Top News

Julio Cesar Chavez Jr. positiv auf Marijuana getestet

Julio Cesar Chavez Jr., Amir Khan ©Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Julio Cesar Chavez Jr., Amir Khan © Paddy Cronan/ONTHEGRiND BOXiNG.

Der ehemalige WBC-Mittelgewichts-Weltmeister Julio Cesar Chavez Jr. ist nach seinem Kampf am 15. September gegen Sergio Martinez positiv auf Marijuana getestet worden. Für Chavez ist es bereits der zweite positive Dopingtest seiner Karriere, im November 2009 wurde der Mexikaner mit einem Abführmittel, das er zum Gewichtmachen benutzt hatte, erwischt.

“Das ist enttäuschend, egal wie seine bisherige Geschichte ist”, sagte Top Rank-Vizepräsident Carl Moretti nachdem er den Anruf von Keith Kizer von der Nevada State Athletic Commission erhalten hatte. Auf Chavez könnte nun eine Sperre zukommen, bis zum anvisierten Rematch gegen Martinez (Frühjahr 2013) könnte diese aber bereits wieder abgelaufen sein.

Promoter Bob Arum steht seinem Boxer jedenfalls zur Seite. “Wir müssen uns natürlich über die Reaktion sorgen machen, wir haben in Nevada aber eine großartige Kommission, die den sozialen Kontext versteht”, so Arum. “Meiner Meinung nach sollte Marijuana legal sein, ich könnt mich da ruhig zitieren.” Laut Arum habe Chavez das Marijuana nur konsumiert, da er im Trainingscamp unter Schlafstörungen litt.

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Jack Sharkey und die Skandalkämpfe gegen Max Schmeling

Nächster Artikel

Welliver verliert gegen Ex-K1-Fighter Fujimoto

45 Kommentare

  1. Dampfhammer
    20. September 2012 at 11:40 —

    t-online schreibt, “er war beim titel-kampf bekifft”. dummer bauern… das zeuch ist einfach ewig lange nachweisbar, auch wenn man vor wochen gekifft hat.

  2. Mr. Wrong
    20. September 2012 at 11:45 —

    😯 milchbubi greift zu den drogen, weiß sein papa bescheid?

  3. Southside Slugger
    20. September 2012 at 12:01 —

    Weils ja auch so leistungssteigernd ist.

  4. René Wagner
    20. September 2012 at 12:04 —

    Bob Arum: “Meiner Meinung nach sollte Marijuana legal sein, ich könnt mich da ruhig zitieren.” Recht hat er.

  5. Alex
    20. September 2012 at 12:06 —

    @ Southside Slugger

    Eigentlich steigt die Leistung davon überhaupt nicht

  6. Grumpy
    20. September 2012 at 12:06 —

    “Laut Arum habe Chavez das Marijuana nur konsumiert, da er im Trainingscamp unter Schlafstörungen litt.”

    Na so was! Da werde ich auch gleich meinen Apotheker nach fragen! 😉

  7. Alex
    20. September 2012 at 12:09 —

    @ René Wagner

    In Niederlande ist es teilweise legal. Da darf es nicht angebaut werden aber schon geraucht werden ( ist natürlich noch dümmer als in Deutschland denn da ist es zumindest komplett illegal )

  8. hari
    20. September 2012 at 12:10 —

    ich bin für sofortigen rückkampf gegen sebastian zbik . das gibt ne schlacht ….

  9. Southside Slugger
    20. September 2012 at 12:11 —

    @ Alex

    ..das ist mir klar 😉

  10. Alex
    20. September 2012 at 12:15 —

    Der Text wird nicht angezeigt. Dann schreibe ich ihn halt nochmal

    @ alle

    Marijuana ist eigentlich nur wie eine stärkere Zigarette. Wenn man mehrere Zigaretten raucht ist das dasselbe und das machen auch genug Raucher also könnte es selbst legal werden. Das Problem ist einfach das der Staat nicht mitverdienen kann also verbietet der Staat Marijuana

  11. Alex
    20. September 2012 at 12:17 —

    Das einzigste Problem ist dass wenn man Marijuana nimmt auch leichter zu härteren Drogen wechseln kann. So jetzt mal was über Boxen. Julio Cesar Chavez Jr hat das garnicht nötig. Er gewinnt Kämpfe auch ohne Drogen

