Top News

Jürgen Brähmer: Überzeugender K.o.-Sieg gegen Averlant in Hamburg

Tony Averlant, Jürgen Brähmer ©SE.

Tony Averlant, Jürgen Brähmer © SE.

Halbschwergewichts-Europameister Jürgen Brähmer (40-2, 31 K.o.’s) konnte bei seiner ersten Titelverteidigung in Hamburg einen überzeugenden K.o.-Sieg gegen Tony Averlant (18-8-2, 4 K.o.’s) feiern. Der eigentlich recht zähe Franzose wurde bereits in der zweiten von einem Körpertreffer erwischt und ausgezählt.

Brähmer startete in der ersten Runde bereits recht aktiv und punktete mit einzelnen guten Aktionen. In der zweiten Runde schien Averlant langsam in den Kampf zu finden, in der letzten Minute wurde der Franzose jedoch hart von Brähmers Linker zum Körper getroffen.

Mit etwas Verzögerung ging Averlant zu Boden und kam bei acht noch einmal auf die Beine. Da er aber nicht wirklich kampffähig erschien, wurde der Franzose an dieser Stelle vom Referee aus dem Kampf genommen.

“Ich musste hier heute etwas zeigen. Ich habe mich dementsprechend vorbereitet”, sagte Brähmer, der bald eine WM-Chance gegen Nathan Cleverly bekommen könnte, im ARD-Interview. “Wir sind noch nicht dort, wo wir sein wollen. Wir sind aber auf einem guten Weg. Es hat sich schon in der ersten Runde angedeutet, dass er zum Körper zu treffen ist. Cleverly wird sich bei einem Kampf gegen mich mehr strecken müssen, als bei seinem letzten Kampf. So einfach wird das für ihn nicht.”

“Ich bin überrascht worden”, sagte Averlant. “Ich wollte es ruhig angehen, ihn müde werden lassen. Vielleicht ist die Rippe doch gebrochen. Ich bekam einfach keine Luft mehr. So ist das eben im Boxen.”

“Ich hoffe, dass wir so schnell wie möglich um die WM boxen”, sagte Brähmers Trainer Karsten Röwer. “Wir haben heute eine Steigerung im Vergleich zum letzten Kampf gesehen. Wir sind im Moment bei 80 Prozent. Averlant wird hinten heraus oft gefährlich, deswegen war es mir ganz lieb, dass es heute früh vorbei war.”

© adrivo Sportpresse GmbH

Voriger Artikel

Überraschung in Hamburg: Culcay verliert gegen Pitto

Nächster Artikel

Abregu schickt Decarie zu Boden und siegt nach Punkten

178 Kommentare

  1. king_size
    28. April 2013 at 13:54 —

    @ Allerta
    Genau so muss das sein, sind wir denn nicht alle ein bisschen Spa.cken ? 😀
    Bevor ich mich verstricke, muss ich sagen dass ich Cleverly kaum kenne, muss erstmal ein paar Kämpfe nachholen, aber deine Einschätzung klingt realistisch. Wie würdest du denn Brähmer im Vergleich zu Krasniqi einschätzen, der ja wenig zu melden hatte. Ich weiß nicht warum genau, ich glaube aber aufgrund des ´hässlichen Gesamtpakets´ 😀 , traue ich dem Brähmer schon alles zu.

  2. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 13:58 —

    @El Demo
    Super Kommentar! Stimme dir 100% zu!
    Wenn dann noch der Hauptkampf bei einer Veranstaltung Brähmer/Averlant heißt, weiß man wie es um die Sauerland-Bande bestellt ist!

  3. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 14:12 —

    king_size sagt:
    28. April 2013 um 13:54
    @ Allerta
    Genau so muss das sein, sind wir denn nicht alle ein bisschen Spa.cken ?
    ——————————
    Ich kann ja nur für mich sprechen, und ja, ich bin definitiv einer! 😀

    Bevor ich mich verstricke, muss ich sagen dass ich Cleverly kaum kenne, muss erstmal ein paar Kämpfe nachholen, aber deine Einschätzung klingt realistisch. Wie würdest du denn Brähmer im Vergleich zu Krasniqi einschätzen, der ja wenig zu melden hatte. ——————————
    Ok, dann will ich gar nicht so weit vorgreifen, schau dir zB mal den Fight gegen Bellew an! Ich finde, der Junge bringt, außer dem Punch, alles mit um ein Großer zu werden! Und gutaussehend ist er auch noch! 😆
    Ich schätze Brähmer schon eine Klasse höher als Krasniqi ein, wird nicht ganz so einseitig wie Cleverly/Krasniqi! Nichtsdestotrotz wäre alles andere als ein klarer Punktsieg für den Waliser eine große Überraschung für mich!

