go go

  52. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 22:57 —

    @nickjulian
    carlos, daaaaankeschön! ansonsten hast du natürlich vollkommen recht.sauerland sollte man………… und vor allem hat er…………,aber das ist er ja gewohnt, dieser………abgefi..c.kte Hu..re.n sohn 🙂

    Da gebe ich dir absolut Recht. Daumen hoch 🙂 🙂

  53. Michael
    22. Januar 2013 at 22:58 —

    Helenius war verletzt das ist auch keine Lüge und das sah man ja im Fernsehbericht.Im gegensatz zu wladimir der verletzung vorgab und danach den tag darauf golf spielte hat er geboxt.Helenius ist groß aber würde nicht mit valuev oder golovka vergleichen denn da ist er von der handspeed wesentlich weiter.quervergleiche bringen nichts weiter.wenn der kampf kommen sollte ist es gut und die sache wird geregelt.erstmal braucht chisora ne lizenz noch hat der die nicht.Helenius muss noch an sich arbeiten aber als grottenschlecht sehe ich ihn nun auch nicht.er hat seine schwächen ja,aber er ist auch kein großmaul vor den herren.sofern sollte man nicht über den leder ziehen bei ihn.da haben es andere mehr verdient.helenius vorteil ist tatsächlich das er power hat und auch für seine größe ne schnellere beinarbeit hat als andere aber letztendlich auch ne bessere workrate.lass den mal in form kommen und wieder richtig drinne sein und dann sehen wir wohin es führt.schlecht ist er nicht gibt schlechtere.Und das er wm werden will ist ja nicht verwerflich wenn er es nicht werden wolle dann würde ja was an seiner einstellung nichts stimmen.
    @Carlos was Arslan anbetrifft ist es schwierig zu bewerten.Verprügelt würde ich es nun nicht nennen arslan schlägt nur mit wattebauschen das weiß ja jeder.arslan bekommt seine chance denke mir sicher vorrausgesetzt sein trainer reißt sich am riemen und stellt seine breitretung zurecht.

  54. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 22:58 —

    @Mr.Wrong

    Ward macht alle Platt.Die Klitschkos machen sich bestimmt in die Hosen wenn die an Andre denken 🙂

  55. Mr. Wrong
    22. Januar 2013 at 23:02 —

    carlos

    du bestimmt auch, aber der inhalt ist ein anderer 😀

  56. AMG
    22. Januar 2013 at 23:08 —

    Dereck Chisora wird der neue Botha der immer wieder eine Chance bekommen hat !!!

  57. 300
    22. Januar 2013 at 23:08 —

    @ Carlos

    Mann….was hast Du nur mit diesem Ward? Wie kann man sich nur in so einen Typen verlieben…so süß sieht er gar nicht aus….ich hätte dir mehr Geschmack zugetraut …
    z.B. Haye.. 😉

  58. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 23:28 —

    @300

    Na,na.So schnell verliebe ich mich nicht.Und wenn ich mir von einem Boxer einen Bla..sen lassen würde,dann wäre es Dominik Britsch.Der hat so süße Lippen 🙂

    Mal im Ernst.Ich finde Wards Boxstill phänomenal. Super Beinarbeit und eine unglaublich effektive Boxtechnick.
    Ich selber betreibe ausser Muay Thai noch andere Kampfsportarten.Jeder Sportart hat eine Elite.Beim Boxen ist es Andre Ward.Ich bewundere Leute die für ihren Sport Leben und dafür alles tun um zu gewinnen.

  59. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 23:29 —

    @Mr.Wrong

    Du Perv..ersling 🙂

  60. Mark
    22. Januar 2013 at 23:31 —

    Ghetto obelix der stinker wars !

  61. Eierrübe
    22. Januar 2013 at 23:33 —

    Brian Nielson würde alle zerstören in seiner derzeitigen Verfassung. Er ist der beste P4P zur Zeit.

  62. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 23:38 —

    @Eierrübe

    Zuviel Joint ist nicht gut fürs Gehirn. 😉

  63. 300
    22. Januar 2013 at 23:41 —

    @ Eierrübe

    Brian Nielsen Bester P4P?????
    Was laberst du für einen Mist??
    Bist besoffen ?
    Jeder weiß das Butterbean P4P König ist

  64. Eierrübe
    22. Januar 2013 at 23:49 —

    @ Carlos

    Und zuviel vollgebläähte Windeln sind auch net gut Carlos,Dachziegelrübe.