  12. johnny l.
    20. September 2012 at 12:18 —

    da wird seine lahme leistung in den ersten 11 runden natürlich verständlich. ich hab mich über den bong in seiner kabine beim pratzentraining auch ein bisschen gewundert, aber hatte mir gedacht, freddy „cock“ roach will damit seiner stimme wieder den richtigen schliff geben 😉

  13. johnny l.
    20. September 2012 at 12:19 —

    da wird seine lah.me lei.stung in den ersten 11 runden natürlich verständlich. ich hab mich über den bo.ng in seiner kabine beim pratzentraining auch ein bis.schen gewundert, aber hatte mir gedacht, freddy „co.ck“ roach will damit seiner stimme wieder den richtigen schliff geben 😉

  14. Milanista82
    20. September 2012 at 12:22 —

    Hahahaha, was ist schon dabei? Er hat halt mit seinen Chicanos einen durchgezogen. Was mich nur wundert, dass sie lediglich THC feststellen konnten…. eigentlich hätte ich da was ganz anderes erwartet. 🙂

  15. Southside Slugger
    20. September 2012 at 12:28 —

    Das einzigste Problem ist dass wenn man Marijuana nimmt auch leichter zu härteren Drogen wechseln kann.

    —- ???

  16. GURU
    20. September 2012 at 13:06 —

    Was soll man dazu noch sagen…
    Noch ein Roach/Ariza box der Tests weit gehend vermeidet und verweigert..
    THC muss nicht direkt MArijuhana heissen, bin mir sicher da gibt es PEDs die dass in grossen Mengen beinhalten. War dass nicht auch dass Problem bei Peterson?? oder war es Berto?
    Wie auch immer, aus dem hause Ariza/Roach wundert mich das nicht.

    Bei der primitiven Testmethode der Nevada Komission wird sich wohl auch nicht mehr finden lassen.

    CCJ = Chavez Cheater Jr.

  17. Nightwalker
    20. September 2012 at 13:40 —

    we have joint we have hasch we have pices in der tasch kokain lsd und schon tut dir nix mehr weh…. trallala 😉

  18. johnny l.
    20. September 2012 at 14:01 —

    ich vertrag den sch.eis.s nicht, werde paranoid und dum.m/stumm davon, also lass ich’s lieber – gratze rocchigiani hat sich auch seine karriere damit ruiniert, mike tyson ebenfalls, ohne das gekif.fe hätt er niemals gegen buster douglas verloren. ich hab auch schon auf starkem gras in holland, wo ich 2 jahre gelebt hab, richtig getrippt, also ich persönlich find’s nicht sooo harmlos, kommt aber auch wirklich auf die sorte an. ein kumpel von mir zieht sich ein bong rein und geht hinterher trainieren, aber ich könnte das nicht, nicht mal ne kippe rauchen, no way!

  19. MainEvent
    20. September 2012 at 14:02 —

    @Mr.Wrong sein Ledergesicht Papa lässt ihm alles durchgehen wenn huylio gewinnt

  20. Charrs Mudder
    20. September 2012 at 14:07 —

    Das hat er auch als natuerliches Abfuehrmittel eingenommen….danach war er dicht und mal richtig schoen kacken…damit sich das spuelen auch lohnt……man man man chavez….

  21. DerSchöneRené
    20. September 2012 at 14:45 —

    @ Alex: informier dich bevor du irgendwelche Behauptungen aufstellst:
    a): In Deutschland ist nicht der Konsum verboten, sondern nur der Besitz.
    b): Natürlich könnte der Staat mitverdienen, er müsste Hanf ja nur besteuern
    c): Cannabis ist NICHT nur eine stärkere Zigarette, das ist Schwachsinn! Tabak
    wirkt nicht psychoaktiv, Cannabis schon
    d:) Man hat nur Zugriff auf härtere Drogen, weil Cannabis ebenso illegal ist.
    Wäre es legal, so wäre dies nicht so –> Cannabis ist natürlich von sich aus
    keine Einstiegsdroge

  22. Alpha
    20. September 2012 at 14:55 —

    Für alle die nicht ganz durchblicken:
    Marihuanna wird nicht zur Leistungssteigerung genommen sondern für bessere Regeneration der Muskeln nach harten Trainingseinheiten. Chavez hätte einfach etwas vorsichtiger sein sollen aber mal abgesehen von ihm nutzen diese Methode eine grosse Menge Leistungssportler. Da wird viel zu viel Tara drum rum gemacht. Man sollte es einfach legalisieren, da bin ich Amrum’s Meinung.
    Caves ist im übrigen nicht der erste und wird nicht der letzte mit so einem positiven Test sein.