    Ich weiß nicht warum genau, ich glaube aber aufgrund des ´hässlichen Gesamtpakets´:-D , traue ich dem Brähmer schon alles zu.
    ——————————
    Ja, zuzutrauen ist ihm alles! 😀

  4. king_size
    28. April 2013 at 14:22 —

    Wo wir schon wieder beim Thema wären 😀 mal sehen was der “Schöne” dem “Biest” bieten kann. Aber scheint ja auch was dahinterzustecken ! I´m gonna have a look now.
    Was mann aber schon sagen muss, dass die Briten allgemein ziemlich biestig kämpfen, aber ist schon ge.il so.

    Okay, der bringt schon was mit, da muss sich Brähmer schon “schön” strecken. Wenns dazu kommt, dann wirds interessant.

  5. Eierkopf
    28. April 2013 at 14:22 —

    El Demoledor sagt:

    Sauerland verliert langsam die Perspektive, er muss aber eine bestimmte Anzahl an Veranstaltungen pro Jahr machen, deswegen z. B. auch die Verpflichtung von Arslan.
    Die Niederlagen von Culcay und Dirks haben zwei zukünftige mögliche Hauptkämpfer (zumindest vorerst) wegbrechen lassen.
    Verliert Huck, sieht es düster aus, da man mit Pove, Helenius und Pulev keine großen Quoten generiert und die gegen die K´s auch kaum eine Chance haben.
    Im CW ist Hernandez der nächste WM der abgeschossen wird; mit Alex Frenkel ist leider der beste Mann aus persönlichen Gründen auf der Strecke geblieben.
    Im SMW ist Abraham fast weg, und Kessler wird hier eh nicht gezeigt.
    Die unteren Gewichtsklassen werden nicht besetzt, da es hier warum auch immer keinen Markt zu geben scheint.
    Fazit: SE wäre ohne die ARD da, wo Universum schon ist: Vom Schwarzen Loch verschluckt!
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Seh ich genauso, wobei da nicht nur sauerland das problem ist sondern die tatsache das es in unserem land absolut keine aufregenden boxer gibt. Und damit meine ich keine K.O puncher sondern leute die polarisieren. Wenigstens davon hat Charr eine ahnung, das muss man ihm lassen.

    Boxen ist zu 90% entertainment und show. Da will ich keine langweiligen JA-sager sehen die ihren gegner nur in den himmel loben und tee trinken. Um boxer zu vermarkten braucht man einfach typen die entweder aufregend boxen oder typen die nicht so gut boxen aber wenigstens auffallen wie zB Chisora mit seinem Pimp-slap gegen vitali oder Haye mit seinem foto wo die Klit köpfe filetiert wurden. Die medien hier begreifen das auch einfach nicht, die denken wenn die gegner wie nonnen vor den klits knien würden, dann wäre alles friede freude eierkuchen nur dafür schaltet niemand den tv ein.

    Und wenn ich schon diese doppeldeckungsigel taktik der deutschen boxer sehe kommts mir hoch.

    Ein großes problem ist einfach das mediale und öffentliche mangelnde verständnis für den boxsport sowohl im ring und insbesondere außerhalb des ringes. Diesbezüglich befinden wir uns noch im mittelalter im gegensatz zu den amis.

  6. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 14:37 —

    @king
    Ja, mit den Briten hast du Recht! Ihre Boxszene finde ich am interessantesten in Europa!

  7. king_size
    28. April 2013 at 14:44 —

    @ Allerta

    Jop, Cleverly steckt was weg und hat Herz, ist schnell, hat ne gute Beinarbeit, kontert, bewegt sich gut, boxt insgesamt sehr variabel und verpasst zudem Tiefschläge 😀
    Aber nee im Ernst, das ist schon ein guter. Würde den gern gegen Brähmer zu sehen.

  8. king_size
    28. April 2013 at 14:48 —

    Ja stimmt, geht mir auch so. Was sie alle vereint ist, dass sie absolutes Herz haben. Zudem sind viele noch richtige Showmänner dazu. Dort hat das Boxen noch mehr was von diesem schmutzigen & gefährlichen, was z.B. in Deutschland schon kaum mehr zu erkennen ist. Siehe Britsch, Culcay, auch die Klitschen usw.

  9. Eierkopf
    28. April 2013 at 14:56 —

    @king size

    das die boxer dort mehr herz und dreck zeigen liegt vermutlich auch daran das bei den briten lange zeit und zum teil heute noch boxen in der schule pflichtfach ist. keine ahnung wie da der momentane stand der dinge ist. Aber zumindest war das früher so.

    Das ist auch gut so. Wenn ich schon hierzulande höre “boxen ist ein gentleman sport” dann pack ich mir am kopp.