    @ 300

    Was laberst du für einen Mist?
    Bist besoffen? Eierbirne

  65. Carlos2012
    22. Januar 2013 at 23:55 —

    @Eierrübe

    🙂

  66. Mr. Wrong
    23. Januar 2013 at 00:03 —

    carlos

    ja man, meine fantasie geht mit mir manchmal durch

  67. 300
    23. Januar 2013 at 01:01 —

    @ Eierrübe

    🙁 ähm…hmmm…naja….ja…gebs zu…bin hackedicht 🙁

  68. HWFan
    23. Januar 2013 at 08:38 —

    @ Norman: “Neija seh ich garnicht so nicht mal ansatzweise Helenius ist doch auch nur so ein Valuev…”

    …äh, du weißt aber schon, dass Valuev Weltmeister war und in 53 Kämpfen gerade mal 2 Niederlagen (jeweils nach Punkten) kassiert hat (und nebenbei in 53 Kämpfen niemals am Boden war…)?! 😉

  69. HWFan
    23. Januar 2013 at 08:48 —

    @ El Demoledor:

    “Niemand wird ernsthaft bestreiten, dass Helenius verletzt war. Dennoch hatte er den ersten Kampf verloren. Wenn er aber bei 100% ist sollte er den Fight gegen Chisora auch ohne Hilfe gewinnen. Chisora ist nun nicht gerade das, was ich einen überragenden Boxer nennen würde. Er ist ein Bulle und marschiert nach vorne, aber leicht berechenbar.”

    Sehr zutreffend. Sehe ich genauso!

    Helenius hat gegen Chisora wirklich alles andere als geglänzt und hat eig. die meisten Runden verloren und hätte somit auch den Kampf verloren haben müssen.

    Allerdings war Helenius eben verletzt, und somit war es auf jeden Fall schon eine ordentliche Leistung, dennoch einen halbwegs ausgeglichenen Kampf abzuliefern.
    Ein unverletzter Helenius sollte gegen Chisora eig. klar die Nase vorne haben, sofern Helenius künftig wieder an die alten Leistungen anknüpfen kann.

  70. abc
    23. Januar 2013 at 09:46 —

    Dieser Ghetto Schwachmat quatscht hier soviel von “Ärschen”, “Rosetten”, “von hinten reinstecken” und solchen Sachen, dass man das Gefühl bekommen könnte, seine schmutzigen Fantasien machen ihn irgendwie geil. Und im Anschluss macht er dann ordentlich rambazamba mit “Kino im Kopf” und den schmutzigen, kleinen Händchen unter der Bettdecke.

  71. ghetto obelix
    23. Januar 2013 at 10:08 —

    @ HWFan

    Nenn mir mal einen halbwegs starken Mann, den Valuev klar bezwungen hat!

  72. Alex
    23. Januar 2013 at 10:31 —

    @ ghetto obelix

    John Ruiz, Larry Donald und Gerald Nobes. Außerdem hat er es Haye auch nicht leicht gemacht, obwohl er 8 Jahre älter ist

  73. HWFan
    23. Januar 2013 at 10:40 —

    @ go: Evander Hollyfield!? 😉

    …nein, der zählt natürlich nicht, weil er zum Zeitpunkt des Kampfes längst nicht mehr so gut war wie zu seinen Glanzzeiten (und davon abgesehen nicht wirklich bezwungen wurde, sondern lediglich ganz knapp nach punkten besiegt).

    …gab aber schon passable Gegner, wenn auch vllt. keine absoluten Ausnahmeathleten.

    Denke jetzt auch an Ruiz (zweimal), Donald, Liakhovich, McCline usw.
    Barrett, Etienne, Bergeron, Levin und Bydenko muss man auch erstmal besiegen…

    Sage ja auch nicht, dass Valuev ein neuer Ali oder so war, sondern hatte mich lediglich daran gestört, dass Norman meinte, man könne Helenius nicht als neue Schwergewichtshoffnung bezeichnen, weil er “auch nur so ein Valuev…” wäre. Denke schon, dass man Valuevs Karriere und Leistungen als durchaus beeindruckend ansehen kann, auch wenn Siege gegen absolute Top-Leute fehlen.

  74. Khalito
    23. Januar 2013 at 10:56 —

    Oh Mann wann hat die Zirkus Show von Sauerland endlich ein Ende :-/

  75. ghetto obelix
    23. Januar 2013 at 11:29 —

    @ HWFan

    Ich meinte damit, dass viele der langweiligen Punktsiege von Valuev doch schon etwas umstritten waren, vor allem der WM Eliminator damals gegen Donald und ich glaube auch ein Kampf gegen Ruiz.

  76. ghetto obelix
    23. Januar 2013 at 11:31 —

    @ Alex

    zumindest gegen Donald war es ein Fehlurteil! Wer ist Gerald Nobes ??? 😀

  77. Michael
    23. Januar 2013 at 11:45 —

    Naja aber seien wir mal ehrlich schaut euch an wieviele Kämpfe hatte Helenius und nund schaut euch an wieviele Kämpfe hatte ein detonay wilder?? und schaut dann auch hin welche unterschiede da sind.Helenius wollte früher stärkere Gegner haben weil er sagte nur so tastet er sich heran.Vermute mal ein wilder der mal richtig kontra bekommt weiß nocht gar nichts.er ist immer noch am anfang und hat wenig gelernt.denn die ganzen no name gegner und die kos für die statistik helfen wilder nun nicht wirklich.denn weiter oben weht ein anderer wind.