  23. Maske-Fan
    20. September 2012 at 15:44 —

    Haschisch kann zu Halluzinationen führen und psychische Krankheiten hervorrufen. Man sollte es bloß nicht unterschätzen. Es ist schon sehr gut, dass es verboten ist.

  24. Alex
    20. September 2012 at 15:45 —

    @ DerSchöneRené

    ”In Deutschland ist nicht der Konsum verboten, sondern nur der Besitz.”
    Nenne mir mal einen Deutschen Ort wo man Drogen konsumieren darf ( nicht das ich dahin will oder so nur zum Beweis )

    ”Natürlich könnte der Staat mitverdienen, er müsste Hanf ja nur besteuern”
    Dann würde es aber niemand mehr machen denn dann würde sich sowas nicht mehr lohnen

    ”Cannabis ist NICHT nur eine stärkere Zigarette, das ist Schwachsinn! Tabak
    wirkt nicht psychoaktiv, Cannabis schon”
    Aber nur bei hoher Konsumierung

    ”Man hat nur Zugriff auf härtere Drogen, weil Cannabis ebenso illegal ist.”
    Ich meinte ja nur wenn man leichte Drogen nimmt kann es auch gut passieren dass man durch irgendetwas von ein auf den anderen Tag härtere Drogen nimmt. Das ist nicht so wenn man garkeine Drogen nimmt

    Aber jetzt habe ich keine Lust mehr mich in einem Boxforum über Drogen zu unterhalten und du hoffentlich doch auch nicht

  25. Southside Slugger
    20. September 2012 at 16:09 —

    Ich meinte ja nur wenn man leichte Drogen nimmt kann es auch gut passieren dass man durch irgendetwas von ein auf den anderen Tag härtere Drogen nimmt. Das ist nicht so wenn man garkeine Drogen nimmt.

    Ich will dich ja nicht übermäßig annerven, aber was.du sagst macht überhaupt keinen Sinn und in einem hast du vollkommen Recht..lieber beim Boxen bleiben. 😀

  26. Alpha
    20. September 2012 at 16:16 —

    @maske-Fan:
    Alkohol etwa nicht?
    deine anti einstellung ist schwachsinn weil du offensichtlich nicht wirklich plan hast

  27. Maske-Fan
    20. September 2012 at 16:19 —

    Über Alkohol habe ich nichts geschrieben.

  28. DerSchöneRené
    20. September 2012 at 16:33 —

    Joooo, Alex, du hast echt keinen Plan.
    Aber in einem hast du Recht, wir sollten tatsächlich beim Boxen bleiben… 🙂

  29. Allerta Antifascista!
    20. September 2012 at 16:39 —

    Legalize it!

  30. Allerta Antifascista!
    20. September 2012 at 16:42 —

    Alex sagt:
    20. September 2012 um 12:15
    Der Text wird nicht angezeigt. Dann schreibe ich ihn halt nochmal

    @ alle

    Marijuana ist eigentlich nur wie eine stärkere Zigarette. Wenn man mehrere Zigaretten raucht ist das dasselbe und das machen auch genug Raucher also könnte es selbst legal werden. Das Problem ist einfach das der Staat nicht mitverdienen kann also verbietet der Staat Marijuana

    ——————————————————–
    Du weisst Bescheid…

  31. Kikoroki
    20. September 2012 at 17:00 —

    Haha junior ist kiffer 😀 soo geil

  32. florian
    20. September 2012 at 18:03 —

    Das Zeug kann ruhig legal sein. Offenbar steigt die Leistung des Sportlers davon nicht, sonst hätte Chavez bestimmt mehr als eine Runde gewonnen.

  33. Mr. Wrong
    20. September 2012 at 18:28 —

    @ MainEvent

    war mal ein großer Fan von “Lederfresse”, aber der Junior hat seine Legende zerstört.
    Hinfort mit dem Huj-lio-Pack 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

  34. GURU
    20. September 2012 at 22:00 —

    Nicht Marijuhana legalisieren sondern auch auch Alkohol und das Rauchen verbieten. Kling vernünftiger.
    Traumvorstellung.