  10. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 15:01 —

    Wenn Boxer wie Fackelmann, Gentleman oder Klitschmann die Massen begeistern, während 99% der Bevölkerung wahre Krieger wie Gatti, Corrales oder Benn gar nicht erst kennen, ist doch alles über diesen Schurkenstaat gesagt! Ja-Sager und profillose Langweiler ist es was dieses Land sehen will und das kriegt es auch zuhauf! Ich kann mir kein anderes Land auf dieser Welt vorstellen, in dem das möglich ist! Von mir aus kann Sauerland auch pleite gehen, ich brauch seine Kirmesveranstaltungen nicht! Nach den gestrigen Ergebnissen steht schonmal fest, dass Huck nur verlieren wird, wenn er bewusstlos geschlagen wird! Kommt er über die Runden, wird er siegen, denn eine weitere Schlappe kann sich das alte Reptil nicht mehr leisten, insbesondere nach der letzten “Leistung” des Schlumpfes! Nille und Kasse erinnern mich an die Schlecker-Kinder, arrogant und du.mm wie Sche.iße! Ich hoffe sie werden auch ähnlich erfolgreich!

  11. king_size
    28. April 2013 at 15:16 —

    Im Ernst ?! 😀
    Boxen als Pflichtfach !? Darauf muss man erstmal kommen, aber das wär mal was gewesen. Wobei Nazis klopfen kam dann als Ersatz dazu. Weg mit Religion und dafür 2 h die Woche boxen, klingt gut . 😀
    Das es soviele langweile, blutleere, feige und immer souveräne Strahle-Gesichter gibt – ist ein Problem dieser Gesellschaft und diese Gesellschaft gibts überall. Fakt ist dem europäischen Menschen gehts allgemein viel zu gut. Das ist der Nährboden für Scheisse und Beschiss.

  12. king_size
    28. April 2013 at 15:16 —

    Im Ernst ?! 😀
    Boxen als Pflichtfach !? Darauf muss man erstmal kommen, aber das wär mal was gewesen. Wobei Na.zis klopfen kam dann als Ersatz dazu. Weg mit Religion und dafür 2 h die Woche boxen, klingt gut . 😀
    Das es soviele langweile, blutleere, feige und immer souveräne Strahle-Gesichter gibt – ist ein Problem dieser Gesellschaft und diese Gesellschaft gibts überall. Fakt ist dem europäischen Menschen gehts allgemein viel zu gut. Das ist der Nährboden für Sc.hei.sse und Bes.chi.ss.

  13. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 15:19 —

    @king & E.ierkopf
    Stimme euern letzten Kommentaren zu!

  14. Eierkopf
    28. April 2013 at 15:59 —

    @kingsize

    ja im ernst. Zumindest war das früher so. In der heutigen weicheier gesellschaft bestimmt nicht mehr, aber allein die tatsache das man es wählen kann ist ein großer schritt. In 13 schuljahren gab es bei uns nicht ein einziges mal boxen im angebot.

    Fällt mir gerade ein vor paar wochen habe ich eine reportage gesehen indem engländer das auch bestätigt haben das boxen in der schule angeboten wurde, zwar war es nicht pflicht aber jeder der nicht boxen wollte war somit zum abschuss freigegeben.

    ohne scheiss jetzt. War aber glaub ich regionsabhängig.

  15. king_size
    28. April 2013 at 17:17 —

    Das wäre schon klasse gewesen, fürs Selbstvertrauen als Kiddie häts manchem nicht geschadet. Wo ich denke, dann hätts auch weniger sinnlose Schlägereien und Mobbereien gegeben, die es nun mal überall gegeben hat und gibt, mehr denn je. Kampfsport allgemein wär toll gewesen, so dass jeder die Basics hätte und später was & wenn er denn will, weitermachen und darauf aufbauen kann.

  16. The Fan
    28. April 2013 at 17:43 —

    @ A-10 Jonny

    Averlant= Journeyman – wo wohnst Du denn? Hast mal einen Begriff aufgeschnappt, keine Ahnung vom Boxsport und sonderst nur gefährliches Halbwissen ab!

    Jürgen Brähmer hat eine sehr realistische Chance wieder Weltmeister zu werden! Zeige mir EINEN Kampf, in dem Cleverly Nehmerqualitäten aufgezeigt hat?!

    Jürgen wird sicherlich viele Hände nehmen – doch die, die er gegen Cleverly verteilt, werden ihn zum Sieger machen – vorzeitig!!

    Nochmal: Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten…

    Anscheinend hat Jürgen hart gearbeitet und alles richtig gemacht, wenn man sich hier mal so umschaut! 😉

    @Allerta Antifascista!

    ein blitzsauberer k.o. gegen einen austrainierten, guten Boxer – Journeyman passt in diesem Zusammenhang mal so gar nicht! Ich glaub’ Du bist besser im Gay-Chat bei Mike, 300 & Co. aufgehoben 🙂

  17. 300
    28. April 2013 at 17:52 —

    Genug von hässlichen Boxer….unterhalten wir uns über die Hübschen ……. für mich ist David Haye der Hübscheste…..und für euch ????

  18. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 18:02 —

    @300
    Hast du dir schonmal einen gekeult und dabei an Haye gedacht? Bitte um ehrliche Antwort! 😀

  19. The Fan
    28. April 2013 at 18:03 —

    @ Allerta Antifascista!