  78. El Demoledor
    23. Januar 2013 at 12:11 —

    Die Kämpfe gegen Larry Donald (eigentlich klarste Niederlage in Valuevs Karriere) und John Ruiz (zumindest I) hat Valuev in Wahrheit nicht gewonnen; gegen Chagaev und Haye hat er zurecht verloren, wenn auch nur knapp.
    Er war schon nicht sooo schlecht, wie er teilweise dargestellt wird.
    Aber aufgrund seiner Größe war er natürlich teilweise verhasst und ein guter Boxer war er auch nicht wirklich. Aber die Physis hat schon viel ausgemacht; alle Gegner mussten nach oben schlagen, und da geht wahnsinnig viel Kraft verloren.

  79. HWFan
    23. Januar 2013 at 12:18 —

    @ go: Ja, die Siege gegen Holyfield, Donald und zumindest der eine gegen Ruiz waren schon umstritten. Sicher gab es auch schon deutlich stärkere Champions als Valuev.
    Aber Normans Kommentar hatte sich so angehört, als wäre Valuev jemand, der nach 15 oder 20 Siegen gegen drittklassige Gegner hochgejubelt worden wäre und dann beim ersten halbwegs ernsthaften Kampf schwer enntäuscht hätte. Und das kann man ja nicht gerade von Valuev behaupten, zumal er ja doch auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken kann.

  80. Lothar Türk
    23. Januar 2013 at 12:29 —

    mal ehrlich, so toll fand ich auch Haye nicht gegen Chisora. Chisora ist ein guter bKämpfer. Und gegen Vitali zu verlieren, ist keine Schande. Selbst Vitali war nicht sonderlich überzeugend. wenn i9ch mit der Spitze messe, verliert man auch mal – ohne gleich vom Fenster zu sein…

  81. Madre de Charr
    23. Januar 2013 at 12:29 —

    Kalle du bist von Beruf kein Boxpromoter…du bist und bleibst von Beruf Sohn, wenngleich du die gleichen Vorraussetzumgen wie dein Vater mitbringst..die da wären: 1.kriminell sein, 2. Mü ll schwätzen 3. Unkontrollierte Gesichtsgullasch zuckungen wenn es spannend wird, 4. Lügen das sogar der Baron von Münchhausen sich erdreisten würde dich einen Schu.ft zu nennen…
    Geh weg a lter…

  82. Alex
    23. Januar 2013 at 14:25 —

    @ ghetto obelix

    War noch ein Gegner von Valuev. Der war zwar nicht besonders gut wie Holyfield, Ruiz oder Donald, aber hatte seine einzigste Niederlage gegen Valuev kassiert. Darum habe ich den auch genannt

  83. rampage1
    23. Januar 2013 at 14:39 —

    chisora schlägt helenius auch im rückkampf

  84. schnippelmann
    23. Januar 2013 at 15:16 —

    Das sehe ich anders. Wenn Helenius verletzungsfrei bleibt und an die alte Form anknüpft, geht bei Chisora das Licht aus.

  85. Eierrübe
    23. Januar 2013 at 15:20 —

    Der schon leicht betagte Boxer wacht langsam nach dem Kampf in seiner Kabine wieder auf, als ihn sein Manager auch schon anmeckert. “Ich schlage vor, dass du in Zukunft Kreuzworträtsel löst.”
    “Wieso das denn?” murmelt der Boxer mühsam.
    Faucht der Manager: “Du steigst immer senkrecht in den Ring und kommst waagrecht wieder raus.”

  86. Eierrübe
    23. Januar 2013 at 15:38 —

    Helenius soll lieber in Wald gehen und Bäume fällen der alte Holzfäller. 🙂

  87. rampage1
    23. Januar 2013 at 16:59 —

    ah komm die vertletzung is unwichtig die sache is die das chisora um sein em-titel (der viel wert ist) betrogen worden ist
    dafür hat die Sauerland mafia gesorgt

  88. 300
    23. Januar 2013 at 17:56 —

    Chisora wird Helenius überrollen.

  89. Mark
    23. Januar 2013 at 22:13 —

    ghetto obelix hat ein furz gelassen !

  90. Marco Captain Huck
    23. Januar 2013 at 22:28 —

    Mark führt Selbstgespräche!

  91. Mark
    23. Januar 2013 at 22:32 —

    was soll man hier sonst machen ?????
    ….und außerdem stinkts doch !

  92. Eierrübe
    24. Januar 2013 at 00:17 —

    Und Mark hat einen in der Badewanne blubbern lassen und die Badewanne ist dabei gerissen. bluubber blubb blubb

  93. Mark
    24. Januar 2013 at 15:02 —

    …und außerdem ist dieser typ niemals eine ghetto obelix…..wohl eher nen internet goofy !

Antwort schreiben