  35. Alex
    20. September 2012 at 22:14 —

    @ GURU

    Wäre eigentlich besser aber dann wird die Welt krimineller

  36. SergioMartinez
    20. September 2012 at 22:16 —

    In Argentinien ist der Verkauf ilegal aber der Besitz(5gramm) und Konsum legal(fuer mich noch unlogischer). Egal glaub aber nicht das Kiffen die Leistung bei Boxen steigert, fuer mich muss das mit der Zeit auf die Kondition gehen.

  37. 300
    20. September 2012 at 23:18 —

    Chavez kifft? Cool… Ivh mag ihn.

  38. robbi
    21. September 2012 at 00:06 —

    Alex das ist so mit dem ort….wenn du es nicht besitzt machst du dich nicht strafbar..ist es in dir…auch nicht…das nennt man wohl gesetzeslücke…denn man sollte. Auch die bestrafen die es gemacht haben.
    @dsr
    Klar kann der staat es legalisieren und hoch versteuern..die große breite würde es dann auch kaufen…bloß das problem wird bleiben das es leute gibt die es anbauen und billiger verkaufen.
    Ob der staat es nun legal macht oder nicht….ich habe auch schon davon gehöırt das viele kampfsportler aus den usa rauchen..doch es wirkt auf jeden fall nicht leistungssteigernd..in der vorm von marie..und deshalb könnte es in der form von der liste…wobei leuten wird ja davon immer alles egal..

  39. gee
    21. September 2012 at 00:29 —

    Als ob Chavez das Zeug genommen hat wegen einer leistungssteigernden Wirkung….

    Wie allgemein bekannt ist, muss Chavez einiges an Gewicht machen. Das ganze Draining bringt den Körper auch ordentlich durcheinander. Chavez wird wahrscheinlich Probleme in der Erholungsphase gehabt haben, genauer gesagt beim Schlafen. Das artet dann in muskulären Problemen aus. Krämpfe, Verhärtungen und Schmerzbeschwerden. So lässt sich schlecht Schlafen, da greift man halt zu solchen Mitteln.
    Nachteil des harten Drainings hier: Das Zeug bleibt lang im Körper, wenn es kein Mittel zum Ausspülen gibt 😉
    Es gibt auch andere Mittel, um Muskeln temporär entspannen zu lassen, die sind allerdings auch teilweise auf der Liste der verbotenen Mittelchen.

  40. HWFan
    21. September 2012 at 11:42 —

    @ SergioM. “Egal glaub aber nicht das Kiffen die Leistung bei Boxen steigert, fuer mich muss das mit der Zeit auf die Kondition gehen.”
    Hmmm, denke auch nicht gerade, dass es die Leistung fördert, aber zumindest könnte es wohl helfen, das Gewicht zu halten.
    Habe früher auch relativ regelmäßig mal “einen gedampft” und hätte damals bei 1,87 leicht das Halbschwergewichts-Limit gebracht und war ziemlich austrainiert, heute wiege ich gut 100 Kilo… 😉

  41. MainEvent
    21. September 2012 at 13:18 —

    Für alle Experten: Marijuana gibt es in den Staaten auch in Tablettenform.
    THC ist ein Muskelrelaxanz. Was je nach Dosierung für Erholung, Entwässerung, Entspannung (geistig) und zur Tarnung anderer Substanzen ganz nützlich sein kann

    @Mr.Wrong kannte Jui lio Senior erst seit er von Kostya vermöbelt wurde…aber da war er schon “Senior” 😉 Hinfort auch mit Jose “Calmund” Sulaiman

  42. MainEvent
    21. September 2012 at 13:18 —

    sorry ich meinte Jose “Azamat Bagatov” Sulaiman

  43. Carlos2012
    21. September 2012 at 14:10 —

    Wer hätte das Gedacht? chaves ist ein Junki.

  44. 300
    21. September 2012 at 23:42 —

    Chavez ist Junky? Und ich dachte der ist Boxer.

  45. Mr. Wrong
    22. September 2012 at 01:59 —

    @ MainEvent

    Der Senior war einer der besten Bodypuncher, seine alten Kämpfe sind sehenswert
    eine Mischung aus Maidana und Barrera 😉

    ps nichts gegen Azamat Bagadov 😆

Antwort schreiben