    Deine Kommentare sprechen für sich! 😉

    Hängst Du eigentlich den ganzen Tag vor dem PC – armes Würstchen! 🙂

    Und ja, ich stehe dazu: ich bin Jürgen Brähmer-Fan, weil ich den Boxsport liebe!!!

    NEXT Lightheavyweight-Champion – es kann nur einen geben!

  20. 300
    28. April 2013 at 18:17 —

    @ Allerta

    Nee….aber muss ich nachholen 🙂
    hab mir letztens einen auf Gina Carano gewedelt…was hälst von der Alten???

  21. Dave
    28. April 2013 at 18:33 —

    Der unsymphatische Brähmer gewinnt gegen erwartet sehr schwaches Fallobst na toll,und dafür zahlen wir auch noch GEZ Gebühren,Brähmer ist und bleibt Mittelmass mehr aber auch nicht,und ich denke das Cleverly und auch sonst ein anderer WM in seiner Gewichtsklasse ihn zerlegen wird.

  22. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 18:40 —

    @300
    Ist ein feines Spritzgebäck! 😛
    Wie findest du Nadine Keßler? 🙂

  23. The Fan
    28. April 2013 at 19:12 —

    @ Dave

    ..und ich bin gespannt, wie Deine Posts hier ausfallen, wenn Jürgen Brähmer wieder Weltmeister ist – aber ich denke dann verstummen die Kritiker automatisch 😉

  24. 300
    28. April 2013 at 19:27 —

    @ Allerta

    Diese Nadine Keßler ist ja mal übelst ugly…bist du pe.ver.s oder was?? 😡
    wedel mir lieber auf Haye einen runter als auf ugly Nadine 😡

  25. 300
    28. April 2013 at 19:28 —

    Mann..ist die hässlich 😡

  26. 300
    28. April 2013 at 19:30 —

    mein dreamgirl ist kim debkowsky …die version von DSDS…die heutige version ist Allerta Like 😀

  27. 300
    28. April 2013 at 19:33 —

    😀
    Sch.ei.ße…..ist diese Nadine hä.ss.l.ich 😀

  28. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 19:48 —

    Die Sch.lampe von DSDS kenne ich nicht! Aber wer ein Prada-Handy hat, schaut wohl auch sowas! 😀
    Aber zu deiner Frage: Ja, pervers bin ich auf jeden Fall! Du etwa nicht?
    Das Schlimme ist, das ich dir wirklich zutraue das du es mit Haye treiben würdest, und ich denke nicht das du den männlichen Part innehaben würdest! 😀

  29. 300
    28. April 2013 at 20:04 —

    @ Allerta

    Naja…Haye lass ich mal ran aber nicht diese Nadine 😀
    Kim war richtig geil bis sie 18 wurde 😀

  30. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 20:10 —

    @300
    Ok, ich will lieber Nadine! Natürlich ist sie nicht die Krönung der Schöpfung, aber wirklich süß, lieb und lec.ker! Aber egal, ist Geschmackssache! 😀
    Ich kenne diese Kim nicht, aber ich google sie mal! 😛

  31. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 20:18 —

    Dachte schon du meinst Kim Schmitz, bei dir weiß man ja nie! 😀
    Hab sie jetzt gesehen, ist ganz ok aber viel zu künstlich! Bestimmt nicht der schönste Anblick morgens, aber natürlich absolut penetriebar! 😛
    War sie schon im Playboy oder hat sie momentan noch ein bisschen Erfolg?
    Ich finde momentan Mila Kunis und Candice Swanepoel am Feinsten! 🙂

  32. A-10 Jonny
    28. April 2013 at 20:33 —

    An: The fan

    1) Ich wohne da, wo Dich niemand als Nachbar akzeptieren würde.
    2) Brähmer hat gegen Cleverly nicht die kleinste Chance zu gewinnen, weder
    durch KO noch über Pkt. JB fehlt die Intelligenz um gegen C. zu gewinnen.
    3) JB wird mehr harte Punches einstecken müssen, als gegen Suchotski.
    4) Dadurch, dass Du hier im Forum laufend stänkerst, wird Dich auch niemand
    ernst nehmen. Also, gelobe Besserung, veruche Dich zu benehmen.

  33. The Fan
    28. April 2013 at 20:50 —

    A-10 Jonny

    du bist ja ein Spaßvogel! 🙂

    …aber meine Frage hast Du nicht wirklich beantwortet! Wann hat der “intelligente” Cleverly mal sein Kinn beweisen müssen??? Nur einen kurzen Hinweis auf den Kampf und ich schaue mir das sehr gerne an und lasse mich vom Gegenteil überzeugen! Ach ja..und “harte Punches” von Cleverly habe ich bisher in seinen Kämpfen auch nie gesehen – der Link wäre auch aufschlussreich 🙂

    Jürgen Brähmer ist technisch sicherlich unterlegen, das unterschreibe ich Dir sofort – doch seinen Punch verpackt Cleverly nicht – darauf wette ich!!!! Dazu noch Jürgen’s unbändiger Willen..wie soll Cleverly 12 Runden weglaufen?!

