Top News

Kabayel: „Ich rechne mir einige Chancen aus – gegen jeden!“

Die „schweren Jungs“ von SES-Boxing treten am Samstag, den 2. März 2019 im Maritim Hotel Magdeburg wieder ins Rampenlicht. Mit diesem Kampfabend unter dem Motto „schwere Jungs“ wird diese Veranstaltungsserie an zudem traditioneller Stätte, dem „Großen Saal“ im Maritim Hotel, fortgesetzt.

Das Schwergewicht gilt immer noch als die Königsklasse im Boxsport und wird mit den an diesem SES-Event in den Hauptkämpfen antretenden Schwergewichtlern Kabayel und Schwarz wieder zu Recht diesen Titel auch in Deutschland tragen.

SES-Promoter Ulf Steinforth: „Es wird mit Sicherheit wieder ein großer Abend für den Boxsport. Die Königsklasse des Boxens haben wir mit insgesamt sechs Kämpfen hier im Maritim Hotel am Start – eine Nacht der schweren Jungs eben! Auf meine Jungs, Europameister Agit Kabayel und WBO-Inter-Conti-Champ Tom Schwarz bin ich mehr als stolz. Beide beweisen in ihrer Entwicklungsstufe immer wieder ihr großes Potential. Mit Peter Kadiru haben wir nun den dritten Schwergewichtler in unseren Reihen – die drei sind in den nächsten Jahren mit Sicherheit die bestimmenden Fighter in dieser Gewichtsklasse – auch weltweit!“

Hauptkampf: Der Europameister im Schwergewicht Agit Kabayel trifft auf den Ukrainer Andriy Rudenko

Im Hauptkampf dieser Magdeburger „Nacht der schweren Jungs“ wird der ungeschlagene Europameister Agit Kabayel (18-0-0 (13)) aus Bochum in einer dritten Titelverteidigung auf den Ukrainer Andriy Rudenko (32-3-0 (20)) treffen.

Der erst 26-jährige SES-Schwergewichtler Agit Kabayel hat mit dem überaus erfahrenen 35-jährigen Andriy Rudenko aus der Ukraine wieder einen Herausforderer, der sich in harten Kämpfen gegen die Weltspitze bewiesen hat und nie vorzeitig verlor!

So ist dieser Kampf um die geschichtsträchtige und traditionelle Europameisterschaft im Schwergewicht ein unbedingtes Duell auf Augenhöhe, welches eine besondere Spannung verspricht!

O-Töne aus der Pressekonferenz im „Sky Fly“ – der Trampolinpark in Magdeburg

Agit Kabayel: „Wenn ich auch diesen Kampf überzeugend gewinne, dann sollten mir alle Türen nach ganz oben offen stehen! Im Schwergewicht ist derzeit so viel los, die Szene in der Weltspitze ist größer geworden und es wird viel geredet, spekuliert. Egal, ich rechne mir einige Chancen aus – gegen jeden!“

Trainer Sükrü Aksu: „Wenn es überhaupt eine Schwäche bei Agit gibt, dann ist das seine Deckung. Daran mussten wir was tun und haben nun hart daran gearbeitet!“

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Andriy Rudenko: „Warum ich noch nie vorzeitig verloren habe? Ich habe eben eine gute Deckung. Hier will ich nur eines, gewinnen! Europameister möchte ich mit einem guten, schönen Kampf werden!“

 Der zweite schwere Knaller: Tom Schwarz trifft in seiner vierten WBO-Inter-Conti-Meisterschaft im Schwergewicht auf den Kroaten Kristijan Krstacic aus Nürnberg

Für ihn steht die Magdeburger „Nacht der schweren Jungs“ unter besonderen Vorzeichen: WBO-Inter-Conti-Champion und SES-Schwergewicht Tom Schwarz (23-0-0- (15)) muss im Duell gegen den Kroaten Kristijan Krstacic (17-1-0 (14)), der in Nürnberg lebt, zudem in seinen 17 siegreichen Kämpfen 14 mal vorzeitig siegte, seine aussichtsreichen und hohen Weltrangpositionen beweisen und verteidigen.

Für den erst 24-jährigen Magdeburger Tom Schwarz steht nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2018 somit viel auf dem Spiel, da er sich seinen Traum von Duellen mit den Größten der Schwergewichtszene weiter erhalten will.

O-Töne aus der Pressekonferenz im „Sky Fly“ – der Trampolinpark in Magdeburg

Tom Schwarz: „Die letzten Wochen haben wir gut und intensiv an meiner Fitness, Athletik gearbeitet. Krstacic mag zwar besser körperlich definiert sein, aber wenn er die Rechte kassiert, hilft ihm das auch nicht!“

Kristijan Krstacic: „Mit meinem Training in den USA bin ich jetzt im Schwergewicht angekommen, werde Tom das Leben im Ring schwer machen und weiter siegreich bleiben!“

Der MDR wird diese SES-Boxgala in seiner Sendung „SPORT im Osten – Boxen live“ ab 22.30 Uhr übertragen.

Diese „schwergewichtige“ SES-Boxgala im Maritim Hotel Magdeburg ist ausverkauft!

Foto und Quelle: SES Boxing

Voriger Artikel

Deines und Rabii neu im Programm

Nächster Artikel

Ilbay boxt um IBO Intercontinental Titel im Weltergewicht

Keine Kommentare

Antwort schreiben