Top News

Jürgen Brähmer boxt bei der „German Edition“ in Hamburg

Am 21. Dezember kommt es im Cruise Terminal in Hamburg Altona zur ersten Auflage der „German Edition“, einer neuen Veranstaltungsreihe vom Münchner Boxpromoter Alexander Petkovic und Star-Koch Michael Wollenberg aus Hamburg.

Jetzt steht fest, dass kein geringerer als der mehrfache Ex-Welt- & Europameister Jürgen Brähmer am 21. Dezember in Hamburg den Hauptkampf des Abends bestreiten wird! Brähmer, der zuletzt im Sport und Kongresscenter in dessen Heimatstadt Schwerin gegen Erdogan Kadrija ein K.o.-Sieg in Runde zwei einfahren konnte, steht damit wie angekündigt zum zweiten Mal in diesem Jahr im Ring.

Als ehemaliger WBO- und WBA-Weltmeister, sowie Titelträger des prestigeträchtigen EBU-Europameistertitels im Halbschwergewicht, möchte der mittlerweile 41-jährige Rechtsausleger, der immer noch zu den stärksten Boxern Deutschlands gehört, erneut zu Titelehren kommen.

„Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung sowie herausragenden Erfolgen, kann ich mir keinen besseren Hauptkämpfer vorstellen. Ich freue mich, dass Jürgen als Vorbild für unsere jungen Talente bei der ‚German Edition‘ boxen wird“, so Promoter Alexander Petkovic.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Mit WBC Weltmeisterin Tina Rupprecht, Emir Ahmatovic (Schwergewicht), Edgar Walth (Intern. Deutscher Meister (BDB) im Superfedergewicht), Howik Bebraham im Leichtgewicht, Denny Heidrich (Intern. Deutscher Meister im Cruisergewicht), Nick Morsink (Supermittelgewicht), John Bielenberg (Leichtgewicht) und Joshua Tobias Franz Lederhofer (Supermittelgeicht) stehen zudem weitere deutsche Talente im Ring.

Tickets für die Box-Nacht „German Edition“ in Hamburg sind ab sofort erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.eventim.de und unter der Petko‘s Ticket-Hotline unter Tel. +49 176 30362608.

Foto: Steffen Soltau

Quelle: Petko´s Boxpromotion

Voriger Artikel

WBC-Weltmeisterin Fabiana Bytyqi trifft auf Ana Arrazola

Nächster Artikel

Berlin: Titelgewinne für Jack Culcay und Björn Schicke

1 Kommentar

  1. 25. November 2019 at 16:31 —

    Ich hoffe nur Brähmer tritt auch im februar gegen cukur an!

Antwort schreiben