    Allein die Tatsache, dass Du die Lucky-Punch-Variante ausschliesst, zeigt mir doch, mit wie wenig Sachverstand Du über das Boxvermögen von Jürgen Brähmer urteilst!

    zu Deinem Punkt 4. fällt mir gar nichts ein!

  34. ghetto obelix
    28. April 2013 at 20:56 —

    Nochmal, Brähmer gegen Airich um dem Welt-Hässlichkeits-Titel muss/wird kommen!

  35. 300
    28. April 2013 at 20:56 —

    @ Allerta
    Doch…es gibt n Vifeo auf Clipfish…glaube ich…vor un nach dem Make Up….da kannst den unterschied sehn….find sie ohne MU besser 😀

  36. Carlos2012
    28. April 2013 at 21:13 —

    @The Fan

    Du bist aber extrem überzeugt von Brämer.Würdest du deinen Ars.ch für ihn Verwetten?

  37. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 21:19 —

    @300
    Geschminkt sieht sie auf manchen Bildern wie eine Vogelscheuche aus! 😀
    Finde sie ohne Make-Up auch besser, aber auch keine absolute Bombe! Von dem Kaliber gibt es eine Menge da draussen! Natürlich würde ich ihr trotzdem gerne mal den Pint in die Schokopresse jagen! 😀
    Wie findest du Lena Gercke?

  38. The Fan
    28. April 2013 at 21:33 —

    @ Carlos2012

    grüss’ Dich! Wie gesagt, ich bin ein großer Fan vom Boxer Jürgen Brähmer!

    Ich verfolge seinen sportlichen Werdegang seit Jahren aus nächster Nähe und weiß, was er zu leisten im Stande ist, wenn alle Rahmenbedingungen stimmen.

    Durch das neue Umfeld sind diese optimal und er ist absolut fokusiert auf den sportlichen Erfolg – keine Kneipen-Touren mehr!

    Im Boxsport Wetten platzieren ist immer riskant, da man keinen Gegner unterschätzen darf (siehe Culcay gestern Abend) – von daher ein klares NEIN!

    Trotzdem bin ich mir sicher, dass Jürgen Brähmer eine sehr deutliche Chance auf den WM-Gürtel hat, denn Krasniqi hat 12 Runden gegen Cleverly gestanden und nicht wirklich den Eindruck hinterlassen, dass er von der Schlagwirkung beeindruckt war!

    Es wird sicherlich interessant sein zu beobachten, wie Cleverly auf den Punch von Jürgen Brähmer reagiert?!

    Ich freue mich auf einen klasse Kampf! 🙂

    Dir noch einen schönen Abend!

  39. Carlos2012
    28. April 2013 at 22:12 —

    @The Fan

    Auf Jedenfall ist Brämer besser als Krasniqi.Das bezweifelt hier keiner.Brämer bekommt große Probleme,wenn die Gegner mitschlagen und ihn unter Druck setzen.
    Cleverly ist körperlich Topfit und Stark.Das er keine große K.O Quote hat,hängt von seinem Still ab.Cleverly schlägt keine harten Jabs,sondern er Stochert herum.
    Am Mann ist der Engländer Top.super Körperhacken und gute Hapercuts.Beinarbeit und Distanzgefühl sind ebenfalls Top.Brämers einzige Chance zum Sieg ist ein Luckypunch.Ansonsten wüßte ich nicht wie er den Engländer besiegen soll.

  40. 300
    28. April 2013 at 22:31 —

    @ Allerta
    diese Lena Gercke sieht ja mittelmäßig aus….immer noch pervers ????

  41. The Fan
    28. April 2013 at 22:39 —

    @ Carlos2012

    na das sind doch mal qualifizierte Aussagen (ich hatte schon die Hoffnung aufgegeben, hier auf Box-Fans zu treffen) – ich bin ganz bei Dir, ausser dass Jürgen lediglich die Lucky-Punch-Chance hat, dass glaub’ ich so nicht!

    Wie reagiert denn Cleverly auf harte Treffer? Vorwärtsgang? Zieht er seinen “Stiefel” weiter durch? Ist er eventuell beeindruckt? Wieviel verträgt sein Kinn überhaupt? In keinem seiner bisherigen Kämpfe kam es zu derartig brenzligen Situationen..
    Jürgen ist technisch wahrlich nicht das Sahnehäubchen, weiß boxerisch aber auch zu variieren!

    Der Körpertreffer gestern gegen Averlant war weltklasse gesetzt und seine Performence in der 1. Runde konnte sich auch sehen lassen – vom 1. Gong an war er hellwach! Ich sass in der 1. Reihe und war schwer begeistert 🙂

    Wie gesagt: es wird ohne Frage ein spannender Kampf, in dem Jürgen Brähmer mit Sicherheit seine Chancen hat – erst Recht, wenn Cleverly den Fehler macht, mit ihm spielen zu wollen! 🙂

    In anderen Gewichtsklassen würde ich mir vergleichbare Duell wünschen..

  42. Carlos2012
    28. April 2013 at 22:52 —

    @The Fan

    Natührlich hat Brämer eine Chance.Sonst bräuchte er ja gar anzutreten.Cleverl
    z.b hatte von Karo Murat auch einige herbe schläge abbekommen und ist trotzdem stehen geblieben.Wenn es zu diesem Kampf kommen sollte,denke ich mal,das Cleverly nach Punkten gewinnen wird.Und wenn trotz aller Statistiken Brämer der Sieger heißen sollte,hätte ich damit auch kein Problem 🙂

  43. Allerta Antifascista!
    28. April 2013 at 23:00 —

    @300
    Pervert for Life! 😀
    Lena ist ja wohl ein ganz anderes Kaliber als diese Kim Jong-MakeUp! Du scheinst ja echt nur auf Kunstfiguren abzufahren! Kim, Gina, Haye wer noch? Lass dich doch nicht so blenden! 😀
    So, mein Freund ich geh pen.nen, bin schon eine zeitlang wach und muss morgen Umzug machen! 🙁
    Hau rein!

  44. The Fan
    28. April 2013 at 23:04 —

    @ Carlos2012

    Karo Murat hat ansatzweise gezeigt, wie es klappen könnte (in den Runden 4.+5.) – überwiegend war er aber zu beeindruckt von der Workrate/Handspeed seines Gegners und wurde schlichtweg überrannt – aber genau diese Fight-Situationen meine ich (über 12 Runden) und so souverän sah Cleverly in Bedrängnis auch nicht aus!

    Lassen wir uns überraschen..jetzt fieber ich erstmal dem Match Kessler vs Froch entgegen..davon verspreche ich mir auch werbung für den Boxsport – schauen wir mal!

    Dir eine gute Nacht! 🙂

  45. Carlos2012
    28. April 2013 at 23:10 —

    @The Fan

    Ja dir auch eine Gute Nacht.Träum was süsses 😉

  46. mike
    28. April 2013 at 23:27 —

    @Kloe23

    das du b.löd bist, und ein problem mit dir selber hast steht auch außer frage. und naja du bist halt beh.indert, und dagegen kann man leider nichst tun. und das tut mir natürlich sehr sehr leid für dich.

    😀 😀 😀 😀

  47. mike
    28. April 2013 at 23:39 —

    @Anatoli

    “Seid froh, dass überhaupt ein richtiger deutscher so weit kommt.”

    😀 😀 😀 😀 HA HA HA HA HA HA 😀

  48. Nessa1978
    28. April 2013 at 23:46 —

    Haye gegen Charr steht fest!!!

  49. mike
    29. April 2013 at 00:15 —

    @Eierkopf

    “Und wenn ich schon diese doppeldeckungsigel taktik der deutschen boxer sehe kommts mir hoch.

    Ein großes problem ist einfach das mediale und öffentliche mangelnde verständnis für den boxsport sowohl im ring und insbesondere außerhalb des ringes. Diesbezüglich befinden wir uns noch im mittelalter im gegensatz zu den amis.”

    😀 😀

  50. mike
    29. April 2013 at 00:31 —

    @The Fan

    “Und ja, ich stehe dazu: ich bin Jürgen Brähmer-Fan, weil ich den Boxsport liebe!!!

    NEXT Lightheavyweight-Champion – es kann nur einen geben!”

    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

  51. Joe23
    29. April 2013 at 01:11 —

    @ mike

    Freust Du dich nun über Haye vs. Charr?
    Das ist doch kein sehenswerter Kampf!
    Was macht Haye da?

  52. Joe23
    29. April 2013 at 01:13 —

    @ mike

    Ich bin nicht einverstanden, dass Du hier öffentlich bekannt gibst, dass ich behindert bin! Das geht nicht jeden etwas an. Das ist unangebracht.

  53. mike
    29. April 2013 at 01:34 —

    @Kloe23

    “Joe23 sagt:
    29. April 2013 um 01:11

    @ mike

    Freust Du dich nun über Haye vs. Charr?
    Das ist doch kein sehenswerter Kampf!
    Was macht Haye da?”

    wieso diese frage? habe ich irgendwo geschrieben das das dass ein sehenswerter kampf ist ? was machen denn wladimira und vitaline schon die ganze zeit ? 😉

  54. mike
    29. April 2013 at 01:37 —

    @Kloe23

    “Joe23 sagt:
    29. April 2013 um 01:13

    @ mike

    Ich bin nicht einverstanden, dass Du hier öffentlich bekannt gibst, dass ich behindert bin! Das geht nicht jeden etwas an. Das ist unangebracht.”

    hmhmhmhmh früher warst doch auch immer einverstanden!!

  55. The Fan
    29. April 2013 at 09:47 —

    @ mike

    Du hatteste wahrscheinlich ein sehr traumatisches Erlebnis in Deiner Kindheit..oder hattest keine Kindheit!

    Ich bedauer das sehr und wünsch’ Dir gute Freunde..arme Seele!

    Sich nachts vor den Rechner setzen, um Aufmerksamkeit zu bekommen…darüber würde ich mir mal Gedanken machen 😉

  56. Peddersen
    29. April 2013 at 13:15 —

    Schöner KO, weil super herausgearbeitet.

    Meine Prognose für einen Kampf Brähmer gegen Cleverly: Nur der mit dem größten Siegeswillen wird gewinnen. Es wird sicher ´n knappes Ding, aber ich würde mein Geld nicht auf Cleverly setzen.

  57. ghetto obelix
    29. April 2013 at 13:17 —

    @ Peddersen

    du hast doch gar kein Geld!

  58. Peddersen
    29. April 2013 at 13:38 —

    Sagen wir, das bisschen, was ich habe, würde ich nicht auf ihn setzen. Einverstanden?

  59. The Fan
    29. April 2013 at 13:44 —

    @ Peddersen

    ich bin ganz Deiner Meinung: der größere Wille wird den Kampf entscheiden!

    Nehmerqualitäten muss Cleverly auch noch unter Beweis stellen – ich gönn’ es Jürgen!

    Im Herbst wird ihn eh keiner mehr wiedererkennen, denn den nächsten Kampf macht er in der Form seines Lebens! 🙂

  60. Peddersen
    29. April 2013 at 14:25 —

    Bin kein Brähmer-Fan. Aber z.Z. spricht mehr für Brähmer als für Cleverly. Der Grund ist, er ist erfahrener, hungriger und hat mindestens so viel Selbstvertrauen als sein Gegner.

  61. ghetto obelix
    29. April 2013 at 14:36 —

    @ Peddersen

    Gut 🙂 ich tippe trotzdem auf einen klaren Punktsieg mit der ein oder anderen Schrecksekunde für Cleverly!

  62. Peddersen
    29. April 2013 at 15:06 —

    Kann man auch vertreten.

  63. karasov
    29. April 2013 at 19:22 —

    Brähmer hat mir gut gefallen, es gibt noch viel Luft nach oben, weiter so..!
    Aus Jürgen kann noch was werden.

  64. Joe23
    29. April 2013 at 22:34 —

    @ Fan

    Das macht keinen Sinn bzgl. mike.
    Der ist noch zu jung, um über sein eigenes Verhalten oder seine Kommentare zu reflektieren. Sollte er nicht zu jung dafür sein, dann schafft er das kognitiv nicht. Ich habe es schon öfter probiert, aber er ist einfach gefangen in seiner armen Seele.

  65. Joe23
    29. April 2013 at 22:39 —

    Mit “sollte er nicht zu jung sein…”, meinte ich, sollte er schon erwachsen sein, dann fehlt eben die kognitive Kompetenz. Dafür kann er ja nichts, aber dann sollte er sich halt auch zurückhalten mit Kommentaren. Dass er das nicht schafft, spricht wiederum für die mangelnde erwähnte Kompetenz… Ein Teufelskreis 😉

  66. mike
    29. April 2013 at 23:09 —

    @The Fan

    ja genau sich nachts vor dem rechner zu setzen um aufmerksamkeit zu bekommen ;). darüber würde ich mir mal gedanken machen ;). nur schade das meine kommentare immer gelöscht werden. aber mich muss dir ja nicht sagen was du bist ;). 🙂

  67. mike
    29. April 2013 at 23:18 —

    @Kloe23

    na wie gehts denn so 🙂 kannst nicht mal eine gegenfrage beantworten kannst einen ja richtig leid tun kloe 😀 😀 :D. ich kann verstehen das ich für dich das maß aller dinge bin. aber du solltest mittlerweile endlich bemerkt haben das du dich nicht mit mir messen kannst. solche leute wie du die im realen leben nichts ereichen, können mir echt leid tun. ohne witz!

  68. mike
    29. April 2013 at 23:20 —

    brähmer hat gegen cleverly nur eine chance als vampir…

  69. Allerta Antifascista!
    29. April 2013 at 23:22 —

    @mike
    Auf die C.o.c.k-in-die-tiefe Kompetenz von dem Groupie kann man getrost verzichten!

  70. mike
    29. April 2013 at 23:53 —

    @Allerta Antifascista!

    du sagst es.

  71. Haye Solis Wilder
    30. April 2013 at 01:03 —

    Als ob eure Jürgen gegen Cleverly eine Chance hätte… hehehe lachhaft…

  72. Haye Solis Wilder
    30. April 2013 at 01:04 —

    euer*

  73. hubschrauberpilot
    30. April 2013 at 10:27 —

    @ Mike & Co: Was seid Ihr denn für ein Haufen Schwuler? Debatten ums Aussehen eines Boxers … Schmiert Euch Gel in die Haare und geht zum Tanzen.

  74. Joe23
    1. Mai 2013 at 00:04 —

    @ mike

    Na was will denn lil’ mike von den Leuten hier?
    Sehr süß. Wenn er nicht mehr weiß, was er inhaltlich entgegenbringen soll, dann schreibt er einfach mal das Gleiche wie seine Fragensteller. Sehr putzig, der kleine mike! Wird er bestimmt gleich wieder tun. Schön zu sehen, dass er es fertig bringt, dieses banale Ritual bei jedem anzuwenden.

    Ich habe im Übrigen in meinem Leben schon um einiges mehr erreicht, als du jemals erreichen wirst. Ich habe die Welt gesehen, verschiedene Kulturen kennengelernt, habe das Wichtugste im privaten Leben geschafft und auch im beruflichen Bereich kannst du mir sicher nichts vormachen. Schön, wenn man jemandem in jeder Hinsicht überlegen ist, der sich in einem anonymen Forum so verhält wie du. Ich bin eigentlich schon empathiefähig, vor allem wenn es um solche armen Seelen, wie dich geht. Aber da du ja überhaupt nicht dazu lernst, kann man seine Überlegenheit ohne Hochmut auch mal zum Ausdruck bringen!

  75. the-cobra
    1. Mai 2013 at 00:18 —

    @Kloe23

    “Ich habe im Übrigen in meinem Leben schon um einiges mehr erreicht, als du jemals erreichen wirst. Ich habe die Welt gesehen, verschiedene Kulturen kennengelernt, habe das Wichtugste im privaten Leben geschafft und auch im beruflichen Bereich kannst du mir sicher nichts vormachen. Schön, wenn man jemandem in jeder Hinsicht überlegen ist, der sich in einem anonymen Forum so verhält wie du.”

    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH beruhige dich kleines 🙂 nicht gleich heulen ist doch guuuuut, komm wisch dir deine tränchen weg 😀 😀 😀 😀 😀 😀 Hahahahahahahahah

  76. mike
    1. Mai 2013 at 23:28 —

    Kloe23

    träum weiter kloe!

  77. Joe23
    3. Mai 2013 at 00:11 —

    @ mike

    War zu erwarten, dass dir dazu nichts mehr einfällt!
    Das bestätigt wieder mal, was hier schon einige geschrieben haben:
    Arme Seele!

  78. Darkster
    31. Mai 2013 at 13:16 —

    Unglaublich was man hier zu lesen, vorgesetzt bekommt. Nicht nur das es an Intelligenz fehlt was man in einigen Post´s hier zu lesen bekommt, nein, es ist auch armselig das es Kommentare gibt die jeglicher Boxkenntniss fehlen. Und mal ganz ehrlich @Mike. Solche Hampelmännchen wie du möchte gern mal im Ring haben. Ich bin kein großer Fan von Jürgen Brähmer, aber ich habe in meiner 15jährigen Boxlaufbahn im Amateurbereich selbst 3 mal gegen ihn geboxt. Und er gehört ohne jeden Zweifel zu den besten deutschen Boxern die wir jemals hatten. Er hat viel Potenzial verschenkt durch Jugendsünden und er hatte mit Sicherheit auch das falsche Umfeld gehabt doch er hat sein Leben auf die Reihe bekommen und knüpft langsam wieder an alte Stärke an, die Ihn schon zu Amateurzeiten zu einem besonderen Boxer gemacht haben. Er schlug mich mit gerade 14 Kämpfen wogegen ich schon wesentlich mehr Erfahrung hatte ( zu dem zeitpunkt ca. 40 Kämpfe ) bei den internationalen Deutschen Meisterschaften 1996. Danach gings nur noch steil bergauf mit Jürgen. Er verlor von seinen 100 Kämpfen im Amateurlager gerade mal 5. Und besiegte viele Größen des Boxen´s. Adnan Catic (Felix Sturm), Ricky Hatton und auch Carl Froch. Wäre er nicht ins Gefängnis gegangen wäre er jetzt schon ein ganz Großer. Aber ich denke er wird auch wieder Weltmeister. Ich gönne es Ihm. Seine Strafe gegenüber der Gesellschaft hat er verbüßt und sich geändert. Das verdankt er mit Sicherheit seiner Frau und seinem Kind. Und auch der Carsten Röwer ist ein spitzen Trainer, der hilft Jürgen schon auf dem geraden Weg zu bleiben. Und ob jemand nicht gut aussieht hat in einem Boxkommentar nichts zu suchen. In diesem Sinne, Leute ohne Intelligenz und Boxsachverstand, lasst einfach eure Finger von der Tastatur.

    Bis dann Nachbarn

Antwort schreiben